Destiny: Bungie enthüllt ihr neues Spiel am 17. Februar

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 354549 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

13. Februar 2013 - 12:49 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Destiny ab 14,90 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits Ende November wurden durch einen Leak erste Informationen und Bilder zu Destiny, dem neuen Spiel des ehemaligen Halo-Entwicklers Bungie, öffentlich (wir berichteten). Wie die Entwickler nun in ihrem Blog bestätigt haben wird es am 17. Februar zur offiziellen Ankündigung kommen, die wie mittlerweile üblich über Twitter, Facebook, Google+ und auf der bereits vor längerer Zeit gestarteten Teaser-Website verfolgt werden kann. Dann soll es weiter Einblicke in die "Vision und den Traum" geben, die Bungie beim Erschaffen der "stattlichen neuen Welt" vorschwebte.

Ob es dabei wirklich neue Infos geben wird, bleibt abzuwarten. Immerhin waren Ende November bereits zahlreiche Details zur Story durchgesickert. Demnach soll Destiny 700 Jahre in der Zukunft in der letzten Enklave der Menschheit auf der Erde spielen, der nach einer "goldenen Epoche der menschlichen Rasse" nun das endgültige Aus durch eine Invasion von Außerirdischen droht. Eine andere exterrestrische Lebensform scheint aber am Schutz der Menschen interessiert zu sein und wacht in einem mondförmigen Raumschiff über die Erde.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 13. Februar 2013 - 12:53 #

Ich bin wirklich sehr gespannt, was Bungie nach der "Revolution des Konsolen-Shooters" als nächstes in der Pipeline haben.
Meine Erwartungen sind jedenfalls alles andere als gering!

Lacerator 16 Übertalent - 4453 - 13. Februar 2013 - 13:01 #

Die Revolution des Konsolen-Shooters? Was war das denn?

Green Yoshi 21 Motivator - 25145 - 13. Februar 2013 - 13:11 #

Halo 1 für die erste Xbox.

Lacerator 16 Übertalent - 4453 - 13. Februar 2013 - 13:14 #

Aha, wie waren die denn vorher?

Green Yoshi 21 Motivator - 25145 - 13. Februar 2013 - 13:20 #

Schlechter zu steuern. Das Genre war damals außerhalb von N64 und PC ein Nischengenre. Spielerisch hat mir Halo nicht gefallen und das Gegnerdesign war mir auch zu albern, aber die Shootersteuerung haben sie sehr gut auf Konsole umgesetzt.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 13. Februar 2013 - 13:15 #

Naja, Halo 1 hat eben viele Shooter-Standarts (vor allem auf Konsole) etabliert. Zum Beispiel die Co-Op Kampagne, Steuerbare Fahrzeuge, regenerierende Gesundheit oder auch der designierte Button/Trigger für Granaten.
Hier z.B. ein aufschlussreicher Artikel dazu:

http://www.industrygamers.com/galleries/opinion-how-halo-changed-gaming/

Ein bisschen googlen und du findest sicher noch mehr zu dem Thema...

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 13. Februar 2013 - 13:10 #

Ich bin auch sehr gespannt. Die geleakten Bilder sahen schonmal sehr interessant aus.

Vollmeise2 (unregistriert) 13. Februar 2013 - 13:22 #

Der Roboter im Hintergrund erinnert mich frappierend an die großen Roboter im ersten Applesseed-CG-Film.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11854 - 13. Februar 2013 - 13:31 #

Ahhh, dieses Artwork ist so fantastisch! :)

Captain Placeholder (unregistriert) 13. Februar 2013 - 14:27 #

Ich bin ebenfalls gespannt drauf, auch wenn ich nur einmal vor Jahren Halo gespielt habe und es blöd fand.

Creasy 11 Forenversteher - 689 - 13. Februar 2013 - 15:22 #

Das einzige, das mir von Bungie gefällt, ist die Myth Reihe - sie gehören aber natürlich trotzdem zu fähigen Entwicklern (Dass es nichts langweiligeres gibt als Halo, liegt ja nicht an Bungie selbst, sondern an Storyschreibern und Co). Freu mich wie bei jeder neuen Ankündigung. Mal sehen, wie das dann bezüglich der "Next-Gen" formuliert werden wird, die ja erst 3 Tage später angekündigt wird.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4278 - 13. Februar 2013 - 16:35 #

Das Artwork ist wirklich großartig. Der Stil gefällt mir.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 13. Februar 2013 - 16:40 #

Oh man The Witcher 3,Cyberpunk 2077, Watchdogs und Destiny. Wenn die Spiele nur halb soviel einhalten wie sie uns versprechen bzw. wir uns ausmalen, dann wird 2014 ein ganz fettes Jahr :) Vor allem, wenn dann die ersten exklusiv Titel für die neuen Konsolen angekündigt werden. :)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 13. Februar 2013 - 17:25 #

Die Überschrift geht so trotzdem nicht. Entweder ,,Bungie enthüllt sein ...'' oder ,,Bungie enthüllen ihr ...'' aber nicht ,,Bungie enthüllt ihr ...''.

GRAMMARNAZI (unregistriert) 13. Februar 2013 - 21:00 #

kennst du schon hans?

Ganon 23 Langzeituser - P - 39009 - 14. Februar 2013 - 11:07 #

Meinst du den? http://www.youtube.com/watch?v=N4vf8N6GpdM :D
Ich finde aber, Equi hat recht. Bin da beim Lesen auch drüber gestoplert.

Henke 15 Kenner - 3636 - 13. Februar 2013 - 18:25 #

Man darf gespannt sein, wie sich Bungie ohne Halo-Lizenz erneut etablieren möchte. Das Artwork ist super, die Story naja, aber ich lasse mich da gerne überraschen...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11707 - 14. Februar 2013 - 3:12 #

Für das Kampffahrzeug im Hintergrund (Teaserbild) stand wohl ein Floh Pate.^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit