The Walking Dead: Disc-Release offenbar auch in Deutschland

PC 360 PS3 iOS andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. Januar 2013 - 13:43 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
The Walking Dead - Episode 1 - Ein neuer Tag ab 48,20 € bei Amazon.de kaufen.

Bislang gibt es die erste Staffel von The Walking Dead (GG-Test: 8.5) nur in den USA auch als Retailversion und wurde auch noch nicht offiziell für andere Territorien angekündigt. Offensichtlich strebt Telltale Games aber auch in Deutschland eine Retail-VÖ an, wie die aktuell bei der USK geprüften Titel nahelegen. Dort taucht seit kurzem nämlich die erste Staffel für PC, Xbox 360 und Playstation 3 auf, was einen nahenden Disc-Release äußerst wahrscheinlich macht.

Mit welchem Partner Telltale Games für den Disc-Release in Deutschland zusammenarbeiten könnte, ist nicht bekannt – Antragssteller der USK-Prüfung ist Telltale Games selbst. Nachfragen bei Daedalic und Koch Media, die beide bereits mit Telltale Games zusammengearbeiten haben, gaben über den möglichen Vertriebspartner keinen Aufschluss. Ebenfalls unklar ist, ob es für die hiesigen Disc-Versionen eine deutsche Lokalisation geben könnte – die USK-Seite gibt für die geprüfte Version nur die englische Sprache an. In der Vergangenheit hatten Telltale Games' Partner entweder eine deutsche Lokalisation vorgenommen oder Telltale Games hatte gar selbst eine deutsche Lokalisation in Auftrag gegeben (Back to the Future u.a.).

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 8. Januar 2013 - 13:52 #

Gibt doch eh fan übersetzungen :o

Janno 15 Kenner - 3450 - 8. Januar 2013 - 14:14 #

Aber nicht für Konsole. Und sicherlich auch nur Untertitel.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 8. Januar 2013 - 13:59 #

Gibt´s tatsächlich?

MaxSchmerz (unregistriert) 8. Januar 2013 - 14:15 #

Anmerkung: Die Tales of Monkey Island-Lokalisierung wurde ebenfalls von Telltale selbst in Auftrag gegeben, genau wie beim Jurassic Park-Spiel. ;)

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 8. Januar 2013 - 14:59 #

Wer behauptet das? Ich weiß von Carsten Fichtelmann, dass er bei Norman Matt einige Überzeugungsarbeit leisten musste, damit er sich nochmal als Guybrush hinters Mikro stellt. Ich kann hier gerade nicht ins Handbuch schauen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass dort Periscope Studio Hamburg als Tonstudio drinsteht, das Daedalic ja auch zuletzt immer für die eigenen Sprachaufnahmen verwendet hat. Bei Jurassic Park ist Deine Vermutung richtig, aber Back to the Future war meines Wissens nach die erste von Telltale Games selbst in Auftrag gegebene Loka, wobei da (genauso wie bei JP) natürlich auch noch Universal ihre Finger im Spiel hatte.

MaxSchmerz (unregistriert) 8. Januar 2013 - 15:28 #

Die Info habe ich von Daniel Kehr. Ein Übersetzer, der bisher einige Spiele im Auftrag von Daeadalic übersetzt hat. Violetmedia war für die Lokalisierung von TOMI verantwortlich. Und natürlich musste Daedalic Norman Matt überzeugen, da Telltale zu wenig Budget dafür rausgab, was ja auch der Grund war, weshalb es beim ZIDZ-Spiel keine dt. Originalstimme gab.

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 9. Januar 2013 - 6:30 #

Interessant, das war mir nicht bekannt. Da sich Carsten Fichtelmann damals ja auch mit Boris Schneider über eine mögliche Übersetzung unterhalten hat (die Anfrage hatte mir Boris bestätigt), schien mir die Loka komplett in Daedalic-Hand zu liegen. Telltale Games hatte es uns vor Back to the Future angedeutet, dass es zukünftig auch deutsche Sprachversionen ihrer Spiele durch sie geben würde und das als Neuerung angepriesen. Aber kann natürlich sein, dass sie das nur deshalb als Neuerung beschrieben haben, da deutsche Fassungen ihrer Spiele bis dahin immer erst zu einem späteren Zeitpunkt kamen. Bei BTTF gab's die deutschen Versionen ja parallel.

keimschleim 15 Kenner - 2935 - 8. Januar 2013 - 15:00 #

Wenn das Spiel eingedeutscht wird und als Retail erscheint, schlag ich sofort zu.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14640 - 8. Januar 2013 - 15:28 #

Dito, bei einer deutschen Version würde ich mir das sofort holen.
Ich kann zwar gut englisch, aber beim Zocken ist mir das hin und wieder zu anstrengend.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 8. Januar 2013 - 17:06 #

Einfach trotzdem spielen, mit jedem Spiel wird es besser. Als ich in meiner Jugend gespielt habe gab es noch keine deutschen Spiele und dank Spielen bin ich in Englisch echt gut geworden :)

Janno 15 Kenner - 3450 - 8. Januar 2013 - 19:05 #

Nu komm, du bist genau in meinem Alter und ich kann sagen, dass es definitiv (genug) eingedeutschte Spiele gab.
Jetzt mach mal die alten Zeiten nicht schlimmer, als sie eigentlich waren ;)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 8. Januar 2013 - 23:49 #

Was gabs denn 1987 auf dem Atari ST an deutschen Spielen? Oo Und ich meine kommerzielle, keine PD.

Fox McLoud (unregistriert) 8. Januar 2013 - 15:06 #

Scheint wohl aufgrund technischer Schwächen kein besonders gutes Lizenzspiel zu sein. 39 von 102 Rezensenten bei Amazon.com geben dem Spiel nur einen Stern.

Mir hat schon Jurassic Parc von Telltale Games nicht gefallen, es war einfach viel zu wenig Spiel, sondern eher ein interaktiver Film.

TwentY3 14 Komm-Experte - P - 2406 - 8. Januar 2013 - 15:18 #

Falls du dich da mal nicht täuschst. Hast du dir die Folge eins kostenlos geholt vor Weihnachten? Ich habe letzte Woche Folge 5 beendet und es war sehr gut. Vor allem mal ein Spiel mit Emotionen, das hatte ich so vergleichbar erst bei Heavy Rain.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 8. Januar 2013 - 15:29 #

Meist haben die 1 Star Dinger immer spezielle Hintergründe. Wenn irgendwas hochkocht macht man mal schnell das amazon rating kaputt...

Das Spiel selbst ist spitze, ich bin in die Falle gelaufen und habe Episode 1 umsonst auf meinem iPad gespielt. Natürlich musste ich 2-5 gleich nachkaufen ;). Echt gut!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 8. Januar 2013 - 16:01 #

Eigentlich ist es genau das gegenteil, ein sehr sehr gutes Spiel bzw sehr sehr guter interaktiver Film.
Problem liegt nur an der Disc Version der Xbox 360, tippe mal darauf das sie nicht schnell genug ausgeleen wird um flüssig spielen zu können.

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 652 - 8. Januar 2013 - 15:37 #

Hole ich mir nicht mehr. Habe im Dezember für 10€ die ganzen Episoden auf Engl. auf 360 gekauft, vielleicht bekommt man ja die Deutsche dann auch kostenlos als Download wenns verfügbar ist, ist zumindest bei Skyrim DLCS ja auch so.

Die engl. Synchro war ziemlich gut und man hat mit auch alles nachvollziehen und verstehen können, würde jetzt auf Deutsch wahrscheinlich bisschen befremdlich wirken wenn mans nochmal zockt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 8. Januar 2013 - 16:02 #

würden ja eigentlich schon deutsche Untertitel reichen

fellsocke 16 Übertalent - P - 5164 - 8. Januar 2013 - 16:59 #

Yep. Ich bin eher mittelgut mit der englischen Sprache vertraut und finde es recht anstrengend, den Dialogen zu folgen. Das tut dem gefühlten Spielfluss nicht allzu gut.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 8. Januar 2013 - 23:39 #

Für PC'ler:
http://www.schote.biz/sprachdateien-deutschpatches/10-the-walking-dead-episode-1/918-deutsche-texte-untertitel-menus.html

UT für andere Episoden gibts da au. Über die Qualität kann ich nichts sagen, spielst au im OT.

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 - 8. Januar 2013 - 15:51 #

Wollte ich eigentlich ursprünglich darauf warten, aber jetzt hab ichs mir doch im Steam Sale geholt.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 8. Januar 2013 - 17:06 #

Dito :/ Hätte es eigentlich auch gern als Box gehabt. Naja.

DocStrange 12 Trollwächter - 863 - 8. Januar 2013 - 16:03 #

Das Spiel war so erfolgreich, dass eine deutsche Lokalisierung eine logische Schlussfolgerung ist...

hachel (unregistriert) 9. Januar 2013 - 21:14 #

Ohwe hör mit logischen Schlussfogerungen und deutschen Portierungen auf ;D Du verschreckst noch alle^^

DerBärmitderScher (unregistriert) 8. Januar 2013 - 19:09 #

Hab letztens rausgefunden, dass die Sprecherin von Clementine Jahrgang 75 ist. Wär ich nie draufgekommen.
Ich hab mich zwar während des Spielens gewundert, was fürn Riesentalent das Mädchen sein muss, in dem Alter schon so gut zu sein, vor allem weil man eben nur in einem Tonstudio ist, was denk ich nicht immer leicht ist, allerdings ists auch nicht weniger beeindruckend, immer auf so jung machen zu müssen und es trotzdem zu schaffen, so viele Emotionen reinzubringen.
Habs mir auch auf Steam geholt und mittlerweile auf Englisch durchgespielt. Kann nur jedem mit Englischkenntnissen empfehlen auch auf Englisch zu spielen, obwohl eine deutsche Synchro natürlich immer was Gutes ist, sofern sie gut gemacht ist. Und zumindest Untertitel sollten ja eigentlih bei dem Erolg schon drin sein.

thoreandon 10 Kommunikator - 433 - 8. Januar 2013 - 19:51 #

Für mich klang Clem sehr künstlich.
Ich fand das man es klar erkennen konnte das die Stimme gepitched ist, das also eine Frauenstimme dahintersteckt bei der man die Tonhöhe verändert hat.
Nichtdestotrotz passte es.

DerBärmitderScher (unregistriert) 9. Januar 2013 - 16:11 #

Also ich habs nicht erkannt und fand ihre Stimme super.
Vielleciht ist es hier sogar von Vorteil, auf Englisch zu spielen. Ist mir schon öfters aufgefallen: Man hat einfach nicht diesselbe Sensibilität wie bei seiner eigenen Muttersprache. Das gilt auch für manche Formulierungen wie z.B. in Sitcoms. Gekünstelte Ausdrücke um Lacher zu erzielen, wirken auf mich als Fremdsprachler deutlich harmonischer, weil ichs eben nicht besser weiß bzw. nicht so vetraut mit der Sprache bin wie ein Muttersprachler.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 9. Januar 2013 - 11:20 #

Kinder werden in Trickfilmen fast immer von erwachsenen Frauen gesprochen. Professionelle Voice Actor (oder Actrecesses in dem Fall) haben da ein recht weites Spektrum.

DerBärmitderScher (unregistriert) 9. Januar 2013 - 14:44 #

Interessant. War mir so nicht bewusst, allerdings machts durchaus Sinn wenn man darüber nachdenkt.

marshel87 16 Übertalent - 5583 - 9. Januar 2013 - 15:28 #

Genauso wie ein Mann nicht immer vom Mann und Frau nicht immer von einer Frau gesprochen wird...
Ich erinnere mich als bei Pokemon damals Ash auf male von einem Mädchen gesprochen wurde :D

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 9. Januar 2013 - 15:50 #

Stimmt, Bart Simpson wird doch auch von einer Frau gesprochen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 10. Januar 2013 - 16:05 #

Und genau da sieht man den Grund. Hätte man vor knapp 25 Jahren(!!) einen echten achtjährigen Jungen genommen, hätte die Stimme nicht in all der Zeit so konstant bleiben können. ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9803 - 9. Januar 2013 - 13:46 #

jup, tatsächliche kinder sind in aller regel völlig ungeeignet für professionelle synchronisierungen.

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 8. Januar 2013 - 19:12 #

egal. habs jetzt schon für 5€ im xbox sale gekauft. da brauch ich es nicht mehr :)

es sei denn die hauen dieses sonderedition mit den comics hier raus

Anym 16 Übertalent - 4962 - 8. Januar 2013 - 19:30 #

Weiß jemand, ob deutsche PC-Disc-Versionen von früheren Telltale-Spielen nur Deutsch waren oder mehrsprachig?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 8. Januar 2013 - 19:49 #

Die die ich habe (Sam & Max 1-3, Monkey Island, Jurassic Park) sind alle mindestens bilingual. Back to the Future müsste auch multilingual sein, weil das wurde ja auch selbst Digital direkt auf Deutsch verkauft, während die anderen ja teilweise überhaupt nur in der Retail Fassung Deutsch sind. Bei Wallace & Gromit weiß ich es aber nicht, das hab ich nicht :D

marshel87 16 Übertalent - 5583 - 9. Januar 2013 - 8:29 #

Ich freu mich drauf, wenn das Spiel auf Deutsch erscheint :)
Hatte bei einem Freund ein wenig die PSN Englische Version gespielt, fand ich ganz geil! Nur hatte ich manchmal meine Schwierigkeiten mitzukommen... Ich kann englisch, nur ist es halt nicht meine Muttersprache und da habe ich in Stresssituationen wo man sich schnell entscheiden soll schon manchmal probleme alles zu lesen und zu verstehen bevor ich denn etwas klicke - da waren willkürliche Auswahlen oft dabei :/

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1863 - 10. Januar 2013 - 4:48 #

vorallem TDW hat mehrere situationen, bei denen es schwierig für einen nicht englischsprachigen ist, schnell genug den sinn zu verstehen und dann noch eine entscheidung zu treffen, bevor das zeitlimit abläuft.

fragte mich mehrmals im spiel, was wohl menschen mit leseschwäche in der einen oder anderen szene wohl machen... =/

Captain Placeholder (unregistriert) 10. Januar 2013 - 17:51 #

Als Besitzer der Retail-Version für die PS3 kann ich nur dazu raten, sich eine andere Version zu kaufen, vorzugsweise für den PC. Das Spiel ist zwar auch auf der PS3 toll, aber es hat oft wirklich schlimm geruckelt. Telltale kann ja Geschichten erzählen, aber in Sachen technischer Optimierung eines grafisch nun wirklich nicht anspruchsvollen Spiels für die PS3 haben sie noch fast soviel zu lernen wie Bethesda. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)