Guild Wars 2: Details zu Neuerungen der nächsten Monate

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

23. Januar 2013 - 11:00
Guild Wars 2 ab 37,89 € bei Amazon.de kaufen.

Am 28. Januar – und somit genau fünf Monate nach der Veröffentlichung des MMOs – wird für Guild Wars 2 das erste Update erscheinen, das den Prolog des „Flamme und Frost“-Inhalts darstellt, der wiederum aus mehrteiligen Events bestehen wird. In den kommenden Monaten sollen sich die Spieler des von uns im Nachtest mit 8.5 bewerteten Titels (User-Wertung derzeit 8.9) somit auf „große Veränderungen“ freuen können. Neben einer neuen Storylinie werden vom Publisher NCsoft und dem Entwickler ArenaNet unter anderem die folgenden Neuerungen für die erste Jahreshälfte 2013 aufgeführt:

  • Das neu eingeführte „Spiel als Gast“ lässt Spieler mit Freunden in anderen Welten der eigenen Region (Europa, Nordamerika) spielen, ohne dass ihr in die Heimatwelt wechseln müsst.
  • Einwöchige Schlachten, zwei Team-PvP-Turniere und eine neue PvP-Karte werden hinzugefügt.
  • Verschiedene Spielverbesserungen und Optimierungen im Balancing, darunter eine Leistungsverbesserung am Welt-gegen-Welt-Modus, Justierungen an der Gewichtung für das Sidekicking sowie Verbesserungen am Interface.
  • Neue Erfolgs-Lorbeeren als Belohnung für tägliche und monatliche Errungenschaften; mit jener Währung lassen sich neue Gegenstände, wie zum Beispiel Rüstungsgegenstände und Infusionen, im Spiel erwerben. Außerdem warten jeden Tag wechselnde Ereignisse mit tagesabhängigen Belohnungen auf euch.
  • Erweiterte und umgestaltete Begegnungen mit Bossen in Verliesen und in der offenen Welt.
  • Die kontinuierliche Verbesserung der Sicherheit im Spiel, um euch vor Bottern und Hackern zu schützen.
  • Das Verbessern des Spielerlebnisses für neue Spieler, damit sie schneller lernen, wie man Guild Wars 2 spielt und die Spielwelt betritt, ohne sich dabei überfordert zu fühlen.
  • Das Verbessern der Gruppensuchfunktion.

Bereits vor einigen Tagen meldete sich Colin Johanson, Game Designer bei ArenaNet, in einem ausführlichen, übersetzten Blogposting und in einem Video zu Wort. Unter anderem geht Johanson auf den Schwerpunkt ein, das System der Errungenschaften zu erweitern und „in Schwung zu bringen“. Weitere Themen sind die Gilden und spezielle Inhalte für diese oder auch die Welt-gegen-Welt- und Spieler-gegen-Spieler-Modi.

Video:

Elton1977 19 Megatalent - P - 14672 - 23. Januar 2013 - 12:25 #

Das klingt doch schon besser als die Feature-Liste von ToR ...

Serenity 15 Kenner - 3262 - 24. Januar 2013 - 12:22 #

Ich bezweifle auch das es SWTOR noch lange gibt...

Kirika 15 Kenner - 3271 - 23. Januar 2013 - 12:50 #

Ich bin am meisten auf die schon im Blog angekündigten Gildenmissionen gespannt :) Das wird bestimmt cooli.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 23. Januar 2013 - 15:15 #

"Justierungen an der Gewichtung für das Sidekicking"
Was meint das?

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 23. Januar 2013 - 16:31 #

Uff...ich hab es echt versucht. Aber.....nein keine Ahnung was genau er meint.^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 23. Januar 2013 - 16:51 #

Eine genaue Aufschlüsselung an dieser Stelle wäre nur Spekulation. Was Sidekicking bedeutet ist dir aber klar, oder? Falls nicht kann ich dir das beantworten. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 23. Januar 2013 - 17:17 #

War mir nicht klar, ich hab es mir mittlerweile ergoogelt

"In early beta builds, a character's effective level could be increased by joining a party with a higher level character, and the feature was called sidekicking."

Vorausgesetzt das stimmt ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 23. Januar 2013 - 17:59 #

Hmm... ja. Nur ist meiner Meinung nach auch das Runterskalieren mit inbegriffen, wenn du als höherstufiger Charakter eine alte Instanz betrittst oder in der Story eines niedrigstufigen Freundes aushilfst.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)