Iwata: "WiiU-Verkäufe nicht schlecht"

WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123825 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

7. Januar 2013 - 12:08
WiiU ab 340,00 € bei Amazon.de kaufen.

Im vergangenen November veröffentlichte Nintendo mit der WiiU eine neue Konsole. Bereits nach der ersten Woche nach dem Launch in den USA wurden erste Verkaufszahlen bekannt. So konnte der japanische Konzern in der verkaufsträchtigen Black-Friday-Woche in den USA 400.000 Einheiten der Hardware absetzen (wir berichteten). In einem Interview mit Reuters vergleicht Nintendo-Präsident Satoru Iwata jetzt das erste Weihnachtsgeschäft der WiiU mit dem der Vorgänger-Konsole Wii:

Am Ende der Weihnachtssaison war es nicht so wie bei der Wii, dass die Händler keine Konsolen mehr auf Lager hatten. Dennoch sind die Verkäufe nicht schlecht, und ich denke, sie verkauft sich beständig.

Konkrete und aktuelle Zahlen nennt er indes nicht. Ebenso offen bleibt, ob das eigens angesetzte Ziel aus dem Oktober, bis Ende des Fiskaljahres (Ende März 2013) 5,5 Millionen Exemplare der Konsole an den Mann zu bringen, eingehalten werden kann.

Stattdessen gestand Iwata einen Fehler des Unternehmens beim Launch ein: Viele potentielle Kunden eines Premium-Packs der WiiU standen vor leeren Regalen, während das Basis-Pack noch ausreichend vorhanden war.

Es war das erste Mal, dass Nintendo zwei Modelle einer Konsole gleichzeitig veröffentlichte... und ich denke, es war eine Herausforderung, das richtig auszubalancieren. Besonders die Premium-Konsole wurde zu selten angeboten [...].

Bereits im Dezember berichteten wir, dass lediglich 10 Prozent der englischen Käufer zum weißen Einstiegsmodell griffen. 60 Prozent entschieden sich hingegen für das schwarze Modell mit 32 GB Speicher, wohingegen die restlichen 30 Prozent das Premium-Pack inklusive des Spiels ZombiU (GG-Test: 7.5) kauften.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 12:17 #

Übersetzung von "nicht schlecht": Wenn es so weitergeht, kommt eine Preissenkung.

Camaro 18 Doppel-Voter - 9797 - 7. Januar 2013 - 14:27 #

Der Preis ist doch schon um gute 20 Euro runter: Von ca. 349,- € auf ca. 329,- €

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 14:34 #

Ist aber keine offizielle Preissenkung, sondern eine von den Händler initiierte. Das heißt also das die Händler freiwillig weniger verdienen, damit überhaupt jemand die Ware kauft und sie etwas daran verdienen.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 7. Januar 2013 - 12:27 #

Also wenn der Nintendo-Präsident schon so redet...
Es fehlt halt ein ordentlicher Must-Have-Launchtitel. Bei der Wii gab es gleich am ersten Tag ZELDA!

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 7. Januar 2013 - 12:30 #

Die schießen sich selbst ins Bei ohne Mario oder einem Zelda Spiel. Würde mich nicht wundern wenn das alles nach hinten losgeht.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 12:32 #

Es gibt doch New Super Mario Bros U, es liegt also nicht daran, dass kein Mario oder Zelda vorhanden ist.

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1176 - 7. Januar 2013 - 12:43 #

Der Titel ist allerdings in keinster Weise vergleichbar mit dem damaligen Zelda als Wii Launchtitel !! Der war wirklich must-have und innovativ, da die neue Steuerung prima involviert wurde...

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 7. Januar 2013 - 13:10 #

Zelda wird kommen. Wann kommt Galaxy 3? Das wäre für mich ein must have!

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 7. Januar 2013 - 20:51 #

bitte kein neues galaxy, da muss was neues her

Kelron 11 Forenversteher - 659 - 7. Januar 2013 - 16:04 #

Naja,

es gab Twilight Princess aber auch in sehr guter Form für den Gamecube...

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 12:49 #

Wieso wird eigentlich immer TP als der ultimative Launchtitel und Kaufbegrund für die Wii genannt.

TP war ein Gamecube Spiel und somit eher das komplette Gegenteil. Geneigte Spieler hätten eher zur GCN Version greifen können.

Der Vorteil der Wii lag einfach im neuen, unbekannten Steuerungsprinzip.

Das fällt bei der U einfach geringer aus. 2 Buldschirme sind nichts neues, Motion-Steuerung hatte die Wii, Onlinefeatures halten sich in Grenzen und die Technik ist nicht wegweisend.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 13:08 #

Es ist nicht nur so das 2 Bildschirme nichts neues sind, sondern auch die Bedienung per Touchscreen ist nichts besonderes mehr, vor allem da man mit dem Gamepad weniger machen kann, als mit einem gleichteuren Tablet. Die Menschen sind nicht ganz so dumm, wie Nintendo anscheinend gedacht hat, als sie dieses "Innovative" Konzept ausgearbeitet haben.

Die Wii U wäre zum Launch ein Kracher geworden, wenn sie vor 2 Jahren rausgekommen wäre.

Colt 13 Koop-Gamer - 1467 - 7. Januar 2013 - 13:09 #

Gabs aber auch auf der GC also kein wirklicher Kaufgrund.....

.AR72. (unregistriert) 9. Januar 2013 - 16:19 #

Für mich damals schon. Zelda und die neue Controllersteuerung. Wobei das Zelda sogar noch ein paar Wochen herumgelegen hat, bis ich endlich mal eine Wii ergattern konnte.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9880 - 7. Januar 2013 - 12:33 #

Nintendo hat sich bemüht und seine Leistung war als nicht schlecht einzuschätzen.

tolles arbeitszeugnis xD

GeneralGonzo 12 Trollwächter - 1176 - 7. Januar 2013 - 12:42 #

Ja, solch ein Arbeitszeugnis will sicherlich niemand ernsthaft haben. Klingt alles nach Schönrederei !

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 12:52 #

Ich kann das Gerede um Launchtitel und Verkaufszahlen nicht mehr sehen. Konsolen sind auf lange Zeiträume ausgelegt und Nintendo wird zeigen, was sie in dieser Zeit aus der Konsole machen. Sicher haben sie Fehler begangen und die Konsole ist noch nicht perfekt. Aber daran lässt sich ja arbeiten.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 7. Januar 2013 - 13:00 #

Ich finde irgendwie liegt das am Problem das von so einer großen Innovation die Rede ist/war. (Der neue Controller) und der bis jetzt nicht richtig ein ein Spiel eingebunden wurde...
Finde das alles eher so halbfertig. Ich sehe einfach keinen Anreiz mir die Konsole deshalb zu kaufen

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 7. Januar 2013 - 13:11 #

Sprichst du aus eigenen WiiU-Erfahrungen oder ist das nur dein Gefühl? In ZombieU ist der Controller definitiv richtig eingebunden. Nintendoland präsentiert auch jede Menge toller neuer Ideen die ne Menge Spaß machen und zeigt auch gut wo die Reise noch hingehen kann.

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 13:48 #

Ganz zu schweigen von NSMBU. Es macht einfach Spaß direkt auf dem Display zu zocken, wenn am Tv ne Serie läuft, oder die Freundin Darksiders 2 auf Xbox spielt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 13:51 #

Diese Möglichkeit bei einer Serie zu zocken, gibt es bereits seit dem Gameboy. Wenn die Freundin nun Darksiders 2 auf der Wii U spielen könnte, während man NSMBU auf dem Tablet spielt, dann hätte mich das überzeugt.

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 14:49 #

Ach komm, vergleich bitte nicht den Gameboy mit einer HD Konsole. Das sind Äpfel und Birnen.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 8. Januar 2013 - 7:17 #

Ich finde in Zombi U schreibt man übrigens so, ist es sehr auf gesetzt.
Schloss knacken drauf tippen hätte genauso gut ohne funktioniert. Außerdem finde ich es störend ständig vom Bildschirm aufs Pad zu schauen das nimmt Spannung aus dem Spiel. Ist halt ein typischer start Titel wo man unbedingt die neuen Fähigkeiten der Konsole zeigen muss. Das schlimme ist nur es ist im Grunde eine weiter Entwicklung vom DS und ich kann mir nicht vorstellen wie man daraus etwas unverzichtbares macht.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 8. Januar 2013 - 9:07 #

'Aufgesetzt' schreibt man übrigens so.

Ich finde, wenn man in Echtzeit auf dem Pad werkeln muss, wird erst recht Spannung erzeugt. Und eine Karte nicht auf dem TV-Bildschirm oder im Pausemenü haben zu müssen find ich auch eher Vorteilhaft. Das man bei WiiU vom Bildschirm weg schauen muss, hätte dir auch vorher klar sein müssen, oder? Sollte der moderne Mensch aber auch eigentlich vom Navi gewöhnt sein.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. Januar 2013 - 13:00 #

Ich würde keine drei Leute zusammenkriegen, die sich für die Konsole begeistern lassen. Davon abgesehen eh zu teuer.
Ich denke auch die Zeit wird zeigen, ob und wie sehr Nintendo daneben gegriffen hat.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 7. Januar 2013 - 13:25 #

Ich kenne keine 3 Leute.. nichtmal einen, der die Console hat. Das, und das Fehlende Ausstellungsstück im örtlichen MMarks, sind auch der Grund wieso ich die Console noch nie in Händen hielt.

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 13:50 #

Das wundert mich jesters.ice. Fallen dir nicht mal die 5 Rawiiolis ein, die mit der Konsole sehr zufrieden sind?

irgendweriminternet (unregistriert) 7. Januar 2013 - 18:01 #

Ich kenne sicherlich 20 - 30 Leute im alter von 30+ die schon seit NES/SNES-Zeiten spielen und eine WiiU zuhause haben und mit ihr voll zufrieden sind.

SirVival 16 Übertalent - P - 4456 - 7. Januar 2013 - 13:23 #

Mal schauen wie lange es dauert bis die WiiU mit dem grösseren Controller-Bildschirm angekündigt wird ^^ *zwinker zwinker und Richtung 3DSxl gug*

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 7. Januar 2013 - 13:24 #

"Now with even bigger, BIGGER controller screen. For all your buddies to get a hold on."

Erreicht dann ne Größe, dass man problemlos Mensch ärgere dich nicht und Monopoly darauf spielen kann!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 7. Januar 2013 - 13:37 #

Na wunderbar. Das ist doch toller Mehrwert. Gekauft.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 13:45 #

Und dann sogar groß genug, um problemlos darauf würfeln zu können, dessen Ergebnis durch das NFC gleich in das Spiel übertragen wird.
jester, wir sollten Designer bei Nintendo werden!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23273 - 7. Januar 2013 - 13:33 #

Wenn Mario Kart, Zelda und Mario Party draußen sind, wird sich die Konsole wohl besser verkaufen, aber derzeit fehlt es ein wenig an interessanten Ankündigungen. Außerdem besteht die Gefahr, dass WiiU uninteressant wird wenn die neue Xbox und Playstation vorgestellt werden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 13:35 #

Als Zweit- oder Drittkonsole geht eine Konsole von Nintendo immer. Natürlich zu einem fairen Preis und dann auch nur für die Exklusivtitel.

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 13:55 #

Stimmt, Bayonetta 2, Yoshis Island 2 und Game & Wario und Rayman Legends sins wirklich keine großen Titel.

Ganz zu schwiegen von aktuellen Multiplattformspielen. Ach halt, die sind ja nur auf anderen Systemen Verkaufsschlager ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 14:03 #

Ja sind sie, weil derzeit circa 72 Millionen Xbox 360 und 70 Millionen PS3 im Umlauf sind, während Nintendo versucht bis Ende März 5,5 Millionen an den Mann zu bringen. Ausserdem kostet eine der alten Konsolen derzeit 150€ aufwärts, das günstigste Modell von Nintendo kostet 300€.

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 14:53 #

Ändert total den spielerischen Inhalt/Wert der Spiele. Vor allem, weil ich mit allen 70 Mio. Spielern gleichzeitig in Aktion trete. Oder halt, waren es doch nur 16? Ich bring die Zahlen immer durcheinander.

Mal dran gedacht, dass die U vielleicht Paare anspricht, die noch keiner der aktuellen Konsolen haben und sowohl CoD als auch Mario wollen?

Ripchip 10 Kommunikator - 545 - 7. Januar 2013 - 18:35 #

Und weiter gehts. Du nimmst eine Randgruppe als Argument, super. Mal dran gedacht dass der potentielle COD-Spieler schon lange eine PS360 im Haus hat und bestimmt nicht auf eine technisch veraltete Schleuder wie die WíiU umsteigt?

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 19:22 #

Und CoD Spieler haben keine Frauen, Kinder, whatever? Es gibt da draußen nicht nur spieler, die sich konsolen kaufen und bunkern. Mein Bruder z.B. verkauft ganz gerne alte Konsolen, wenn neue auf den Markt kommen. Für den wäre eine Wii U das perfekte Mittelmaß, wenn er seiner Familie und sich Videospiele zugänglich machen will.

Diese "Randgruppe" macht einen nicht so unerheblichen Teil an Spielern aus. Allein in meinem Bekanntenkreis fallen mir spontan 6 Paare/Familien ein, bei denen das der Fall wäre.

Ripchip 10 Kommunikator - 545 - 7. Januar 2013 - 19:30 #

Mittelmaß trifft es schon ganz gut wenn man über die WiiU spricht.
Alleine in meinem Bekanntenpreis fallen mir spontan 0 Paare/Familien/Alleinstehende an, für die eine WiiU interessant wäre. Wessen Bekanntenpreis ist nun repräsentativer? ^^

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 19:32 #

Keine Ahnung, ich schau über den Tellerrand. Tust du es?

Ripchip 10 Kommunikator - 545 - 7. Januar 2013 - 19:36 #

Ja, und mir fallen derzeit null Gründe für den Kauf einer WiiU ein. Über die Zukunft in 2 Jahren mag ich nichts prophezeien, derzeit und von den Spielen die angekündigt wurden gibt es aber kein Alleinstellungsmerkmal oder Musthaves für die WiiU.
Hast du denn schon mal über den Fanboyrand geschaut?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23273 - 7. Januar 2013 - 15:29 #

Yoshis Island 2 ist nur ein Gerücht und die meisten Multiplattformspiele in der ersten Jahreshälfte (Devil May Cry, Bishock Infinite, Tomb Raider, Army of Two, Crysis 3, Dead Space 3, Metro Last Light, Metal Gear Rising, GTA V, Splinter Cell, GRID 2) erscheinen scheinbar nicht für die WiiU.

Und ja, Black Ops 2, Mass Effect 3 und Assassin's Creed 3 waren auf der WiiU keine Verkaufsschlager. ^^

Ripchip 10 Kommunikator - 545 - 7. Januar 2013 - 18:37 #

Große Titel= Titel die sich gut verkaufen. Bayonetta, so gut ich es persönlich auch fand, war KEIN Systemseller. Rayman Origins, der Vorgänger von Rayman Legends, auch nicht. Yoshis Island wurde nicht mal angekündigt und Game & Wario?
War jemals ein Wariospiel ein Verkaufsschlager?

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 8. Januar 2013 - 7:20 #

Besonders wenn die neuen Konsolen auch so um die 300 bis 400 Euro kosten dann hat Nintendo die A... Karte. Kann mir auch nicht vorstellen das die mehr kosten wie 400 Euro, die Wii U wird bald auf 270 oder so sein denke ich.

.AR72. (unregistriert) 9. Januar 2013 - 16:43 #

Bis Mario Kart für die WiiU kommt, kann man doch schon mal Sonic All-Stars Racing Transformed spielen.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 7. Januar 2013 - 13:50 #

ich finde es immer lustig wie ich kenne keinen der das gerät xy hat als referenz genommen wird wie sich so ein teil verkauft...
aso es ist ja nintendo nur weil die wii u sich nicht so gut verkauft wie die wii am start heißt das nicht das sie sich schlechter wie xbox 360 oder ps3 zum start verkauft aber nintendo muss sich ja immer selber schlagen ne?

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 7. Januar 2013 - 14:09 #

Das witzige ist, dass ich deutlich weniger Wii-Besitzer kenne als Xbox360- oder PS3-Besitzer. Trotzdem hat N die meisten Konsolen verkauft.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 14:11 #

Ich kenne einige, die sich eine Wii gekauft haben. Leider war Wii Sports ihr einziges Spiel und seitdem vergammelt die Konsole in der Ecke.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 7. Januar 2013 - 14:17 #

So ist das halt mit Casual-Geräten. Gab damals so ne gewisse Wii-Mode, die dann auch schnell wieder abgeflaut ist. Casual-Konsolen setzen zwar viel Hardware um, dafür kaufen die Besitzer deutlich weniger Software. Bei der Xbox 360 hingegen, ist der Software-Anteil pro Konsole deutlich höher.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 14:25 #

Du ahnst nicht wieviele Anfrage ich schon bezüglich des 3DS hatte, ob man nicht einfach wieder die Spiele auf eine Karte kopieren kann, da ihnen die Spiele zu teuer sind.

Eine Familie die ich kenne, hat ihren 3 Kindern Smartphones gekauft und diese dürfen nun alle paar Wochen ein kostenpflichtiges Spiel haben, während sie soviele kostenlose spielen können wie sie wollen. F2P-DLC werden vom Taschengeld abgezogen, die Kinder und die Eltern sind glücklich.
Ein 3DS wird bei ihnen gekauft, sobald man die Spiele kopieren kann.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 7. Januar 2013 - 14:46 #

Wii=8,47 spiele
Xbox360=9,9 spiele

so groß ist der unterschied nicht ^^

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 7. Januar 2013 - 14:54 #

Wo hast du diese Zahlen her? Hört sich für mich sehr unwahrscheinlich an.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 7. Januar 2013 - 15:03 #

von der seite vgchartz must aber rechnen ^^
die wii hat sich 98794054 mal verkauft und 837348232 spiele haben sich verkauft
die xbox 74249953 mal verkauft und 736960246 spiele
jetzt must du nur noch teilen^^
früher stand der durchschnitt so da aber den habe ich nicht gefunden

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 17:33 #

Bei VGChartz werden die Spiele Wii Sports und Wii Sports Resort als eigenständige Spiele behandelt, obwohl sie Teil der Konsole waren. Sind also schon mal gut 100 Millionen Spiele weniger, die verkauft wurden.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 8. Januar 2013 - 4:08 #

aber durschnitt bleib gleich auch wen die spiele dabei sind man kann ja
auch nicht jedes xbox spiel raus rechnen was in einen bundel dabei war.
aber es wären ja dann noch immer 7,47 spiel pro konsole sind immer noch nicht deutlich wenig als bei der xbox wenn man bedenkt das es nach
vielen nur drei gute spiele für wii gibt^^

Ripchip 10 Kommunikator - 545 - 8. Januar 2013 - 19:53 #

Wer VGChartz als Argumentationsgrundlage nimmt, dem ist echt nicht mehr zu helfen. Die raten zum größten Teil nur...

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 7. Januar 2013 - 16:55 #

Naja in meinem Umfeld und bei mir ist es so, dass die Wii neben dem PC genutzt wird und keine andere Konsole.
Ich hab viele "Coregamer"-Freunde, auch von meinen Zeiten in Clans und Gilden. Da machen viele es so. Die haben dann auch schön Resident Evil 4, Dead Space Extraction, Red Steel 2, Metroid etc. und halt Mario&Co und ggf. ein paar Partyspiele(besonders Rayman Raving Rabbids TV Party! Extrem geil für ne Wii-Party.).
Und wenn Besuch kommt geht ne Runde Mario Kart(oft gerne auch SNES Mario Kart von der Virtual Console ;)) ja immer ^^.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 7. Januar 2013 - 14:33 #

250 € würde ich zahlen . Da heißt es wohl noch warten . Momentan reizt mich ohnehin kein WiiU Spiel .

ak.demiker 12 Trollwächter - 891 - 7. Januar 2013 - 14:51 #

Ich will auf meiner Konsole Titel wie Pro Evo, Borderlands 2, Crysis usw. spielen. Das kann ich auf einer WiiU nicht.

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 14:56 #

Passend sich die Titel raus zu suchen, die es nicht gibt, but wait, hier sind Titel WIE die von dir genannten:

Assassins Creed, Mass Effect, Call of Duty, Tekken, Darksiders.

Ripchip 10 Kommunikator - 545 - 7. Januar 2013 - 18:33 #

Yeah, alle später released und technisch schlechter als auf den 7 Jahre alten Konsolen. Wenn man schon den Fanboy spielt, sollte man Argumente liefern und nicht so einen BS verzapfen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Januar 2013 - 18:34 #

Batman war schöner als auf den alten Konsolen.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 8. Januar 2013 - 7:35 #

Ja und eine ruckel Orgie FPS durchschnitt glaub von 25Wii U Minimal war 18 FPS. Auf Xbox360 war es auf 30 begrenzt und hatte auch 30 im durchschnitt. Die Wii U hatte keine grenze und erreichte 18 bis 36 Fps ich persönlich finde 30 Fps schon übel aber 25 ist kein Spaß mehr.

Mal zur Erklärung es gibt Menschen die können bis zu 70 Fps wahrnehmen nicht nur 30Fps. Außerdem kommt hinzu das bei 30 fps praktisch dein Auge Vsync mit der Gpu der Konsole haben müsste. Das heißt das eigentlich erst ab 40 Fps alles flüssig ist für die meisten. Deswegen gibt es auch genug Leute die CoD erst ab weit über 60 Fps richtig flüssig finden. Es gibt auch Spiele da stören wenig Fps nicht sonderlich und der groß teil kennt gar nicht den unterschied zwischen 30 Fps und 90Fps.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9880 - 8. Januar 2013 - 8:21 #

es gibt nicht nur menschen die das können, sondern das menschliche auge kann generell so bis zu frequenzen von bis zu 100hz unterscheiden, danach erst macht es keinen unterschied mehr.
viele sind aber weil sie nur auf konsole spielen eben daran gewöhnt und meinten, es gäbe nichts besseres. nicht umsonst wird jetzt auch im filmbereich darüber gesprochen, nicht nur immer die auflösungen zu erhöhen sondern auch die bildrate.
hier kann sich btw jeder selbst davon überzeugen, dass er mehr sehen kann als nur 30fps:

http://boallen.com/fps-compare.html

und das auge ist keine digitale kamera. es muss nicht in "vsync" mit dem anzeigegerät sein, so ein blödsinn ;)

bersi (unregistriert) 7. Januar 2013 - 19:31 #

Achja, das Fanboy-Argument, weil man etwas gut findet. Zur Information. Meine Xbox Library ist deutlich größer als meine N64, GC, Wii und U Library zusammen. So viel zum "Fanboy".

Zum Thema: Ja, das stimmt, die sind technisch schlechter. Aber zeig mir doch bitte eine Konsole, bei der Thirdparty Spiele das Potential bereits zum Launch ausgereizt haben.

Die Entwickler drücken ja auch nicht einfach auf nen Knopf und Tada: Wii U Spiel. Warum gelten Argumente wie "Ja die Entwicklerstruktur der Playstation ist so neu für die Entwickler" immer nur für Microsoft und Sony, aber nicht für Nintendo?

Und wenn du unbedingt weiter flamen willst, dann schreib Bullshit auch aus und versteck dich nicht hinter Abkürzungen. Danke.

Ripchip 10 Kommunikator - 545 - 8. Januar 2013 - 19:58 #

Erinnerst du dich an Gun? Oder an Burnout Revenge? Beide sahen damals besser aus als das Ursprungsspiel auf der Xbox. 7 Jahre nach der 360 kommt die WiiU raus und bietet zum größten Teil schlechtere Ports. Natürlich wird die Konsole nicht ausgereizt, es fehlen Erfahrungswerte, vielleicht gute Devkits, die Zeit war zu knapp. Nur interessiert mich das als Kunde erst mal nicht, wichtig ist was mir die Konsole zum Launch liefert. Und sie liefert technisch schlechte Ports, auf einer Konsole die Ende letzten Jahres rausgekommen ist. Und das darf meiner Meinung nicht sein.
Wäre Nintendo wenigstens in der Lage gewesen ein wirkliches Brett zu releasen um mich und andere pessimistische Kunden von ihrer Konsole zu überzeugen. Stattdessen kommt ein 2D-Mario und ein Nintendoland. Beides würde ich nicht unbedingt als Aushängeschilder bezeichnen, technisch erst recht nicht.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 7. Januar 2013 - 21:21 #

Dafür gibs PCs

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 7. Januar 2013 - 14:58 #

Nintendo soll zusehen, dass sie bis zum Juni noch schön ihre Gerätchen verkaufen, bis auf der E3 die richtige neue Generation vorgestellt wird. Dann wird sich ausser den Zelda- und Mario-Nostalgikern nämlich kaum noch einer für den Kasten interessieren.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 7. Januar 2013 - 15:06 #

Mal schauen was die echten Next-Generation-Konsolen kosten werden. Ich denke nicht, dass du die Dinger für 350€ inkl. Spiel bekommen wirst. Der Großteil der Zocker wird sich auch nicht gleich auf die neue Hardware stürzen. Obwohl ich die 360 gerne habe, werde ich nach meinen ROD-Erfahrungen genau überlegen, ob ich mir ein MS-Gerät der ersten Generation holen werde.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 7. Januar 2013 - 15:09 #

Denk ich auch nicht, aber es geht dann auch eher um eine Investition in die Zukunft und nicht um eine aktuell schon veraltete Hardware auf 360-Niveau mit ein paar exklusiven Nintendo-Titeln. Da zahl ich dann auch gern etwas mehr drauf. Selbst wenn ich nicht sofort zuschlage und erstmal gemütlich meinen Backlog abarbeite bis zur ersten Preissenkung.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 7. Januar 2013 - 18:10 #

Ich hab im Weihnachturlaub auf der WiiU Zelda - Skyward Sword hochskaliert gezockt. Bei dem großartigen Spiel ist mir wieder bewusst geworden, warum ich immer gerne Nintendo-Konsolen hatte. Das hab ich nach dem Ende des meiner Meinung nach großartigen Gamecube wieder vergessen gehabt. Obwohl die Wii mit Galaxy 1 & 2 und den beiden Zeldas ein paar ausgezeichnete Spiele hatte, fühlte ich mich als langjähriger N-Sympathisant etwas verprellt von Nintendo. Mit Nintendoland auf WiiU, was ich als Wii Sports für Couchpotatoes empfinde, konnte mich N wieder zurückgewinnen. Allein für tolle Nintendo-First-Party-Titel habe ich immer gerne eine N-Hardware. Hoffe auf schicke Versionen von Galaxy, Zelda, Waverace und vor allem auf den noch nicht angekündigten Titel von Retro Studios.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 7. Januar 2013 - 15:05 #

"Nicht schlecht", "beständig"? Hui, also wenn das nicht falsch übersetzt wurde heisst das nichts anderes als "Ziele komplett verfehlt".

Gadreel 11 Forenversteher - 747 - 7. Januar 2013 - 16:11 #

Ich frage mich ob ich hier alleine mit meiner Meinung stehe, aber ich liebe meine Wii und meine Wii U. Tolle Geräte die nicht all zu teuer sind und mir ein Spielerfahrung bieten, die ich nirgends sonst haben kann. Dazu kommen noch die Nintendo exklusiv Titel.
"(Devil May Cry, Bishock Infinite, Tomb Raider, Army of Two, Crysis 3, Dead Space 3, Metro Last Light, Metal Gear Rising, GTA V, Splinter Cell, GRID 2) erscheinen scheinbar nicht für die WiiU." (Green Yoshi)
Was mich an diesen Titeln interessiert holl ich mir für den PC, wenn ich eine tolle Optik haben will komm ich um den PC sowieso nicht herum.

Bei mir ist es eher so, dass die Playstation verstaubt,... . Mal ehrlich bis auf GTA (etwas früher als am PC) und Red Dead Redemption gibt es für mich nur Einheitsbrei auf PS3 und X Box der mich aber überhaupt nicht interessiert.
Ich habe mir die PS3 damals zum Release gekauft wegen den tollen J RPGs wie Suikoden und Wild Arms, oder Spielen wie Resident Evil. Aber seit die Japaner so etwas nicht mehr auf unseren Markt bringen (RE6 ist ja auch nur mehr Einheitsgrütze), bin ich Stinksauer und die nächste Konsolen Generation von Sony und Ms werd ich bestimmt nicht kaufen wenn es da keine 180° Wendung gibt.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 7. Januar 2013 - 17:00 #

1. Man ist nie alleine mit einer Meinung ;) (welcome to the interwebz!)
2. Ich bin deiner Meinung. PS oder XBox haben mich nie wirklich gereizt. Ich spiele PC und hab eine Wii. Das deckt eigentlich alles ab. Eine WiiU werd ich mir sicher auch holen, sobald ich einen neuen Fernseher hab und dann wieder flüssig bin xD.

phas0r 11 Forenversteher - 645 - 7. Januar 2013 - 21:07 #

Ich bin ebenfalls deiner Meinung, ist bei mir auch so. Wobei ich sogar Titel wie GTA lieber verspätet mit Maus/Tastatur-Steuerung spiele.

Uebelkraehe (unregistriert) 8. Januar 2013 - 0:22 #

Mich reizt die WiiU allein schon aufgrund der Nintendo-Exclusives auch, aber nicht zu dem Preis. Wobei es dann doch nicht so ist, dass die anderen Konsolen keine Abwechslung zum PC bieten würden - meine PS3 jedenfalls war mir mit Titeln wie Uncharted, Ratchet&Clank, Journey, Vanquish, Infamous, GT5 etc. pp. auch als PC-Spieler das Geld definitiv wert...

Player One 12 Trollwächter - P - 1095 - 7. Januar 2013 - 17:19 #

Die Wii U ist die erste Konsole, die ich nicht gleich zum Launch gekauft habe, weil einfach gute Spiele für sie fehlen (für meinen Geschmack). In der aktuellen GamePro ist eine Liste, mit den 50 begehrtesten Spielen, die für 2013 zu erwarten sind, da sind noch nicht einmal eine Handvoll Wii-U-Titel dabei.
Ich frage mich wirklich, was den Machern bei Nintendo so durch den Kopf geht? Wo bleiben die richtigen Spielekracher für Wii U und auch für den 3DS. Bei dem Letztgenannten ist für 2013 bisher auch kein richtig guter Titel in Sicht, geschweige denn, ein vernünftiges RPG.
Wenn Nintendo bis zum Erscheinen der Nachfolger der Sony- und MS-Konsole nicht massiv nachlegt, sehe ich persönlich schwarz, für meinen einstigen Lieblingshersteller von Spielen und Konsolen.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 7. Januar 2013 - 20:41 #

Wenn das Tablet die Konsole wär also quasi ein Zweihandheld. Natürlich nur wenn es die gleiche Leistung hätte ich es gekauft.

Saka 09 Triple-Talent - 302 - 7. Januar 2013 - 21:31 #

Eine Nintendo Konsole wäre die einzigste Konsole die ich mir neben den PC Kaufen würde!
Vorausgesetzt Nintendo zieht langsam mal den Finger bei den Spielen!

Captain Placeholder (unregistriert) 7. Januar 2013 - 22:50 #

Also um mich muss sich Nintendo nicht allzu viele Sorgen machen, der Kauf der WiiU ist weiterhin fest eingeplant. Ich brauche nur noch den entscheidenden Kaufanreiz durch ein echtes Systemseller-Spiel.

irgendweriminternet (unregistriert) 7. Januar 2013 - 23:03 #

Nen neues 3D-Mario, nen neues Zelda und nen neues Metroid.
Spätestens dann geht die WiiU weg wie frische Brötchen beim Bäcker :)

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 8. Januar 2013 - 0:05 #

Seh ich auch so. Die Softwaretitel machen immer noch eine Konsole aus.

Kith (unregistriert) 8. Januar 2013 - 0:10 #

"Nicht schlecht." immerhin.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 8. Januar 2013 - 7:53 #

Eine Konsole ist immer nur so stark wie die Spiele und da hat die Wii U leider bis jetzt gar nichts. hab sie mir einfach ausgeliehen wegen Zombi U das Mario intressiert mich nicht wirklich. Die 3D Teile ja aber bis da nichts wirklich gutes drauf kommt ist sie viel zuteuer. Und mit 350 euro ist sie sowieso zu teuer ab 250 wär es vertretbar. Für alles andere hab ich den PC, PS3 und Xbox360 kommen bei mir sehr selten zum Einsatz. Wenn überhaupt PS3 die exclusiv titel der Konsolen kann man ja an einer Hand abzählen und ob sich dafür der Kauf einer ganzen Konsole lohnt wage ich zu bezweifeln.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 8. Januar 2013 - 8:22 #

Das Problem dabei ist, dass du erwartest, dass die Wii U preislich und von den Spielen her, jetzt so ist wie die anderen Konsolen. Wie soll das gehen? Schau dir die Preise beim Start von Xbox360 und PS3 an, die waren noch viel höher und das Lineup war mieserabel, pro Konsole hätte mich da höchstens ein Titel interessiert, auf der PS3 Oblivion, aber selbst da hätte ich gesagt, wie du jetzt, da würde ich ja lieber zur PC-Version greifen.
Das Problem ist auch, dass du mit Hardware schon total übersättigt bist, wozu braucht man PC + 2 Konsolen der selben Generation und fragt sich dann ernsthaft noch, warum eine weitere Konsole der selben Generation keinen Mehrwert darstellt?

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 8. Januar 2013 - 9:57 #

ja ist doch so wenn eine neue hardware raus kommt müssen genau so viel spiele draußen sein wie auf hardware die 7 jahre alt ist es darf aber nicht die gleiche sein müssen alle exclusiv sein aber dann wir ja wider gemault ich will meine core games wie asschansen kriid und black cocks ahhh ach ne hardcore gamer die schmieren sich mit senf ein während sie spielen weil das spiel dadurch noch viel schwerer wird??? xD was schreibe ich

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 8. Januar 2013 - 10:42 #

Das Problem ist , das man auf einen Grafischen Sprung wartet . Bei der WiiU fühlt man sich wie 2006 . Ich will mehr Power haben .

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 8. Januar 2013 - 10:53 #

Ich finde bei Nintendoland erstrahlt der minimale Nintendolook in neuem Glanz. Alles läuft butterweich mit 60 Bildern und sieht irgendwie besonders plastisch aus. Ein neues Galaxy, das schon auf Wii großartig aussah, wird auf U bestimmt Klasse aussehen. Irgendwie haben die Nintendogames jetzt in HD so eine saubere "Videospiel- bzw Arcadeoptik".

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 9. Januar 2013 - 10:11 #

Aber wie kommt es dann, dass bei den ersten Meldungen zu neuen Konsolen von Microsoft und Sony (als es hieß, dass sich die Grafik wohl nicht so sehr verbessern wird gegenüber der Vorgängergeneration) von allen Seiten hieß "Aaaach, Grafik ist jetzt schon SO gut, besser muss nicht sein"?

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 9. Januar 2013 - 15:56 #

Das Basic Pack kann man in meiner kleinen Großstadt gar nicht erwerben. Lediglich das Premium Pack wird angeboten, was ja auch kein Schaden ist. Allerdings bieten derzeit nur MediMaxx und Media Markt die Wii U an. Saturn, Gamestop, ToysRus, Karstadt und Real haben bis dato keine im Sortiment. Saturn begnügt sich damit deren Spiele zu verkaufen.

Ich glaube die Wii U wäre weit besser über den Ladentisch gegangen, wenn sie diesen auch jederorts erreicht hätte. Über die gesamte Weihnachtszeit war die Konsole bei uns nicht ausverkauft, sondern war nie im Regal gewesen und hat bis heute auch noch keines. (und nein ich wohne nicht in den neuen Bundesländern, also Witze diese Art laufen ins Leere ^^) Und so ging es vielen Städten der Republik. Eltern kaufen ihren Kinder keine Spielsachen die nicht erhältlich sind. Amazon konnte dieses Mal nicht viel helfen, denn auch Amazon konnte diesen Makel nicht allein auffangen und war häufig ausverkauft.

MediMaxx musste die Dinge für 340 anbieten, regelrecht gefrustet darüber, dass diese erst eine Woche vor Weihnachten ankam... früher war sie hier nicht käuflich zu erwerben. Und dann keine Rekordverkäufe? WOW, das nennt man Missmanagement. Echt Schade denn die Konsole ist klasse.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)