Star Trek: Neues Making-of-Video veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von FrauPommesgabel
FrauPommesgabel 944 EXP - 12 Trollwächter,R3,J4
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

18. Februar 2013 - 23:34

Star Trek-Fans aufgepasst, bald ist es endlich so weit. Seit nunmehr schon 44 Jahren begeistert uns das Raumschiff Enterprise mit spannenden extraterrestrischen Abenteuern sowohl im Kino als auch daheim. Doch nun bringt Paramount Digital Entertainment den Weltraumspaß auf einen ganz anderen Level.

Fans der Serie und solchen, die es noch werden wollen, wird es bald möglich sein, eine völlig neue Beziehung zu Captain James T. Kirk und Mr. Spock aufzubauen. So soll es in Star Trek - Das Videospiel nun erstmals möglich sein, die U.S.S. Enterprise komplett auf eigene Faust zu erkunden. Das auf dem Film-Reboot von 2009 basierende Spiel wird eine Stand-Alone-Story bieten, die euch nicht nur bisher ungesehene Bereiche des bekannten Weltraumfliegers eröffnet, sondern ebenfalls einen bisher nie gezeigten Teil der Galaxis.

Ausgelegt auf eine Koop-Kampagne soll das Action-Adventure Fans nicht nur durch seine Vielfalt und den Umfang überzeugen können, sondern auch durch die Wiederentdeckung alter Bekannter aus der Originalserie und ihren Ablegern. Zusammen müsst ihr die Rückkehr der Gorn verhindern, die ihre Feinde mit dem Einsatz chemischer Waffen bedrohen. Dem könnt ihr mit einer Vielzahl von Waffen des 23. Jahrhunderts entgegenwirken. In Verbindung mit den Spezialfähigkeiten eures Charakters lässt sich so das Spielerlebnis individuell bestreiten.

Um besonders glaubhafte Einblicke in die Szenerie zu erschaffen, hat der Entwickler eng mit dem Creative-Team des Blockbusters von 2009 zusammengearbeitet. Passend dazu liefert uns Namco Bandai Games EU ein Making-of-Video zum Spiel, das ihr gleich im Anschluss findet.

Star Trek - Das Videospiel soll am 26. April 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erscheinen.

Video:

Wesker 12 Trollwächter - Abo - 1079 EXP - 18. Februar 2013 - 23:38 #

Schöne News!
Das Spiel wird sich definitiv angeschaut. Natürlich im Koop.

ElliotYouIdiot (unregistriert) 19. Februar 2013 - 1:02 #

Der Weltraum - unendliches Streiten. Dies sind die Kriegsberichte des Raumschiff Enterprise, das mit seiner 400 Schuss starken Laserkanone unterwegs ist, um unbekannte Welten zu zerstören, fremdes Leben und ganze Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt, dringt die Enterprise dabei in feindliche Gebiete vor, deren Bewohner sich wünschen würden, nie einen Menschen gesehen zu haben.

Reporter: "Herr Roddenberry, was halten Sie von diesem Spiel?"
Reporter: "Herr Roddenberry, ähm, ist das etwa ein echter Phaser???"
Reporter: "Aber Herr Roddenberry, bitte! Sie können doch nicht..."
(ZZZZZZZZIIIIIIIIISSSSSSSSCCCCCCCCCCHHHHHHHHHH)
Roddenberry: "Authentisches Star Trek Abenteuer... Ha! Was wisst ihr denn schon?!"

Freylis 18 Doppel-Voter - 11700 EXP - 19. Februar 2013 - 2:59 #

LOL :-)
Ist das von dir, oder geklaut. Falls es von dir ist: du brauchst ein Publikum. Falls nicht, auch Wurscht, habe mich koeniglich amuesiert, hihi

ElliotYouIdiot (unregistriert) 19. Februar 2013 - 4:43 #

2 von 3 Stimmen in meinem Kopf sind sich sicher, dass der Text von mir stammt. Die dritte Stimme summt leise die Titelmelodie einer Science-Fiction-Serie aus den 60ern und wirft mir damit unterschwellig Plagiatismus vor... ;)

Freylis 18 Doppel-Voter - 11700 EXP - 19. Februar 2013 - 15:24 #

begeisterter, kreischender Fan +1 ;-)

Shawn 11 Forenversteher - 678 EXP - 19. Februar 2013 - 4:01 #

Sehr schön, Elliot. Sehe es genauso wie Du. Gene Roddenberry würde sich wahrscheinlich im Grabe umdrehen und abwechselnd rotieren und kotzen. Rotieren und Kotzen. RIP G.R.! Hier mal eines seiner Zitate und eine Anekdote:

"Die Stärke einer Zivilisation wird nicht gemessen an ihrer Fähigkeit, Kriege zu führen, sondern vielmehr an ihrer Fähigkeit, sie zu vermeiden ." - Gene Roddenberry

Und auf die Frage, ob Star Trek (in Anspielung auf die konkurrierende StarWars-Jedi-Muppet-Show) jetzt die neue Religion werden solle, antwortete er eben diesem dilettantischen Reporter sinngemäß: "Star Trek ist die Vision einer endlich friedvollen Gesellschaft, in derer es keiner Religion mehr benötigt."

Amen

Novachen 18 Doppel-Voter - 9684 EXP - 19. Februar 2013 - 6:07 #

Naja wenn man ehrlich ist, würde sich Roddenberry auch bei DS9, VOY und ENT im Grabe umdrehen. Selbst TNG war am Ende nicht mehr das, was Roddenberry im Sinn hatte.
Auch wenn ich tatsächlich das Nicht-Roddenberry Star Trek tatsächlich immer besser fand. TOS und die ersten Staffeln von TNG find ich jetzt ehrlich gesagt nicht so berauschend. Dieses neue da verfolgt hingegen wieder einen ganz anderen Ansatz, mit dem ich mich hingegen eher nicht identifizieren kann. Diese Ecken und Kanten die später mit Braga/Berman ins Star Trek Universum eingefügt wurden, haben das Universum in meinen Augen einfach besser und greifbarer gemacht. Roddenberry war eben die ultimative Utopie, mit der ich mich auch nie wirklich anfreuden konnte.

Das mit der "friedvollen Gesellschaft" wurde später ja eigentlich schon bei TNG übern Haufen geworfen. Dieser Trend kommt jetzt tatsächlich mal nicht von dieser angeblich existierenden Neuverfilmung, die aber natürlich einen extremen Kahlschlag zu einem Kriegstreiberuniversum macht. Imperator Kirk aus dem Spiegeluniversum hätte sich bei dieser Föderation auf jedenfall sehr wohl gefühlt.

FPS-Player (unregistriert) 19. Februar 2013 - 7:56 #

VOY war die einzige Serie, die mir richtig gut gefallen hat. TNG war so altbacken und zu nüchtern (im Vergleich zur TOS) und dieses Q-Gedöns ging mir mächtig auf die Testikel.

VOY hatte Stil und Charme und auch endlich mal andere Ideen. Bin Fan davon. Bei allen anderen Serien gehe ich mit euch konform.

Der '09er Film war gut - hatte aber gefühlt nichts mehr mit dem ST-Universum zu tun. War einfach nur noch Action und Geldmacherei (wenn auch ansehnliche)

CruelChaos 11 Forenversteher - 711 EXP - 19. Februar 2013 - 14:16 #

In diesem Nebel gibt es Kaffee!

burdy 14 Komm-Experte - 2031 EXP - 19. Februar 2013 - 14:28 #

Ja, der arme Roddenberry ist schon so lange tot und kommt aus dem rotieren nicht mehr raus. Die Filme 2-10 hätte es nie so gegeben, wenn Roddenberry was zu sagen gehabt hätte (zu viel Action, Militarismus, etc). DS9, mit einigen der besten Star Trek-Folgen überhaupt, hätte es niemals gegeben (Religion? Geht nicht!). Wenn Roddenberry immer absolut seinen Willen bekommen hätte, dann würde es das Star Trek, wie es viele lieben, schlicht nicht geben.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9684 EXP - 19. Februar 2013 - 5:51 #

Gene shot first!

ElliotYouIdiot (unregistriert) 19. Februar 2013 - 14:04 #

Ja, aber der Phaser war auf Betäubung ;)

roshi 13 Koop-Gamer - 1464 EXP - 19. Februar 2013 - 11:51 #

Du sprichst aus,was ich denke.
Hier hätte man auch Rambo in den in den Chefsessel stecken können.
Das ist Meilenweit von Star Trek entfernt. Reboot hin oder her.

dawit 13 Koop-Gamer - 1361 EXP - 19. Februar 2013 - 15:00 #

ymmd :)
ich will das auch nicht
und den film werde ich mir wohl auch sparen und weiter TNG, DS9 und VOY gucken

burdy 14 Komm-Experte - 2031 EXP - 19. Februar 2013 - 15:37 #

Nanana. DS9 verstößt absolut gegen die Leitlinien von Roddenberry. Religion, Krieg, eine nicht komplett utopische Gesellschaft. Das du darfst du leider nicht gucken, sonst muss der Mann noch mehr im Grab rotieren.

Freylis 18 Doppel-Voter - 11700 EXP - 19. Februar 2013 - 15:49 #

DS9 - wurde das nicht auch "Lindenstrasse im Weltraum genannt?" hihi

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61885 EXP - 19. Februar 2013 - 1:08 #

Hm...

Ich hätte dann doch lieber ein Klingon Honor Guard 2, Elite Force 3, A Final Unity 2 oder Starfleet Academy 2. Wenigstens was in die Richtung. Wüßte ich es nicht besser, könnte das Spiel auch Space Cowboys heißen...

Shawn 11 Forenversteher - 678 EXP - 19. Februar 2013 - 4:02 #

EF3!? Starfleet Academy 2!? Oh my Gosh, wäre das nicht ein Traum? Und das sage ich nicht nur als Trekker.

Wo sind all die mutigen Pioniere aus der Marketing-Abteilung hin entschwunden, welche auch mal den bewährten, hochkarätigen, anspruchsvollen und dennoch spaßbringenden Spielerlebnissen der digitalen Geschichte einen würdigen Nachfolger gönnen, anstatt das jeweilige Merchandise rigoros bis auf's Letzte auszupressen, nur um die konsumdrohnen-artige Klientel zum Kauf zu bewegen, welche nicht einmal solche Schachtelsätze wie diesen hier versteht (bzw. verstehen soll)? Bitte belebt Interplay wieder... heul...

Shawn

FPS-Player (unregistriert) 19. Februar 2013 - 7:59 #

Jaaa, besonders EF2 war der Knaller - und es wurde auch endlich mal Geld in die Hand genommen um die originalen Synchronsprecher zu verpflichten. Das hatte tatsächlich Qualität. Ok, Grafisch hätte man mehr draus machen können, aber es hat schon gepasst.

Michael P. 23 Langzeituser - 44606 EXP - 19. Februar 2013 - 13:13 #

also ein neues elite force wäre schon was feines.....

burdy 14 Komm-Experte - 2031 EXP - 19. Februar 2013 - 14:29 #

Call of Elite Force :D

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61885 EXP - 19. Februar 2013 - 13:25 #

Es ist ein Traum, der wohl auch nie in Erfüllung gehen wird. Genauso wie ich mir ein No One Lives Forever 3 wünsche, oder ein Geoff Crammonds Grand Prix 5 oder... Ach, jetzt werd ich wehmütig ;).

Shawn 11 Forenversteher - 678 EXP - 20. Februar 2013 - 20:33 #

Also ich kann natürlich nur für mich sprechen: Aber ich mag eine wehmütige Tr1nity... ;-)

Lieben Gruß
Shawn

jguillemont 19 Megatalent - Abo - 17960 EXP - 19. Februar 2013 - 10:41 #

Bei Space Cowboys denke ich da eher an was anderes. Das Spiel wäre was anderes geworden. ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Space_Cowboys

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61885 EXP - 19. Februar 2013 - 13:20 #

Ich bezog mich dabei nicht auf den Film, der übrigens klasse ist :).

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1874 EXP - 19. Februar 2013 - 9:05 #

Also graphisch schauts ja eher aus, als ob es für die Xbox 1 entwickelt wird...

roshi 13 Koop-Gamer - 1464 EXP - 19. Februar 2013 - 11:52 #

Ich fand das auch äusserst bescheiden, die Texturen sind ja unterirdisch.

Lipo 13 Koop-Gamer - 1594 EXP - 19. Februar 2013 - 14:36 #

Ich hoffe ja , das es eine Art Mass Effect, im Star Trek Universum wird =) . Das Problem sind aber bestimmt wieder die hohen Liezens Gebühren =(. Siehe Kommentare über diesem .

burdy 14 Komm-Experte - 2031 EXP - 19. Februar 2013 - 15:38 #

Das ganze wird offensichtlich eher ein Elite Force, kein Mass Effect. Was aber auch nichts schlechtes heißen muss.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang