Bientôt l'été jetzt bei Steam erhältlich

PC andere
Bild von Moriarty1779
Moriarty1779 3009 EXP - 15 Kenner,R4,S4
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

11. Februar 2013 - 12:06 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
An Bientôt l'été scheiden sich die Geister. Ist es überhaupt ein Spiel? Ist es gar Kunst? Wenn klassisches Gameplay in den Hintergrund rückt und der Spieler eingeladen wird, die stille, mit leisen Chansons untermalte Atmosphäre aufzunehmen und behutsam Gesprächen zu lauschen - dann kann das fordernder sein als eine Partie Call of Duty.

Bientôt l'été wurde vom Independent-Studio Tale of Tales entwickelt, bestehend aus dem amerikanisch-belgischen Künstlerpärchen Auriea Harvey und Michaël Samyn. Die beiden zeichneten unter anderem bereits für das märchenhafte The Path und das nihilistische Vanitas verantwortlich. Das Spiel ist für PC und Mac im Steam-Store erhältlich und kostet 9,99 €.

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 11. Februar 2013 - 12:29 #

Hab es schon getestet. Sehr geniales Kunstwerk - Aber Vorsicht: Kein echtes Spiel :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55805 - 11. Februar 2013 - 13:26 #

Dann bin ich auf Deinen Test gespannt. :)

Creasy 11 Forenversteher - 689 - 11. Februar 2013 - 13:36 #

Können wir mal mit diesem lächerlichen "aber kein (echtes) Spiel" aufhören? Falls nicht: Gut, ich bin glücklick, dass es immer mehr "unechte" Spiele gibt. Eben kein langweiliges "just 4 Fun" mechanisches Gameplay, sondern tatsächliche Erfahrungen.

Danke für die News, Teaserbild sieht schon sehr vielversprechend aus.

PS: Test zu einem Kunstwerk.. Köstlich, der war gut! :D

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 11. Februar 2013 - 19:03 #

Hmm, ein multimediales Kunswerk. Das erinnert mich ein wenig an "The Graveyard". Kommt vom selben Entwickler und gibt´s auch bei Steam:
http://store.steampowered.com/app/27020/

Inhalt: (Spoilerwarnung!)
Mit einer alten Frau vom Friedhofseingang zu einer Bank auf der anderen Seite humpeln => hinsetzen => aufstehen => Zurück zum Eingang humpeln => The End. :-)

Kunstwerk: Bestimmt. Genial? Lass ich mal unkommentiert im Raum stehen.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 11. Februar 2013 - 14:10 #

Wikipedia: "Spiel (von althochdeutsch: spil für „Tanzbewegung“) ist eine Tätigkeitsform, Spielen eine Tätigkeit, die zum Vergnügen, zur Entspannung, allein aus Freude an ihrer Ausübung..."
Ob künstlerisch wertvoll oder nicht. Spiele sind sie alle!

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 12. Februar 2013 - 0:21 #

Spiele er auf zum Tanze! ^^

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 11. Februar 2013 - 12:54 #

Es sollte strafbar sein so viele Akzente zu verwenden. Das ist ja grausam. :)

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3009 - 11. Februar 2013 - 13:26 #

War beim Tippen der News sehr "nervig" ;-)

bersi (unregistriert) 11. Februar 2013 - 20:07 #

Der Name war ohne Akzente halt schon geschützt ;)

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 11. Februar 2013 - 13:25 #

Höre zum ersten Mal davon, klingt aber sehr interessant.

Tailer (unregistriert) 11. Februar 2013 - 14:04 #

Schade, leider keine Achievements.
;)

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2305 - 11. Februar 2013 - 14:17 #

Ich finde die Tale Of Tales Spiele von den Ideen und Thematiken her immer recht interessant, aber die Umsetzung liess für meinen Geschmack meist zu wünschen übrig.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 11. Februar 2013 - 14:34 #

Sieht sehr interessant aus!
Wenn es ähnlich 'non game' wie Flower oder Journey ist, umso besser :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 11. Februar 2013 - 17:18 #

Schlimmer Name.

Marketing Regel Nr. 1: das Produkt brauch einen sinnvollen Namen , dieser ist Murks.

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 11. Februar 2013 - 18:06 #

Kann man nur hoffen, dass deren SEO-Engineer gute Arbeit geleistet hat und man es mit den richtigen Stichpunkten immer findet:
Game That Is No Game With French Name - Very Artsy

Narnnnn (unregistriert) 14. Februar 2013 - 9:06 #

Warum soll der Name den "Murks" sein? Ich finde den recht atmosphärisch und es scheint er passt sogar recht gut zum Spiel.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 14. Februar 2013 - 18:27 #

Ich finde er schreckt ab.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73389 - 14. Februar 2013 - 20:31 #

Nur weil du kein französisch kannst ^^. Ich find's dagegen mal erfrischend, als immer nur englisch oder "eingedeutscht". Schlimmer finde ich dann eher so aufdringliche oder auf super-cool-machende Namen wie AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!! oder VVVVVV und Konsorten. Sowas schreckt wiederum mich ab, weil zudem null Aussagekraft :).

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 15. Februar 2013 - 18:53 #

Die Französische Sprache wirkt wohl auf jeden anders ^^

bersi (unregistriert) 11. Februar 2013 - 20:08 #

Nichts für mich.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 12. Februar 2013 - 12:40 #

nice

Chefkoch (unregistriert) 12. Februar 2013 - 17:22 #

Könnte das sein, dass da jemand "Journey" quer gezockt hat?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Adventure
Ego-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Tale of Tales
Tale of Tales
12.12.2012
Link
3.8
MacOSPC