Kickstarter-Info #4: Neue Projekte im Überblick

PC 360 WiiU 3DS PSVita andere
Bild von COFzDeep
COFzDeep 17346 EXP - 19 Megatalent,R8,S1,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

27. Januar 2013 - 19:43 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild enthält eine Konzeptgrafik des Spielercharakters aus dem Spiel Deceit von Tiger Sheep.

Ein neues Jahr ist angebrochen, und angesichts der kürzlich von Kickstarter veröffentlichten Zahlen (wir berichteten) bedarf es keiner hellseherischen Fähigkeiten, um auch für 2013 viele spannende Crowdfunding-Projekte vorherzusagen. Fangen wir also gleich mit ein paar vielversprechenden Kandidaten an, die teilweise von unserem User Vidar ausfindig gemacht wurden, dem an dieser Stelle nochmal herzlich dafür gedankt sei. Aber nun auf in die vierte Runde!

Projekt 1: Freedom Planet
Das in Dänemark beheimatete Entwicklerstudio GalaxyTrail/Strife wagt sich mit seinem Projekt Freedom Planet an das Genre der High-Speed-Plattformer im Stil von Sonic. Als weitere Inspirationen für das voll vertonte Plattform-Adventure dienten laut Aussagen der Entwickler Megaman und die Gunstar Heroes. Ein kurzer Blick in das unter dieser News eingebettete Kampagnenvideo oder die bereitgestellte Demoversion dürfte bei Liebhabern der Plattform-Hüpfer sicher für freudiges Herzklopfen sorgen. Die drei spielbaren Charaktere Lilac, Carol und Milla verfügen über individuelle Attacken und Spezialfähigkeiten, die euch auf dem Weg durch die geplanten acht Abschnitte helfen sollen, um letztendlich die Welt Avalice vor dem bösen Lord Brevon zu retten.

Da statt der geforderten 2.000 bereits über 14.000 US-Dollar gesammelt werden konnten, und die Kampagne noch bis zum 15. Februar läuft, scheint der Veröffentlichung des Spiels im Februar 2014 nichts mehr im Wege zu stehen. Wollt auch ihr das Spiel bereits jetzt vorbestellen, erhaltet ihr in der Kickstarter-Kampagne für 10 US-Dollar das Spiel als Download für den PC und zusätzlich einen Steam-Key, sobald das Spiel die Greenlight-Phase überstanden hat. Desweiteren soll Freedom Planet für Mac und die XBox umgesetzt werden, und auch für Android/Ouya und Linux sind Portierungen angedacht, die aber momentan noch an Softwareproblemen scheitern.

Projekt 2: Akaneiro - Demon Hunters
Der bekannte Spieldesigner American McGee (Alice) arbeitet mit seinem Team Spicy Horse in Shanghai an einem neuen Free-to-play-Action-RPG, das durch sein besonderes Setting überzeugen will. Auf der fiktiven japanischen Insel Yomi zieht ihr im mittleren 19. Jahrhundert auf Seiten der Menschen in einen Krieg gegen die Yokai, Monster des japanischer Volksglaubens. Um den zahlreichen Dämonen entgegenzutreten stehen euch drei verschiedene Charakterklassen zur Auswahl, die den Nahkampf, die Verteidigung/Unterstützung und den Fernkampf abdecken, wobei jeder Charakter im Verlauf des Spiels auch klassenfremde Fähigkeiten erlernen kann.

Neben vielfältigen Waffen und Rüstungssets zur Individualisierung eures Charakters lassen sich zudem kurzzeitig geisterhafte Begleiter beschwören. Selbst befreundete Mitspieler könnt ihr in Geisterform herbeirufen, die euch im Kampf beistehen und dabei sogar Erfahrung für den eigentlichen Besitzer sammeln. Bei erfolgreichem Funding soll das Spiel auch einen richtigen Co-op-Multiplayermodus erhalten, der in der aktuellen, offenen Betaversion des Spiels fehlt. Portierungen auf Linux, Android und iOS sind ebenfalls mit dem Minimalbudget von 200.000 US-Dollar eingeplant, das erste Stretchgoal von 233.000 US-Dollar soll die Umsetzung für die Ouya sicherstellen. Ab einer Spende von 10 US-Dollar erhaltet ihr Ingame-Währung im Wert von 20 US-Dollar, höhere Beiträge werden zudem mit exklusiven Ingame-Items belohnt. Bis zum 3. Februar bleibt der Kampagne noch Zeit, um den Spendenstand von aktuell rund 125.000 auf die angestrebten 200.000 US-Dollar zu treiben.

Projekt 3: Memento - Aurora Chronicles
Die in England ansässigen Bright Onion Studios versuchen sich mit Memento - Aurora Chronicles an einer Visual Novel, die das Medium in einem Szenario fernab der üblichen Dating-Spielchen etablieren soll. Das Spiel, laut Aussage der Entwickler "das uneheliche Kind von Douglas Adams und Tolkien, nachdem sie alle vier Staffeln von Battlestar Galactica gesehen haben", handelt von Lily und Eleta, die im vom Krieg zerrütteten Königreich Marsalis ihre Bestimmung suchen. Im Laufe des Spiels sollt ihr die eigens entworfene Steampunk-Fantasy-Welt weiträumig erkunden und dabei viele, das Spiel beeinflussende Entscheidungen treffen können. Neben witzigen, teilweise vertonten Dialogen gehören natürlich auch Rätsel zum Spiel, wobei ihr unter anderem auch für die Aufklärung eines Mordfalls verantwortlich sein werdet.

Für nur 6 Pfund erhaltet ihr das fertige Spiel, dazu wird euch eine von Lily geschriebene Postkarte zugeschickt. Für 10 Pfund gibt es zusätzlich den Soundtrack und die gesamten Artworks in digitaler Form, und für 18 Pfund eine exklusive Manga/Novelle zur Vorgeschichte von Eleta als PDF. Bis zum Ende der Kickstarter-Kampagne am 23. Februar bleibt den Entwicklern noch Zeit, um das Minimalziel von 5.000 Pfund zu erreichen, aktuell sind bereits über 2.800 Pfund gesammelt worden. Darüber hinaus plant das Team weitere Spiele in ihrem Steampunk-Universum, und will bei entsprechendem Erfolg ihres Erstlings ein JRPG im Stil von Final Fantasy 7 in Angriff nehmen.

Kurz & bündig:
Fortis Rex -- Mittelalterlicher Strategie-RPG-Mix aus Mount&Blade und War of the Roses. Mit einem frei individualisierbaren Charakter und ausrüstbaren Truppen gilt es, das Königreich vom bösen Herrscher zu befreien. Ab 15 US-Dollar gibt es das Spiel für PC, bis zum 8. Februar bleibt noch Zeit um die 7.000 US-Dollar Funding zu erreichen, aktuell sind knapp 3.500 gesichert. Der Release ist für Dezember 2013 angesetzt.

Pixel Kingdom -- Im Stil von Pflanzen gegen Zombies durchstreift ihr mit eurer Pixelarmee eine unendlich große, zufallsgenerierte mittelalterliche Welt und tötet Monster. Bis zum 11. Februar sollen 5.000 US-Dollar gesammelt werden, bis jetzt sind 2.200 eingefahren. Für 10 US-Dollar gibt es laut Planung bereits im Februar 2013 das fertige Spiel, unterstützt werden PCs, Macs, Android und iOS, bei erfolgreichem Funding auch Linux.

Noctemis -- Ein Horror-Plattformer, bei dem ihr mit Hilfe vielfältigster Waffen unzählige Monster besiegen müsst, um eine einsame Insel von ihrem unheimlichen Fluch zu befreien. Dank bereits erfüllter Stretch-Goals auf PC, Mac, Linux, WiiU, PSVita und Nintendo 3DS zu spielen, eventuell auch auf XBox, Android/Ouya, iOS und PS3. In der noch bis zum 4. Februar laufenden Kampagne vorbestellbar für 15 US-Dollar, der Release ist geplant für Februar 2014.

Wenn ihr den Fortschritt der in dieser und anderen News auf GamersGlobal vorgestellten Crowdfunding-Projekte verfolgen wollt, ohne euch täglich selbst durch alle Projektseiten klicken zu müssen, legen wir euch den entsprechenden Thread im GamersGlobal-Forum ans Herz. Und natürlich freuen wir uns auch weiterhin über eure Kommentare und Vorschläge -- hier in den Kommentaren, im Forum oder per PN an unseren User COFzDeep.

Video:

Claus 30 Pro-Gamer - - 128232 - 27. Januar 2013 - 20:02 #

Man könnte noch erwähnen, dass Cinemaware überlegt, Wings noch einmal neu zurück zu Kickstarter zurückzubringen, nachdem der erste Anlauf ja eher kläglich präsentiert und zurecht (?) gescheitert war.
Mit einer heutigen Email wurden die alten Backer aufgefordert, auf der Facebookseite von Cinemaware über diese Idee abzustimmen.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 27. Januar 2013 - 20:19 #

Also für eine Gerüchteküche ist in meiner News leider kein Platz mehr, fürchte ich ^^ Aber wenn nochmal eine Kampagne zu Wings online geht, wird sich sicher irgendwer auf GG finden, um daraus ne Meldung zu machen :)

Claus 30 Pro-Gamer - - 128232 - 27. Januar 2013 - 21:29 #

Das ist kein Gerücht, sondern das Project Update Nummer 29 zu Wings auf der Kickstarter-Seite:
http://www.kickstarter.com/projects/850516062/wings-directors-cut/posts/393355?ref=email&show_token=01cf1378c37b172a
:)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 27. Januar 2013 - 22:32 #

Okay... trotzdem bräuchte es dafür dann eine eigene News-Abteilung in meiner News. Die ich sehr gerne machen würde (um z.B. auch über vergangene Projekte zu berichten), aber das wird dann soviel Text, dass ich befürchte es wird zu tl;dr ... :(

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10829 - 28. Januar 2013 - 22:21 #

Da wir dazu bereits eine News hatten und sogar schon ein Steckbrief existiert, habe ich das mal aufgegriffen und eine News draus gemacht.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 28. Januar 2013 - 23:28 #

Schon gesehen, sehr löblich :) Danke!

Claus 30 Pro-Gamer - - 128232 - 31. Januar 2013 - 0:34 #

Ja, vielen Dank dafür!

FPS-Player (unregistriert) 28. Januar 2013 - 14:18 #

Huch...hab ich gar nicht mitbekommen, das die dort schon mal waren. Werde das Projekt mal begutachten und ggf. mitmachen. Und nachher mal via WinUAE das "Original" zocken.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20941 - 27. Januar 2013 - 20:56 #

Für mich sind da sehr interessante Projekte dabei. Charmant ist auch, dass die Einstiegshürde recht niedrig liegt im Vergleich zu den Großprojekten, die über Kickstarter kamen.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 27. Januar 2013 - 22:33 #

Ha, freut mich dass ich mit meiner Auswahl offenbar doch nicht ganz am Massengeschmack vorbeigegriffen habe ^^ ist zwar "meine" News, von daher kann ich ja präsentieren was mir gefällt, aber wenn es dann nur mich und niemand sonst interessiert, ist es ja auch traurig...

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 27. Januar 2013 - 22:35 #

Hmm, ich merke gerade - alle drei vorgestellten "Hauptprojekte" haben weibliche Hauptcharaktere. Hmmm... ist das ein Zeichen? ^^

volcatius (unregistriert) 27. Januar 2013 - 22:51 #

Diesmal nichts dabei - entweder uninteressante Spiele oder ich traue den Entwicklern nicht genug, um da zu spenden.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 27. Januar 2013 - 23:09 #

Wenn ich einen Tipp abgeben dürfte - "nicht zutrauen" zielt auf Fortis Rex ab? Finde das ganze auch recht.. ambitioniert, vor allem auch mit den finanziellen Mitteln. Zumal sie zwar sinnigerweise bei höheren Stretch Goals auch gleich das Releasedatum nach hinten schieben, beim höchsten Ziel das ganze dann aber wieder von Oktober auf August vorverlegen. Mutig mutig... oder dumm? ^^ Aber ich dachte mir, es gibt hier auf GG sicher einige Anhänger von Mount&Blade, die sich über ein ähnlich gelagertes Spiel freuen würden...

volcatius (unregistriert) 28. Januar 2013 - 19:41 #

Ja, das ist für mich einer dieser "ambitionierten" Ttitel, von denen man in einem Jahr wahrscheinlich lesen wird, dass er leider nie das Licht der Welt erblicken oder total verbuggt veröffentlicht wird.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 27. Januar 2013 - 23:16 #

Achja, falls sich jemand für Memento interessiert: Im Rahmen der Kickstarter-Kampagne wurde eine kleine Kurzgeschichte um Eleta veröffentlicht, dabei soll es sich um einen "Locked Room" Mordfall handeln. Ich bin noch am Lesen, die ersten 4 Seiten sind jedenfalls gut geschrieben ;)
Der Download ist im 5. Update zu finden: http://www.kickstarter.com/projects/99640711/memento-aurora-chronicles/posts/383638

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11172 - 28. Januar 2013 - 10:41 #

Sehr schön!

falc410 14 Komm-Experte - 2489 - 28. Januar 2013 - 10:56 #

Cool. Das Spiel trifft genau meinen Geschmack. Hoffentlich schaffen Sie es die 5000 Pfund zu erreichen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21218 - 28. Januar 2013 - 8:42 #

Wo wir grade bei Kickstarter sind: Kommt ein Test zu Strike Suit Zero? Die letzten Missionen habens in sich :D

Wie die Gamestar schreibt: Man lässt den PC über Nacht an, um ja nicht den Checkpoint zu verlieren um am nächsten Tag ab da weiterzumachen. Hardcore Missions :D

Lacerator 16 Übertalent - 4415 - 28. Januar 2013 - 12:48 #

Als Freespace-Fan ist mir das bei gog.com auch gleich aufgefallen. Ja, ein Test wäre nicht verkehrt. :)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 28. Januar 2013 - 17:13 #

Also laut Forum zockt der User Equi es gerade, und Novachen scheint schon durch zu sein. Vielleicht hat einer der beiden Zeit für nen kurzen Artikel zu dem Spiel...?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21218 - 28. Januar 2013 - 17:25 #

Ich bin auch durch. Ist schon kniffig, aber wenn man sich genau an die Mission und die Aufgabe hält und sich die Raketen und co für wichtige Ziele spart gehts. Rambos verzweifeln bereits an Mission 4 :D

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 28. Januar 2013 - 23:26 #

Ja los schreib den User-Test! :D

FPS-Player (unregistriert) 28. Januar 2013 - 14:17 #

Also wenn die mit Freedom Planet keinen Ärger seitens Sega kriegen, fress ich meinen Hut...

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 28. Januar 2013 - 16:18 #

Daran musste ich auch sofort denken! ^^ Grafik, Sound und Charaktere ... das könnte glatt ein Spinoff zu einem Sonic-Spiel sein! xD

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21218 - 28. Januar 2013 - 16:56 #

Warum? Die nutzen eigene Grafik und Figuren.

Kannst genauso dann
http://www.kickstarter.com/projects/896834116/the-90s-arcade-racer?ref=live
auch ins Boot holen. Sieht aus wie Scud Race bzw. Daytona USA - nur in HD :D

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 28. Januar 2013 - 17:09 #

Laut ihrer Kampagne haben sie sich schon einige Zeit Gedanken darüber gemacht und auch mit Fachleuten gesprochen. Da es schon früher Spiele gab, die sich gameplaytechnisch an Sonic orientierten (z. B. Jazz Jackrabbit) bleibt nur die optische Nähe zu den Sonic-Spielen, und solange es nicht blau und stachelig ist, dürfte da kein Geschmacksmuster-Patent (sofern vorhanden) greifen. Nur weil Apple verbieten kann, dass andere Tablets flach und mit runden Ecken daherkommen dürfen, heißt das nicht, dass Sega jetzt alle Platformer verbieten kann, in denen zweibeinige Fantasyfiguren durch kunterbunte Welten hüpfen... ;)

Trax 14 Komm-Experte - 2534 - 29. Januar 2013 - 7:37 #

Freedom Planet ist wirklich etwas sehr offensichtlich abgekupfert, aber das muss ja nicht unbedingt schlecht sein ^^°

Akaneiro sieht ganz nett aus und hat schon 75% der geforderten Summe erreicht. Spenden will ich dafür nicht, aber ich drück mal die Daumen, dass sie die 200k Grenze erreichen.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 29. Januar 2013 - 10:46 #

Du kannst ja von Akaneiro schon die Open Beta spielen. Und wenn es dir dann gefällt, kannst du ja über die KS-Kampagne dein Ingame-Konto aufstocken ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21783 - 29. Januar 2013 - 21:15 #

Awesome!!
Danke fuer den ausfuehrlichen Bericht - ich bin immer sehr an der KS-Szene interessiert.
PS: Freedom Planet hat ja wohl das genialste Promo-Video schlechthin. Ist mir egal wie geklaut das J&R Spielkonzept ist - allein wegen der Promo verdient das Ganze schon Aufmerksamkeit. Und wenn etablierte Publisher zu bloed sind, um gute 2-D Jump&Run Kost zu bieten, dann muessen die Underdogs eben ran. Wuensche allen Beteiligten viel Erfolg mit ihren Kampagnen, Freedom Planet allen voran!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21218 - 29. Januar 2013 - 22:03 #

Eben :D

http://www.kickstarter.com/projects/1829034266/volgarr-the-viking

Wenn die AAA-Hochnasen net wollen dann sollen die kleinen halt ran. Bekommen die halt unser Geld :D

Cohen 16 Übertalent - 4514 - 29. Januar 2013 - 23:46 #

Neu auf Kickstarter: "Asylum" von Agustin Cordes (Scratches)
http://www.kickstarter.com/projects/agustincordes/asylum-kickstart-the-horror

Witziges Pitch-Video und ein sehr netter Kerl

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 30. Januar 2013 - 0:09 #

Ohja, das sieht doch ganz gut aus. Nett gemachtes Video und ein Spiel mit offenbar großem Potential. Aufgrund meiner Schreckhaftigkeit werde ich es zwar niemals spielen, aber allen Hartgesottenen könnte da was ziemlich gutes bevorstehen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi