Mass Effect 3: Finale Einzel- und Mehrspieler-DLCs angekündigt

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137353 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

21. Februar 2013 - 19:42
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Entsprechende Mutmaßungen existieren bereits seit einigen Wochen, seit heute gibt es offizielle Informationen zu den beiden finalen Download-Inhalten, mit denen der bereits vor längerem angekündigte Abschluss der Science-Fiction-Saga Mass Effect 3 (GG-Test 9.5, User-Durchschnitt: 8.8) eingeläutet wird. Neben den Namen der DLCs umfassen die Details auch deren Inhalte, Preise und Erscheinungsdaten.

Für Einzelspieler: Der Citadel-DLC

Das letzte Abenteuer der ME3-Einzelspielerkampagne trägt die Bezeichnung Citadel und verwickelt euch (beziehungsweise Commander Shepard) in eine Verschwörung. Gemeinsam mit eurem Team macht ihr euch daran, die Wahrheit ans Licht zu bringen, was auf der namensgebenden Weltraumstation natürlich auch kämpferische Auseinandersetzungen nach sich zieht. Die Schauplätze sollen dabei von den edlen Citadel-Bezirken bis hin zu den streng geheimen Archiven des Rates reichen. Im Zuge eurer Ermittlungen werdet ihr zudem auf Charaktere treffen, die bereits in Mass Effect und Mass Effect 2 eine Rolle spielten, wie zum Beispiel Urdnot Wrex.

Solltet ihr diesen finalen Inhalt ebenfalls abgeschlossen haben, könnt ihr mit eurem Spielcharakter verschiedene Aktivitäten ausüben: Die Armax-Kampfarena steht euch zur Verfügung, falls euch nach etwas Action ist, während das Silver-Coast-Casino mit Glücksspielen auf euch wartet. Und da auch die Retterin oder der Retter des Universums einen Rückzugsort benötigt, erhaltet ihr darüber hinaus die Möglichkeit, Shepards Wohnung zu gestalten – wie genau das aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Bioware beschreibt den Citadel-DLC mit den Worten:

Mass Effect 3: Citadel bietet einzigartige Inhalte und Zwischensequenzen mit deinen Freunden und romantischen Partnern aus der Mass-Effect-Trilogie und ist deine letzte Gelegenheit auf ein Treffen mit jenen Charakteren, die du seit Jahren kennen und vielleicht lieben gelernt hast.

Erscheinen wird der Singleplayer-Inhalt weltweit am 5. März für PC und Xbox 360, die europäische PS3-Fassung wird ab dem 6. März erhältlich sein. Auf eine Besonderheit werden alle Besitzer der Microsoft-Konsole hingewiesen: Das Citadel-Paket wird aus zwei Downloads bestehen, da der Umfang dieses Mal größer ist als bei den bisherigen DLCs. Während euch der erste Teil des Downloads umgerechnet etwa elf Euro kosten wird, wird der zweite Bestandteil als kostenfrei markiert sein. Dass Citadel nur mit beiden Komponenten funktioniert, dürfte klar sein.

Für Mehrspieler: Der Reckoning-DLC

Unter dem Titel Reckoning erhalten auch Fans des Multiplayermodus einen letzten Zusatzinhalt, der erneut kostenfrei sein und sowohl sieben neuartige Waffen als auch neue Verbündete in die Mehrspielergefechte integrieren wird. Im Detail handelt es sich dabei beispielsweise um den Geth-Juggernaut, den kroganischen Warlord, einen weiblichen Turian-Raptor, den Talon-Söldner und eine Infiltrationseinheit der Allianz. Erhältlich sein wird das Reckoning-Update für PC und Xbox 360 ab dem 26. Februar beziehungsweise für PS3-Spieler in Europa ab dem 27.2.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 21. Februar 2013 - 19:41 #

Uh Verschwörung aufdecken, kling spannend. Freu mich drauf nochmals in das Mass Effect Universum zurückzukehren - dem Spiel des Jahres 2012. Wird ein Fest.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 21. Februar 2013 - 19:49 #

DLC und Wrex ist dabei---> gekauft :D

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 21. Februar 2013 - 19:51 #

Da ich in meinem Komplettdurchlauf gerade Teil 2 durch habe, kommt der letzte DLC genau richtig.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73395 - 21. Februar 2013 - 19:52 #

Ui, endlich ne eigene Bude auf der Citadel. Da gab's ja noch einige verschlossene Türen und ich fragte mich schon, was es dahinter mal geben wird. Zumindest keinen Zonk ;).

Für den MP-DLC hoffe ich, daß da die Venom Shotgun mit dabei sein wird. Die Wumme rockt im SP :).

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 21. Februar 2013 - 20:00 #

Da bin auch gespannt was da kommt. Alle Modelle nochmal kaufen? Die sind wichtig! :D

Also dann nochmal ME1+ME2 und dann ME3 durchspielen. Und den Spielstand sichern ;) Soll ja angeblich Einfluss auf ME4 haben.

Letzte mal hab ich mich für Kontrolle entschieden. Klingt mir doch nach dem besseren Ende. Legions Tod soll nicht umsonst sein ;)

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 21. Februar 2013 - 20:03 #

Kontrolle ist aber das "böse" Ende. Synergie wäre da die bessere Alternative gewesen ;-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 21. Februar 2013 - 20:16 #

Rot ist böse. Da gehen die Geth und Edi drauf. Miranda sieht man da im Abschluss auch nicht. Ohne Verluste und ohne Einfluss auf die Lebewesen ist Blau doch das bessere. Man übernimmt die Reaper und lässt die wieder alles aufbauen :P

Wenn das mit den Gerüchten aber stimmt mit dem Spielstand - was passiert wenn man Rot gewählt hat? Auftrag: Gehen sie zu den Geth - Gibt's nimma. Dann müsste man verschiedene Aufträge streichen und andere NPC hinstellen.

WILL ME4 ETZ!! SOFORT @ EA!!! :D

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 21. Februar 2013 - 20:25 #

Aber das geht doch komplett gegen das was einem vorher erzählt wird. Der Illusive Man will doch das Kontrolle-Ende und der ist ja nun nicht der netteste Vertreter seiner Rasse.

Dafür (Kontrolle böse, Zerstören gut) spricht auch wie es möglich ist die Enden zu wählen. Auf der niedrigst möglichen EMS ist nur jeweils ein Ende verfügbar: Kontrolle, wenn Shepard im zweiten Teil die Collector-Basis hat stehen lassen (böse) und Zerstören, wenn Shepard die Collector-Basis im zweiten Teil vernichtet hat (gut). Dazu kommt, dass wenn das Zerstören-Ende gewählt wird und der EMS hoch genug ist sowohl Shepard als auch Anderson überleben.

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 22. Februar 2013 - 6:45 #

Soweit ich mich erinnere stirbt Anderson in jedem Fall.
Shepard kann bei Zerstörung aber tatsächlich überleben.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73395 - 21. Februar 2013 - 20:36 #

Andererseits, die Geth und EDI kann man ja wieder "erschaffen", was der Catalyst auch bei dem Kaffeekränzen mit Shepard für den "nächsten Zyklus" ankündigt, weil die "selben Fehler" wieder gemacht werden. Braucht vielleicht halt ein bisserl Zeit ;).

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 21. Februar 2013 - 21:13 #

Böse würde ich nicht unbedingt sagen. Für mich aber das Ende, das am meisten Sinn ergibt, zumal es in der Geschichte ja durchaus angelegt ist. Es gibt mehrere Dialoge, die darauf hindeuten, dass es am Ende so kommen könnte. Und vor allem: nicht so merkwürdig esoterisch - mit Leuten die in irgendwelche Lichtsäulen springen und so. ;) Außerdem bin ich nach wie vor nicht bereit, dem doofen Sternenkind irgendwas zu glauben, ergo: mächtiger Badaboom.^^

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 21. Februar 2013 - 20:03 #

Mehr Interaktion mit den Charakteren ist immer super - immerhin die unbestrittene Stärke des Spiels. Natürlich kommt der DLC erst dann, wenn ich vorraussichtlich mit meinem zweiten Durchgang fertig bin. :/
Ansonsten darf man gespannt sein.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 21. Februar 2013 - 20:11 #

Wenn das Spiel dann komplett ist, kann ich ja endlich mal den zweiten Durchlauf starten, auch wenn im Hinterkopf immer ein wenig Bedauern über die unbefriedigenden Möglichkeiten der Einflussnahme auf das Ende verankert sein wird.

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 22. Februar 2013 - 6:47 #

Das geht mir ganz genauso... Super Spiel mit saurem Beigegschmack wegen dem was unweigerlich kommen wird.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55828 - 21. Februar 2013 - 21:05 #

Dann kann ich ja endlich mal den nächsten Durchlauf starten. Wollte den erst mit allen veröffentlichen DLCs machen. Jetzt müßte es nur noch eine GotY-Edition geben oder das die DLCs mal günstiger werden. :)

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 21. Februar 2013 - 21:30 #

Ich spiel gerade Mass Effect 3 und bin auch gerne bereit für gute DLCs zu zahlen. Mich hat das Spiel doch wieder sehr gepackt. Bin sogar am überlegen ob ich nicht mal in den MP reinspielen soll. Und es freut mich irgendwie, dass ich ausnahmsweise mal nicht zu einem Spiel komme, nachdem das komplette Feuer schon erloschen ist. Übrigens: Welche DLCs zu ME 3 lohnen sich bisher?

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 21. Februar 2013 - 21:41 #

Leviathan ist sehr gut, sehr Dialoglastig und man erfährt mehr über die Geschichte der Reaper, top. Omega ist dagegen mehr auf Action aus, aber man darf mit Aria T'Loak losziehen und trifft eine weibliche Turianerin. Fand beide ihr Geld wert. Omega habe ich gleich auf Wahnsinn gespielt und das fand ich dann schon auch knackig, weil die einen Gegner sind schon zäh. Wehrmutstropfen bei Omega ist, dass man nachher nicht zurück kann.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 22. Februar 2013 - 15:31 #

Den " Aus der Asche " DLC für Nicht-Deluxe/Collectors-Edition-Besitzer würde ich aus storytechnischer Sicht unbedingt noch dazu nehmen. Er ist zwar relativ kurz ausgefallen, aber ein Element, welches, spätestens wenn man auch Teil 2 gespielt hat, unbedingt in die Trilogie gehört.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 22. Februar 2013 - 20:18 #

Klar da hast du recht. Möchte nicht missen Javik kennengelernt zuhaben.

heini_xxl 15 Kenner - P - 3151 - 21. Februar 2013 - 21:43 #

"Lohnen" ist immer so eine Frage. Wenn die DLCs in einer Ultimate-Edition dabei sind, passen sie sich immer stimmig ein. kauft man sie nachträglich dazu, sind es immer notgedrungen schnipsel, die ausserhalb eines stringenten spielerlebnis stehen und daher (so finde ich) immer zu kurz sind. der "leviathan" war schon nett, aber entspricht auch vom gefühl meiner beschreibung...
wenn du noch dabei bist und geld übrig hast: kauf halt die single-player-episoden dazu. die MP-ergänzungen brauchts meiner ansicht nach nicht, und man muss seit dem extended cutauch nicht mehr unbedingt MP spielen, um eine gute punktzahl am ende zu haben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 21. Februar 2013 - 22:17 #

Die DLC sind nur zu teuer, wenn man sie nur einmal durchspielt und dann nie wieder anfässt. Ausserdem sind die von ME immer sehr gut, da man an den Dialogen und Gebieten sieht wieviel Arbeit drin steckt. Der Multiplayer-Modus ist nicht nur dazu da um Punkte zu machen, er macht nämlich auch noch unheimlich viel Spaß.
Hervorragendes Spiel und ein hervorragender Multiplayer.

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 22. Februar 2013 - 6:42 #

Zumal die Mp-DLCs alle kostenlos sind.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 21. Februar 2013 - 22:30 #

Also da muss ich wiedersprechen. Die DLC fügen sich sehr gut in die Geschichte ein und sind sicher keine Schnipsel.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 22. Februar 2013 - 18:49 #

Ich bin noch nicht ganz durch, aber teilweise beeinflusst der Leviathan-DLC ja sogar die Dialoge im Hauptspiel. Nur ab und zu, aber trotzdem ein schickes Detail. Der gefällt mir bis jetzt sehr gut.

Captain Placeholder (unregistriert) 21. Februar 2013 - 22:16 #

Ui, die letzten DLCs. Vielleicht kommt dann ja bald die Vollversion von Mass Effect 3 raus.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 21. Februar 2013 - 22:39 #

Gibt's bestimmt nicht. Mass Effect 2 gibt's ja auch nicht in der GotY Edition.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 21. Februar 2013 - 22:54 #

Es gibt ja viele die hoffen noch auf die große Mass Effect 1-3 Ultimate Edition.
Die armen Toren. ;)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 21. Februar 2013 - 22:57 #

Wenn schon dann aber für die nächste Gen ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 21. Februar 2013 - 23:00 #

Also für die Wii U? ;)

Ich denke aber auch das du recht hast. Wenn dann im 4K-Remake für die Next Gen.

Captain Placeholder (unregistriert) 21. Februar 2013 - 23:10 #

4K? Für die Next Gen? Wohl kaum. :)

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 21. Februar 2013 - 23:01 #

Wenn die übernächste Gen rauskommt :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Februar 2013 - 0:00 #

Moment, wir reden doch von der PS5 und Xbox 8.2, oder? Die PS4 gilt doch nun seit gestern schon als Current-Gen, während ich noch mit der Old-Gen spiele und die PC'ler, je nach Grafikeinstellung, entweder in der Old-Gen, Current-Gen oder Next-Gen spielen. Alles vor der PS360U gilt als Retro-Gen. So verhindern wir diese Hardcore/Casual/MidCore-Einstufungen und jeder weiß was gemeint ist.

Also kommt die Mass Effect Ultimate Trilogy meiner Meinung nach frühstens in der Next-Gen und nicht mehr in der Current-Gen.

Gen-iales System!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 22. Februar 2013 - 15:38 #

Gen-manipulation ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 21. Februar 2013 - 23:28 #

Hab das Ding kürzlich erst nochmal mit allen DLC durchgespielt. Nochmal auf die Citadel? Das Ding war eigentlich immer der Pflichtbesuch zum Missionen abschachteln...aber wenn es gut gemacht ist, warum nicht.

J.C. (unregistriert) 22. Februar 2013 - 1:19 #

Ist eigentlich eine MassEffect 1-3 All inclusive Version geplant, vielleicht sogar für PS3?

Anonymous (unregistriert) 22. Februar 2013 - 1:50 #

Geht doch nicht. Wenn sie eine komplette Version für 300-400 Euro rausbringen kauft das doch keiner mehr (und die Leute merken zum ersten mal was sie wirklich bezahlen - mit den "micro"-transactions können die Leute sich ja immer einreden es sei gar nicht so viel, wenn sie jedes Mal "nur" 15 Euro zahlen). Und für weniger können sie es auch nicht veröffentlichen, weil sie sich ja dann die Profite versauen, die sie so sicher einfahren, weil doch alle den DLC zum jetzigen Preis einzeln bezahlen.

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 22. Februar 2013 - 5:19 #

Joah, sollen dann endlich mal eine Mass Effect Trillogie mit allen bisher veröffentlichten DLC's rausbringen. :-)

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 22. Februar 2013 - 7:17 #

Warum bringen die immer wieder Multiplayer-DLC's?
Ist der Multiplayer nicht schon von Tag 1 an tot?

Die sollten besser zugeben das die Umwandlung von einem SciFi-RPG in einen reinen Action-Shooter keine so tolle Idee war und besser an einem RPG-DLC arbeiten den würde ich mir dann auch holen.

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 22. Februar 2013 - 8:20 #

Das Gegenteil ist der Fall. Bioware war selbst überrascht wie erfolgreich ihr kleines Multiplayeranhängsel letztendlich war und ist.

Wieviele Leute das aktuell noch spielen ist mir unbekannt, aber wenn ich ein Spiel suche finde ich in kürzester Zeit auch eins.
Ein neuer DLC wird das ganze wohl noch weiter beleben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. Februar 2013 - 10:32 #

Ist auf der PS3 genauso. Match suchen, innerhalb von kürzester Zeit hat man seine Mitspieler gefunden und schon kann der Spaß losgehen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73395 - 22. Februar 2013 - 21:23 #

Also mir macht der MP für 2-3 Runden inzwischen so für Zwischendurch richtig Spaß und vor allem klappt das Teamplay mit den wildfremden Spielern nahezu bei jeder Partie. Bis dato war kein Dödel bei mir darunter, der absichtlich den Spielspaß versaut hätte, was ja gerne mal in anderen MP/Koop vorkommen kann.

Da fällt mir ein, Wochenendherausforderung. Äh, ich muß weg...^^

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 22. Februar 2013 - 7:42 #

Weiß jemand, nach wieviel Zeit die ME-DLCs günstiger werden (falls das überhaupt so ist)?

Die Reihe bildet da schon eine Ausnahme für mich, weil ich für andere Spiele eigentlich nie DLCs kaufe, aber 12€ sind mir echt zu heftig. Für ME3 habe ich mir bisher nur Leviathan geholt, weil es das beste sein soll.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 22. Februar 2013 - 8:52 #

Eine Preissenkung der DLCs hab ich noch nicht gesehen, höchstens ab und zu mal Sonderaktionen :)

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 22. Februar 2013 - 9:04 #

Das heißt, die ME2-DLCs haben von Anfang an 5,60€ gekostet und hier sind wir jetzt schon bei mehr als dem Doppelten?

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 22. Februar 2013 - 9:17 #

So ist es.
Bei ME2 war nur der Shadowbroker DLC mit 800 Biowarepunkten etwas teurer (und umfangreicher). Nebenbei waren die Biowarepunkte damals auch noch günstiger 1600 Punkte für 13,96€ wenn ich mich recht erinnere(am PC zumindest).

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 22. Februar 2013 - 9:17 #

Die ME2-DLCs kosten 4,88€ (das war am Anfang und ist auch jetzt so, wenn man die Bioware-Points genau passend kauft), wir sind also sogar schon fast beim Dreifachen...

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 22. Februar 2013 - 9:30 #

Was heißt das, passend kaufen? Ich habe 4 Optionen: 1200pts für 12, 800pts für 8, 560pts. für 6 und 400pts für 4 Euronen. Daraus kann ich nur schließen, dass sich der Kauf von 560pts nicht lohnt.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 22. Februar 2013 - 9:34 #

Ja, das ist aber nur so, wenn du die BP über das Menü kaufst. Wenn du stattdessen einen ME2-DLC im Wert von 560 BP in den Einkaufskorb legst, kannst du im nächsten Schritt 560 BP für 4,88€ kaufen. Keine Ahnung, wieso das einen Unterschied macht. Aber das System an sich ist einfach ein ganz großer Krampf.

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 22. Februar 2013 - 9:41 #

Ernsthaft? Über Origin oder über die Biowareseite? Was kosten denn da die 800er bzw. 1200er DLCs.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 22. Februar 2013 - 10:03 #

Hab's grad getestet. Ist tatsächlich so über die BioWare-Seite. :-( Alle anderen Summen kosten aber normal. Es hat also keinen Sinn, etwas anderes als 560 Punkte zu kaufen...

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 22. Februar 2013 - 10:30 #

Das ist dann wohl ein Bug zu Gunsten der Kunden. 4,88€ für 560 Punkte entspricht dem alten Preis (von 0,8714285714€ pro BW-Punkt - kopfkratz). Hochgerechnet auf 1600 Punkte sind wir dann bei 13,94€ was fast dem entspricht an was ich mich zu erinnern glaubte.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 22. Februar 2013 - 9:41 #

WAAAAAS?

Schön, das ich das jetzt nach dem Kauf mehrerer DLCs erfahre. Aber Danke in jedem Fall für den Hinweis.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 22. Februar 2013 - 10:26 #

Aber das gilt halt wirklich nur für die ME2-DLCs und nur für jene, die 560 BP kosten. Holt man sich z.B. einen DA2-DLC für 560 BP muss man 6€ zahlen. Holt man sich einen ME2-DLC für 800 BP werden einem die 560 BP nicht zum Kauf angeboten, d.h. man muss mindestens 800 BP für 8€ kaufen.

Bei Origin direkt gabs auch mal die 800 BP halbiert für 4€. Damals war ich aber noch der Auffassung, dass ich keine DLCs kaufe. Ich Depp.

Achja, und als GG-Abonnent bekommt man bei Gamesrocket 1600 BP für 14,84€. Also günstiger als bei Bioware/Origin. Nicht viel, aber immerhin.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 22. Februar 2013 - 11:15 #

Aber kann ich denn nicht, wenn ich nicht genug Punkte habe, ein ME2-DLC auswählen, die Punkte für 4,88€ kaufen und dann den DLC-Kauf abbrechen? Sodass ich quasi nur die BP gekauft habe. Die kann ich doch dann auch für alles andere verwenden.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 22. Februar 2013 - 11:50 #

Könnte gehen. Ich habe jedenfalls für BP und DLCs immer getrennte Kaufbestätigungen erhalten.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 22. Februar 2013 - 13:20 #

Hab's getestet, aber da ich alle 5,60€-DLCs schon habe, wirft mich die Seite auf "Meine reg. Spielinhalte" zurück. :P

everardt 17 Shapeshifter - P - 8221 - 22. Februar 2013 - 17:39 #

Schade.
Ich hätte mir zu gern ein Biowarepunkte-Imperium aufgebaut.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 23. Februar 2013 - 14:55 #

Ich auch! Wenn man sich's schönreden will, könnte man sagen, dass man da die Möglichkeit hat, sich 5,60€ für 4,88€ zu kaufen. Wo gibt es das schon? ;)

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 22. Februar 2013 - 9:50 #

Ist so gut wie bestellt!

Maddino 16 Übertalent - P - 4986 - 22. Februar 2013 - 11:45 #

dito. Ich spiele gerade nochmal Teil 2 durch und dann kommt der bis dahin komplette 3. Teil :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 22. Februar 2013 - 14:59 #

Das ist ein guter Plan! :D

Arno Nühm 15 Kenner - P - 2753 - 22. Februar 2013 - 21:30 #

Das ist sogar ein sehr guter Plan *g*
Derzeit plane ich - sobald ich wieder Zeit habe- ein komplettes Durchspielen aller drei Teile direkt nacheinander... das wird spaßig :-)
Von daher kommt der Citadel-DLC gerade richtig - und wird natürlich sofort am fünften März gekauft :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 22. Februar 2013 - 9:52 #

Somit ist das Spiel also komplett, dann kann ich es mir endlich zulegen, wenn es mal wieder im Sale ist.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 22. Februar 2013 - 10:07 #

Ich lass mir doch von denen mein Ende nicht kaputt machen!

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10032 - 22. Februar 2013 - 18:06 #

Kann ich dann endlich nen komplett durchlauf von 1-3 starten.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 23. Februar 2013 - 14:18 #

jo, hoffe du hast genug Zeit eingeplant. Würde für die ersten zwei Teile die englische Synchro empfehlen, da ich die deutsche nicht so toll fand.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73395 - 23. Februar 2013 - 15:00 #

Also wenn, dann würde ich die entsprechende Synchro auch durch alle 3 Teile ziehen :).

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 23. Februar 2013 - 15:52 #

Stimmt. Ich möchte auf Jennifer Hales Stimme nicht mehr verzichten. ;)
Und Betonungsfehler sind in den dt. Versionen ja leider fast immer drin und meistens fehlt einfach das gewisse Etwas, das die Charaktere glaubwürdig werden lässt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73395 - 23. Februar 2013 - 19:00 #

Jup. Ich finde die deutsche Synchro zwar wirklich ok, aber wie du schon sagst, Jennifer Hale kann man nicht toppen :). Zudem störten mich auch bei der deutschen Synchro einige Betonungen, oder das ständige per Sie unter Freunden/Geliebten oder mal die Tonlage, wenn im O-Ton eher sanft/leise und in der Synchro bei der Szene ganz normal gesprochen wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit