Arma Tactics: Exklusiver Launchtitel für Nvidia Shield

andere
Bild von Zille
Zille 10736 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S5,A9,J9
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

31. Januar 2013 - 20:29 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Arma Tactics ab 3,62 € bei Amazon.de kaufen.

Nachwuchs für die Arma-Serie: Wie das Entwicklerstudio Bohemia Interactive gestern ankündigte, wird der neueste Ableger mit dem Namen Arma Tactics vorerst als exklusiver Launchtitel für Nvidias neuen Handheld namens Project Shield erscheinen. Der Android-Handheld wird auf Nvidias Tegra-Plattform basieren und die neueste Version von Jelly Bean als Betriebssystem verwenden (wir berichteten). Eine mögliche spätere Umsetzung für iOS, Android, PC, MAC und Linux sind laut Bohemia Interactive im dritten Quartal dieses Jahres möglich.

Wie der Name schon vermuten lässt, wird Arma Tactics keine Militärsimulation im Stile der bisherigen Arma-Spiele, sondern ein rundenbasiertes Taktikspiel. Ihr könnt euer vierköpfiges Spezialeinsatzteam entweder durch eine storybasierte Einzelspielerkampagne oder durch zufallsgenerierte Levels steuern. Das Augenmerk soll auf der Handlungsfreiheit des Spielers liegen. Schlauchlevels und vorgegebene Lösungswege soll es laut den Entwicklern nicht geben. Eure Soldaten gewinnen im Laufe des Spiels an Erfahrung. Die Waffen könnt ihr aufwerten und auch spezielles Equipment freispielen. Eure Anweisungen verteilt ihr entweder per Gamepad oder per Touchscreen.

Arma Tactics soll durch einen anpassbaren Schwierigkeitsgrad sowohl für Casual- als auch für Hardcorespieler ein rundes Spielerlebnis bieten. Ob dieser Spagat gelingen und wie sich das Spiel auf der neuen Spieleplattform machen wird - davon könnt ihr euch im zweiten Quartal dieses Jahres selbst überzeugen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 31. Januar 2013 - 20:37 #

Arma X-Com? ^^ Ich wart ja noch auf den Preis von Shield ab.

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 1. Februar 2013 - 16:42 #

Hab den Screenshot grad gesehen ...und werfe spontan mal wieder UFO Aftermath an, die CD lag sogar noch im Laufwerk.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 31. Januar 2013 - 20:49 #

Rundentaktik? Her damit (aber bitte dann auf iOS, Linux-ARM oder PC)!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 31. Januar 2013 - 20:53 #

Wahrscheinlich das neue Standbein, weil man damit keine Leute mehr zum Fotografieren losschicken muss :P.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 1. Februar 2013 - 11:47 #

Du fiese Liese! :D

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 1. Februar 2013 - 12:35 #

Haha. Jau, da muss man seine Mitarbeiter immer so lang beurlauben

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 31. Januar 2013 - 21:04 #

Also ein Exclusiver Titel sieht für mich anders aus wenn der Entwickler bereits sagt das eine Umsetzung für andre Plattformen sehr wohl möglich ist (und damit wohl auch kommt)

Naja Rundenstrategie ist immer gut, nur muss es auch gut werden ^^

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 31. Januar 2013 - 21:03 #

Kann nicht schaden, aber ich müsste noch durch X-Com durch.

Politician 12 Trollwächter - 1107 - 31. Januar 2013 - 21:59 #

Klingt sehr interessant, reicht aber meiner Meinung nach als Launchtitel nicht aus.
Ich finds trotzdem Schade, dass es nur auf dem nVidia Ding erscheinen soll. Das schränkt den Verbreitungsgrad doch undeutig ein und wird so dafür sorgen, dass das Spiel kaum gespielt wird, da ich nicht davon ausgehe, dass NVidias Handheld einen besonders guten Launch hinlegen wird.

Solala (unregistriert) 1. Februar 2013 - 9:58 #

Da steht doch, dass alle anderen Plattformen im Q3 kommen. Sonst rentieren sich die Entwicklungskosten ja niemals.

Kith (unregistriert) 31. Januar 2013 - 22:01 #

Alles was man mit zwei Händen halten kann, ist heute wohl ein Handheld. Das Ding von NVIDIA ist einfach nur ... URGS!

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 31. Januar 2013 - 22:04 #

Arma-Jagged Alliance? Klingt gut nehme ich.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 1. Februar 2013 - 10:15 #

auf Shield: *geschissen*; auf PC-Portierung: *freu*

volcatius (unregistriert) 1. Februar 2013 - 14:09 #

Ein mittelmäßiger Rundenstrategieklon mit Zeitexklusivität als Kaufgrund für einen Handheld? Ob das was wird...

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 2. Februar 2013 - 19:39 #

Das wird ja nicht das einzige Spiel sein, das man auf dem Shield spielen kann.

Bereits jetzt gibt es 23 controller-unterstützte Tegrazone-Spiele: http://www.tegrazone.com/games/controller

Und einige weitere bei Google Play, die nicht von Nvidia abgesegnet sind. Und Nvidia wird seine Connections spielen lassen und App-Entwickler unterstützen, dass bis zum Shield-Launch noch einige dazukommen.

Bei Nvidia sehe ich auf jeden Fall deutlich größere Chancen, auch die größeren Hersteller zu einem Controller-Support ihrer Android-Spiele zu bewegen als das Ouya- oder GameStick-Team.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 3. Februar 2013 - 18:46 #

Epic, Ubisoft und paar andere wollen bereits ja aufspringen allein in der Tegrazone. Dazu kommen ja noch die ganzen Androidspiele dazu. Eine größe Auswahl hat man etz schon. Obwohl das Teil noch nicht auf dem Markt ist :)

Ole122 12 Trollwächter - 926 - 1. Februar 2013 - 14:25 #

Wenns so gut wird wie anno dazumal Full Spectrum Warrior, dann gerne. Ich würds dann auch fürn PC nehmen :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit