Tera: Ab Februar kostenlos spielbar

PC
Bild von Wesker
Wesker 2131 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S1
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

9. Januar 2013 - 19:03 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Tera ab 89,00 € bei Amazon.de kaufen.

Seit World of Warcraft die Onlinewelten beherrscht, fallen viele MMOs der Free-to-play-Umstellung zum Opfer. Nach Star Wars - The Old Republic (GG-Test 8.5) und der Abschaffung der monatlichen Kosten bei The Secret World (GG-Test 8.0), dürfen Interessierte ab Februar auch das koreanische MMO Tera (GG-Test 7.0) kostenlos spielen.

Das erst im Mai 2012 erschienene Onlinerollenspiel unterscheidet dabei zwischen Free-User- und Veteranenaccounts. Gratisspieler erhalten kompletten Zugang zum Spielinhalt des MMOs, abzüglich einer Begrenzung bei der Anzahl an Charakterslots und Bankplätzen. Spieler, die Tera gekauft haben, erhalten automatisch den Veteran-Status. Dabei ist es unerheblich, ob der Account derzeit über ein aktives Abo verfügt oder nicht. Veteranen dürfen alle acht Charakterslots, sowie ihren Banktresor behalten und erhalten obendrein noch einen speziellen In-Game-Titel. Damit es bei Entwickler und Publisher trotzdem noch in den Kassen klingelt, lassen sich im Store Kostüme, Reittiere oder ähnliche Goodies gegen einen Obolus erwerben.

Beide Accounttypen haben die Möglichkeit Teil des Tera Clubs zu werden, der sich mit dem derzeitigen Abomodell vergleichen lässt. Die Vorteile sind hierbei lediglich Komfortoptionen, wie beispielsweise geringere Abklingzeiten für Instanzen oder epische Reittiere. Passend zum Wechsel aufs Free-to-play-Modell dürfen sich Spieler außerdem auf einen neuen Dungeon sowie eine neue 3-gegen-3-Kampfarena freuen.

Green Yoshi 21 Motivator - 25522 - 9. Januar 2013 - 19:12 #

Hab eine Präsentation des Spiels auf der letzten Role Play Convention gesehen, ziemlich schicke Optik für ein MMO.

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 - 9. Januar 2013 - 19:27 #

Darauf habe ich gewartet!

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11180 - 9. Januar 2013 - 19:41 #

Die Screenshots sehen ja mal nett aus. Wie kommt es, dass das Spiel bisher so unter meinem Radar war?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12975 - 9. Januar 2013 - 19:47 #

Wir haben keine Pläne für F2P das waren die Kommentare welche sie wochenlang gebredeigt haben als TERA in KOREA F2P wurde, nun also doch?
Ging ja schnell dieser wechsel :p

Trax 14 Komm-Experte - 2565 - 9. Januar 2013 - 19:54 #

Ist hier jemand, der das schon aktiv gespielt hat?
Wenn es nur ein weiteres asiatisches Grind MMO ist, würde ich auf eine Kostprobe verzichten.
Angeblich soll das Kampfsystem nett sein, aber das ist mir zu wenig um da mit einsteigen zu wollen.

floppi 23 Langzeituser - P - 38103 - 9. Januar 2013 - 20:37 #

Habe die Beta gespielt, du kannst meiner Ansicht nach auf die Kostprobe verzichten. ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 11. Januar 2013 - 17:21 #

Schließe mich an. Die Quests sind so 08/15 wie es nur geht. Storymäßig wird eigentlich gar nichts geboten. Das Spiel bietet nur hübsche Grafik und ein interessantes Kampfsystem.

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 - 9. Januar 2013 - 20:38 #

Und es soll eben sehr gut aussehen...aber die Tests die ich gelesen habe sprechen ja wenn ich mich recht erinnere von keinem typischen Grind-MMO, auch wenn es manchmal vorkommt.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 10. Januar 2013 - 11:26 #

Im Endeffekt tust du in Tera genau dass, was du in allen anderen MMO´s machst.
Ich habe auch die Beta gespielt. Die grindlastigen Quests sind mir hier schon recht schnell aufgefallen.
Recht schnell soll man eine ziemliche Masse an Gegnern eines Typs killen und ähnliches. Ich habe noch nicht so viele Asia MMOs gespielt, daher fehlt mir der Vergleich zu anderen Grindern. im Vergleich zu dem was man hier im Westen kennt, ists mir aber schon aufgefallen.

Das alles macht dank des Aktionkampfsystems schon Spaß und die tolle Grafik, die knackigen Modelle und fantasievollen Gegner tragen ihren Teil dazu bei.

Eine Offnbarung ist Tera deswegen nicht, aber ein kostenloser Blick ins Spiel kann wohl kaum schaden. Ich hätte mir den Titel aus Neugier auf die Welt fast gekauft, aber es gab eben derzeit zu viele andere Games die spannender waren.

Im f2p Modell werde ich auf jeden Fall wieder rein schauen

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 10. Januar 2013 - 0:06 #

1. Es sieht wirklich verdammt gut aus. Die chicks wurden zwar für Teenager mit Testosteronüberschuss designt, aber sonst fand ich den Asiatischen Stil eine nette Abwechslung.

2. "true action combat": Ironischerweise genau der Grund, warum ich das Spiel aufgegeben habe. Du kannst zwar ausweichen, nur leider musst du es nicht. Irgendwann habe ich damit einfach aufgehört, bin einfach stehengeblieben und konnte alle Gegner auch so locker bezwingen. Die Kämpfe sind viel zu einfach und werden so schnell langweilig. Interessant sind einzig die Kämpfe in einer Gruppe. Die Kämpfe bei WoW sind zwar auch nicht interessanter, die Quests bieten dort aber mehr Abwechslung. Die beste Kampfmechanik bietet ohne Zweifel Guild Wars 2.

Mein Fazit: Sehr schöne Welt, langweilige Quests und "lame action combat".

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8419 - 10. Januar 2013 - 3:24 #

Unterschreib ich mal so, plus viel Grinding.

Stromsky 16 Übertalent - 4819 - 12. Januar 2013 - 12:24 #

Ich habe das Spiel selber auch nur, weil mir ein Gameforge Mitarbeiter eine CE geschenkt hat (die kriegen die wohl in Mengen geschenkt) und muss sagen: Ich finde es super! Sehr schöne Grafik, nettes Gameplay und gute Einleitung! Zum Endgame kann ich nicht viel sagen, finde den Weg dorthin aber auch immer wichtiger.

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 9. Januar 2013 - 20:05 #

Es ist schon arg Grind lastig aber das Kampfsystem macht einfach Spaß. Würde das Kampfsystem in einem Westlichen MMO sein dann glaube ich wer es ein Erfolg. TES Online soll ja so sein bin gespannt darauf. Tera sollte man sich anschauen mir hat es großen Spaß gemacht besonders das man alleine Gruppen Gegner legen kann wenn man genug skill hat.
Schaut es euch an Grafik ist echt super für Unreal aber man muss sich schon mal darauf einstellen das es nur Töte und Sammle Quest gibt. Die Instanzen fand ich dort richtig gut gelungen mich stört aber damals es gab kein PvP! Und das war einfach nur dumm von seiten der Publisher in Europa keinen aktuellen Patch und vor allem das PvP zu verschieben. Ein Spiel das vor allem im PvP Spaß macht den Hauptgrund zu nehmen.
Anschauen kostet nichts außer glaub 24 GB.

volcatius (unregistriert) 9. Januar 2013 - 20:15 #

Nächster F2P-Halt:
The Elder Scrolls Online Hauptbahnhof

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 10. Januar 2013 - 15:58 #

Mit Endhaltestelle:
C&C Tiberium Alliances

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 9. Januar 2013 - 20:19 #

Ich habs doch (eigentlich nicht aber egal) gesagt...

hachel (unregistriert) 9. Januar 2013 - 20:56 #

Super :) Kostenlos werd ich mir das auf jeden Fall angucken :>

Imbazilla 15 Kenner - 3066 - 9. Januar 2013 - 21:20 #

Und in drei Monaten sind dann auch die Server abgestellt. Kennen wir ja schon.

hachel (unregistriert) 9. Januar 2013 - 21:36 #

nana :D wer wird denn da gleich zum Schwarzseher :P

mmhre6x (unregistriert) 9. Januar 2013 - 21:59 #

Und bei welchen MMO, dass F2P wurde ist das bisher passiert? Muss ja echt verdammt oft vorgekommen sein, wenn wir alle das ja schon kennen.

Vipery (unregistriert) 9. Januar 2013 - 21:30 #

Fand es damals relativ schade, dass es kurz vor Diablo 3 kam, sonst hätte ich es damals bestimmt weitergspielt.
Das Kampfsystem ist absolut genial und so machen auch die recht grindlastigen Quests wirklich Spaß.
Ich freue mich definitiv auf die Umstellung auf F2P und werde es sicherlich wieder spielen.
Besonders schön finde ich, dass sie einen Veteranenstatus eingebaut haben.
Bei SWTOR hat mich das extrem gestört, dass ich trotz 150€ teurer Collectors Edition nur ein F2P-Spieler wie jeder andere auch war.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4287 - 9. Januar 2013 - 21:36 #

Kampfsystem war ganz nett und die Grafik natürlich Spitze. Aber auf Asia-kitsch der noch schlimmer als in Final Fantasy ist, hab ich einfach keine Lust.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22170 - 10. Januar 2013 - 11:24 #

Ich vergleiche den "Asia-Kitsch" immer gern mit den westlichen Fantasy-Kitsch mit den Standards Zwerg, Ork, Mensch, Elf. Das ist genauso so schlimmer Kitsch.

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11180 - 10. Januar 2013 - 12:45 #

Manchmal ist Kitsch doch OK!

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 10. Januar 2013 - 16:00 #

Nur das Orks, Zwerge und Elfen keine 3 Meter langen Haare haben die aber dennoch stehen als hätte man sie betoniert, natürlich zuzüglich der extremen Betonung von gewissen weiblichen Vorzügen in vielen Asia Games. Ne der Kitsch ist doch bisschen zu heftig für mich. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22170 - 10. Januar 2013 - 16:54 #

Es ist eben eine andere Kultur. Zumindest in Japan findet man schon auf alten Holzschnittes teils sehr abstruse Frisuren. Es hat also Tradition. ;) Mir gefällts ebenso wie westliche Figuren.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4287 - 10. Januar 2013 - 16:53 #

Das mag zwar kitsch sein, gehört hier allerdings zur üblichen "Fantasykultur".
Kleine 12 jährige Mangamädchen in Schuluniformen mit Strapsen, D Cups und Hasenohren allerdings nicht.
Soll ja nicht heißen, dass das Spiel Mist ist. Nur für mich ist es nichts. Weil ich einfach anderes lieben gelernt habe.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22170 - 10. Januar 2013 - 16:57 #

Der MMO-Markt in Asien ist einfach massiv stärker als hier. Und deswegen graut es viele, wenn diese Grafik zu uns schwappt. Aber keine Angst, das geht irgendwann vorbei. ;) Du sprichst von Kultur, und genau das ist bei denen. Komischerweis schaffen es wenige westliche MMO auf den asiatischen Markt. Woran liegts?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8419 - 10. Januar 2013 - 17:29 #

Alles Kulturbanausen, ausser Mutti.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4287 - 10. Januar 2013 - 20:54 #

Ich sagte nicht, dass dort keine Kultur herrscht. Nur eine andere.
Und genauso wie hier vieles was in Japan/Asien gut ankommt weniger erfolgreich ist, ist es dort genau umgekehrt.

Das scheitert dann auch oft an den banalsten Dingen. Habe mir vor wenigen Tagen ein Video aus Archage angeschaut. Wenn man dort auf einen weiblichen NPC eindrischt, hört sich das aufgrund der hohen Stimmlage vieler Ost-Asiatischer Frauen an wie eine stöhnende 8 Jährige. In Korea stört das keinen, aber hier wäre sowas undenkbar.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 10. Januar 2013 - 22:01 #

Ich finde Zworkmelf langweilig!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 9. Januar 2013 - 22:04 #

Mehr F2P MMOs als man aufholen kann. :(

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4607 - 10. Januar 2013 - 0:34 #

Ja, vor allen Dingen ist man danach auch erst mal "gesättigt". Nach einem halben Jahr intensiven Herr der Ringe Online-spielens (bis Lvl 75) bin ich mittlerweile auch schon das doppelte der Zeit Pause am machen in Sachen MMO`s.

Zumindest geht es MIR dabei so, dass ich nicht sofort von einem groß angelegten Online-Spiel zum nächsten hüpfen kann. Nicht zuletzt, weil die Dinger soviel Zeit fressen,dass man da keine Zeit mehr hat, um noch offline-Spiele zu daddeln.

Wolter (unregistriert) 10. Januar 2013 - 18:52 #

Sorry! Aber wenn du ein Halbesjahr bist 75 gespielt hast , war das kein intensives Spielen,außer du hast viel RP gemacht.

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4607 - 10. Januar 2013 - 19:31 #

RP? Ja,auch. Gab immer wieder Abende, wo man gar keine Lust hatte zu leveln und dann lieber mit anderen in der Gilde gequatscht hat - oder niedrigeren Rängen in Startgebieten geholfen hat.

Aber nee, war doch eher RL, dass mein Besuch bei HDRO so hingezogen hat. Intensität darf man nicht gleichsetzen mit "Ich hab`s 10 Stunden am Tag gespielt - nach 2 Wochen: Endcontent!" - Ein halbes Jahr ist schon realistisch, wenn man noch ein Leben nebenher führt. Und wenn DAS nicht intensiv ist (bei einem Spiel ein halbes Jahr am Ball bleiben)...dann weiß ich auch nicht. :)

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 9. Januar 2013 - 23:28 #

Mir hat Tera nicht so gefallen. Wenn's jetzt kostenlos wird, werd ich es mir nochmals anschauen.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7218 - 10. Januar 2013 - 6:21 #

Nicht mein Spiel, ich fand es ziemlich langweilig.

SirVival 16 Übertalent - P - 5713 - 10. Januar 2013 - 9:52 #

Schicke Grafik und es muss gezielt werden um zu treffen. Danach kommt leider nur langweiligstes grinden/schnetzeln. Was mich aber leider am meisten genervt hat waren die vielen Bots und das schreien/kreischen/stöhnen der Spielfigur beim Kämpfen (ähnlich wie bei Aion); nach kürzester Zeit war ich völlig genervt davon :(

Maik 20 Gold-Gamer - - 22170 - 10. Januar 2013 - 11:22 #

Ich schaue auf jeden Fall mal rein. Ich denke aber nicht, das es mich langfristig fesseln kann. Ich hatte vor einigen Jahren mal richtig Bock auf Grinding und hatte mich mit verschiedenen Asia-F2P rumgeschlagen. Jetzt habe ich aber kein Interesse mehr, für ein Level wochenlang Mobs zu verhauen.

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 10. Januar 2013 - 12:21 #

War das nicht auch wieder so ein "absoluter WoW-Killer" ? Kann mich nicht erinnert, gab allein letztes Jahr 1X Spiele, die laut dem Blizz-Forum WoW auf jeden Fall zerstören!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11762 - 10. Januar 2013 - 12:26 #

Ach komm, die Mär vom WoW-Killer hat sich doch auch im hinterletzten Forum längst verabschiedet.^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 10. Januar 2013 - 14:01 #

Mal sehen vlt spiel ich mal wieder rein aber eigentlich will ich keine MMO mehr spielen bis auf FF XIV und DQ X.

Creasy 11 Forenversteher - 689 - 10. Januar 2013 - 15:23 #

Sehr schön, das einzige einigermaßen interessante MMO. Naja, gut, der Großteil ist generische Langweile wie üblich. Aber zumindest das Kampfsystem macht endlich mal Spass (zumindset für die 10 Minuten, die ich mal in der Beta getestet habe). Da es noch ziemlich lange hin ist bis World of Darkness, werd ich sicherlich mal in die kostenlose Version etwas länger reinschauen.

eagel (unregistriert) 11. Januar 2013 - 5:25 #

das spiel hatte das selbe problem für mich wie GW2..tolle grafik aber irgendwie eine leblose Welt die nicht wirklich "echt" wirkte.

schwer zu erklären ^^

maddccat 18 Doppel-Voter - 11762 - 11. Januar 2013 - 8:03 #

Tera kenne ich zwar nicht, kann die Kritik bei GW2 aber nachvollziehen. Ich empfand es in der Beta auch so.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8419 - 11. Januar 2013 - 10:35 #

Naja es ist halt so, als ob es unwichtig ist ob du da bist oder nicht. Du bist Held #12983 der die selben Aufgaben macht wie die 12982 vor dir und die 78919 nach dir.

Ich glaube für mich muss nen MMO eine echte Sandbox haben, wo ich auch mitten in die Pampa mein Haus stellen kann, sonst dauert es keine 2 Wochen und ich bin gelangweilt vom Einerlei, auch wenn es bei Tera ein schönes (GFX) Einerlei ist. Mir hatte allerdings 1 Spieltag gereicht um festzustellen: Ist nix für mich - bzw. für ein Abo ist es nix.

Ach - ich weiss nicht ob es immer noch so ist, aber die Account erstellung machte mehr Komplikationen als jede Ingame Quest. ;)

Sher Community-Event-Team - 3686 - 11. Januar 2013 - 22:01 #

Bleiben ja nur noch Rift und WoW als abonnierte Fantasy-MMOs übrig. Bin gespannt wann Rift umstellt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit