Minecraft: Neue Infos zum "Redstone-Update"

PC Browser andere
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 47879 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

5. Januar 2013 - 16:33 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Minecraft ab 21,37 € bei Amazon.de kaufen.

In dieser Woche ist ein neuer Snapshot zum beliebten Sandbox-Spiel Minecraft erschienen, der einen ersten Ausblick auf das kommende "Redstone-Update" bietet. Wie auf der Minecon angekündigt haben die Entwickler einen Tageslicht-Sensor und gewichtete Druckplatten eingebaut. Außerdem gibt es ein neues Erz namens Nether-Quartz, das für die Herstellung der meisten neuen Redstone-Items, wie dem Komparator, benötigt wird. Damit lassen sich erweiterte Logik-Operationen, wie zum Beispiel Subtraktionen, realisieren.

Zusätzlich wurden Fallen-Kisten integriert, die mit Redstone verkabelt werden können. Auch der neue Trichter dürfte für viele Spieler von Nutzen sein. Dieser kann beispielsweise mit einer Kiste verbunden werden und so zum automatischen Einlagern von Items verwendet werden. Weiterhin könnt ihr nun auch Redstone-Blöcke craften und in Verbindung mit Pistons als bewegliche Redstone-Fackel einsetzen. Daneben hat das Team von Mojang auch an der Stabilität gefeilt, sodass Schaltkreise und Pistons nun verlässlicher arbeiten.

Snapshots sind inoffizielle wöchentliche Versionen, die vornehmlich dazu dienen neue Funktionen zu testen und Bugs aufzuspüren. Falls ihr einen Blick riskieren möchtet, findet ihr den Download-Link unter der News. Eine Installationsanleitung gibt es beispielsweise im englischsprachigen Minecraft-Wiki. Noch gibt es keinen genauen Termin für das nächste "richtige" Update 1.5, frühestens Anfang Februar können Spieler aber eventuell mit einer neuen offiziellen Version rechnen.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1963 - 5. Januar 2013 - 16:57 #

Gut zu sehen, dass die Entwicklung weiter geht, aber ich glaube wer tiefergehend an Redstoneverkabelung interessiert ist nutzt schon Mods wie Redpower.
Wenn diese Entwicklungen allerdings auch in die XBOX-Version eingehen dann ist das eine sehr gute Nachricht für die Spieler auf der XBOX.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 5. Januar 2013 - 21:18 #

Wie ich schon im Forum schrieb: ich hab Angst :D
Naja, da wird dann ein wenig Arbeit mehr dazu kommen, aber das Grundlegende wird ja nicht so stark verändert. Ich sehe nur, dass einige Dinge kompakter werden.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 5. Januar 2013 - 21:57 #

Wenn ich es richtig verstanden hab, dann werden zumindest die BUD-Switches nach dem Update nicht mehr funktionieren. Angeblich wollen sie aber Ersatz schaffen, sodass man sowas dann auch ohne Glitches nutzen kann.

Larnak 21 Motivator - P - 25539 - 5. Januar 2013 - 22:10 #

Jo, die Dinger sind ja wohl eh mehr ein Bug als ein Feature

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 6. Januar 2013 - 16:53 #

Freu mich auf jeden Fall sehr darauf. Habe schon viele Videos gesehen mit guten neuen Ideen :)

Anothep (unregistriert) 7. Januar 2013 - 11:13 #

Auf diese Neuerungen freue ich mich auch schon =D Es soll ja auch endlich möglich sein, nicht nur Spieler, sondern auch Inhalt von Minecarts an einem bestimmten Punkt auszuwerfen.
Außerdem verpasse ich meinem riesengroßen Gewächshaus dann einen Tageslichtsensor für die Beleuchtung, das wird lustig. Meine Monsterfalle transportiert dann ab einer bestimmten Menge von Loot das Zeug per Carts in mein bescheidenes Schloss in die dafür vorgesehene Truhe und ....und...boa, noch so viel zu tun =O

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Kuttefloppi
Kreativ-Spiel
Kreativ-Baukasten
ab 6 freigegeben
7
Mojang Specifications
Mojang Specifications
18.11.2011 () • 17.12.2015 ()
Link
8.2
AndroidBrowseriOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaWiiUandere360XOne
Amazon (€): 34,80 (360), 35,99 (PS3), 36,99 (PlayStation 4), 21,37 (Xbox One), 23,95 (PC), 27,49 (WiiU)