SWTOR: Add-on ermöglicht gleichgeschlechtliche Beziehungen

PC
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123675 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

15. Januar 2013 - 15:53 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit dem Release des ersten Addons für Star Wars - The Old Republic (GG-Test: 8.5), Aufstieg des Huttenkartells, wird Bioware erstmals auch gleichgeschlechtliche Beziehungen in dem MMO ermöglichen. Allerdings dürft ihr euch nicht für einen der Begleiter aus dem Hauptspiel entscheiden – hier stehen je zehn Männer und Frauen für Romanzen zur Verfügung. Stattdessen müsst ihr euch auf den neuen Planeten Makeb begeben, der mit dem Addon den Weg ins Spiel findet, jedoch erst mit einem bestimmten Charakterlevel betreten werden kann.

Bioware implementiert die gleichgeschlechtlichen Beziehungen aufgrund der Nachfrage der Spieler. Die "Auslagerung" virtueller homosexueller Beziehungen auf einen anderen Planeten hat aber keine tiefere Bedeutung, sondern konnte wohl schlichtweg nicht anders umgesetzt werden. Konkret steht diese Entscheidung im Zusammenhang mit der vollständigen Vertonung von The Old Republic. Als die Dialoge geschrieben und die Sprachaufnahmen gemacht wurden, wurde die Möglichkeit homosexueller Beziehungen noch nicht berücksichtigt. Diese nachträglich zu ergänzen, würde vermutlich einen enormen Aufwand bedeuten, weshalb Bioware sich dafür entschieden hat, sie lediglich in Verbindung mit dem Addon anzubieten. Ob die jetzige Lösung bei den Fans aber auf Gegenliebe stößt, darf bezweifelt werden.

Star Wars - The Old Republic: Aufstieg des Huttenkartells soll im zweiten Quartal 2013 erscheinen und unter anderem die Maximalstufe auf 55 erhöhen. Die Erweiterung wird für Free-to-play-Kunden 17,00 Euro kosten, Abonnenten zahlen hingegen 8,00 Euro (wir berichteten).

kOnsinger (unregistriert) 15. Januar 2013 - 15:59 #

der beste weg um dieses thema mehr in die gesellschaft einzuführen. hut ab

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 15. Januar 2013 - 16:33 #

Oh ja, mit Sicherheit. Die Republikaner kommen jetzt sicher bald auf die Idee, alle Schwulen und Lesben auf die Venus zu schießen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22481 - 17. Januar 2013 - 9:04 #

Hätte ja, aus deren Sicht keinen Sinn, Sie bauen den Todesstern ja nicht um den Planeten anschließend zu zerstören..

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 19. Januar 2013 - 14:15 #

Die derzeitige Regierung unter dem Demokraten Obama hat dieses Vorhaben abgelehnt. Wer weiß auf was für Ideen die Republikaner inklusive der Tea Party da noch kommen...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 15. Januar 2013 - 16:01 #

Aha also stehen dann Homo NPCs rum die sich nach 2 Dialogen "bespringen" lassen und danach vergessen sind?
Da braucht man so ein FEature auch gleich nicht einbauen...

Finde das Spiel braucht wichtigere Elemente als Romanzen, die eh in einem mmo unnötig sind

Janno 15 Kenner - 3450 - 15. Januar 2013 - 16:22 #

Manche Leute spielen aber auch noch gerne richtiges Rollenspiel und da ist sowas nicht ganz unpraktisch.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 15. Januar 2013 - 16:28 #

Schon als begleiter lasse ich mir das auch noch eingehen, auch unter den RP Aspekt, aber als NPC der in der Landschaft rumsteht?

Anynomus (unregistriert) 15. Januar 2013 - 16:43 #

Im richtigen Rollenspiel gilt: Finger weg von der holden Weiblich/Männlichkeit. Eine hübsche Elfe wirft dir glühende Blicke zu? Sie will dich HINTERGEHEN und ERMORDEN.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 15. Januar 2013 - 16:02 #

HAHAHA, endlich ein Grund zurück zu kommen...
OMG, immer dieser PC Aktionismus.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 15. Januar 2013 - 16:06 #

Klasse, da werde ich sofort wegen Sexismus klagen, denn das muesste es ja eigentlich kostenlos geben! Die reinste Unterdrueckung! Ach nee, warte, ich bin ja gar nicht homosexuell... okay, ich gebe meinem schwulen Bekannten Bescheid und DER klagt uns dann reich... aber der spielt leider nicht... hmm... okay, dann eben kein Gerichtsverfahren.

Mal im Ernst: sollte es im 21. Jahrhundert nicht langsam zum Standart erhoben werden, dass Spiele auch gleichgeschlechtliche Romanzen offerieren? Bei einem derart progressiven Medium wie dem modernen Computerspiel muesste das ja eigentlich fast schon zum guten Ton gehoeren, gell?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 15. Januar 2013 - 16:08 #

Dann sollte man so etwas auch richtig einbauen oder eben gar nicht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 15. Januar 2013 - 16:19 #

Genau. Wuerde mich nicht mal stoeren, wenn es Teil der Haupthandlung waere. Das spaeter einzubauen und dafuer Geld zu verlangen erscheint etwas halbherzig. Wenn es diesbezuegliche Fan-Wuensche gab, haetten sie es wirklich kostenlos zum Download bereitstellen sollen - guter Customer Service.

N (unregistriert) 15. Januar 2013 - 16:31 #

Also verstehe ich das jetzt richtig?
Bioware implimentiert mit nichten irgendwelche Spielerhochzeiten und Beziehungen, die auch gleichgeschlechtlich sein können, sondern stellt irgendwo 20 NPC-Nutten (verzeihung für den Ausdruck, aber es ließt sich so) beiderlei Geschlechts hin? Und mit dieses 20 immer gleichen Chars mit denen man eine Beziehung von 0 hat kann man sich auf (gleichgeschlechtliche) amoröse Abenteuer begeben, die wahrschenlich selbst in den USA die Jugendfreigabe 6 erhalten.
Nach diesem Aufschrei der Homophobenfanatiker ist das irgendwie lächerlich.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 16. Januar 2013 - 1:19 #

Wenn man also 20 NPC-Nutten in sein Lebkuchenhaus.. äh Raumschiff lockt und dann bequatscht ist das ok. Aber wenn sie auf nem Planeten stehen nicht?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 16. Januar 2013 - 9:18 #

Jup weil zumindest als Begleiter hat es wohl mehr entwicklung als als NPC...

Reaktorblock 11 Forenversteher - 769 - 16. Januar 2013 - 12:50 #

Offensichtlich hast Du noch nie ein BW Spiel gespiel. Solltest Du mal machen, bevor Du was über NPC-Nutten schreibst.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 16. Januar 2013 - 14:06 #

Kann halt nicht alles so stilvoll sein wie das Bordell in Dragon Age oder die Stripläden in Mass Effect.

Vaedian (unregistriert) 16. Januar 2013 - 17:19 #

Der war gut!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 15. Januar 2013 - 16:33 #

Und als nächstes bitte Polygamie. Kann doch nicht sein, dass man nur eine Beziehung mit nur einer Person führen kann :-).

Auch wenn diese Lösung hier auch nur... naja nicht wirklich nach Mehrwert klingt, aber das liegt wohl nur daran wie das hier beschrieben ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 15. Januar 2013 - 19:34 #

"Monogamie ist Hartz4 für den Lümmel!"

DocRock 13 Koop-Gamer - 1214 - 15. Januar 2013 - 18:58 #

Puh, damit dann wieder jeder 12jährige sich einen auf die lesbische Darstellung von ein paar Pixeln backen kann. Gibt es sowas nicht auf anderen Seiten einfacher und realitätsnäher? ;)

q 17 Shapeshifter - 6711 - 15. Januar 2013 - 19:19 #

Sims 3 spielen!

Cyberworm 10 Kommunikator - 430 - 15. Januar 2013 - 19:45 #

Jetzt fehlen nur noch Bisexuelle, Pansexuelle, Transsexuelle, Bigeschlechter, Trigeschlechter, Ageschlechter, Asexuelle, Aromantiker, Genderfluids, Otherkin, Furries, Bronies... ach, das sind zuviele zum Auflisten, am Besten einfach mal bei Tumblr vorbeischauen.

Aber mal im Ernst: die Idee ansich finde ich gut (Homosexualität sollte kein Tabuthema mehr sein), allerdings hat die Umseztung mittels eines eigenen Planeten einen merkwürdigen Beigeschmack. So in die Richtung "Homosexuell gerne aber bitte nicht hier" ...

Naja, schlechter kann das Spiel eh nicht mehr werden.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 15. Januar 2013 - 19:54 #

Bioware! VORSICHT!! da kommt eine Wanddd.... ouh... öhm *räusper* ich mach das aber nicht sauber!

Kurz gesagt das Spiel war für mich ein riesiger Fehlkauf.. schade eigentlich..

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1267 - 15. Januar 2013 - 20:15 #

Unterschreib ich Dir komplett! Leider für mich auch der Fehlkauf der letzten Jahre :/

Schade drum, potential verschenkt...

vetterka 12 Trollwächter - 882 - 15. Januar 2013 - 21:04 #

Das BW immer so einen Trara um dieses Feature in jedem Spiel macht...
Sollten sich mal lieber neue Rätsel ausdenken, das verschiebe Rätsel habe ich schon in Kotor, ME, DA, und SWTOr lösen muüssen...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 15. Januar 2013 - 23:45 #

Man sollte ja für neues immer aufgeschlossen sein ^^

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 16. Januar 2013 - 5:29 #

Och warum auch nicht ;)

Elton1977 19 Megatalent - P - 14628 - 16. Januar 2013 - 7:24 #

Also wenn ich ein Add-On erfolgreich verkaufen möchte, dann würde ich mit etwas wichtigeren Features Werbung machen. Diese Sache hier ist doch für die Spielmechanik der reinste Witz.

Serenity 15 Kenner - 3262 - 17. Januar 2013 - 13:30 #

seh ich genauso...

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 16. Januar 2013 - 21:05 #

Wen´s interessiert kann sich gerne daran erfreuen, mir persönlich bringt es keinen Mehrwert.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 17. Januar 2013 - 21:49 #

The Gay-Empire strikes back!

Seraphim (unregistriert) 8. August 2014 - 13:03 #

ich versteh euch net was habt ihr gegen schwule und lesben? ich bin 100% hetero aber ich finds trotzdem ne sauerei wenn lesben und schwule wie unnormale behandelt werden es sind auch nur menschen wie ihr und ich -.-

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)