Dust 514: Verzahnung zu Eve Online erklärt

PS3
Bild von Maik
Maik 21503 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

9. Januar 2013 - 14:04 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Im aktuellen Eve Developer-Blog wird über die Verzahnung zwischen Eve Online und Dust 514 eingegangen. Mit Dust 514 bekommt Eve Online den PS3-Ableger für Bodenkämpfe, wobei beide Spiele sich beeinflussen werden. Am 10. Januar wird die Closed-Beta von Dust 514 funktionell erheblich erweitert. Es ist nun möglich, einer Eve-Corporation beizutreten sowie selbst eine Corporation in Dust 514 zu gründen und Eve-Piloten anzuwerben. Mit dem integrierten Voicechat und verschiedenen Kanälen kann die Kommunikation koordiniert werden.

Als Dust-Spieler könnt ihr Missionen von den verschiedenen Fraktions-NPCs annehmen, um eurer Corporation beim Sieg über eine feindliche Corporation einen dauerhaften ISK-Bonus zu gewähren. Natürlich kann dieser Bonus bei einer Niederlage verschwinden. Je mehr Gebiete auf dem Planeten der eigenen Corporation gehören, desto einfacher kann das gesamte System übernommen werden.

Als Eve-Spieler könnt ihr die Bodentruppen durch orbitales Bombardement unterstützen. Dafür müsst ihr neue Blueprints auf dem Eve-Markt erstehen (Tactical EMP S, Tactical Laser S, Tactical Hybrid S), um damit spezielle Türme mit der passenden Munition auszurüsten. Dieses Feature kann jedoch nur bei Fraktionskämpfen in Low-Sec-Sektoren eingesetzt werden. Im Blog wird die Zerstörerklasse als beste Wahl empfohlen. Es steht euch aber völlig frei, die Geschütze beispielsweise auch in einem Schlachtschiff einzusetzen.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 9. Januar 2013 - 14:13 #

"Am 10. Januar wurde..", denke mal das muss "wird" heissen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 9. Januar 2013 - 14:17 #

Du hast soeben Vollmeise als Zeitreisenden entlarvt. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 9. Januar 2013 - 14:19 #

Naja, da ich heute ein Jahr älter werde, ist die Zeitreise schon einkalkuliert. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 9. Januar 2013 - 14:22 #

Herzlichen Glückwunsch! =)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 9. Januar 2013 - 14:58 #

Happy Birthday und alles Gute! :)

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9407 - 9. Januar 2013 - 17:20 #

Huiui, am Geburtstag News schreiben. Fleißig fleißig ;)
Herzlichen Glühstrumpf :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 9. Januar 2013 - 14:33 #

Wie EVE Spieler die Welt in Dust 514 beeinflussen können ist mir klar. Orbitalbombadements sind halt nicht zu übersehen.

Aber in wie fern Dust 514 wirklich spürbar EVE beeinflusst kann ich mir nicht so wirklich erklären.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 9. Januar 2013 - 14:46 #

Ganz genau, tut mir leid, aber in der News steht nichts was nicht schon seit Monaten bekannt ist (bis auf dieses Corp-Gedöns aber nichts neues zu der titelgebenden Verzahnung beider Spiele).

matthias 13 Koop-Gamer - 1249 - 9. Januar 2013 - 21:02 #

es geht auch darum, das die dust beta mit dem eve live server verbunden wird und im faction warfare genutzt werden kann. das ist neu, und das wusste bis gestern auch niemand.
steht allerdings so auch nicht in der gg news, findet man bei der quelle.

Creasy 11 Forenversteher - 689 - 9. Januar 2013 - 14:56 #

Wenn Dust dann endlich "komplett" fertig sein wird, kann das Team hoffentlich endlich dem jetzigen kleineren von World of Darkness helfen! :)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 9. Januar 2013 - 15:36 #

Ich raffe es immer noch nicht, warum das Spiel nur für die PS3 rauskommt! Oo

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 9. Januar 2013 - 15:47 #

Ich finde es auch schade. Interessant ist das Sony Planetside 2 nicht für die Konsole gebracht hat, obwohl es das eigene Produkt ist. Deswegen fehlt so etwas auf der Konsole und Dust schliesst die Lücke.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 9. Januar 2013 - 16:35 #

Die heutige Konsolengeneration hätte keine Chance bei den Massenschlachten. Battlefield 3 gibts ja auch keine Riesenschlachten auf Konsolen, hat schon seinen Grund ^^

bam 15 Kenner - 2757 - 9. Januar 2013 - 17:49 #

Der Grund ist eher, dass Entwickler/Publisher lieber auf richtig gute Grafik setzen als dort Abstriche zu machen, aber dafür Massenschlachten umzusetzen. Beides geht eben nicht, egal wie gut die Hardware. Man könnte durchaus.

Das Problem liegt wohl darin, dass z.B. ein Shooter der Massenschlachten bietet und dafür optisch nicht so gut wie andere Shooter aussieht, sich trotzdem mit diesen messen muss. Viele Spieler neigen eben dazu auf die Grafik zu schauen und wenn das Spiel nicht den Standards entspricht, wird es eben nicht beachtet.

Jadiger 16 Übertalent - 4885 - 9. Januar 2013 - 20:39 #

Massenschlachten kosten CPU last Konsolen haben keine schnellen CPUs. Und Gebiete ohne Ladezeiten in der Größe von Planetside2 das möchte ich sehen auf 512MB Ram. Es würde Technisch nicht gehen sogar in BF3 gibt es viel weniger Spieler auf einer Map in der Konsolen Fassung. In Planetside 2 kann es durchaus vorkommen das Richtige Armeen auf einander Treffen vielleicht 200 Leute gesamt. Warum gibt es auf Konsolen keine MMOs schon mal darüber nachgedacht? Das einzige was es gibt ist DC Universe und das ist kein MMO und wurde mit Copypaste gemacht. Karten spartanische Grafik lade Unterbrechungen und aufpoppende Chars. Es ist ein Unterschied ob man jetzt einen schlauch Level macht wo klar ist 20 Spieler max oder wo es keine Begrenzungen mehr gibt. Ein start eines MMOS wo hunderte Spieler auf einer Map sind würde einfach nicht gehen.

matthias 13 Koop-Gamer - 1249 - 9. Januar 2013 - 21:11 #

hm, besitze keine ps3 und interessiert mich auch nicht, aber final fantasy ist irgendwie ein mmo, für die ps3 und alle argumente, die ich bisher von spielherstellern gegen konsolen gelesen habe, beziehen sich auf die steuerung.
davon ab ist die kartengröße eines planetside uninteressant, die wird, wie in vielen spielen die größenordnung, gestreamt. ob das jetzt 200 oder 2000 qkm sind ist doch egal.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 9. Januar 2013 - 22:24 #

?? Ich dachte, Dust wäre so ein Massenschlachten-Shooter??
MAG hat außerdem bereits gezeigt, dass so was natürlich auch auf der PS3 möglich ist...
Wenn's nur um potente Hardware ginge, hätte Joint Operations auf meiner alten Mühle doch auch nie funktioniert ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 13. Januar 2013 - 20:00 #

MAG hat weder Fahrzeuge noch gigantische Flugschiffe, so groß und Grafikaufwendig ist das nicht.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 10. Januar 2013 - 9:05 #

Das wird mir auch immer ein Rätsel bleiben, oder erwarten sie das sich jetzt alle Eve Spieler eine PS3 zulegen?

Larnak 21 Motivator - P - 25569 - 10. Januar 2013 - 18:40 #

ISK? Low-Sec-Sektoren?
Irgendwie ist diese News wohl nicht kompatibel zu Eve-Nichtspielern, ich hab, wenn's hoch kommt, die Hälfte verstanden :D

Gigi d'Angostura 10 Kommunikator - 542 - 17. Januar 2013 - 13:06 #

ISK = Isländische Kronen

In EVE Online heisst das anders, aber ist Geld.

:-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppiLarnak