League of Legends: Neugestaltung des Ranglisten-Systems

PC
Bild von justFaked
justFaked 4264 EXP - 16 Übertalent,R2,C1,A1,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

16. Januar 2013 - 17:15 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Zur inzwischen dritten Saison des beliebten Free-to-play-Titels League of Legends wird Riot Games die Ranglistenmechanik grundlegend ändern. Während es bisher für jede Großregion jeweils eine einzige Rangliste gab, soll es ab Beginn der neuen Saison unterschiedliche Ligen, unterteilt in Divisionen, geben – ähnlich dem System von Starcraft 2 (GG-Test: 9.5). Die Ligen werden eingeteilt nach Stärke, von der Bronze- über die Silber-, Gold-, Platin- und Diamant- bis hin zur Herausforderer-Klasse. In jeder Liga soll es fünf Divisionen mit jeweils 50 Spielern geben, deren Stärke in etwa gleich sein soll.

In gewerteten Spielen spielt ihr nun nicht mehr nur um die altbekannte Elo-Wertung, die ab dem Zeitpunkt der Änderung nur noch als interner und versteckter Wert zum Matchmaking dient, sondern auch um sogenannte Ligapunkte. Von diesem neuen Wert hängt die Platzierung innerhalb der eigenen Division ab. Schafft ihr es, 100 Ligapunkte anzusammeln, startet ihr eine "Beförderungsserie". Gelingt es euch innerhalb dieser Serie zwei aus drei Spielen zu gewinnen, so steigt ihr in die nächsthöhere der fünf Divisionen der eigenen Liga auf. Befindet ihr euch hingegen bereits in der höchsten Division, gilt es drei von fünf Matches zu gewinnen, um in die nächsthöhere Klasse aufzusteigen (also beispielsweise aus der Silber-Klasse in die Gold-Klasse).

So sei es motivierender, regelmäßige "Meilensteine" wie den Aufstieg in die nächsthöhere Division oder gar Liga zu erreichen als bei einem Blick auf die Rangliste zu bemerken, dass man sich nun auf Platz 289.999 und nicht mehr auf Platz 290.000 befindet. Zudem sei so eine bessere Vergleichbarkeit der Spieler untereinander gewährleistet. Wann die dritte Saison beginnen und die Änderungen stattfinden sollen, ist noch nicht terminiert.

Eine detaillierte Übersichtsgrafik könnt ihr über den Quellenlink aufrufen.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11725 - 16. Januar 2013 - 16:28 #

Ich glaube ein guter Zeitpunkt einzusteigen! Auf zur Bronzeliga!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21479 - 16. Januar 2013 - 16:33 #

Für mich kommt diese Änderung einfach zu spät. Ich werde LoL nicht mehr anfasssen.

Vagabond 09 Triple-Talent - 233 - 16. Januar 2013 - 17:02 #

gute Änderung. So langsam sollte ich mal Level 30 werden :D

justFaked 16 Übertalent - 4264 - 16. Januar 2013 - 17:17 #

Stufe 30 und 16 freigeschaltete Champions sind die Mindestvoraussetzungen ;)

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1171 - 17. Januar 2013 - 9:33 #

sagt wer bzgl. der Champions ?

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 17. Januar 2013 - 9:47 #

Riot, siehe die Grafik oder einfach die News.

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 17. Januar 2013 - 10:02 #

Es ist einfach so:
In Rangliste darf man nur Champions spielen, die man auch besitzt (die freien zählen nicht dazu). Dann ist jeder Champion nur 1 mal vertreten (man wählt abwechselnd). Dazu bannt jedes Team 3 Champions.
So sind an jedem Spiel 16 Champions (2 mal 5 pro Team, 2 mal 3 gebannte) Vertreten.

Bei weniger Champions kann man noch auf der 3er-Karte spielen (da reichen dann 12).

Sören der Tierfreund (unregistriert) 16. Januar 2013 - 17:07 #

Nice :D

fredde92 12 Trollwächter - 984 - 16. Januar 2013 - 17:18 #

platin liga...hoffe es geht schnell bis diamant :P

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11021 - 16. Januar 2013 - 18:29 #

Sieht aus wie von SC2. :o

harrypuuter 12 Trollwächter - 1065 - 16. Januar 2013 - 23:43 #

Aber sowas von

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1171 - 17. Januar 2013 - 9:33 #

macht ja nix! Ist ja auch an sich ein gutes, motivierendes System. Das darf ja ruhig Schule machen ;-)

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 16. Januar 2013 - 18:43 #

Bronze klingt gut für mich...

Izibaar 16 Übertalent - P - 5852 - 16. Januar 2013 - 18:49 #

Nette Idee um die Spieler zu motivieren. Im Grunde ändert sich aber nichts, da weiterhin nach dem Elo-Wert gepaart wird.

Slackzftw 06 Bewerter - 58 - 16. Januar 2013 - 19:08 #

...ist ja überhaupt nicht aus SC2 geklaut! Wann kommt GrandMaster? Aber LoL ist ja so extrem casualig, da wäre es für mich als SC2-Diamond wohl möglich direkt im ersten Spiel ohne Erfahrung locker auf Plat zu kommen.

ShadowGaara 09 Triple-Talent - 311 - 16. Januar 2013 - 20:03 #

Beweisen, dann große Töne spucken.

Slackzftw 06 Bewerter - 58 - 16. Januar 2013 - 20:59 #

LoL würde ich nichtmal spielen, wenn es kostenlos wäre... oh wait!

Exodus 11 Forenversteher - 683 - 16. Januar 2013 - 21:55 #

Wer sagt League of Legends sei ein Casual-Game, hat es nicht gespielt. :)

justFaked 16 Übertalent - 4264 - 16. Januar 2013 - 22:00 #

Da stimme ich zu ;)

harrypuuter 12 Trollwächter - 1065 - 16. Januar 2013 - 23:44 #

Es ist vllt ganz am Anfang casual, man kommt eben einfach rein, aber sobald man etwas mehr spielt is es mit dem casual schnell vorbei

Slackzftw 06 Bewerter - 58 - 17. Januar 2013 - 15:03 #

Spiel mal SC2, dann merkst du wie Low das Skill-Ceiling in LoL ist. Schau dir doch alleine die Spielerzahlen an. LoL ist ganz klar DAS Casual-Game!

bam 15 Kenner - 2757 - 17. Januar 2013 - 15:13 #

SC2 ist sicherlich das komplexere Spiel hinsichtlich Individualfähigkeiten, aber hinsichtlich Team-Organisation, Spielverständnis usw. gibt es einfach kein Skill-Ceiling (also eine Grenze inwieweit man sich verbessern kann) entsprechend kann auch nicht jedes Team Pro-Teams schlagen, wie es bei Einzelspielern bei Starcraft 2 der Fall ist.

Spieleranzahl sagt letztendlich nichts über "Casual" aus, wie auch immer du diesen Begriff definierst, er ist letztlich nur eine Worthülse. Wenn die Spieleranzahl ausschlaggebend dafür wäre ob ein Spiel Casual ist oder nicht, dann wäre SC2 auch ein Casual-Spiel, da sich das ganze millionenfach verkauft hat.

justFaked 16 Übertalent - 4264 - 17. Januar 2013 - 16:14 #

Was hat denn die Spielerzahl damit zu tun, ob ein Spiel "Casual" ist oder nicht? Dann müsste CSS/1.6./GO, Sc2, Wc3 und so ziehmlich jeder andere eSport-Titel eigentlich ein Casual-Game sein. Dem ist aber, scheinbar, nicht so.

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1171 - 17. Januar 2013 - 9:35 #

hrhr, das will ich sehen! Klar, LoL ist auch ein RTS, da tählen aber nicht die APMs wie bei SC2 sondern das taktieren mit der eigenen Figur, das Einschätzen der Situation, der Überblich über die Karte und seine mitspieler, der Einsatz der richtigen Fähigkeiten zum richtigen Zeitpunkt, der Kauf der passenden Ausrüstung zum Gegner, ....
Alswo nicht allzu viel Ähnlichekit mit SC2 - würd dich gerne mal sehen...

fredde92 12 Trollwächter - 984 - 16. Januar 2013 - 20:43 #

Weil jaaaa auch soooooo viele Spieler PLatin haben!! ach ne, doch nicht!

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 - 16. Januar 2013 - 21:09 #

Die Bronze-Liga ist mein! Vielleicht probiere ich LoL dann nochmal aus.

Arykoo 10 Kommunikator - 460 - 16. Januar 2013 - 21:59 #

Ich spiel lieber Smite .Ist Action reicher , was wohl auch durch die andere Perspektive kommt , und macht mir viel mehr Spaß .

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 16. Januar 2013 - 22:13 #

Ich habe Angst um sowas...Ich war wochenlang 1. meiner Division in SC2. Und wurde nie promotet :( FOREVER BRONZE

Der gute Ano (unregistriert) 17. Januar 2013 - 0:02 #

ELO HELL IS BACK

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 17. Januar 2013 - 0:23 #

das hört sich aber so an als würde man jetzt relativ schnell aufsteigen wenn ich daran denke wie lange ich für mein momentanes Goldrating gebraucht habe ist das ja nen witz :P

justFaked 16 Übertalent - 4264 - 17. Januar 2013 - 8:34 #

Das bleibt abzuwarten. Meine persönliche Meinung ist, dass sich nicht viel ändern wird. Ob man jetzt nach einem Match Elo oder Ligapunkte gewinnt/verliert wird sich nicht viel geben. Motivierender wird es dennoch sein denke ich. In Sc2 hat mich auch der Blick auf die Tabelle meiner Division ermutigt weiterzuspielen.

Aber vielleicht hast du ja recht :) mal abwarten wie riot das regeln wird.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 17. Januar 2013 - 0:36 #

Es weckt meine Motivation ! Starcraft 2 ftw ! ;D

Nameee (unregistriert) 17. Januar 2013 - 10:56 #

ist ja wie in sc2. spielt das eig noch wer? gibts nen channel für gguser? wäre doch mal was :) gl hf

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1171 - 17. Januar 2013 - 11:18 #

dir ist schon kalr, das in 2 monaten die erweiterung von SC2 rauskommt, u.a. mit neuen Einheiten für den MP!! Das wird boomen...

Sören der Tierfreund (unregistriert) 17. Januar 2013 - 13:57 #

Die meisten dürften ja dann direkt Silver sein und somit neue Motivation bekommen.

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 19. Januar 2013 - 11:52 #

Na gut dann fang ich das auch mal an.
Und wehe die Community is nich so scheisse wie alle sagen ;)

jonsn01 09 Triple-Talent - 306 - 2. Juni 2013 - 16:59 #

ich find das neue ranglisten system auch toll! da gibts wenigstens nicht mehr so viele leaver! :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit