Steam: 175 Euro sparen bei 2k-Games-Spielen

Bild von Phoenix
Phoenix 4127 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

3. Juli 2009 - 13:39

Der Publisher 2K Games bietet über Steam ein Spielepaket mit dem Namen HUGE an. Dieses Paket enthält für deutsche Kunden 19 Spiele (Civilization 3 fehlt). Der Preis beträgt 60 €. Dieser Preis ist im Vergleich zum Einzelkauf der Budgetversionen günstig, nach Rechnung von Steam spart ihr euch bis zu 175 Euro. Aktuell drückt eine 10-Prozent-Rabattaktion den Preis zusätzlich (bis 7.7.) auf 54 Euro. Wer also insbesondere im Strategiebereich noch Lücken im Regal hat (die Highlights aus unserer Sicht: Civ 4 nebst Add-ons, Civ 4: Colonization und das fast unbekannte Rundentaktikspiel Shattered Union), sollte mal nachrechnen, ob sich für ihn der Kauf lohnt.

Die vollständige Liste:

  • BioShock (Action)
  • CivCity: Rome (Aufbauspiel)
  • Civilization 4 (Globalstrategie)
  • Civ 4: Colonization (Globalstrategie)
  • Civ 4: Warlords (Addon)
  • Civ 4: Beyond the Sword (Addon)
  • Freedom Force (Taktik)
  • Freedom Force vs. the Third Reich (Taktik)
  • Prey (Action)
  • Railroad Tycoon 3 (Aufbauspiel)
  • Railroad Tycoon 2 Platinum (Aufbauspiel)
  • Shattered Union (Rundentaktik)
  • Sid Meier's Pirates (Genremix)
  • Sid Meier's Railroads (Aufbauspiel)
  • X-Com: Apocalypse (Taktik)
  • X-Com: Enforcer (Taktik)
  • X-Com: Interceptor (Weltraumspiel)
  • X-Com: Terror from the Deep (Taktik)
  • X-Com: UFO Defense (Taktik)
Jörg Langer Chefredakteur - P - 332239 - 3. Juli 2009 - 13:31 #

Hi Phoenix, wäre es so schwer gewesen, die 19 Spiele zu nennen. Damit sparst du den Lesern deiner News das Selber-Nachschauen. Ich hab das mal für dich übernommen...

Phoenix 16 Übertalent - 4127 - 3. Juli 2009 - 18:18 #

Ok, ich merks mir fürs nächste Mal.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11046 - 3. Juli 2009 - 13:41 #

Schade, wäre für mich wirklich nur Prey interessant. Aber schöne Infos. :)

Creasy (unregistriert) 3. Juli 2009 - 13:44 #

Uninteressant. Selbst 60 Eur (bzw. 54) wären noch zu viel für mich. Die einzigen interessanten wären ja Bioshock und Prey, und die bekommt man beide für maximal 10 Eur.

Noir 15 Kenner - 2711 - 3. Juli 2009 - 13:44 #

Es ist sicherlich nicht für jeden Uninteressant - Toll, dass auch so eine Info veröffentlicht wird :)

Porter 05 Spieler - 2981 - 3. Juli 2009 - 14:00 #

Bioshock, Civ4, Prey, und Pirates! sind ja klasse (wenn man sie noch nicht gespielt hat) aber ka ob das wirklich 60€ wert ist.

wäre klasse wenn es zu so Spielen wie X-com 1 und 2 oder Master of Orion 2, Privateer2, Schleichfahrt, Panzer General u.ä. mal nen "HD" Remake geben würde, so mit Breitbild und aktueller Auflösung :-)

laufen die alten Dos Spiele überhaupt anständig über Steam bzw. WIN Vista/XP/7 ?

Rondrer (unregistriert) 3. Juli 2009 - 14:48 #

ja, die werden über Steam mit DOSBox ausgeliefert, funktioniert prächtig

LivingC 13 Koop-Gamer - 1708 - 3. Juli 2009 - 14:54 #

Zu teuer und zu viele alte Spiele, die sich auf einen zu kleines Genre beziehen (Aufbau- und Taktik). Die einzigen Actionspiele sind Bioshock und Prey und die bekommt man, wie Creasy schon erwähnte, für 10 Eur.

Zudem muss man sich mit Steam abplagen. Jedes Mal, wenn ich L4D spielen will, muss ich dafür Steam starten. Obwohl Steam schon so lange auf dem Markt ist, hat es in meinen Augen noch zu viele Kinderkrankheiten.

Kai 14 Komm-Experte - 2329 - 3. Juli 2009 - 15:29 #

Aufbau und Taktik ein "zu kleines Genre"? Sorry, aber dieser Spruch träfe wohl eher auf die enthaltenen Egoshooter zu. Civ1 und Civ2 haben schon ganze PC-Generationen begeistert, ehe es den ersten Egoshooter gab. Civ4 dürfte samt der vielen Addons als Schwergewicht immer noch das aktuelle Referenz-Strategieprogramm sein, das sich inzwischen wohl locker 4 Millionen mal verkauft hat. Wer Civ4 samt Addons also noch nicht besitzt und nebenbei noch andere enthaltene Programme interessant findet, für den könnte das Paket schon lohnenswert sein. Bei mir ist es eher anders herum: wäre das Paket 10 Euro günstiger und man könnte dafür auf die Egoshooter verzichten, wäre es ein schönes Strategiegeschenk. So muss man aber Shooter als auch Strategie spielen wollen, und das sind tatsächlich sehr unterschiedliche Geschmäcker.

bersi (unregistriert) 3. Juli 2009 - 17:15 #

was LivingC wohl meinte war, dass fast nur Aufbau und Taktik Spiele enthalten sind und es somit nicht für jeden unbedingt interessant ist. Mehr Abwechslung wäre nett gewesen. Allerdings, kann man es sich mal überlegen, wenn man die 60 Euro übrig hat.

Gadeiros 15 Kenner - 3074 - 3. Juli 2009 - 19:44 #

das mit den 175 soll mir mal einer vorrechnen.. das hätten die lieben publisher wohl gerne, daß man für die alten schwarten noch so viel hinblättert. um ehrlich zu sein.. die meisten hab ich entweder schon vor urlanger zeit gespielt oder bei anderen habe ich absolut kein interesse sie mir überhaupt nur anzusehen.

ich meine.. XcomInterceptor war doch praktisch der untergang von Xcom. und Enforcer, statt sich auf die ehemalige größe zu besinnen, machen sie so ne art shooter?! failgames. in jeder sammling gibt es sie..

übrigens.. früher gabs spielesammlungen, die 1 jahr alte titel hatten bei dem jedes einzelne spiel noch n zwanzger mindestens wert war auch für 60-80.. aber soeine spielesammlung.. ist ja fast nekromantie.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 3. Juli 2009 - 20:15 #

Die 175 € beziehen sich auf die zusammengerechneten Einzelpreise der Titel auf Steam. Das ist insofern korrekt.

Celldweller 03 Kontributor - 8 - 3. Juli 2009 - 21:16 #

Sind die Games teilweise geschnitten? So etwas fehlt mir in der News. Bei Bioshock und Prey kann ich es mir vorstellen, aber eine genaue Info darüber wäre schön.

Liam 13 Koop-Gamer - 1223 - 4. Juli 2009 - 0:13 #

Da Valve sich bisher leider nicht die Mühe gemacht hat in Steam ein Altersverfikationssystem einzuführen oder zu übernehmen für den deutschen Markt, sind die Versionen auf Steam immer die auch hier im Handel erhaltbaren und nicht die ungeschnittene ab 18 oder Import Versionen.

Phoenix 16 Übertalent - 4127 - 4. Juli 2009 - 9:16 #

Du musst nur deinen Account auf Englisch einstellen oder bei der erstellung eines Accounts angeben in den USA zu wohnen dann kannst du die ungeschnittenen versionen zocken ;D

Rondrer (unregistriert) 4. Juli 2009 - 9:59 #

Nein, das funktioniert nicht.

Celldweller 03 Kontributor - 8 - 4. Juli 2009 - 13:03 #

Vielen Dank schonmal. Aber welche Games sind in dem Paket denn konkret betroffen? Welches der Spiele oben ist verstümmelt?

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 4. Juli 2009 - 7:51 #

Also ich finde einige Spiele in dem Paket sehr interessant. Aber die habe ich eh alle zu Hause stehen :D Ob so viele X-Com Spiele nötig sind, muss mir auch noch einer erklären. Aber trotzdem ist das Bundle für einige Leute bestimmt sehr interessant.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6513 - 4. Juli 2009 - 11:25 #

Kein Mensch wird einerseits nichts davon haben, andererseits (nahezu) alles davon wirklich spielen - also wäre es aus meiner Sicht besser, die Spiele, die man tatsächlich auch beginnt, für 10 Euro als DVD zu kaufen. Ich wette, daß das billiger ist - mal abgesehen von zwei Wochen Download (plus vier Wochen für die updates, wahrscheinlich)...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit