Star Wars: Disney bestätigt Filme zu einzelnen Charakteren

Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. Februar 2013 - 12:50 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Medienkonzern Disney möchte in den nächsten Jahren nicht nur die Star Wars-Saga fortsetzen, sondern zusätzlich „Standalone“-Filme auf die Leinwand bringen, die sich um einzelne Charaktere des seit Jahrzehnten beliebten Franchises und deren Geschichten drehen werden. Entsprechende Spekulationen bestätigte kürzlich der Chairman & CEO von Disney, Bob Iger, in einem Interview mit dem US-amerikanischen Nachrichtensender CNBC.

Nach Angaben von Iger arbeite man demnach an „einigen“ Filmen, in deren Zentrum „großartige“ Charaktere aus dem Krieg-der-Sterne-Universum stehen werden, die nicht Bestandteil der gesamten Saga sind. Die bereits vor einiger Zeit angekündigten Star-Wars-Episoden 7, 8 und 9 sollen – beginnend ab dem Jahr 2015 – in einem groben Zeitraum von sechs Jahren entstehen (J. J. Abrams führt Regie bei Star Wars 7). Ebenfalls in dieser Zeitspanne sollen auch die erwähnten Einzelfilme in die Kinos kommen.

Zudem bestätigte der CEO, dass der Regisseur Lawrence Kasdan und der Drehbuchautor Simon Kinberg bereits für die Arbeiten gewonnen werden konnten. Kasdan war unter anderem als Drehbuchautor für Episode 5 - Das Imperium schlägt zurück (1979), Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes (1980), Episode 6 - Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1982) und Bodyguard (1992) tätig. Zudem führte er Regie bei Filmen wie Wyatt Earp - Das Leben einer Legende oder auch French Kiss. Der Drehbuchautor Kinberg war zum Beispiel an Produktionen wie Mr. & Mrs. Smith und X-Men: Der letzte Widerstand beteiligt.

Welche Charaktere aus dem Krieg-der-Sterne-Epos ihre eigenen Filme erhalten, ist derzeit nicht bekannt. Welche wären eurer Ansicht nach geeignet? Vielleicht der Jedi-Meister Yoda, der Wookiee Chewbacca, der Kopfgeldjäger Boba Fett oder der Schmuggler Han Solo? Oder gar weniger bekannte, aber dennoch interessante Figuren?

hachel (unregistriert) 6. Februar 2013 - 12:55 #

Mace Windu wäre cool :> Allg. die Geschichten vor Episode 1 wären wohl wünschenswert

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18219 - 6. Februar 2013 - 12:57 #

also doch. nun ja, warten wir das Urteil ab, bis die Filme dann auch draußen sind. Potenzial hätte es und die 4 genannten Charaktere sind auch sehr interessant

Captain Placeholder (unregistriert) 6. Februar 2013 - 13:00 #

Noch mehr Star Wars-Filme? Find ich gut. Das werden sicher viele anders sehen, aber in den letzten Jahren ist Star Wars eben auch in Ermangelung guter Spiele bei mir fast in Vergessenheit geraten und ich freue mich wieder in dieses Universum eintauchen zu können. Vielleicht wird nicht jeder Film ein Meisterwerk werden, aber ich denke schon, dass sich Disney Mühe geben wird, den Wert ihrer neuen Marke nicht zu verwässern. Und wenn ale Stricke reißen und die Filme Müll werden, bleibt die ursprüngliche Trilogie davon ja unberührt.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 6. Februar 2013 - 13:03 #

Dass es einen Film zu Yoda geben soll, wurde ja schon gestern spekuliert

http://www.aintitcool.com/node/60757

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2585 - 6. Februar 2013 - 13:03 #

Ich finde es gut das es Leute mit Optimismus gibt, die als erstes annehmen das die Filme zu wirklich interessanten Charakter kommen. Meine erste Gedanke war aber: OH Gott ein Jar Jar Bings Film....

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 6. Februar 2013 - 13:23 #

Wenn Lucas selbst noch das Sagen hätte, würde ich sowas auch befürchten. Inzwischen sind es aber zum Glück fähigere Leute, die am Franchise arbeiten. Und dass Jar Jar nicht unbeding ein beliebter Charakter ist, hat sich inzwischen auch weit genug rumgesprochen.

Die alten Fans fordern ja schon lautstark nach einem Boba Fett Film (obwohl ich persönlich nie verstanden habe, was an der Figur jetzt so toll sein soll). Als Fan von zünftigen Raumschlachten könnte ich mir einen Ableger um eine X-Wing Staffel (Wedge Antilles??) gut vorstellen.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 6. Februar 2013 - 15:33 #

Oh ja, Wedge Antilles und die Rogue Squadron, es würde schon reichen, wenn sie den Stoff aus den Büchern einfach verfilmen !!!!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 9. Februar 2013 - 16:24 #

"Inzwischen sind es aber zum Glück fähigere Leute, die am Franchise arbeiten."

Das muss sich auch erst noch zeigen. Solche Aussagen sind genau solche Annahmen wie das Schreckgespenst Lucas hätte nen JarJar Film gemacht.
Wenn man sich die JarJar anteile an der Renderserie anschaut wage ich das zu bezweifeln.

Xorgrim 08 Versteher - 156 - 6. Februar 2013 - 13:24 #

Im Grunde war für mich Episode 1 schon ein Jar Jar Bings Film.
Das beste an dem Film war der Schrotthändler. Aber über den einen Film zu drehen, wäre wohl übertrieben.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 6. Februar 2013 - 13:29 #

Ich kann mir nicht so wirklich vorstellen, dass Charaktere aus den ganz alten Filmen genommen werden, da die Zielgruppe eher auf die neuen Episoden abzielt. Siehe auch CloneWars.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3935 - 6. Februar 2013 - 13:59 #

Episode 1 ist einer der "neuen" Filme. ;-)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 6. Februar 2013 - 15:51 #

Jaaa, was willst du mir sagen? :)
Episoden 4,5,6 alt. <- Charaktere eher nein
Episoden 1,2,3 neu. <- Charaktere eher ja
Wobei es ja auch Überschneidungen gibt, wie Yoda zum Beispiel.

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 6. Februar 2013 - 13:04 #

Lando Calrissian.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 6. Februar 2013 - 14:26 #

Würd mir einen Film ansehen der ein bisschen die Geschichte von Lando und Han (und Chewie) beleuchtet.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 6. Februar 2013 - 18:28 #

Wie wärs denn mal mit nem Film nur über Chewie? Ähnlich wie im Holiday Special: 2 Stunden feinste Dialoge!

Wookie 1: Rooahh!
Wookie 2: Rooahh!
Wookie 3: Rooahh!
Wookie 2: Rooahh!
...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 8. Februar 2013 - 0:37 #

Wären wahrscheinlich die tiefgründigsten Dialoge die Star Wars je hervorgebracht hätte. Bin auf jedenfall dafür :-)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55891 - 6. Februar 2013 - 13:06 #

Hm, ob so eine Überflutung mit Filmen gut ist? Bin skeptisch...

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 6. Februar 2013 - 13:19 #

Bei den Marvel-Filmen funktioniert es doch auch.
Da hast du die einzelnen Superhelden in ihren eigenen Filmen und dann sind da noch die Avengers-Filme.
Kann mir sogar vorstellen, dass Disney da mittelfristig eine ähnliche Strategie verfolgt und womöglich auch einige Verknüpfungen zwischen den Werken herstellt.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 6. Februar 2013 - 13:42 #

Wobei man die meisten einzelnen Helden aus ihren eigenen Comics und Serien kennt, weshalb eigene Filme sinnvoll sind und Avengers eine ultimative Ansammlung von mehreren.
Bei Star Wars ist es doch umgekehrt? Man hat alle in ultimativen Filmen und möchte jetzt jeden einzeln verfilmen?
Aber ich schaue mir das ganze erstmal aus sicherer Distanz an und fälle mein Urteil wenn ich sehe was dabei rauskommt. Insgesamt betrachtet vertraue ich Disney jedoch schon ein ganzes Stück!

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 6. Februar 2013 - 14:15 #

Das hat bei X-Men doch auch geklappt. Wolverine wurde dort in einem Einzelfilm nochmal beleuchtet.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 6. Februar 2013 - 15:05 #

Ob das da so gut funtkioniert hat, ist Ansichtssache. ;-)

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 6. Februar 2013 - 13:09 #

And so in a galaxy not too far away the milking begins

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20679 - 6. Februar 2013 - 13:21 #

Kühe gibt es auch im Universum :-)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 6. Februar 2013 - 15:34 #

Beginnt? Wo warst du die letzten Jahrzehnte?

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 6. Februar 2013 - 16:49 #

Ok, berechtigter Einwand. Ich bezog mich aber auf Feature-Filme. Die Serien/Comics/Bücher/Spiele/Dildos hatte ich verdrängt (und so weit es mich anbelangt gibt es auch nur 3 Filme und 3-4 gute Spiele)

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 6. Februar 2013 - 18:29 #

Und die beiden Ewoks-Filme hast du auch verdrängt ;)

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 6. Februar 2013 - 19:21 #

Es gibt nur 3 Star-Wars-Filme, mehr ist nicht zu sagen :P

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 6. Februar 2013 - 13:18 #

Ich fände einen Hutt-Film gut. Könnte als eine Familiensaga wie der Pate angelegt werden. ;0D

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 6. Februar 2013 - 14:17 #

Und der Film ist dann zu 70% untertitelt, weil die alle nur in ihrer Sprache reden ^^.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 6. Februar 2013 - 17:43 #

Gäbe dem Ganzen ein gewisses Arthouse-Flair. |:0]

Xorgrim 08 Versteher - 156 - 6. Februar 2013 - 13:26 #

Oder ganz schlimm: ein weiterer Ewok Film

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 6. Februar 2013 - 13:38 #

Ich denke JarJar Bings bekommt einen Film. Jabba the Hutt evtl oder aber Jango Fett. Da kann viel kommen. Hoffentlich versaubeuteln sie es nicht. Wenn das alles gut wird dann freu ich mir =)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 6. Februar 2013 - 13:55 #

>Ich denke JarJar Bings bekommt einen Film.

Das traut sich nicht einmal Disney.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 6. Februar 2013 - 14:34 #

Meinste? Eventuell als Komödie? Könnt ich mir durchaus vorstellen dass die sowas im Hinterkopf haben.

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 6. Februar 2013 - 15:43 #

Michse denken viel Gesang da? :-D

Vipery (unregistriert) 6. Februar 2013 - 13:51 #

Die Geschichte rund um General Grievous ist sehr interessant und ich würde mir gerne einen Film über ihn ansehen.

bersi (unregistriert) 6. Februar 2013 - 13:53 #

Weiter oben steht doch, dass es nicht um Charaktere der Saga gehen soll.

Wenn Disney klug ist, konzentrieren sie sich auf die Old Republic Zeit. Revan wäre ja prädestiniert für so einen Film.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 6. Februar 2013 - 15:35 #

KOTOR als Verfilmung ... wär auch interessant, ja.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 6. Februar 2013 - 13:54 #

Na ja, grundsätzlich wären ja die Abenteuer des jungen Han Solo und Chewbacca geeignet. Nur, wer soll das spielen? Peter Mayhew kann nur noch an Krücken laufen und Harrison Ford ist über 70. Ein anderer Schauspieler als Han Solo? Undenkbar!
Eher tippe ich auf einen Boba Fett-Film. Zunächst ist er von allen Nebencharakteren der Star Wars-Saga wahrscheinlich der populärste. Und dann lässt er sich leichter besetzen mit entweder dem Schauspieler von Jango Fett oder jemandem, der ihm zumindest rudimentär ähnlich sieht.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 6. Februar 2013 - 14:02 #

Ich fand Boba Fett auch cool. Bis Lukas Ihn so einen Deppen-Tod sterben lässt. Einen schönen Bösewicht für einen blöden Witz geopfert.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 6. Februar 2013 - 15:10 #

Boba hat den Sarlacc doch überlebt, liest du keine Bücher ? :))

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 6. Februar 2013 - 15:11 #

Warum nicht , wenn man die Geschichte des jungen Han Solo nimmt, muß der Schauspieler doch nur entfernt wie Ford aussehen. Und Chewbacca ? Glaube kaum das da einer einen Unterschied merken würde :)

Age 19 Megatalent - P - 13972 - 6. Februar 2013 - 15:53 #

Als Film? Als Serie! So wie bei Indy: http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Abenteuer_des_jungen_Indiana_Jones

Brrrrrrr.

zuendy 14 Komm-Experte - 1868 - 6. Februar 2013 - 18:21 #

Fand die jetzt nicht soo schlimm. Netter Zeitkiller.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 6. Februar 2013 - 21:16 #

Mein ich auch, da gibts bedeutend schlechtere Serien.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 6. Februar 2013 - 13:58 #

Wedge Antilles Film bitte!

Und an alle:
Es heißt Jar Jar Binks. Nicht Bings. Know thy enemy. ;-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 6. Februar 2013 - 14:25 #

dachte es heißt J J Abrams *ba-dum-tish*

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 6. Februar 2013 - 15:06 #

Muhaha!

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 6. Februar 2013 - 14:04 #

Ein Film über Ewoks....Moment, da war doch was... :-)

Nein ernsthaft: Ich sehs auch erstmal optimistisch, jammern kann ich später immer noch.

asurmen 14 Komm-Experte - 2083 - 6. Februar 2013 - 14:03 #

Rogue Squadron Film!

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 6. Februar 2013 - 17:34 #

+ Spiel^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 8. Februar 2013 - 0:39 #

PC Version von Teil 2&3.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 6. Februar 2013 - 14:04 #

Tja da bin ich mal gespannt, ob sie die Filme in das Expanded Universe einbinden, oder ob manche Comics/Bücher/Spiele etc. nutzlos werden, da die Filme eine andere Geschichte erzählen.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 6. Februar 2013 - 14:14 #

Find ich gut. Ich will nen Film über diesen blauen Elefanten aus der Band :-D

http://moviesmedia.ign.com/starwars/image/article/611/611885/star-wars-episode-iii-revenge-of-the-sith-20050511060113788.jpg

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 6. Februar 2013 - 14:19 #

Ein Film rund um eine dieser Bands wär aber sicher lustig. Vor allem weil man dann dauert so einen Nostalgiehammer verpasst bekommt, wenn die einen Auftritt haben und eine der bekannten Melodien spielen xD.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2585 - 6. Februar 2013 - 14:24 #

Das würde ich echt auch sofort gucken z.B. als so eine Art Mockumentary ala This is Spinal Tap. :D

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 6. Februar 2013 - 15:02 #

Der hat mich immer an den Elefanten von der Sendung mit der Maus erinnert. :-)

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 6. Februar 2013 - 15:37 #

Das ist ein Ortolaner und kein Elefant!!! Und es gab sogar mal einen ortolanischen Jedi-Meister, also unterschätz die Kerlchen nicht ;)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 6. Februar 2013 - 16:30 #

:-D mit nichten unterschätze ich das Kerlchen

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 6. Februar 2013 - 17:30 #

Auf jeden Fall. Ein Musikerdrama, mit jeder Menge Sex und Drogen.^^

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 6. Februar 2013 - 18:33 #

Na, ein eigenes Album hat er ja schon ;)

http://www.youtube.com/watch?v=oxgnSbs1DKs

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 6. Februar 2013 - 22:22 #

lol wie geil

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 7. Februar 2013 - 21:26 #

Zu dem Elefant ein Zitat aus Heavy Metal, "Schneeee räumen!!!"

Gorny1 16 Übertalent - 4720 - 6. Februar 2013 - 14:20 #

Ich sehe das positiv. So kommt mal wieder Schwung in das Franchise.

elgu 15 Kenner - 3894 - 6. Februar 2013 - 17:49 #

oder das Franchise verkommt immer mehr zu Franscheiß...

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 6. Februar 2013 - 14:24 #

endlich! ein ausführlicher roadmovie von und mit jek porkins! oh yeah!
oder ein schmuddelfilm mit bib fortuna! her damit! oder ein disney-splatter-ableger in der hutten-szene (jabba cameo!)! oder oder oder

Namen (unregistriert) 6. Februar 2013 - 14:30 #

Boba wird eigentlich schon in den Clone Wars ganz gut abgehandelt. Da bliebe nurnoch die Republikzeit und die ist schon durch Bücher recht starr vorgegeben. Und die Zeit nachdem er aus dem Wurm raus ist. Aber da gilt das Gleiche.
Außer natürlich man macht es wie bei Star Trek und schmeißt die ganze sekundäre Litteratur über den Haufen.
Bin mir aber fast sicher, dass wir einen Film mit Ashoka sehen werden. Auch wenn die bisher nur in den Clone Wars vorkommt.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 6. Februar 2013 - 15:53 #

Die Vorgeschichte Bobas aus dem einen oder anderen Buch wurde mit Episode 2 eh schon über den Haufen geworfen. Da kann man sich guten Gewissens nochmal ransetzen und neu schreiben.
> Boba wird eigentlich schon in den Clone Wars ganz gut abgehandelt.
Ich habe es irgendwann aufgegeben mitzukommen. Bücher? Comics? Serie? Ansonsten bliebe noch die Zeit zwischen Episode 3 und 4, durchaus eine interessante Zeit. Oder wurde die auch schon verwurstet?
Ahsoka ist wahrscheinlich keine schlechte Vermutung.

Xorgrim 08 Versteher - 156 - 6. Februar 2013 - 14:31 #

Vielleicht gibt es ja mal einen Film der sich komplett auf die Sith "Kultur" konzentriert?

In Biowares online Rollenspiel waren jedenfalls die Sith Stories schöner als die Jedi Stories.

Obwohl, am besten war doch noch das Flair des Bounty Hunterrs, wenn Ihr mich fragt.
Insofern wäre Boba Fett wirklich ne gute Option. Wobei ich seine Story in den bestehenden Filmen jetzt auch nicht sooo kurz fand.

Was wäre denn mit einem Film über Princess Leia? Im Gegensatz zu Luke ist sie ja bereits voll in Action, als wir sie in Episode 4 kennenlernen. Ein Prequel dazu stelle ich mir potenziell interessant vor.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 6. Februar 2013 - 15:09 #

Wedge Antilles oder Han Solo/Lando Calrissian wäre super

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 6. Februar 2013 - 15:13 #

Old Republic ! Da kann man nichts falsch machen mit beliebten Charakteren.

Benni180 16 Übertalent - 4763 - 6. Februar 2013 - 15:18 #

ich denke yoda und han solo wirds werden

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 6. Februar 2013 - 15:57 #

Wird wohl Yoda von Zack Snyder sein.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 6. Februar 2013 - 16:00 #

Kyle Katarn.. DISNEY PLS

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 6. Februar 2013 - 16:08 #

Boba Fett wäre nen Film wert ^^

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 6. Februar 2013 - 16:30 #

Die Corellia-Trilogie mit der Solo-Familie... müsste doch auch mit dem Alter von Harrison Ford corelli... äh... korellieren. ;)

Gender Render (unregistriert) 6. Februar 2013 - 17:14 #

Kommt eigtl. nur ne Jar Jar Binks Trilogie in Frage,
der in ner WG mit C-3PO lebt und als Privatdektiv auf Coruscant Fälle löst... mit Hut natürlich.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 6. Februar 2013 - 17:24 #

:D

McSpain 21 Motivator - 27019 - 6. Februar 2013 - 17:26 #

Und mit Hut meinst du hoffentlich Jabba the. ;)

Elton1977 19 Megatalent - P - 14672 - 6. Februar 2013 - 17:27 #

Ich habe prinzipiell nichts gegen Standalone-Filme zu SW-Charakteren, bevorzugen würde ich dann aber die alte Trilogie.
Episoden zu Boba Fett, Han Solo und Co. wären bestimmt sehr nett.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 6. Februar 2013 - 17:29 #

Ich habe vor kurzem für meine Kinder Überraschungseier gekauft und dort waren Star Wars Figuren drin.

Luke, Han, Chewbacca, Leia, alles Fehlanzeige!

Die Sammlung bestand hauptsächlich aus Episode I-III Characteren, neben den in beiden Episodenreihen vorkommenden Charactere hat es nur Darth Vader geschaft der natürlich auch in Episode I-III mitspielt aber auch als Anakin vorhanden war.

Hoffentlich sind denen Han, Chewy & Co. noch einen Film wert!

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 6. Februar 2013 - 21:19 #

Carrie Fisher möchte ich nicht hoch einmal im Sklavenkostüm sehen. Das Kopfkino ist ja grauenhaft so wie die heute aussieht.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 7. Februar 2013 - 13:47 #

Es gibt ja noch die Möglichkeit der digitalen Nachbearbeitung ;-).

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 7. Februar 2013 - 15:51 #

Dann würde ja das Hauptbudget dafür ausgegeben werden. Ich weiß ja nicht...

nameeman (unregistriert) 6. Februar 2013 - 17:39 #

Großadmiral Thrawn ist ein klasse Charakter .

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 6. Februar 2013 - 18:18 #

Boba Fett und Obi Wan darauf hoffe ich :)

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 6. Februar 2013 - 18:56 #

Also streicht man erstmal die 3D-Versionen, um sich voll und ganz der neuen Trilogie zu widmen und kündigt nun vollmundig gleich 2 Spin-offs an? Lügen können sie schonmal gut!

Mein Tipp: Dash Rendar 'räusper'

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 6. Februar 2013 - 22:01 #

Kir Kanos! Bitte, bitte Kir Kanos!!! :D Ich fand in meiner Schulzeit die "Crimson Empire"-Comics sooo genial! :D

http://www.jedipedia.de/wiki/Kir_Kanos

Ansonsten wäre Boba Fett auch eine interessante Wahl (vielleicht sogar wahrscheinlich aufgrund seiner relativ hohen Bekanntheit).

Captain Placeholder (unregistriert) 7. Februar 2013 - 11:56 #

Lol, die Comics dazu hab ich hier auch immer noch liegen. War ne nette Geschichte, aber meine erste Wahl wäre Boba Fett. Dessen Comics mochte ich am liebsten.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 6. Februar 2013 - 22:07 #

Bin ich der einzigste der hofft das in SW7 oder einen anderen Teil/Spin-off ein Gungan böse ist? Würde dem Film superheftig selbstironie geben.

Etomi 15 Kenner - P - 3851 - 6. Februar 2013 - 23:47 #

Ganz klar: Boba Fett und Darth Vader.

Han Solo wäre zwar toll, aber ich bin mir nicht sicher ob der Film ohne Originalbesetzung wirken würde.

q 17 Shapeshifter - 6711 - 7. Februar 2013 - 0:01 #

Was soll man denn zu Vader noch erzählen? Er war in Episode 4-6 ein toller Bösewicht, aber mehr brauch man zu ihm imho nicht mehr erzählen.

Captain Placeholder (unregistriert) 7. Februar 2013 - 11:53 #

Dem stimme ich zu. Die sollen Darth Vader endlich in Ruhe lassen.

Vaedian (unregistriert) 7. Februar 2013 - 4:42 #

Grand Admiral Thrawn.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50612 - 7. Februar 2013 - 6:47 #

möge die verwurstung beginnen.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 7. Februar 2013 - 13:45 #

Ganz Recht, war irgendwie offensichtlich, dass Disney das Franchise bis auf die Knochen ausschlachtet :-(.
Wenn das mal nicht ein Fall von Quantität vor Qualität wird...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. Februar 2013 - 14:45 #

Ach. Disney schlachtet nichts aus was nicht Lucasfilm auch gemacht hätte. TV-Serie soll ja durch Paramount/ABC jetzt auch kommen. Ich glaube da macht Lucasfilm nichts, was nicht auch ohne Disney gerne gemacht worden wäre. Lediglich Disney als Geldgeber sorgt für eine schnellere und abgesichertere Finanzierung der ganzen Vorhaben.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 7. Februar 2013 - 17:47 #

Auch wenn ich jetzt evtl Haue bekomme:
Ich bin froh, dass Lucasfilm jetzt bei Disney ist. Schlimmer, kommerziger und verwurstender als George Lucas himself geht es doch gar nicht. Disney hingegen hat immerhin die letzten 4-5 Marvel- (Marvel Studios = Disney) und alle Pixar-Filme mitgetragen und/oder abgenickt, sowie ein paar eigene (gewagtere) produziert. Pirates of the Caribbea, Tron Legacy und John Carter (den ich nun nicht so doll fand) sind da nur ein paar Beispiele. Ich denke, Indy und Star Wars sind bei Disney in besseren, respektvolleren und geekigeren Händen, als bei Mr. "dann ersetzen wir es durch CGI-Charaktere" Lucas.
Bin da optimistisch.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 7. Februar 2013 - 21:28 #

Ihr habt alle Recht!
Aber ein ab 18 Revan Film hätte was.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit