Floppy Fans Audiokommentar: Wahlkampf

andere
Bild von Konsolen Chris
Konsolen Chris 4557 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C10,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

4. Februar 2013 - 10:34 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Der C64 war einst eine bunte Spielwiese für eine Vielzahl talentierter Hobbyprogrammierer. Unter ihren Kreationen fanden sich ambitionierte Werke, wie das 1986 erschienene Basic-Spiel Mafia von Igelsoft (wir berichteten), sowie viele spaßige Wirtschaftssimulationen jeglicher Art. Nur allzu gern vergisst man bei einem solchem Rückblick aber, dass es auch unzählige Gurken gab. Eine dieser Gurken war Wahlkampf für den Brotkasten. Ein ebenfalls in Basic geschriebenes Spiel, welchem zwar gute Ideen zugrunde lagen, bei dem es aber an einer akkuraten Umsetzung fehlte.
 
In diesem Audiokommentar blicken Konsolen Chris und oliXon zurück auf ein 2009 veröffentlichtes Review über das C64-Spiel Wahlkampf (wir berichteten) und liefern euch damit einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Floppy Fans.

Viel Spaß beim Anschauen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit