Marvel Heroes: Gründerprogramm und Starthelden [Upd.]

PC andere
Bild von Ganon
Ganon 33861 EXP - 22 AAA-Gamer,R6
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Top-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

30. Januar 2013 - 23:20 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 30. Januar:

Das Sonderangebot im Gründerprogramm, bei dem man zusätzliche Ingame-Währung (genauer gesagt das doppelte des jeweils normalen Betrags) in seinem Paket enthielt, ist bekanntlich am 23. Januar abgelaufen. Auf vielfachen Wunsch hat Gazillion Entertainment aber jetzt ein neues Angebot gestartet. Wieder erhaltet ihr mehr Währung als eigentlich für das jeweilige Paket angegeben, allerdings nicht ganz so viel wie beim letzten Mal. Die Starter Packs enthalten 4 € mehr, die Premium Packs 20 € und das auf 2500 Stück limitierte Ultimate Pack wiegt 36 € schwerer. Das gilt übrigens auch rückwirkend für alle Pakete, die nach dem 23.1. gekauft wurden und wird wieder zeitlich begrenzt sein. Das Ablaufdatum ist jedoch noch nicht bekannt.

Zusätzlich wurde ein neues Entwicklertagebuch in Videoform veröffentlicht. Darin zeigen euch die Entwickler bei Gazillion, wie sie die Helden für das Spiel entwickeln. Das Filmchen könnt ihr unterhalb dieser News direkt ansehen.

Ursprüngliche News vom 19. Januar:

Marvel Heroes, das Action-RPG-MMO mit Free-to-play-Modell, in dem ihr diverse Charaktere aus dem bekannten Comic-Universum verkörpern könnt, statt eigene Helden zu erstellen, befindet sich derzeit noch in der Closed-Beta. Nun wurde ein sogenanntes Gründerprogramm (Founders Program) gestartet. Dies bedeutet, dass ihr noch vor Release des Spiels Pakete kaufen könnt, um euch gewisse Boni zu sichern. Hier geht es vor allem darum, bestimmte Helden von Anfang an verfügbar zu machen, statt diese zufällig im Spiel zu finden oder später im Ingame-Shop zu kaufen. Auch Spielwährung ist enthalten -- bis zum 23. Januar erhaltet ihr sogar die doppelte Menge des normalen Wertes. Zur Wahl stehen:

  • 16 verschiedene Starter-Packs, die je einen Helden mit zwei Kostümen enthalten, außerdem je zwei Erfahrungspunkte- und Gegenstandsfind-Boosts. Sie kosten 15,99 Euro und enthalten 8 Euro an Ingame-Credits (das heißt 16 Euro im aktuellen Sonderangebot). Als Käufer dieser Pakete dürft ihr auch noch zwei Tage früher mit dem Spielen beginnen
  • 7 Premium-Packs mit jeweils vier Helden und acht Kostümen, und je sechs der beiden Boosts. Für den Preis von 49,99 Euro erhaltet ihr noch 25 Euro (derzeit das doppelte) an Credits und vier Tage früheren Zugang. Eine Sonderstellung nimmt das Deadpool-Pack ein, dass nur den einen Charakter mit zusätzlichen Kostümen (Piraten-Deadpool!) und mehr Ingame-Währung enthält.
  • Das Ultimate-Pack für 159,99 Euro, in dem sich alle zum Start verfügbaren Helden und Kostüme (plus einige bereits angekündigte, die aber erst nach Release verfügbar werden, und exklusive Kostüme), dauerhafte Boosts und sieben Tage Vorlauf zum Spielstart befinden. Die enthaltene Spielwährung beträgt 40 Euro (oder das doppelte bis zum 23. Januar).

In der FAQ zum Gründerprogramm verraten die Entwickler auch, welche Helden bei Beginn des Spiels kostenlos zur Wahl stehen werden. Sie sind daher natürlich nicht im Gründerprogramm enthalten. Es handelt sich um:

  • Daredevil
  • Hawkeye
  • Scarlet Witch
  • Storm
  • Thing

Eine dieser Figuren wählt ihr zu Beginn des Spiels aus, weitere könnt ihr als "Random Drops" der Gegner im Diablo-ähnlichen Spielablauf finden. Natürlich werden sie auch käuflich zu erwerben sein, über Preise ist bisher aber nichts bekannt. Das gleiche gilt für Kostüme, die ihr über ein Crafting-Minigame selbst mit hilfreichen Eigenschaften versehen können werdet.

Darüber hinaus gaben die Entwickler bekannt, dass sie nach Veröffentlichung der PC-Fassung, die voraussichtlich im Frühling 2013 stattfinden soll, mit der Arbeit an einer Mac-Version des Spiels beginnen werden. Konsolenfassungen sind dagegen nicht geplant.

Video:

supersaidla 15 Kenner - P - 3895 - 19. Januar 2013 - 11:51 #

Ja Hilfe! Is ja ein richtiges Schnäppchen :D

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 19. Januar 2013 - 12:10 #

Hm, ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht eine sinnvollere Verwendung für mein Geld finde. *flame on*

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 19. Januar 2013 - 12:36 #

Auf das Spiel bin ich auch schon sehr gespannt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33861 - 19. Januar 2013 - 12:55 #

Tja, ich bin noch unschlüssig. Leider habe ich bisher keinen Beta-Zugang und normalerweise bestelle ich nicht vor, wenn ich nicht zumindest schon mal eine Demo spielen konnte. Andererseits wäre es schon nett, sich Spidey oder Hulk zu sichern, und momentan kriegt man ja auch den kompletten Betrag als Ingame-Währung gutgeschrieben. Poblem dabei: Ich hab keine Ahnung, was ich später für 16 € im Shop kriege. Was wird ein Held kosten? Das wäre echt mal interessant zu wissen. Aber das wird man wohl nicht so bald erfahren.

Major_Panno 15 Kenner - 2935 - 19. Januar 2013 - 14:37 #

Generell wäre es interessant zu wissen ob es wie zB bei League of Legends ist, dass ich einen Held auch durch Ingame Punkte freispielen kann, oder ob ich die Helden wirklich "kaufen" muss, wenn ich sie spielen will.
Ich habe nämlich beide Marvel Ultimate Alliance Spiele für die Konsole und kann sagen, dass die Spiele richtig viel Spaß gemacht haben. Vom Setting und der Steuerung scheint dieses Spiel hier ähnlich zu sein.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33861 - 19. Januar 2013 - 22:30 #

Habe ich doch erwähnt. Helden und Kostüme soll es auch als Loot von Gegnern geben. Ist natürlich die Frage, wie häufig die kommen. Wahrscheinlich eher selten...
Kann man bei LoL auch Helden kaufen? Was kosten die denn so? Vielleicht lässt sich das ja in etwa auf Marvel Heroes übertragen.

bam 15 Kenner - 2757 - 20. Januar 2013 - 10:25 #

Kann man. Dazu muss man sich eine Ingame-Währung kaufen (RP). Der kleinste RP-Kauf ist 2,50€ für 400 Punkte. Je mehr Punkte man allerdings gleichzeitig kauft, desto weniger zahlt man pro Punkt (quasi Mengenrabatt).

Die Helden variieren, je nach Veröffentlichungsdatum und Beliebtheit zwischen 260 RP und 975 RP. Ergo zwischen 1,63€ und 6,09€ (wenn man 2,50€ für 400 Punkte nimmt). "Kostüme" bei LoL können sogar bis zu 1820 Punkte kosten was 11,38€ wären.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33861 - 21. Januar 2013 - 9:48 #

6 € für einen Held klingt ok. Wenn das bei MH auch so ist, kann man sich für die 16 € des Starter Pack ja noch locker mit zwei weiteren Charakteren eindecken.

EDIT: Hab nochmal bei STO nachgeguckt, da kostet ein Brückenoffizier auch meist 600 Punkte, also 6 €. Ist wohl ein üblicher Preis für Charaktere bei F2P. Immerhin scheint man Marvel Heroes direkt mit Geld zu bezahlen und es wird nicht 1:1 umgerechnet. Die Starter Packs kosten in USA bspw. $19,95 und enthalten $10 bzw. $20 an Ingame-Währung. Für UK gibt's noch einmal andere Pfundpreise.
Nicht so wie bei STO, wo 100 Punkte = $1 = 1 €

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8040 - 19. Januar 2013 - 15:33 #

CoH/CoV eingestellt, DC Online dümpelt vor sich hin. Keine gute Zeit für Superhelden, hm?

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 19. Januar 2013 - 16:26 #

CoH/CoV hatten schon immer das Problem keine Superheldenlizenz zu haben und DCUO hat das Problem in der Werbung als schlechtes Pro7 Spiel abgestempelt zu werden und zum anderen war die DC Luzens unter nicht Nerds nie so beliebt wie Marvel (Superman ist langweilig Batman ist der einzigste interessante Marvel hat Spiderman, Iron Man und Deadpool).

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8040 - 19. Januar 2013 - 18:12 #

Das Problem von CoH/CoV war eher das es 0 Marketing gab. Das war ewig ein "Geheimtipp". Dann ist das Spiel irgendwann so alt, das Werbung auch nix mehr bringt. Typisch NCSoft.

Das es keine Lizenz gab, sehe ich eher als Vorteil. Den der Streit von dem du da sprichst (Marvel/DC) wird immer mitschweben, also am besten ohne Lizenz.

Was DC angeht... Pro7... Sorry, aber ich glaube nicht das die ganze Welt scharf ist aufs deutsche Fernsehen und sich entsprechend dann die Spiele aussucht. DC ist einfach kein wirklich gutes Spiel. Ansätze ja, aber im grossen und ganzen ein 0815 MMO mit Capes.

Ich habs dann auf der PS3 etwas gespielt und die Lags waren fürchterlich, das hat nicht wirklich geholfen.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 20. Januar 2013 - 17:40 #

Mit Pro7 meinte ich das Pro7 für schlechte Server und schlechten Support bekannt ist.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 19. Januar 2013 - 23:00 #

Hmmm . . . ob es viele Leute gibt, die bereit sind 160 Euro in ein Free-to-Play Spiel zu stecken, bevor sie es ausprobiert haben? *kopfkratz*
Abgesehen davon finde ich die Idee des Spiels interessant, das wird evtl. das erste MMO das ich in meinem Spielerleben ausprobieren werde. Bin schon neugierig wie und ob erklärt wird dass sich ständig hunderte von Hulks und Spidermänner über den Weg laufen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8040 - 19. Januar 2013 - 23:38 #

Ist dass das Spiel? -> https://www.youtube.com/watch?v=A_y_OxhKGR0

Also Geld würde ich da keins reinstecken, also zumindest keine 140€. Vielleicht 14cent...

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 20. Januar 2013 - 0:02 #

Ja, das scheint es zu sein ... hmmm ... sieht in der Tat weniger begeisternd aus als ich mir das vorgestellt hatte. So ein bisschen wie Diablo nur als F2P und mit Spiderman.
Mal sehen, wie es wird -- kostenlos reinschauen kann ja nicht schaden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33861 - 20. Januar 2013 - 11:23 #

Ja, das ist das Spiel und ja, es ist im Grunde ein Diablo mit MMO-Elementen und Marvel-Charakteren. Ist auch kein Wunder, Chef-Entwickler David Brevik war einer der Köpfe hinter Diablo 1 und 2.
Hier ist noch eine einstündige Kombination aus Gameplay und Fragestunde mit Brevik: https://marvelheroes.com/news/news-articles/marvel-heroes-gamespot-livestream

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 20. Januar 2013 - 16:56 #

Danke für den Link, Ganon.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 20. Januar 2013 - 18:55 #

Bestimmt super, wenn ein einzelner nur das 160$ Ding kauft und dann paar tage allein auf dem Server ist :D

zuendy 14 Komm-Experte - 1868 - 21. Januar 2013 - 8:34 #

Es werden sich schon ein paar Verwirrte finden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33861 - 21. Januar 2013 - 9:45 #

Jetzt versteh ich erst, wie das gemeint ist. Na ja, ich denke, man wird dann schon mit den Beta-Teilnehmern spielen können. ;-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 31. Januar 2013 - 0:43 #

ich will der allerbeste sein
wie keiner vor mir war
ganz allein kauf ich sie mir
ich kenne die gefahr
ich streife durch das ganze land
ich suche weit und breit
um zu verstehn
was ihm diese macht verleiht

Marvel Heroes Komm und schnapp sie dir !^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Gazillion Entertainment
Gazillion Entertainment
04.06.2013
Link
6.0
6.5
MacOSPC