The Repopulation: Craftingsystem im Detail erklärt

PC
Bild von Maik
Maik 22097 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

21. Januar 2013 - 11:21 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Macher des kommenden Endzeit-MMOs The Repopulation haben eine detaillierte Beschreibung des veränderten Craftingsystems veröffentlicht, das aktuell in die Alpha-Version integriert wurde. Im fertigen Spiel gibt es keine Levels, die ihr steigern könnt, sondern über 70 individuelle Skills. Dazu gehören die Handelsskills und das Crafting. Hergestellt werden können Fallen, Roboter, Verstärkungen, Fahrzeuge und vieles mehr.

Es gibt zwei grundlegende Unterscheidungen für Items: Shells und Fittings. Shells sind alle Ausrüstungsgegenstände, die euer Charakter direkt benutzen kann, etwa Waffen und Panzerung. Waffen unterscheiden sich in den Basiswerten Schaden, Genauigkeit, Panzerungsdurchschlag, Geschwindigkeit, Reichweite, Waffentyp und Schadensart. Dazu kommen noch bis zu fünf Sockel, die mit Verbesserungen (Fittings) ausgerüstet werden können.

Um ein Fitting zu erstellen, werden neben einem Rezept noch die entsprechenden Materialien benötigt. Zuerst werden Ressourcen abgebaut, die verschiedene Attribute haben. Die Ressourcen haben jeweils ein primäres, sekundäres und tertiäres Attribut. Je nach dem Herstellungsrezept müssen die Ressourcen verfeinert werden. Da die Ressourcen gemischt werden können, kann ein verbessertes Material über zehn primäre Attribute verfügen. Bei der endgültigen Fitting-Herstellung könnt ihr euch dann entscheiden, welche dieser Attribute ihr nehmen wollt. Das soll eine größere Flexibilität ermöglichen, um alles an den eigenen Spielstil anzupassen. Das Fitting selbst wird durch die Grade A, C, und E eingeordnet. Grad A steht für die Steigerung der Basiswaffenwerte, Grad C für die Verbesserung der Charakterwerte. Über Grad E gibt es noch keine Informationen.

Die komplette Übersicht findet ihr auf der offiziellen Homepage. Angefügt ist noch ein Video vom Juni 2012, wo einiges zum Thema Crafting erklärt wird.

Video:

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34439 - 21. Januar 2013 - 11:34 #

Bahnhof! ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22097 - 21. Januar 2013 - 11:50 #

So ganz sehe ich da auch noch nicht durch. Vielleicht gibt es mal ein Video dazu, das würde mehr erklären. Trotzdem werde ich die Entwicklung weiter bobachten.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9294 - 21. Januar 2013 - 11:35 #

Sieht irgendwie nach Endzeit aus oO

Maik 20 Gold-Gamer - - 22097 - 21. Januar 2013 - 11:51 #

Endzeit-Sandbox-MMO mit 3 Fraktionen-PvP und son Kram. :)

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11179 - 21. Januar 2013 - 11:52 #

Gabs das nicht neulich schon mal?

Maik 20 Gold-Gamer - - 22097 - 21. Januar 2013 - 11:55 #

Du denkst an Planetside2? wenn ja, dann ist dort kein Crafting oder Skills vorhanden, was Repopulation hat.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 21. Januar 2013 - 20:01 #

Planetside ist ja eigentlich ein Sciece Fiction Spiel.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. Januar 2013 - 12:20 #

"Dazu gehören die Handelsskills, darunter fallen auch die Skills für das Crafting."

Helft mir gerne auf die Sprünge, aber ich stolpere beim Lesen ständig über diesen Satz und wollte nachbessern. Weiß selber aber nicht genau, ob der Satzbau so dann doch stehen bleiben kann :o

Maik 20 Gold-Gamer - - 22097 - 21. Januar 2013 - 13:11 #

Laut Quelle gehören Craftingskills zu den Handelsskills. Finde ich auch etwas seltsam, ist wohl so. Warten wir einfach auf den Realease, dann kann es genauer betrachtet werden.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34439 - 21. Januar 2013 - 13:41 #

Vorm Freischalten der News bin ich auch darüber gestolpert, aber meiner Ansicht nach ist der Satz und der Satzbau völlig korrekt so.
Edit: Ah, ich sehe Jörg hat sich der Formulierung angenommen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22097 - 21. Januar 2013 - 13:53 #

Habe noch ein Video gefunden, da ist deutlich sichtbar, das es unter Tradeskills liegt. Da gibt es auch noch andere Skills wie kosmetische Änderungen. :) Von daher war der Satz schon korrekt.

Larnak 21 Motivator - P - 26205 - 21. Januar 2013 - 15:29 #

Inhaltlich hat das ja auch niemand angezweifelt, es ging nur um die Grammatik bzw. die 'Holprigkeit' der Formulierung :D

Mh, muss man von diesem Spiel schon gehört haben? Sagt mir gerade überhaupt nix ...

Maik 20 Gold-Gamer - - 22097 - 21. Januar 2013 - 15:41 #

Ist noch in der Entwicklung, siehe Steckbrief. Aber ein interessantes Spiel mit 3 Fraktions-PvP, Sandbox und andere Ideen. Aus dem Bereich F2P sticht es auf jeden Fall heraus. Das Skillsystem ist interessant. Solche Skills wie Entertainment oder kosmetische Änderungen (Craftskill) findet man nirgends.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit