Flashback: HD-Remake des Klassikers in Arbeit?

PC 360 PS3
Bild von Janno
Janno 3452 EXP - 15 Kenner,R8,S3,C7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

23. Januar 2013 - 11:33 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie die französische Spiele-Website Gameblog.fr berichtet, befindet sich derzeit bei Ubisoft ein HD-Remake des 1992 erschienenen Klassikers Flashback in Arbeit. Dieses Gerücht soll von einer anonymen Insider-Quelle stammen, dessen Wahrheitsgehalt jedoch mit einem angeblich echten Screenshot des Projekts untermauert wird. Der Arbeitstitel der Neuauflage lautet demnach Flashback Origins. Außerdem heißt es, der ursprüngliche Entwickler Cuisset Paul sei an der Entwicklung beteiligt. Weitere Details blieben jedoch aus.

Flashback erschien 1992 für zahlreiche Systeme, darunter etwa PC, Amiga, Mega Drive und Super Nintendo.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 23. Januar 2013 - 11:41 #

wenn es nicht so schrecklich wird wie turtles in time remake...

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 23. Januar 2013 - 11:53 #

Ne gute Umsetzung wär schon klasse

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 23. Januar 2013 - 12:04 #

Mh, na mal sehen ob es genug bietet, um den Kauf zu rechtfertigen.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 23. Januar 2013 - 12:14 #

Das habe ich auf dem Mega Drive so oft durchgespielt. Eines der besten Spiele aller Zeiten. Der Nachfolger Fade to Black für die PS1 war auch sehr gut, aber nicht mehr so grossartig.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14672 - 23. Januar 2013 - 12:23 #

Wenn's gut gemacht ist immer her damit.

Bruchpilot 11 Forenversteher - 730 - 23. Januar 2013 - 13:18 #

Was fürn Zufall... hab es vor wenigen Tagen auf meinem guten alten Amiga durchgezockt... und jetzt das :) schön

FPS-Player (unregistriert) 23. Januar 2013 - 14:39 #

Jaaa, ich habs auch noch für meinen Amiga, bzw. mittlerweile auch für den WinUAE. Was bin ich stellenweise an dem Spiel verzweifelt... :)

drako 15 Kenner - 3009 - 23. Januar 2013 - 15:11 #

Habe das Spiel damals auf dem Amiga mehrmals durchgezockt, ob es mich heute allerdings noch so begeistern kann wie damals? Naja mal schauen wieviel sie dafür haben wollen.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 23. Januar 2013 - 15:22 #

Ich hoffe doch. Und dann bitte auch für Android.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 23. Januar 2013 - 15:38 #

Frage mich echt, ob der Industrie nichts mehr neues einfällt anstatt altes immer neu aufzuwärmen?

Altes ist immer noch am besten, wenn es alt und unverändert bleibt. Ein Remake nimmt in meinen Augen immer ziemlich viel von der Faszination die das Original viele Jahre später auszeichnet.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 23. Januar 2013 - 16:12 #

2017 soll ein batman reboot kommen wird auch zeit...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 23. Januar 2013 - 17:14 #

Das ist doch ein vollkommen normaler Vorgang. Das lässt sich nicht nur bei Spielen beobachten sondern gilt für Vieles, sei es Musik, Filme, Bücher, Mode etc.

Wenn ein Remake gut gemacht ist, habe ich auch nichts dagegen einzuwenden.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 23. Januar 2013 - 20:53 #

Gerade bei Spielen finde ich das aber echt nicht sinnvoll.

Spiele sollen sich schließlich weiter entwickeln und vom Gameplay nicht irgendwo in den 90ern oder gar 80ern stecken bleiben. Bei Filmen und Büchern wird ja immerhin die ganze Geschichte aufgefrischt, wenn sie auch zum Original immerhin identisch bleibt, das ist ja der Unterschied zu einem Reimagining, und wesentliche Elemente eben an die aktuelle Zeit angepasst. Bei Spielen gibt es dagegen in den meisten Fällen nur eine neue Grafik, wenn sie nicht sogar einfach nur hochskaliert wird, und vielleicht überarbeiteten Sound, das Spiel selbst ist vom Gameplay, Steuerung etc. aber trotzdem steinalt und ist kein Schritt vorwärts gekommen.

Ein Remake sollte auch spielerisch deutlich moderner daher kommen und eben nicht in der Vergangenheit feststecken.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 23. Januar 2013 - 22:40 #

Dass kommt darauf an. Ein Beispiel aus dem Medium Film: Ich habe mir vor Kurzem die erste Staffel von Star Trek: TNG als BluRay gekauft. Diese Version der Serie ist digital restauriert worden und, im Unterschied zum einfachen Hochskalieren, wurden diverse Special Effects, darunter ganze Sequenzen, neu gemacht und eingefügt.

Das gehört für mich in die gleiche Kategorie wie ein HD-Remake bei einem Spiel. So wie allgemein die Restaurierung von alten Filmen, die damit auf neuen Plattformen anschaubar werden. Dies ist vor allem unter dem Gesichtspunkt der Erhaltung von kreativen Werken wichtig, finde ich.

Insgesamt finde ich ein HD-Remake eines Klassikers ok, wenn die Balance in der Industrie in Ordnung ist. Und dank der sehr kreativen Indie-Szene und auch vielen innovativen "AAA"-Spielen finde ich, dass dies so ist. Und ein Flashback Remake ist in meinen Augen besser für die Weiterentwicklung von Spielen als CoD 10 oder ein FIFA 14 ;-) .

Olipool 15 Kenner - 3744 - 23. Januar 2013 - 17:04 #

Wenn ich die Skills hätte, wär das eins der Spiele, die ich längst in neue Optik gekleidet hätte. Es ist nach wie vor ein geiles Spiel (neulich am Emulator erst bestätigt), wird aber von heutigen Spielern natürlich nicht mehr angefasst. Da ist ein Remake völlig legitim. Und wenn Paul Cuisset auch mit drin steckt erst recht.
Ein Remake kann natürlich viel kaputt machen, aber was Flashback damals ausgezeichnet hat war ja die sehr gute Grafik und Animation und das Gameplay, sowas kann man sicher erhalten. Und die Faszination gab es damals auch schon, die ist nicht erst gewachsen und nur verklärte Nostalgie. Ist zumindest meine Meinung.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 23. Januar 2013 - 17:35 #

flashback war nach another world genau so genial......wenn die nur die optik und das gameplay ein wenig dynmischer machen ansonsten es so belassen muß ich es haben

Henke 15 Kenner - 3636 - 23. Januar 2013 - 23:41 #

Was meinst Du mit "dynamischer"? Flashback würde ich in meiner Rangliste auf jeden Fall noch vor "Another World" setzen, und Grafik, Spielgefühl und vor allem Steuerung waren damals phänomenal!

Die Figur des Conrad B.(?) Hart war butterweich animiert, und besass eine eigene Physik, die mich auch heute noch in Erstaunen versetzt.

Ich finde nicht, das es ein Remake geben sollte; vielmehr sollte man ein neues Abenteuer um dieses Franchise entwickeln für so nostalgische Idioten wie mich...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
ab 12 freigegeben
16
VectorCell
Ubisoft
21.08.2013
7.5
7.5
PCPS3360