PS4-Gerücht: Preis zum Launch 350 Euro?

andere
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 28910 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

19. Februar 2013 - 16:02 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Morgen ist es höchstwahrscheinlich so weit und die Playstation 4 wird auf einem Event namens "See the Future" von Sony angekündigt und vorgestellt werden. Seit Bekanntwerden des Termins tauchen beinahe täglich Gerüchte zur neuen Konsole auf, deren Inhalt mehr oder minder interessant ist (wir berichteten). Dieser Kategorie gehört auch ein Bericht der Zeitung London Times an, die aus "internen Dokumenten" erfahren haben will, dass der Preis zum Launch der Konsole 300 britische Pfund betragen soll. Das würde aktuell circa 350 Euro entsprechen. Falls die Zahlen sich bewahrheiten, wäre sie folglich um 100 britische Pfund günstiger als ihr Vorgänger Playstation 3. Zudem läge sie damit unter der "magischen" 400-Euro-Grenze, also günstiger als viele Experten erwartet hätten.

Auch im Vergleich zu den damaligen Euro-Preisen wäre sie, je nach Modell sogar erheblich, günstiger. So kostete das Playstation 3-Modell mit einer 60GB-Festplatte, vier USB-Ports, Kartenleser und teilweiser Abwärtskompatibilität zur Einführung im März 2007 599 Euro. Erst im Oktober desselben Jahres war dann ausschließlich in Europa ein 40GB-Modell mit zwei USB Ports, ohne Kartenleser und keiner Abwärtskompatibilität für 399 Euro erhältlich. Daraufhin sank der Preis des 60GB-Modells auf 499 Euro und wurde nach dessen Ausverkauf nicht mehr angeboten. Jedoch werden wir diesbezüglich frühestens am 20. Februar Gewissheit haben.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 19. Februar 2013 - 16:14 #

Und dann kommen halt die Hardware-DLCs, nicht vergessen ;)

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 19. Februar 2013 - 16:22 #

Was kostet heutzutage ein PC mit 16GB SSD, Blu-Ray-Laufwerk und 2 USB 3.0 Anschlüssen, mit dem man Crysis 2 in 1080p auf Max-Details spielen kann? Also ohne Betriebssystem und so einen schnick schnack.
Mehr wird die PS4 wohl auch nicht können.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 19. Februar 2013 - 16:24 #

Das mit den Hardware-Vergleichen üben wir nochmal..

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 19. Februar 2013 - 16:34 #

Das war kein Vergleich, sondern eine Frage. Interessiert mich wirklich mal, was so ein PC kostet, um abschätzen zu können ob die 350€ realistisch sind.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 19. Februar 2013 - 16:40 #

Ich kann diese Gegenüberstellungen nie nachvollziehen.

Denn von technischen Einschränkungen, Grafik etc. will man dann bei den Gegenüberstellungen nix wissen (wenn ich da mal an 360 und PS3 denke. 720p etc. ...). Hinzu kommt, dass die PS4 noch nicht draußen ist - und welche Spiele (grobe Richtung) dein Rechenknecht bewältigen soll.

Die Frage sei dir ja gestattet, aber nur schwer mit "400 Euro kommste hin" zu beantworten. So meinte ich das ^^

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 19. Februar 2013 - 16:56 #

Ok, ich hatte tatsächlich vergessen, dass ein Endverbraucher ja lange nicht in den Massen einkauft, in denen Sony einkaufen wird. Für eine 200€ Grafikkarte bekommen man sicherlich eine Menge Rabatt, wenn man gleich 3 Millionen Stück abnimmt. :D

Ich ziehe meine Frage zurück eurer Ehren.

Name (unregistriert) 19. Februar 2013 - 16:40 #

Kauf dir einfach ne Steam-Box, die werden sich schon an den neuen Konsolen orientieren, sprich Leistung >=PS4.

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 19. Februar 2013 - 16:50 #

Bevor mir eine Steam-Box ins Haus kommt, hole ich mir eine Wii U.

Name (unregistriert) 19. Februar 2013 - 17:00 #

Das schreibst du hier, machst es aber in Wirklichkeit aber anders rum.

Denis Brown 16 Übertalent - 4751 EXP - 19. Februar 2013 - 16:34 #

Ich habe gerade einen Mittelklasse-PC zusammengebaut, bzw meinen alten aufgerüstet. Der kann nun Crysis 3 abspielen, aber nicht gerade ideal und nicht in den höchsten Einstellungen, weil da "nur" eine Geforce GTX 660 drin ist. Die kostet alleine schon 200 Euro. Die nächstbeste vergleichbare Ati Graka maqcht es auch nicht besser.

Ich hab für mein PC-aufrüsten 600 Euro hingelegt - Für den Vergleich mit einer Konsole fehlen noch Festplatten, Gehäuse, Netzteil, Betriebsystem, Peripherie und so weiter.

Dagegen sind 350 Euro für ne Konsole ein Witz!

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 19. Februar 2013 - 16:38 #

Hmm ok, also klingen diese 350€ schon mal sehr unrealistisch. Ausser natürlich Windows frisst soviele Ressourcen, dass man automatisch eine stärkere Hardware benötigt. Würden also 350€ ausreichen, wenn man direkt auf die Hardware zugreifen kann, ohne den Umweg über Treiber machen zu müssen?

bam 15 Kenner - 2744 EXP - 19. Februar 2013 - 16:49 #

Nein. Hersteller von Einzelkomponenten subventionieren diese ja nicht. Die Hardware einer Konsole, weil subventioniert und in riesigen Massen gefertigt, dürfte immer billiger sein als eine equivalente PC-Zusammenstellung.

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 19. Februar 2013 - 16:54 #

Ich glaube nicht das die nächste Konsolen-Generation groß subventioniert wird. Microsoft und Sony werden versuchen die Konsolen von Anfang an mit Gewinn zu verkaufen, wenn auch vielleicht nur ein ganz minimaler. Die mit den Jahren gesunkenen Preise, werden sie dann wohl an die Kunden durch Preissenkungen zurückgeben, um im Endeffekt einen großen Gewinn aus der ganzen Sache zu schlagen.

BiGLo0seR 21 Motivator - Abo - 28910 EXP - 19. Februar 2013 - 16:57 #

Trotzdem bleibt dann immer noch der Punkt der Massenfertigung, was mit Sicherheit eine nicht unterschätzende Kostenersparnis ist, im Vergleich zu Einzelkomponenten für den PC.

Aber ich gehe ebenfalls wie du davon aus, dass weder Sony noch Microsoft die kommende Konsolengeneration noch subventioniert oder wenn dann minimal.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 19. Februar 2013 - 18:28 #

Der Händler will auch was an der Grafikkarte verdienen, dann gibt es meistens auch noch einen Zwischenhändler der sich um den Transport und verteilung kümmert, der auch was verdient damit.
Da AMD und Nvidea keine Grafikkarten herstellen, verdienen die auch noch was dran und die Hersteller der Grafikkarte auch natürlich auch noch. Wie soll das denn günstiger sein?
Bei Konsolen werden die Grafikchips beim Hersteller abgeholt, beim Fertiger zusammengebaut ohne das er KnowHow bezahlt bekommt und der rest bis zum Händler wird wieder selbst übernommen, der dann auch noch was dran verdient.
Der Kunde bezahlt dann auch noch auf die Gewinne und den Transport Steuern.

Anonymous (unregistriert) 19. Februar 2013 - 20:44 #

Warum sollten die 350-400€ unrealistisch sein ich verstehe das nicht? Hardware Schrott wie die Wiiu kostet ja auch so ihre 350€~ obwohl sie nur marginal besser ist als die xbox und ps3 die schon 6-7 Jahre alt sind. Die Ps4 wird niemals auf dem Niveau sich befinden wie die High End Pcs der letzten 3~ Jahre mit Sicherheit. Sony wird in dieser neuen Gen den weg gehen wo sie sich das beste Preis Leistungsverhältnis versprechen werden. In meinen Augen ist es zwar ein Fehler auf Amd Hardware zu setzen aber da man dann trotz allem mit festen Bauteilen Programmieren kann erwarte ich das da trotzdem einige Schöhnheiten rauskommen werden.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 19. Februar 2013 - 21:12 #

Wo hab ich geschrieben das es die PS4 nicht zu diesen Preis geben wird?
Ich hab nur was dazu geschrieben das an der PC Hardware mehr Leute was dran verdienen müssen.
Bei der WiiU dürfte wohl der Gamepad auch teurer sein und der Sender und Empfänger zum Streamen kann man auch nicht überall kaufen.
Der Gamepad soll ja schon 120€ kosten, wenn er mal einzeln verkauft wird.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27092 EXP - 20. Februar 2013 - 9:02 #

Naja, zumindest beim Streaming setzt man auf halbwegs bewährte Technik (vergleichbar WLAN, Intel nutzt sowas als Wireless Display schon geraume Zeit, beherrschen viele Intel-WLAN-Chips von Haus aus).

brabangjaderausindien 12 Trollwächter - 1034 EXP - 20. Februar 2013 - 11:13 #

stimmt und stimmt nicht.
die intel wlanlösung gibts (oder apple airplay) und sie funktioniert auch in der praxis ganz vernünftig, aber die funk latenzzeiten sollen im ggs zur wiiu horrend sein, speziell für gamer. wo war nochmal das promo video vom iwata, wo er dies so herauskehrt bzw. der eurogamertest, wo sich dies mehr oder weniger bestätigt hat?

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27092 EXP - 20. Februar 2013 - 12:05 #

Ich habe WiDi nicht nur ausprobiert sondern auch einen längeren Artikel darüber geschrieben. Nur um klarzustellen, dass ich mich nicht nur auf Berichte verlasse in dem Punkt. WiDi der ersten Generation hatte eine fiese Latenz, das stimmt. Da war die Verzögerung bei knapp einer Sekunde (!!), was für Spiele natürlich gar nicht ging. Allerdings hat Intel WiDi in der zweiten Generation deutlich überarbeitet (5 GHz Funktechnik statt 2,4 GHz, Latenzen gesenkt, etc.). Die zweite Generation hat recht niedrige Latenzen, viel höher als beim WiiU-Controller kamen sie mir auch nicht vor (ja, auch mit der WiiU habe ich bereits herumspielen dürfen. OnLive ist schlimmer ;) .

Entkoffeiniert 17 Shapeshifter - Abo - 6058 EXP - 21. Februar 2013 - 13:07 #

Wenn es richtig eingesetzt wird, dann hast du _keine_ spürbare Latenz bei der WiiU.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 20. Februar 2013 - 11:34 #

Intel ist ja auch immer preiswert.
Wenn ich preise bei SSD vergleiche, will ich nicht wirklich eine von Intel.
Gut die qualität ist dann schon besser und nicht jeder bietet das gleiche wie Intel.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27092 EXP - 20. Februar 2013 - 12:10 #

Bei der WLAN-Hardware sind es keine so gravierenden Preisunterschiede. Ok, Nintendo setzt auf einen Chip von Hon-Hai, dieser ist aber kompatibel zu Miracast, ebenso wie Intels WiDi mittlerweile zu Miracast kompatibel ist.

Punisher 17 Shapeshifter - Abo - 6543 EXP - 20. Februar 2013 - 7:22 #

Sollte (!) der Preis und die Hardwaregerüchte halbwegs stimmen kann der Preis eigentlich nur subventioniert sein. SChau dir die WiiU an, da wird die Abnahmemenge der Hardware sicher auch nicht grad klein sein, es sind wesentlich schwächere Teile verbaut - und die müssen bei 300 Euro VK noch wenigstens ein Spiel verkaufen, um keinen Verlust mit dem Verkauf zu machen.

350 € für wahrscheinlich um ein vielfaches stärkere Hardware müsste daher mMn stark subventioniert sein - oder vielleicht ein Ultra-Einsteigermodell? Ohne optisches Laufwerk (Stream und Download only) mit einer rel. kleinen Festplatte und "verwende deine PS3-Controller weiter, hier sind keine dabei".

Azzi 15 Kenner - 3898 EXP - 20. Februar 2013 - 11:24 #

Nö kann hinkommen preislich, kein Problem da im 350€ Produktionsrahmen zu bleiben. Werden ja auch keine High End Komponenten verbaut und diesmal auch auf erprobte und günstige x86 Architektur gesetzt. Bluray is heut auch kein Kostenfaktor mehr.

Wiiu ist wieder ein andres Thema, die hatten den Touch Controller und dieses seltsame Grafikchipkonzept. Außerdem glaube ich das mittlerweile die WiiU nichtr mehr subventioniert werden muss, normal wird das ab Start weg eigentlich immer günstiger.

Entkoffeiniert 17 Shapeshifter - Abo - 6058 EXP - 21. Februar 2013 - 13:10 #

Die PS4 wird mit Sicherheit massiv subventioniert! Die AMD GPU/CPU Spezialanfertigung mit unified RAM kostet Sony mal locker mehrere hundert Mio Euro allein in der Entwicklung, bis zum finalen Produkt.
Und dann haben sie davon noch kein Stück produziert. Und die Yields werden am Anfang auch eher schlecht sein, wie bei der PS3. D.h. jede PS4 wird sicherlich ganz ordentlich subventioniert werden.

blobblond 18 Doppel-Voter - 12590 EXP - 21. Februar 2013 - 14:18 #

Eher nicht,den Sony kann sie ein zu starke subventionierung nicht leisten.Sonys Finanzberichte in letzter gelesen?

"Preise
Die Playstation 3 hatte mit einem Anfangs-Preis von 600 Euro einen schweren Start. Sony wird die Playstation 4 deshalb wohl günstiger vermarkten und wahrscheinlich ein Modell mit 500-GByte-Festplatte im Bereich von 400 bis 500 Euro anbieten. Der Preis der PS3 könnte auf unter 200 Euro fallen."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-naechste-Konsolen-Generation-Was-Spieler-der-PS4-und-Xbox-720-erwartet-1806250.html

Creasy 11 Forenversteher - 689 EXP - 19. Februar 2013 - 17:10 #

Nen PC, mit dem man Crysis 2 (und z.b. Crysis 3 MP Beta), in 1080p in max Details flüssig spielen kann, wäre z.B. meiner. Und den kann man sich für 200-300 Eur zusammebauen (u.a. Geforce 460, keine SSD, keine Blu-Ray). Was das mit Konsolen zu tun haben soll, kapier ich aber nicht.

1.) Ist aus ner Konsole weit mehr rauszuholen (bei "gleichen" Specs). Nur dank Konsolen wurden Spiele immer schöner. Wäre man bei der PC-Technik Mentalität geblieben, hätts halt immer höher aufgelöste Texturen gegeben, und mehr nicht.

2.) Kauft man sich ne Konsole nicht wegen technischer Grafik, sondern exklusiven Titeln

3.) Waren PCs schon immer günstiger, wenn mans "so will". Vor allem noch wegen den Spielen dann, die ja ca. 50% günstiger sind (Dank Schwarzmarkt)

Ich finds immer wieder köstlich, wenn's dann "PC Kauf Tipps" gibt, bei denen man den günstigsten für 1000 Eur bekommt.

PS: Und ja, 30 Frames sind flüssig.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 19. Februar 2013 - 17:12 #

"PS: Und ja, 30 Frames sind flüssig."

Bringt nur nix, wenn die nicht konstant sind :>

Und selbst wenn, spielt es sich mit 60 & mehr besser.

Anonymous (unregistriert) 19. Februar 2013 - 20:46 #

Gerade Shooter ist jede Fps wichtig. Vor allem im Mp für mich fängt es da auch eher ab 60+ fps an sich flüssig anzufühlen. Laaaaaangsame Shooter bzw Spiele aus der Ego Perspektive können auch mit festen 30 fps gut funktionieren aber wenn der Pc gerade mal dazu reicht max 30fps dar zu stellen wird es wohl oft genug slow downs geben.

Azzi 15 Kenner - 3898 EXP - 20. Februar 2013 - 0:02 #

Die PS4 wird kein Crysis3 auf Max Details schaffen, das tun grad nur High End Rechner im Bereich deutlich über 1000€.

Wenn du meinst was ein PC kostet der in etwa die Detailstufe einer PS4 erreichen wird? 550-600€ in etwa.
Konsolen haben halt den Preisvorteil durch billigere Fertigung, Mengenrabatte und dadurch das keine seperate Grafikkarte verbaut werden muss, weil der Chip schon im Paket dabei ist.

Das hierk eine Missverständnisse auftreten: Selbstverständlich enthält die PS4 keine Hardware die den Komponentenwert von 600€ hat. Man braucht nur in etwa einen PC in der Leistungsklasse um mit der spieleoptimierten Konsole mithalten zu können.

Cohen 16 Übertalent - 4070 EXP - 20. Februar 2013 - 0:18 #

Schön dass du bereits die Grafikqualität einer PS4 einschätzen kannst, deren Hardware noch nicht einmal bekannt ist.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 16068 EXP - 20. Februar 2013 - 0:22 #

Endlich n Komment der die Fakten halbwegs gut erfasst :-D.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 20. Februar 2013 - 0:49 #

Ist das jetzt eine vermutung von dir oder stützt du dich auf die angaben von Crytek?
Von Crytek kam das die NextGen Konsolen kein besseres ergebnis erziehlen werden wie Crysis 3, nach dem was ich gelesen hab, könnte man auch so verstehen das sie das gleiche erreichen könnten.
Wenn ich mir einen Benchmark anschau, braucht Crysis 3 für FullHD mit Maximalen details, einen I7-3770K @4,5 GHz, 8GB DDR3 Speicher und HD 7870/2GB für 20-25fps.
Wenn Crysis 3 nur 2 Cores der CPU nutzt, sind das 9,2 GHz tackt, 6 Kerne der PS 4 hätten 9,6GHz der Speicher müsste auch schnell genug sein, der ist ja mit dem der Grafikkarte vergleichbar.
Die PS3 hatte ja nur 512MB Speicher und ältere Hardware konnte aber auch mit Crysis 2 mithalten, was auf den PC eine I7-2600K @ 4,5 GHz und 4GB DDR3 Speicher auf einer HD6970 29fps für Ultra High DX 11 brauchte.
Die CPU ist fast identisch bei den PC versionen, wenn man die werte der PS 3 vervierfacht, wie hätte dann Crysis 2 ausgesehen?
Die PS4 und Crysis 3 sind Hardware mässig schonmal fast gleich auf.
Erst einmal abwarten, Crysis 1 hatte auch schon einen Deutlich besseren PC gebraucht um die PS3 version zu schlagen.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 20. Februar 2013 - 1:17 #

Der gemeine PCler scheint einfach nicht zu verstehen, dass eine Konsole bei geringeren (oder gleichen/besseren) Hardware-Specs durchaus in der Lage ist, vergleichbare (oder bessere) Ergebnisse zu liefern als das Multitask-Gerät PC.
Eine Konsole widmet fast ihre gesamte Hardware-Power den Spiel-Ressourcen, ungleich einem PC! Ich fasse nicht, dass man dieses grundlegende Konzept überhaupt noch darlegen muss?!
1:1 Vergleiche von PC und Konsolen Specs sind absolut sinnfrei!
Selbst ein Technik-Noob wie ich hat das mittlerweile begriffen...

Azzi 15 Kenner - 3898 EXP - 20. Februar 2013 - 1:26 #

Les mein Post nochmal. Ich hab extra geschrieben das ich bei dem 600€ PC leistungsmässig bessere Komponenten verwendet habe, weil es am PC nicht möglich ist mit leistungsmässig gleichen Komponenten auch die gleiche Endleistung rauszubekommen.

Beispiel: Wenn die PS4 nen Grakachip verwendet, der am Desktop ne 60-80€ Graka wäre, so kann ich diese nicht in nen PC bauen und damit die gleiche Endleistung rauskriegen wie auf der Konsole. Genau aus dem Grund den du korrekt benannt hast: Die Entwickler optimieren extra für die eine Konsolenhardware, während es am PC zig verschiedene Konfigurationen gibt.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 20. Februar 2013 - 1:33 #

Das habe ich schon verstanden ;)
Ich bezog mich gar nicht mal explizit auf deinen vorhergegangenen Kommentar, sondern sprach viel mehr diese immer wiederkehrende Unart der direkten Gegenüberstellung der beiden Systeme an, an die ich mich, durch Deathproofs Spezifizierung angeregt, erinnert fühlte.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 20. Februar 2013 - 2:22 #

Man könnte das ganze besser mit PS bei Fahrzeugen vergleichen.
Konsolen haben 500PS und PCs haben 1500PS, die Konsolen sind aber eher ein Sportwagen und die PCs ein LKW der auch noch manchmal unebene Strassen (treiber, schlecht abgestimmte Hardware) vor sich hat.
Gut was der LKW leistet ist einiges mehr, der Sportwagen hat es aber einiges leichter auf der ebenen Rennstrecke (optimiert).
Wenn das so sagen darf.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 20. Februar 2013 - 2:39 #

Der Sportwagen hat aber auch ne potthässliche Rennstrecke zu bewältigen und ist so hart gefedert, dass Ruckler unausweichlich sind, während der LKW Fahrer die schöne Aussicht bei vernünftiger Federung genießen kann :>

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 20. Februar 2013 - 3:02 #

Das würde ich anders sagen.
Der Sportwagen hat nur zwei Sitzplätze und platz für ein bisschen Handegepäck, gut die Strecke ist ein Rundkurs und viel ändert sich nicht.
Der LKW kann alles mitnehmen (höhrer auflösung, mehr Speicher) und einen Stärkeren Motor bekommen, die Last wird nie zu schwer und er ist schon da wo erst der nächste Sportwagen mal hinkommen wird. :)

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 20. Februar 2013 - 3:18 #

Wieso musste ich mir dich, direkt nach dem Sportwagen/LKW-Vergleich, als LKW-Fahrer vorstellen, der sich am Sack kratzt und auf einen Sportwagen spuckt?

Das war nun wirklich das schlimmste, dass du mir in unser 3-jährigen Beziehung angetan hast... ;)

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 20. Februar 2013 - 11:56 #

Kann ich dir nicht sagen. Wenn man soviel Zeit hat geht einem die Fantasie bestimmt öfter mal durch ;)

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 20. Februar 2013 - 2:38 #

Ach bitte, Greg. 720p. Mehr muss ich nicht sagen...

Au man :P

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 20. Februar 2013 - 10:38 #

Achja richtig, wie dumm von mir! Hier gilt ja: geringere Auflösung = schlechtere grafische Qualität. Egal, ob man 10cm vor dem Screen klebt oder 3m entfernt vom TV hängt.
ice erkennt sofort, dass sein 1200p Sims 3 einfach deutlich hübscher aussieht als das olle 720p Uncharted 2! :P
It's all about the numbers, gelle? ;)

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 20. Februar 2013 - 11:55 #

Und hier bestätigt sich, was ich weiter oben schon angemerkt habe: Direkte Vergleiche sind pfui, da müsste man ja was eingestehen. Ist okay, Greg :)

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 20. Februar 2013 - 12:05 #

Nichts ist okay! Ich bin im RAAAAAGE-Mode! Gnaarrgh!
Ja ne, ok, deinen Comment von oben hatte ich tatsächlich schon verdrängt :)

Daeif 19 Megatalent - 13727 EXP - 20. Februar 2013 - 14:13 #

Außerdem hat die PS4 sage und schreibe 1024 Bit. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 16068 EXP - 20. Februar 2013 - 15:08 #

In was? Und wo? Und warum?

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 20. Februar 2013 - 16:04 #

Ey Alter! 1024 Bit!!!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 16068 EXP - 20. Februar 2013 - 16:53 #

Yo Man!
Krass Alder ey!
Da Wolverine da, halt der Typ der so tut als hätt er Krallen ne, der hat in dem Password dings Fisch MörderMovie auch nen 2048bit Verschlüsseldingenscode rein intuitiv man ey gemacht, also geknackt oder so! Und das auf fetten drölfzig Monis! Voll fett ey!

Azzi 15 Kenner - 3898 EXP - 20. Februar 2013 - 1:21 #

Grafikleistung/Qualität erfolgt heute fast ausschließlich über die GPU, die CPU Leistung ist hierbei fast irreleveant.

Da die PS4 voraussichtlich auf AMDs CPU-GPU Komplettpaket setzt, entspricht der Chip wohl der Leistung einer 80€ Desktopgrafikkarte wie der 7750. Wobei das noch abzuwarten bleibt und eine ungenaue Vermutung ist, aber in dem Ramen etwa wird es wohl sein.

Auch wäre ich vorsichtig eine FullHD Konsolengrafik mit einer 1980x1050 PC Grafik in maximalen Details gleichzusetzen. Bei der Konsole wird hier oft getrickst und einfach niedrigere Texturen und weniger Polygone verwendet um entsprechend flüssiges Spieleerlebnis zu garantieren.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 20. Februar 2013 - 1:56 #

Beschnittende Texturen werden meisten nur genommen, weil der Speicher zu klein ist, wie willst du 512MB oder 1GB in 256MB Speicher laden?
Es ist unmöglich.
Aber bei Crysis 3 sehe ich nicht das problem wenn ich das vergleiche, 4GB PS4 und 10GB PC ist nur in zahlen groß, bei der PS4 fallen nur 512MB weg, beim PC schon mal 1,5-2GB für das Betriebssytem und Treiber und dann ist der Speicher auch nie ganz voll.
DirectX11 ist auch noch schonend was den bedarf angeht und berechnet nur die Grafik die auch zu sehen ist.
Ich hab ein paar mal was von einer Modifizierten HD78xx was gelesen zu der PS4.
Wenn was geändert wurde ist das wohl der Teil den man nur auf dem PC braucht, wenn die Grafik auf einer Nvidea GPU abgestimmt wurde und das Spiel trotzdem laufen muss kann man das dann auch nutzbar machen und OpenGL tauglich modifizieren.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 19. Februar 2013 - 16:24 #

Passt!
Für den Preis würde ich (bei entsprechender Software) sogar über einen Releasekauf nachdenken...

fellsocke 16 Übertalent - Abo - 4315 EXP - 19. Februar 2013 - 16:28 #

Ganz genau. Ein GTA 5 oder Watch Dogs könnte für mich der ausschlaggebende Punkt sein.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 19. Februar 2013 - 16:33 #

Ich denke da eher an neue Titel der Exklusivstudios (Naughty Dog, Sucker Punch, Santa Monica etc.) oder aber Battlefield 4! ^^

Tommylein 12 Trollwächter - Abo - 1179 EXP - 20. Februar 2013 - 0:23 #

So sieht es bei mir auch aus.

NedTed 18 Doppel-Voter - Abo - 9135 EXP - 19. Februar 2013 - 19:07 #

Bei mir wird es genau so sein :)

Sören der Tierfreund (unregistriert) 19. Februar 2013 - 16:31 #

Das wäre schon sehr günstig, dachte das wird wieder eine Premium-Konsole?

Contra4you 17 Shapeshifter - 6464 EXP - 19. Februar 2013 - 16:38 #

Klingt mehr nach einen Preis für eine überarbeitete Vita, aber nicht für eine Next-Gen Marke Sony oder Microsoft.

IcingDeath 15 Kenner - Abo - 2895 EXP - 19. Februar 2013 - 16:59 #

nachdem sie eben erst den niedrigeren Preis für die Vita veröffentlicht haben? Glaube ich kaum

Cohen 16 Übertalent - 4070 EXP - 19. Februar 2013 - 17:02 #

Ein 1000€-PC sah Ende 2005 gegen eine 299€-Xbox360-Core auch kein Land... sooo unrealistisch wäre die Preisgestaltung gar nicht. Besonders da die Preise für Mittelklasse-PCs seitdem auch stark gesunken sind.

Aber warten wir einfach ab.

Gorny1 16 Übertalent - 4463 EXP - 20. Februar 2013 - 10:53 #

Aber die Konsole wurde doch subventioniert. Die haben bei jeder Konsole 100€ Verlust gemacht...

FPS-Player 15 Kenner - 3446 EXP - 19. Februar 2013 - 17:33 #

Und schon wieder wiederhole ich mich: zu teuer, für das, was die Konsole dann letzlich (nicht) kann.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 19. Februar 2013 - 17:50 #

Glaskugel incoming!!

FPS-Player 15 Kenner - 3446 EXP - 19. Februar 2013 - 18:05 #

Echt? Na, dann sag mal an! Bin gespannt.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 19. Februar 2013 - 18:31 #

Hast du ja bereits übernommen :P

FPS-Player 15 Kenner - 3446 EXP - 19. Februar 2013 - 20:51 #

Nur weil ich den Standard der bisherigen Konsolen wiedergegeben habe und die neue(n) diesen Trend fortsetzen wird? Dafür braucht man keine Glaskugel, sondern nur Beobachtungsgabe.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 19. Februar 2013 - 21:35 #

Jo, is' rüchtich... x)

FPS-Player 15 Kenner - 3446 EXP - 19. Februar 2013 - 22:46 #

Siehste, geht doch :) Schön, das wir gleicher Meinung sind.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 16068 EXP - 20. Februar 2013 - 0:24 #

Das ihr der gleichen Meinung seid glaube ich noch nicht mal so richtig.

FPS-Player 15 Kenner - 3446 EXP - 20. Februar 2013 - 11:15 #

Ach nee...

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 20. Februar 2013 - 11:18 #

+1 :D

(geht also doch!)

FPS-Player 15 Kenner - 3446 EXP - 20. Februar 2013 - 11:20 #

Na sag ich doch die ganze Zeit ;)
(Ironie versteht ihr nie...)

Athavariel 20 Gold-Gamer - Abo - 23798 EXP - 19. Februar 2013 - 19:07 #

Der Preis muss für Sony stimmen, dass sie damit gleich Gewinne machen und für die Konsumenten, dass ihnen die PS4 nicht zu teuer ist. Denn lange subventionieren ist nicht mehr drin, sonst rutscht Sony nachdem sie entlich wieder einmal schwarze Zahlen geschrieben haben, gleich wieder in den roten Bereich. Den idealen Punkt zwischen den beiden Vorgaben muss Sony finden.
Ich kaufe mir die Sonykonsole ja sowieso wieder bei Release des ersten Quantic Dreams Spiels oder Ni No Kuni 2. :-)

Sturmrabe85 12 Trollwächter - 842 EXP - 19. Februar 2013 - 19:07 #

350 € hören sich ja erst mal ganz in Ordnung an, besondern wenn man sich mal erinnert, was Sony zur Einführung der PS 3 haben wollte. Man sollte jedoch abwarten, was die PS 4 denn am Ende kann. Sprich ob es nur eine aufgemotze PS 3 ist oder ob es wirklich einen merklichen Sprung nach vorne gibt. Aber das erfahren wir ja alle morgen.

Leya 12 Trollwächter - 1146 EXP - 19. Februar 2013 - 20:12 #

Also wenn ihr schon die Preise von PC-Komponenten und Konsolen vergleichen wollt, dann aber zumindest inkl. ca. 20 Spiele, die ihr Euch im Laufe der nächsten Jahre kaufen werdet.

Denn der Preisunterschied der Software ist schon erheblich. Insbesondere wenn man bedenkt, dass man heute bei Steam Spiele, die älter als 6-12 Monate sind, bei unzähligen Sales praktisch geschenkt bekommt. Ich habe von Mitte 2010 bis heute bei Steam 51 Games gekauft und dafür im Durchschnitt 5.52 EUR bezahlt (ich führe da Buch, kein Scherz :-)

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 19. Februar 2013 - 21:03 #

Ach so. Ich bezahle, um 20 Spiele im laufe eines Jahres Spielen zu können 50€, auf der PS3.
Beim letztenmal hab ich sogar nur 38€ für PS+ bezahlt.
Auch so bekommt man neue Spiele schon für 45 oder aus England schon für 35, für die PS3. :)

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11882 EXP - 19. Februar 2013 - 21:16 #

Egal was das Ding letztlich kosten wird; vor der ersten Preissenkung wird's nicht eingetütet. Spätestens seit dem RRoD-Debakel bei der Xbox 360 fasse ich eh keine neue Heimkonsole mehr zum Release an. Das Teil soll erstmal von den Rosa-Sony-Wölkchen-Nerds schön durchgenommen werden. Dann werden wir ja sehen ob der Kasten nicht nur genug Leistung/Software bietet, sondern auch langfristig stabil läuft.

Cobra 15 Kenner - Abo - 2841 EXP - 19. Februar 2013 - 21:24 #

350€ das wäre Top aber ich glaube es wenn ich es erst sehe. Den bis jetzt waren fast alle Konsolen zu beginn verdammt Teuer.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1969 EXP - 19. Februar 2013 - 21:56 #

Die PS3 war jetzt ein bischen teurer.
Die PS"one" hat bei reales 650DM (325€) gekostet, bei der PS2 war es 869DM (435€).

Athavariel 20 Gold-Gamer - Abo - 23798 EXP - 19. Februar 2013 - 22:14 #

Die Unterhaltungselektronik wurde in den letzten Jahren generell viel günstiger.

pauly19 13 Koop-Gamer - 1679 EXP - 19. Februar 2013 - 23:19 #

Sehe ich auch so. Würde zwar zunächst auf einen Kauf verzichten, da die aktuellle Generation reicht, aber preislich mit der WiiU gleichzuziehen bei besserer Hardware und ein oder zwei guten Relasetiteln wäre ein Kaufgrund.

1000dinge 14 Komm-Experte - Abo - 2039 EXP - 20. Februar 2013 - 0:51 #

Na das wollen wir erstmal abwarten. Aber dieser Preis wäre für eine neue, vollwertige Konsole, nach aktuellen Maßstäben, echt günstig.

BruderSamedi 15 Kenner - Abo - 3134 EXP - 20. Februar 2013 - 7:19 #

Ich vermute, die wird wie ihr Vorgänger auch HDCP haben und daher natürlich nicht am PC-Monitor (jedenfalls an meinem) funktionieren. Von der neuen xBox befürchte ich das allerdings auch...

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27092 EXP - 20. Februar 2013 - 9:11 #

Naja, fast alle aktuellen PC-Monitore beherrschen inzwischen HDCP. Den Trend gibts aber auch schon seit mindestens 5-6 Jahren, ist also ok ;) .

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 16068 EXP - 20. Februar 2013 - 9:36 #

Also mein Eizo S2410W hat nur DVI und Analog als Eingang und gibt mir immer noch keinen Grund was neues zu kaufen.

Aber wenn ich mich Recht erinnere (bin mir aber nicht sicher ob es in dem Falle wirklich so ist) gibt es auch Adapter für solche Probleme wenn man denn feststellt das seine neue Hardware nicht den richtigen Ausgang hat ^^.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27092 EXP - 20. Februar 2013 - 9:42 #

Generell ist HDCP auch mit DVI realisierbar. Eizo als Anbieter von Büro-Lösungen verzichtet aber gerne und aus nachvollziehbaren Gründen auf eine Multimedia-Kopierschutz-Zertifizierung.

Die Monitore, die bei 95% der Gamer herumstehen dürften aber HDCP auf HDMI und DVI beherrschen.

BruderSamedi 15 Kenner - Abo - 3134 EXP - 20. Februar 2013 - 10:30 #

Jaja die günstigen Geräte...ich zähle mich dann mal zu den 5%, die kein TN-Panel und Spiegeldisplay haben wollten und daher Eizo gekauft haben (ok, gibt mittlerweile auch noch andere). HDCP war mir da reichlich egal, aber sollte es in der neuen Konsolengeneration da Unterschiede geben, wäre das durchaus ein Argument in einer eventuellen Kaufentscheidung.

Michael P. 23 Langzeituser - 44080 EXP - 20. Februar 2013 - 7:39 #

hab grad von einem neuen PS4 gerücht gehört, vermutlich soll die neue PS4 schwarz sein...........

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1296 EXP - 20. Februar 2013 - 11:08 #

und sie soll spiele abspielen können...

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27092 EXP - 20. Februar 2013 - 12:11 #

Da glaube ich erst dran, wenn Sony es bestätigt! :P

Kirkegard 18 Doppel-Voter - Abo - 9288 EXP - 20. Februar 2013 - 12:30 #

Ihr seid ja verrückt!

Cohen 16 Übertalent - 4070 EXP - 20. Februar 2013 - 9:48 #

Die Gerüchteküche um die Preisgestaltung wird bestimmt noch ein paar Monate brodeln... mindestens bis zur E3, vermutlich noch etwas länger. Oder meint Ihr, Sony nennt heute abend bereits konkrete Preise?

Pitzilla 17 Shapeshifter - Abo - 8675 EXP - 20. Februar 2013 - 11:14 #

Nö, glaube ich auch nicht. Ist mir persönlich auch ziemlich egal. Ich finde alles andere viel spannender als den Preis. Logo, 800 Euro sollte sie nicht kosten, aber ob 350, 400 oder 450 Euro ist mir ziemlich wumpe. Vorausgesetzt eben, ich bekomme, das was ich erwarte und das Gesamtpaket passt. Wenn es dann gute Launch Titel gibt, könnte ich am Release-Day schwach werden.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13543 EXP - 20. Februar 2013 - 11:14 #

Noch mehr Gerüchte für die unersättlichen:

http://kotaku.com/5985356/source-the-ps4-will-be-out-this-november-and-youll-be-able-to-control-it-with-your-phone

Pitzilla 17 Shapeshifter - Abo - 8675 EXP - 20. Februar 2013 - 11:16 #

Da steht auch noch mal, dass laut "Insider" der Preis verutlich erst um die E3 herum bekannt gegeben wird.

Kripther 11 Forenversteher - 586 EXP - 20. Februar 2013 - 12:14 #

Juhu noch ein Gerücht ....

blobblond 18 Doppel-Voter - 12590 EXP - 20. Februar 2013 - 18:03 #

320€ oder doch 350€ ,oder doch 396€ ,was denn jetzt?
Schreiben wir gleich ein paar Zahlen aufs Dartbrett und werfen einen Pfeil,glaub das dürfte eher hinkommen.

Entkoffeiniert 17 Shapeshifter - Abo - 6058 EXP - 21. Februar 2013 - 14:01 #

Mit Mehrwertsteuer sind es dann ca. 415€

DanjoDR 11 Forenversteher - 621 EXP - 22. Februar 2013 - 0:39 #

Ich denke mit dem Preis zum Launch ist wohl der Brutto-Verkaufspreis gemeint und da ist die Merhwertsteuer schon drin ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag:
Hardware
Konsole
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Sony
Sony
29.11.2013
7.4
PS4
Amazon (€): 380,00 (PlayStation 4), 499,00 (PlayStation 4), 399,00 (PlayStation 4), 647,95 (Sony PlayStation 4), 459,99 (PlayStation 4), 422,80 (PlayStation 4), 399,00 (PlayStation 4), 399,00 (PlayStation 4), 439,00 (PlayStation 4), 399,00 (PlayStation 4), 429,00 (PlayStation 4)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang