ZombiU: Koop-Modus fiel der Zeit zum Opfer

WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 129057 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

23. Januar 2013 - 13:22
ZombiU ab 10,90 € bei Amazon.de kaufen.

Im WiiU-Launchtitel ZombiU (GG-Test: 7.5) kämpft ihr euch als Überlebender einer Zombie-Apokalypse alleine durch London. Denn obwohl das Spielprinzip genug Material für einen Koop-Modus hergeben würde, entschied sich Ubisoft gegen eine solche Spielvariante. In einem Interview mit Nintendo World Report nannte Guillaume Brunier, Produzent des Spiels, jetzt die Gründe für das Weglassen des Mehrspieler-Modus:

Wir [dachten darüber nach], verabschiedeten uns aber schnell von dieser Idee als wir bemerkten, es nicht rechtzeitig zu schaffen. Dennoch würden wir uns gerne der Herausforderung stellen, eine Koop-Erfahrung zu erschaffen und trotzdem die Spannung aufrecht zu erhalten.

So könne er sich einen (Online-)Multiplayer-Modus sehr gut vorstellen, sollte es in Zukunft zu einem Nachfolger des Survival-Spiels kommen. Reizvoll findet er auch die Idee, dass Mitspieler feindlich gesinnt sein können, sodass man sich nie ganz sicher sein könne, ob man seinem Gegenüber vertrauen könne. Das komplette Interview, in dem es unter anderem auch um die teils negativen Bewertungen des Spiels (wir berichteten) geht, findet ihr über die Quellen.

Zwar bietet auch ZombiU einen Multiplayer-Modus, bei diesem steht allerdings das asynchrone Gameplay mit dem Gamepad der WiiU im Vordergrund. Wie dieser genau funktioniert, erfahrt ihr in unserem Multiplayer-Video mit Jörg und Christoph.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 23. Januar 2013 - 13:44 #

Es gibt eh zuwenig Spiele mit Koop. Umso trauriger wenn es schon geplant war.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7089 - 23. Januar 2013 - 13:50 #

Besser eine runde Singleplayer Erfahrung ohne Koop als ein Spiel, das mäßigen Single- und Multiplayer bringt.

Dragon Ninja 13 Koop-Gamer - 1292 - 23. Januar 2013 - 14:29 #

Blos nicht! ZombiU muss man alleine spielen. Vor allem im Hardcoremodus entfaltet es sein volles Potential.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10316 - 23. Januar 2013 - 15:10 #

Was hindert dich daran es allein zu spielen? Schreiben wir schon Leuten vor wie sie ein Spiel zu spielen haben?

Dragon Ninja 13 Koop-Gamer - 1292 - 23. Januar 2013 - 15:58 #

Wer knurrt denn da gleich? Ich dachte das Kommentieren von individuellen Meinungen wäre erwünscht...

Für mich ist in bisher jedem Horrorspiel mit Coopmodus die Atmosphäre flöten gegangen. ZombiU hätte komplett umgekrempelt werden müssen, denn das Abenteuer ist gezielt als oldschooliges Singleplayererlebnis ausgelegt worden. Nicht jedes Genre ist für Coop Gameplay geeignet, am wenigsten das des Survival Horrors. Dead Island wird in der Gruppe zum Kasperletheater und Resident Evil ist ab Teil 5 auch nur noch ein Ballerkeller ohne jeglichen Grusel. Mal sehen, was Dead Space 3 so für neue Ansätze liefert, aber ich seh da ehrlich gesagt schwarz.

Das befriedigende Glücksgefühl eines erfolgreichen Runs im Hardcoremodus kann eine unkonzentrierte und womöglich viel zu einfache Cooprunde zu zweit mit Sicherheit nicht liefern. Ich weiss, wovon ich spreche.

Uisel 15 Kenner - P - 3938 - 23. Januar 2013 - 20:01 #

ist freilich geschmacksache, aber left4dead hat sehr gut funktioniert und war durchaus gruselig

Zottel 16 Übertalent - 4236 - 24. Januar 2013 - 13:11 #

Also ich kenn die L4D-Spiele eigentlich in und auswändig aber die gruselige Stelle muss ich übersehen haben ;)
Also nein, L4D reiht sich zu den Coop-Action Titeln wie Dead Island oder Resident Evil 5 und 6.
Horror entsteht durch situative Spannung, die diese Titel nicht haben, sondern beispielswerse die alten RE oder Silent Hill Teile oder Amnesia.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 23. Januar 2013 - 18:43 #

Classic Ubisoft. Zeitdruck bei einem Spiel auf das niemand wartet weil es eine neue Franchise ist? Nein. Nehmt euch einfach mehr Zeit und macht was ordentliches draus.

stylopath 16 Übertalent - 4302 - 24. Januar 2013 - 10:14 #

Das Spiel sollte halt zum Erscheinen der WiiU verfügbar sein, darum ging's.

volcatius (unregistriert) 23. Januar 2013 - 19:25 #

Koop ist dann wahrscheinlich bei den PS3- und XBox3560-Versionen dabei.

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20716 - 24. Januar 2013 - 13:04 #

Vielleicht wird es als kostenpflichtiger DLC nachgeliefert...

Ferengi_Quark 12 Trollwächter - 889 - 9. August 2015 - 11:26 #

Ich bewundere alle, die das Spiel durchgespielt haben. Ich habe nun gefrustet aufgegeben ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)