LucasArts-Klassiker auf Steam erhältlich (UPDATE)

Bild von Taller Ghost Walt
Taller Ghost Walt 3210 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

6. Juli 2009 - 18:52 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Am Freitag gab die traditionsreiche Spieleschmiede LucasArts über ihren twitter-Kanal bekannt, dass es heute eine große Ankündigung geben würde, die "Oldschool-Fans" gefallen dürfte. Nach einigen knappen Hinweisen (und sehr viel Rätselraten seitens der Spielergemeinde), wurde nun soeben die große Nachricht verkündet.

LucasArts ist eine Partnerschaft mit dem Onlinevertrieb Steam eingegeangen, das heißt, ab Mittwoch, den 8. Juli werden mehrere Titel des Entwicklers auch online über das Steam-Portal erhältlich sein. Darunter auch einige ältere Titel, wie Loom oder The Dig.

Dies wird LucasArts-Klassiker einer neuen Generation an Spielern nahe bringen, so Darrell Rodriguez, Präsident von LucasArts. Zudem werden mehr Menschen die Titel spielen können, auch lange nachdem sie aus den Regalen verschwunden sind. [...] Dies ist nur der Anfang.

Die Titel, die am Mittwoch verfügbar sein werden, sind im Einzelnen:

  • Armed and Dangerous™
  • Indiana Jones® and the Fate of Atlantis
  • Indiana Jones® and the Last Crusade: The Graphic Adventure
  • LEGO® Indiana Jones: The Original Adventure
  • LOOM™
  • Star Wars Battlefront® II
  • Star Wars Republic Commando®
  • Star Wars Starfighter™
  • The Dig®
  • Thrillville®: Off the Rails™

Zu den Preisen wurde noch nichts bekannt gegeben, im twitter-Feed wird allerdings erwähnt, dass es auch günstige Bundle-Optonen geben wird. Nebenbei bestätigt die Pressemeldung auch den zuvor gemeldeten Release der Monkey Island Special Edition am 15. Juli.

Update:
Die Titel sind jetzt im Steam-Store verfügbar. Der Preis schwankt je nach Alter, Klassiker wie Loom oder The Dig sind für faire 3,99€ erhältlich. Neuere Spiele wie Battleforge II kosten 17,99€.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 6. Juli 2009 - 18:50 #

Verdammt, ich hätte wetten sollen.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 6. Juli 2009 - 18:56 #

Die News mag für viele enttäuschend sein, ich persönlich finde es klasse! Ich suche seit Ewigkeiten nach einem (preisgünstigen) Angebot für die Talkie-Version von Indy 4.

Und falls die Aktion, wie gesagt wird, auch weitergeführt wird, kann ich meine Sammlung vielleicht endlich einmal um Full Throttle und Outlaws erweitern :-)

Darclaw 10 Kommunikator - 404 - 6. Juli 2009 - 18:58 #

Ach ich hatte mir mehr erhofft.
Aber was nicht ist kann ja noch werden. Wenn das Remake oder die Neu
Produzierten Episoden gut ankommen kann man ja auf mehr gespannt sein
von Lucasarts.
Nen richtiges Monkey Island 3(halt mit RonGilbert,damit die Story mal ein Ende findet)
wäre nicht schlecht.

Creasy (unregistriert) 6. Juli 2009 - 18:58 #

Naja, ist zwar cool, aber man kann nur auf vernünftige Preise hoffen.
Indy 4 wär zwar endgeil mal wieder (obwohl ichs auch erst vor ca. 2 Jahren wieder durchgezockt habe)... Aber mehr als 5 Eur sind die einfach nicht wert, vor allem, da man die meisten ja eh im Original rumliegen hat.

estevan2 14 Komm-Experte - 2027 - 6. Juli 2009 - 19:17 #

Wer das Game Orginal hat, kann ja außerdem ScummVM installieren und das ganze wunderbar spielen. Wers dann ein wenig weicher braucht kann dor auch gerne diverse Weichzeichner aktivieren.

Sehr schön läßt sich das ganze dann auch auf der Wii mit der Wii Version unter Homebrew zocken. Ich spiele da auch gerade nocheinmal 'Der letzte Kreuzzug'

http://www.scummvm.org/

Carsten 18 Doppel-Voter - 12134 - 6. Juli 2009 - 19:02 #

Du bist zuuuu schnell für diese Welt Walt ;D

OT: Ich finde die Ankündigung ok. Man hätte zwar, aufgrund der Art und Weise wie die News vorbeireitet wurde, auf was größeres hoffen können, für Fans ist sie aber sicher ganz erfreulich.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 6. Juli 2009 - 19:08 #

Ich hatte das Glück, gerade zum rechten Zeitpunkt noch mal nachgesehen zu haben...

Ich glaube auch, dass die Erwartungen an die Ankündigung hauptsächlich von den Fans so hochgepuscht wurden. Da mussten ja zwangsläufig einige enttäuscht werden...

sanhaji 04 Talent - 31 - 6. Juli 2009 - 19:05 #

Weiß jemand, ob man mit den alten CD-Keys die Steam Versionen spielen kann? Oder muss ich mir die Games neu kaufen?

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 6. Juli 2009 - 19:08 #

Ohne Bezahlung kannst Du gar nicht erst downloaden. Also ja, Du musst nochmal zahlen.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 6. Juli 2009 - 19:10 #

Gute Frage. Ich kann nur raten, aber ich glaube eher nicht, dass das klappt. Ich würde mich aber an dieser Stelle gerne irren!

estevan2 14 Komm-Experte - 2027 - 6. Juli 2009 - 19:19 #

Und nochmal für alle, wer die Orginale Besitzt ist mit ScummVM bestens beraten. Läuf auf diversen Geräten: PC, Wii, Nintendo DS - aach eigentlich auf allem wofürs Software gibt :)

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 6. Juli 2009 - 19:20 #

Mittwoch gibt's mehr dazu.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12981 - 6. Juli 2009 - 19:28 #

und dies war die große ankündigung?
erst letztes jahr hat Lucas arts alle alten Klassiker neu veröffentlicht... ne echte enttäuschung

Flugtier 10 Kommunikator - 416 - 6. Juli 2009 - 19:35 #

Hab gehört da sollen noch mehr folgen?

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 6. Juli 2009 - 19:49 #

Haben sie endlich gemerkt dass man mit dem Zeug n Haufen Geld verdienen kann, ohne mehr als 2 Finger dafür krumm zu machen. Man muss sich nur mal die Downloads auf den Abandonware-Seiten anschauen.

jaspajones 11 Forenversteher - 738 - 6. Juli 2009 - 21:14 #

wieviele h mich damals fate of atlantis gekostet hat...großartig...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30005 - 6. Juli 2009 - 21:26 #

Vielleicht werde ich ja doch noch reich. Hab da noch die Hörspielkassette zu Loom herumliegen ;) ..

Blue Lightning 04 Talent - 28 - 6. Juli 2009 - 22:10 #

Hätte mir echt mehr vorgestellt .__.'
Habe zum Beispiel gehofft mit Monkey Island 1 gleich Monkey Island 2 ein Remake spendiert bekommt.
Auf Remakes von den Indiana Jones Teilen hätte ich mich natürlich auch gefreut^^

melone 06 Bewerter - 1512 - 6. Juli 2009 - 22:37 #

Ich nehme mal an, sie müssen bei den Spielen noch einzeln Hand anlegen bzw. testen; ansonsten verstehe ich nicht ganz, warum es nicht alle Adventures sind. Vielleicht haben sie da aber auch noch anderes mit vor. Gerade für die Adventures, die nicht über ScummVM spielbar sind, wäre dies interessant.

Aber mei, die zwei besten Adventures, The DIG und Loom sind jedenfalls mit dabei. :O)

melone 06 Bewerter - 1512 - 6. Juli 2009 - 23:15 #

In dem Twitter-Link ist ein interessanter Beitrag bezüglich des iPhones:

http://www.joystiq.com/2009/07/06/lucasarts-classics-could-wind-up-on-iphone-wink-wink-nod-n/

Blair 10 Kommunikator - 356 - 7. Juli 2009 - 1:18 #

Indiana Jones!
Ich wiederhole nochmal:
INDIANA JONES!

peo 07 Dual-Talent - 128 - 7. Juli 2009 - 7:38 #

Völlig egal wieviel es kostet muss ich alle haben......also die Klassiker wie Indy....Genial ich muss sagen Steam macht sich wirklich!!

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 30012 - 7. Juli 2009 - 8:20 #

Hoffe mal die Preise werden dem Alter der Titel angepasst sein... dann steht dem Kauf von Loom nichts im Wege^^

melone 06 Bewerter - 1512 - 7. Juli 2009 - 10:52 #

Wenn's über Steam ausgeliefert wird, dann heißt das doch auch, daß die Daten nicht mehr in ihrem Urspungsformat vorhanden sind, oder? Demzufolge bedeutet ein Kauf über Steam, daß das Spiel nur auf dem PC spielbar sein wird.

Für Spieler wär's dann aber eigentlich schöner gewesen - sofern sie eh keine SEs herstellen -, wenn sie die Spiele in ihrem Ursprungsformat veröffentlicht hätten, so daß man sie systemunabhängig mit ScummVM hätte spielen können.

Das bringt natürlich nichts für neuere Titel wie Grim Fandango oder Monkey Island 4, und sie können die Spiele auch nicht mehrfach für diverse Systeme anbieten.

Achja, besser so, als gar nicht.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 7. Juli 2009 - 11:08 #

Der Sinn von Steam ist es, als DRM zu fungieren. Eine freie Lösung würde dem genau zuwider laufen und wäre einer am Finanziellen orientierten Firma nicht vermittelbar.

melone 06 Bewerter - 1512 - 7. Juli 2009 - 11:21 #

Sag das z.B. mal einem Mac-Benutzer.

rknall 10 Kommunikator - 463 - 7. Juli 2009 - 13:57 #

Wird Indiana Jones schon zum 4.mal gekauft und gezockt. Weiß wirklich nicht, warum ich gerade nach diesem Titel so süchtig bin.

Tezcatlipoca 13 Koop-Gamer - 1454 - 8. Juli 2009 - 8:56 #

Solange die es irgendwie hinbekommen Grim Fandango unter XP ohne Probleme zum laufen zu bringen (Quadcore lässt grüßen!) solls mir recht sein - wenn die Preise natürlich auch stimmen!

Porter 05 Spieler - 2981 - 8. Juli 2009 - 10:00 #

naja also die alten grobpixeligen Adventures kann man auch gut über ScummVM spielen dafür brauch ich dieses Steam Paket nicht...

eine wirklich tolle Neuigkeit wäre gewesen wenn sie wie Monkey Island alle ihre Adventures in einem "HD" Format neu rausbringen würden, so für 5€ je Game...

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22572 - 8. Juli 2009 - 10:14 #

Übrigens gibt es von GameOne einen ganz vorzüglichen, über zwei Stunden langen Podcast über die alten LucasArts-Adventures. Macht eine Riesenlaune, dabei zuzuhören, ist auch wirklich informativ und bestärkt mich in der Ansicht, dass ich nicht widerstehen können werde, wenn es bei Steam ein gutes LucasArts-Adventurebundle zum vernünftigen Preis geben sollte. Indy 3 und 4, Loom und The Dig sind mir nämlich alle noch unbekannt.

http://gameone.de/blog/2009/7/game-one-retro-podcast-lucas-arts-adventures

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 8. Juli 2009 - 16:36 #

Bin gespannt, wie sie das mit Indy 3 lösen, da brauchte man stellenweise das mitgelieferte "Tagebuch des Dr. Henry Jones". Eben ganz genau wie im Film. Alt-Tab zum Acrobat Reader?

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 8. Juli 2009 - 16:46 #

Das wird laut LucasArts als pdf mitgeliefert, ebenso das Begleitbuch zu Loom.

Porter 05 Spieler - 2981 - 8. Juli 2009 - 11:20 #

also die Indy Teile sollte man(n) (damals) schon gespielt haben...
waren sehr vergnügliche und spannende Stunden vor dem Flimmerkasten!

The Dig war auch gut aber zu der zeit haben es mir schon mehr die Action und Strategie Titel mehr angetan...

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 8. Juli 2009 - 18:25 #

3,99€ für The Dig oder Indy 4 - sehr fair, finde ich. Ich werde aber wohl noch die angekündigten Bundles abwarten.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22572 - 8. Juli 2009 - 19:06 #

Werden die auch heute kommen oder erst später? Oder haben sie sich dazu nicht geäußert? Möchte mir die Klassiker eigentlich so schnell wie möglich zulegen, und 16 € für vier dieser Klassiker finde ich nun wirklich mehr als fair. Da käme ich mit der Alternative Ebay - SCUMMVM auch nicht besser bei weg, würde ich vermuten.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 8. Juli 2009 - 20:21 #

Also, man kann sie bereits in den Warenkorb legen - ich gehe davon aus, dass auch der kauf / Download schon möglich ist. Probiert habe ich es noch nicht, könnte aber sein, dass ich es doch noch mache.

Hmm, gerade gesehen: Last Crusade fehlt noch in der Liste?!

EDIT: Offenbar nur in Deutschland - und ich ahne, warum. Da werden wir wohl auf eine speziell angepasste Version warten müssen...

Falls sie denn kommt.

Robert Stiehl 17 Shapeshifter - 6035 - 10. Juli 2009 - 9:14 #

Also ich bin von der Steam-Loom-Version enttäuscht. Bietet sie doch nur die Talkie-Version mit abgehackter Sprachausgabe bei Satzende - wie die ScummVM-Emulation - und einen extrem unansehnlichen Pixelfilter. Ich hatte gehofft, die FM Towns-Version, die mehr Charakterportraits, Text, alternative Lösungswege und Hintergrundmusik aber dafür keine Sprachausgabe, zu erhalten.

Schade.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 10. Juli 2009 - 14:15 #

Die Filter kannst du abschalten (Rechtsklick auf die Titelleiste im Fenstermodus (alt+enter))

Ich war schon davon ausgegangen, dass es wohl "nur" die CD-Version wird, aber ich hatte auch auf eine Kombination beider Versionen gehofft.

melone 06 Bewerter - 1512 - 10. Juli 2009 - 9:33 #

Hat sich jemand die Steam Version von The DIG gekauft und getestet?

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3210 - 10. Juli 2009 - 14:17 #

Ja, ich. Funktioniert bisher wunderbar auf Vista 64bit, englische Sprachausgabe und Untertitel sind vorhanden,...

Was genau möchtest du denn wissen?

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 21060 - 10. April 2013 - 10:24 #

und jetzt ist die Traditionsfirma geschlossen :-(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)