Erstes Spiel mit DirectX 11-Unterstützung

PC
Bild von Ralph
Ralph 642 EXP - 11 Forenversteher,R8,S3
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

7. Juli 2009 - 14:15 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Colin McRae Dirt 2 ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Colin McRae DiRT 2 wird vermutlich das erste Spiel mit nativer Unterstützung der DirectX 11-Funktionen sein. Als Erscheinungstermin ist bislang Dezember 2009 gesetzt. DirectX 11 wird für Windows 7 entwickelt, auch wenn noch nicht klar ist, ob die Grafikschnittstelle bereits bei dessen Verkaufsstart verfügbar ist.

Auf Chip.de ist von einer grafischen Revolution die Rede. Verdanken sollen wir diese Revolution "Hardware Tesselation", Multi-Threading und dem Shader Model 5.0. Codemasters will mit dem Spiel die grafische Messlatte für Rennspiele ein Stück höher legen - auch wenn der namensgebende Colin McRae dann schon zwei Jahre tot sein wird (er starb im September 2007 bei einem Hubschrauberabsturz).

Auch wenn schon andere Projekte bekannt sind, die für DirectX 11 entwickelt werden, ist DiRT 2 das erste offiziell angekündigte Spiel, das die neue Grafik-API nutzen wird.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 8. Juli 2009 - 5:18 #

Kann man diese News nicht mit dieser hier kombinieren?

Joulupukki 09 Triple-Talent - 346 - 8. Juli 2009 - 12:44 #

DirectX wird übrigens auch für Vista verfügbar sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit