Funcom: Weitere Umstrukturierungen geplant

PC
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

11. Januar 2013 - 15:14 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
The Secret World ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im August war Funcom aufgrund schlechter Verkaufszahlen von The Secret World (GG-Test: 8.0) von einer Entlassungswelle betroffen (wir berichteten). Wie der Entwickler auf seiner offiziellen Website bekanntgibt, wurden jetzt weitere Umstrukturierungen eingeleitet. 

Die Umstrukturierungen umfassen die Verringerung von Kosten durch die Schließung und die Konsolidierung einzelner Niederlassungen. Das Ziel ist es, ein stärker vereinigtes Studio zu werden [...]

Welche Niederlassungen im Zuge dieser Maßnahmen betroffen sind und ob auch Entlassungen ausgesprochen werden, ist derzeit unklar. Wie Funcom betont, wolle man sich in Zukunft insbesondere auf die Entwicklung von Lego Minifigures als auch die Pflege der MMOs Age of Conan, Anarchy Online und The Secret World, konzentrieren. Letzteres änderte erst vor einem Monat sein Abomodell und ist ab sofort wie Guild Wars 2 (GG-Test: 8.5) nach einmaligem Kauf kostenlos spielbar (wir berichteten). Seit der Umstellung habe die Aktivität im MMO laut eigenen Angaben um mehr als 400 Prozent zugenommen.

J.C. (unregistriert) 11. Januar 2013 - 15:28 #

Traurig! Dabei ist TSW ein fantastisches Spiel. Leider auch eins, für das mir die Zeit fehlt. Da es als Zielgruppe eher die älteren Spieler hat, wird es wohl auch anderen so wie mir gehen. Da ist wahrscheinlich das Problem.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2080 - 11. Januar 2013 - 15:45 #

Dank Wegfall der Abogebühren ist das ja kein so großes Problem mehr. Du kannst einfach immer, wenn Dein Zeitbudget es zulässt, einloggen und 1-2 Quests machen.

J.C. (unregistriert) 11. Januar 2013 - 17:25 #

Mache ich auch hin und wieder. Nur zum Gruppenspiel komme ich leider nicht. Auch mangels Gruppe.

Drosan 15 Kenner - 2835 - 11. Januar 2013 - 15:58 #

Ich find es auch sehr schade um TSW. Das Spiel ist sehr gut und man hätte viel mehr daraus machen können :(

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 11. Januar 2013 - 16:39 #

"Viel mehr draus machen" obwohl es schon "sehr gut" ist? Was denn z.B.?

Drosan 15 Kenner - 2835 - 11. Januar 2013 - 19:39 #

Das crafting ist sehr oberflächlich und das Endgame ist meiner Meinung nach vermurkst. Mehr Gebiete würden dem Spiel auch gut tun. Die Quests und Atmosphäre des Spiels sind meiner Meinung nach aber die besten im Genre, genau wie das Skillsystem bzw. das Skillrad.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 14. Januar 2013 - 9:58 #

Das war fast genau auch mein Eindruck.
Der PvP ist Zerg Murks, aber die Nightmare Instanzen fand ich sehr gelungen.
Nur nach 4 Wochen Transylvanien farmen am Stück mit den Quest Cooldowns schon eingerechnet war ich bedient. Und mit der Gilde Abends bissel Instanzen machen hats dann auch nicht mehr gerissen. Zusätzlich waren die XP einfach zu viel, ich hatte relativ schnell das Rad voll. Ein brauchbares Crafting wäre auch eine schöne Zusatzmotivation gewesen.
Bei mir persönlich geht das F2P oder Buy to Play? Konzept auch nicht auf, wenn es noch Spass machen würde, bezahle ich auch ein Monatsabo.

Vaedian (unregistriert) 11. Januar 2013 - 16:51 #

Das ist genau der Punkt. Aus Age of Conan hätte man auch "so viel mehr" machen können.

Hat Funcom aber nicht.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 11. Januar 2013 - 16:49 #

Ich bin ein älterer Spieler und habe TSW in der Beta gespielt. Nett, mehr auch nicht und für mich keinerlei Langzeitmotivation um nach der Beta noch weiterzuspielen. Für 3-4 Stunden ganz ok. Gleichwohl kann ich mir vorstellen, dass es wirkliche Liebhaber aufgrund des Settings gibt.

J.C. (unregistriert) 11. Januar 2013 - 17:24 #

Durch die guten Quests und Atmosphäre könnte ich schon mehr Zeit damit verbringen. Habe auch noch nie mit einer Gruppe gespielt. Für MMOs braucht's leider immer so viel Einarbeitungszeit.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32817 - 11. Januar 2013 - 18:00 #

Grosser Einzelspieleranteil, gute Story, hört sich so an als ob ich es mir mal auf die Wunschliste setzen sollte.

J.C. (unregistriert) 11. Januar 2013 - 18:05 #

Lohnt sich definitv und kostet auch nicht viel. Keys gibts schon für unter 20 Euro.

eefqcmx (unregistriert) 11. Januar 2013 - 19:18 #

Und im Saturn hab ich es letztens für 18€ bekommen.
In der Box mit CD und Anleitung. Warum so billig? Keine Ahnung, war mir egal.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 11. Januar 2013 - 15:39 #

"Das Ziel ist es, ein stärker vereinigtes Studio zu werden"

Diese Neusprech-Blüten der Presseabteilungen sind wirklich köstlich. Vielleicht sollte da mal der Rotstift angesetzt werden...

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 11. Januar 2013 - 15:50 #

Bei den Markt Analysten von EA sollte auch jemand den Rotstift ansetzen...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 11. Januar 2013 - 15:54 #

"Wir wollen die Liebe zwischen unseren Mitarbeitern stärken, daher lassen wir sie jetzt alle in einer großen WG zusammen wohnen."

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1324 - 11. Januar 2013 - 18:10 #

ich frage mich wann dann das kamerateam von RTL auftritt :D und den banhammer schwingt auf das wir stinkenden gamer auf immer und ewig im höllenfeuer des virtuellen käfigs lodern

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 11. Januar 2013 - 19:38 #

Ich muss sagen, nach der SdK war ich doch auch sehr abgeschreckt.

Drosan 15 Kenner - 2835 - 11. Januar 2013 - 19:40 #

Auch wenn mir das Format ansonsten sehr gut gefällt. Die SdK zu TSW war...nicht gut. Der Einstieg ist zugegeben nicht ideal aber die Quests und die Atmosphäre machen das später mehr als wett.

J.C. (unregistriert) 11. Januar 2013 - 20:10 #

Schau dir einfach das hier in HD an:

http://www.youtube.com/watch?v=MHPpdndIlkQ

warmalAnonymous2 (unregistriert) 11. Januar 2013 - 22:33 #

PINK FLOYD!!!

das spiel kauf ich mir! ^^

J.C. (unregistriert) 11. Januar 2013 - 23:31 #

Sehr gut reagiert!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 12. Januar 2013 - 0:19 #

*davon lauf*

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32817 - 12. Januar 2013 - 23:06 #

Traumhaft.

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 - 12. Januar 2013 - 0:14 #

Das Spiel mit einem Abo-Modell anlaufen zu lassen war aber auch sehr gewagt. Das Modell hat imo ausgedient.

J.C. (unregistriert) 12. Januar 2013 - 1:01 #

Die haben halt auch einiges investiert. Das Marketing hat's versaut. Mit GW2 und D3 hat eine neue IP wenig Chancen. Hätten sie mal gewartet und stattdessen mehr Content für Gruppen hinzugefügt und das Spiel auf dem heutigen Stand rausgebracht.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9253 - 12. Januar 2013 - 9:34 #

Das Modell hat immer noch nicht ausgedient. Die Leute erwarten nur einen entsprechenden Gegenwert.

Siehe WoW, die Verkaufszahlen von SWToR oder die Abo-Modelle für Battlefield 3 und die CoD-Reihe. TSW, wie auch SWToR, boten einfach zu wenig, um den Preis zu rechtfertigen.

Bei TSW kommt das Setting dazu, dass schon sehr eigen ist und auf keiner Lizenz aufbaut.

J.C. (unregistriert) 12. Januar 2013 - 10:27 #

Also gerade vom Gegenwert war/ist TSW sehr gut. Welches MMO bietet schon lange, gut geschriebene Questreihen mit sehr guter Vollvertonung und zT knackigen Rätseln? Das Problem war bei mir, dass ein Abo mich irgendwie zum Spielen zwingt. Dann kann ich nicht einfach mal 2 Monate Pause machen ohne Aboumstellung. Und die Lifetimesubscription war mir mit 200 Euro zu teuer.

Azzi (unregistriert) 13. Januar 2013 - 18:31 #

Gerade WoW bietet aber den geringsten Gegenwert für die monatlichen Gebühren. Kaum ein anderer Entwickler ist so faul was Contentpatches angeht. Denke eher der Grund warum WoW als Abo so gut läuft ist der Suchteffekt und der Fakt,dass es für viele Spieler das erste MMO war.

Ich glaube eher der Markt ist total übersättigt mit MMOs egal ob F2P oder Abo. Da kann sich einfach nur ein Bruchteil halten.

Gerade Funcom hätt ichs aber gewünscht, sowohl TSW als auch AoC waren sehr eigene aber auch ganz gute MMOs. Leider hat man aber vieles nie zu Ende gedacht und den Produkten den nötigen Feinschliff gegeben.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 12. Januar 2013 - 14:09 #

Hätte man im Titel der News nicht gleich Klartext sprechen können, anstatt BWL-Euphemismen zu übernehmen? Z.B. "Funcom entlässt noch mehr Mitarbeiter"

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi