Real Racing 3: wird als „Freemium-App” veröffentlicht

iOS andere
Bild von direx
direx 5247 EXP - 16 Übertalent,R2,S1
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

12. Februar 2013 - 20:43 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Real Racing 3, entwickelt von Firemonkeys, ist das wohl am sehnlichsten erwartete Rennspiel für iOS und Android-Geräte. Nun wurde bekannt, dass Publisher Electronic Arts das Spiel am 28.2.2013 als sogenannte „Freemium-App" veröffentlichen wird. Die beiden Vorgänger erschienen jeweils als Premium-App – einmal bezahlt, gab es stundenlangen, unkomplizierten Spielspaß ohne weitere Kosten. Damit ist es jetzt allerdings vorbei, denn laut pocketgamer.co.uk wird sich Real Racing 3 durch In-App-Einkäufe finanzieren.

Bei einem Presse-Event in Los Angeles stellte EA das Spiel Vertretern diverser US-Handelsketten vor, damit sie sich ein Bild vom Freemium-Spielprinzip machen konnten. So wird es im Gegensatz zu den Vorgängern ein realistisches Schadensmodell geben. Die Schäden am Auto wirken sich negativ auf die Performance der Boliden aus, die dementsprechend repariert werden müssen. Allerdings verbraucht jede Reperatur Zeit. So dauert das Wiederherstellen einer Lampe etwa eine Minute, ein Motorschaden kann bis zu 3 Stunden (!) in Anspruch nehmen. Wenn ihr die Wartezeiten verkürzen wollt, müsst ihr mit Gold bezahlen, das ihr gegen Echtgeld kaufen könnt. Auch der Erwerb neuer Autos oder das Installieren von Upgrades verbraucht Zeit. Ungeduldige Spieler werden also während der gesamten Spieldauer immer wieder in die Geldbörse greifen müssen, um die Reparaturzeiten abzukürzen.

Ob sich diese Strategie für EA am Ende auszahlt, wird sich zeigen. Eine Möglichkeit, das Spiel für eine bestimmte Summe ohne jegliche Einschränkungen zu erstehen, ist bis jetzt nicht in Aussicht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 12. Februar 2013 - 20:53 #

Hi direx,

Glueckwunsch zu deiner ersten News :-)
Game on, bro!

Liebe Gruesse,
Freylis

direx 16 Übertalent - - 5247 - 12. Februar 2013 - 20:55 #

Danke Dir ... :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 12. Februar 2013 - 20:59 #

Da nicht fuer. Ist ja alles gut gegangen... jedenfalls hat mich bis jetzt noch keiner angeschrieen - ist auch fuer mich Premiere, die erste Fremd-News, die ich freigeben durfte. Moege die Redaktion gnaedig mit uns sein... ;-)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 12. Februar 2013 - 21:00 #

Puh, das sind ja keine allzu rosigen Aussichten =/
Real Racing 2 ist eine der besten Racinig Sims aller(!) mobilen Plattformen. Daher wäre es schon schade, wenn durch das Freemium-Gedöns diese Franchise zu Grabe getragen werden sollte.

PS: Auch von mir Gratulation zur ersten News.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 12. Februar 2013 - 21:03 #

Oooh, wie schoen, dass du dich auch hinzugesellst :-)
Ja, das F2P ist etwas gewoehnungsbeduerftig und koennte den Geldbeutel schneller leeren als man denkt...

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20679 - 12. Februar 2013 - 21:12 #

Das Spiel erscheint auch für Android, bitte die News ergänzen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 12. Februar 2013 - 21:17 #

Faellt das nicht unter iOS? - ehrliche Frage, ich bin mir da nicht sicher

direx 16 Übertalent - - 5247 - 12. Februar 2013 - 21:27 #

Ne. iOS ist das Betriebssystem für Appel Telefone und Tablets. Ich werde Android noch hinzufügen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 12. Februar 2013 - 21:43 #

Ja, mach das. Du kannst auch bei deinem Reporter Level , glaube ich, deine eigene News nachtraeglich editieren.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 12. Februar 2013 - 21:41 #

da wären weder Google noch Apple glücklich darüber in einen Topf geworfen zu werden :D

Punisher 19 Megatalent - P - 14045 - 12. Februar 2013 - 21:51 #

Freemium... hab ich ja noch nie gehört. Aber ein heisser Kandidat für das dämlichste Marketing-Buzzword. Hat das EA erfunden?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10037 - 12. Februar 2013 - 21:58 #

"Das Freemium-Geschäftsmodell wurde vom Risikokapitalgeber Fred Wilson am 23. März 2006 beschrieben: „Biete deinen Dienst gratis an, möglicherweise mit Werbeeinblendungen oder vielleicht auch nicht, gewinne viele Kunden auf effiziente Weise durch Mundpropaganda, Werbepartner, Platzierung in Suchmaschinen usw., und biete dann deinem Kundenstamm zu einem Aufpreis Zusatzleistungen oder eine erweiterte Version deines Dienstes an.“

Nachdem Wilson das Geschäftsmodell beschrieben hatte, fragte er nach Vorschlägen für einen Namen. Innerhalb weniger Stunden wurden mehr als 30 Namen von seinen Blog-Lesern vorgeschlagen. Der Vorschlag Freemium wurde schließlich angenommen." Quelle: Wikipedia

Sören der Tierfreund (unregistriert) 12. Februar 2013 - 22:36 #

klingt für mich nach Free2Play

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 13. Februar 2013 - 11:04 #

Für mich auch. Gibt's da einen grundlegenden Unterschied? Oder ist der Begriff Freemium einfach bei Mobile Apps geläufiger und F2P auf PCs?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10037 - 13. Februar 2013 - 17:43 #

Scheinbar ist dies genau so der fall

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 12. Februar 2013 - 22:02 #

Freemium ist doch genauso alt wie Free2Play?!
Taucht aber wohl vornehmlich im englischen Sprachgebrauch auf...

Punisher 19 Megatalent - P - 14045 - 14. Februar 2013 - 9:38 #

Vielleicht war ich bisher nur in der Lage, das geistig auszublenden... manchmal schaffe ich das bei diesen seltsamen Wortkonstruktionen sogar über längere Zeit.

direx 16 Übertalent - - 5247 - 12. Februar 2013 - 22:01 #

Im mobilen Spielemarkt ist das mittlerweile eine echte Seuche. "Freemium" Spiele sind eigentlich Premiumtitel, die als "free to play" angepriesen werden. Man kann sie kostenlos downloaden und stellt dann schnell fest, dass ein Weiterkommen ohne Hinzukaufen irgendwelcher virtueller Gegenstände oder Währungen kaum möglich ist.
So verdienen die Hersteller dieser Spiele ihr Geld und das wohl in wesentlich größerem Umfang, denn der Apple Appstore wird mittlerweile von solchen "Angeboten" nur so überrannt.

Im Android Store "Google Play" ist es noch schlimmer, da gibt es mittlerweile kaum noch Spiele zum Festpreis ...

Direx

zuendy 14 Komm-Experte - 1868 - 12. Februar 2013 - 23:35 #

einfach nicht nutzen das zeug und es wird wieder verschwinden. aber es gibt ja genügend nasen die es spielen werden und dabei ständig nachzahlen..

Olipool 15 Kenner - 3746 - 13. Februar 2013 - 9:43 #

Was ähnliches gibts grad bei Steam für den PC und nennt sich RaceRoom. Kann zur Qualität aber nichts sagen, fand nur grad die zeitliche Überschneidung interessant.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13888 - 13. Februar 2013 - 13:00 #

RaceRoom ist gerade in Open-beta, leider steht es in Steam als released. Die Beta läuft aber eher wie ne Alpha.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 13. Februar 2013 - 11:03 #

Schade, Nr. 2 habe ich immer mal wieder gerne gespielt. Besonders per Apple-TV auf dem Flatscrene spiele ich das Ding gerne. Das Ipad als Lenkrad funktioniert sehr schön. Nr. 3 hätte ich als Premium App sicher gekauft, aber so ist mir das glaube ich zu viel gedöne.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 13. Februar 2013 - 17:44 #

bäh!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 14. Februar 2013 - 20:00 #

^ ^ Kurz und praegnant ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Rennspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Firemonkeys
Electronic Arts
28.02.2013
7.5
AndroidiOS