Zelda WiiU: Gerüchte über Skyward-Stil, Liebesgeschichte

WiiU andere
Bild von Chuck Morris
Chuck Morris 1887 EXP - 13 Koop-Gamer,R5,J4
Fehlende oder ungültige Echtwelt-Adresse: Um nach Rangstufe 20 oder ab Talentklassen Stufe V weiter aufzusteigen, ist eine gültige Echtwelt-Adresse nötig – aufgrund der weitgehenden Rechte können wir keine anonymen User zulassen. Wir bitten den User, seine Echtwelt-Adresse im Profil nachzutragen und uns dann zu kontaktieren.Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

10. Januar 2013 - 16:11 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Eine anonyme Quelle, die behauptet, mit Nintendo zusammenzuarbeiten, hat dem Magazin ZeldaInformer einige Neuigkeiten zum bisher nicht näher angekündigten Zelda für die WiiU zukommen lassen. So solle die Grafik – anders als in der Tech-Demo auf der E3 2011 – keine Ähnlichkeiten zu der von Zelda - Twilight Princess (User-Durchschnitt: 8.7) haben, sondern sich eher an Zelda - Skyward Sword (GG-Note: 8.5) orientieren. Eine Demo soll es Ende 2013 geben, die Ankündigung hingegen schon auf der E3 2013.

Nintendo gefalle die Bewegungssteuerung aus Skyward Sword, wolle aber auch auf die Spieler eingehen, die lieber mit dem WiiU-Gamepad oder herkömmlichen Controllern spielen möchten. Des Weiteren wäre Nintendo überrascht von der positiven Resonanz auf die Liebesgeschichte zwischen Link und Zelda. Daher wolle man in Zelda HD auch eine Liebesgeschichte einbauen, die sich vom Stil an amerikanische Liebesgeschichten anlehnt. Eine Vollvertonung von Link würde es aber auch im neuesten Teil nicht geben. Dazu soll ein bereits aus einem früheren Titel bekannter Charakter zurückkehren.

hachel (unregistriert) 10. Januar 2013 - 16:18 #

"amerikanische Liebesgeschichten anlehnt" ohgott :/ Bitte nicht :O
Das Link nicht sprechen kann ist ganz gut... würde einfach nicht passen.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 10. Januar 2013 - 16:28 #

Dass Link nicht sprechen kann, stört mich auch nicht... genau wie Gordon Freeman ist er nicht der gesprächigste. Aber die restlichen Hyrule-Besucher könnten es mal lernen, statt nerviges simlisch zu brabbeln.

Captain Placeholder (unregistriert) 10. Januar 2013 - 16:42 #

Naja, man muss dabei auch bedenken, dass mindestens zwei Drittel der Bewohner Hyrules einen ordentlichen Hau haben. Wenn man die nun entsprechend ihres Charakters vertonen würde, könnte ich mir vorstellen, dass viele Spieler sehr schnell von ihnen genervt wären.

Jim-West 10 Kommunikator - 487 - 10. Januar 2013 - 16:21 #

Schade, fand die Grafik in der Tech-Demo ziemlich ansprechend.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 10. Januar 2013 - 16:39 #

Ich auch. Gegen die Grafik in Skyward Sword hatte ich nix, aber ich hätte mich schon gefreut, wenn das nächste Zelda eben genau so ausgesehen hätte wie in der Demo.

Captain Placeholder (unregistriert) 10. Januar 2013 - 16:46 #

Im Prinzip finde ich das auch, aber andererseits würden solche Dinge wie die Sache mit dem Sand/Meer-Übergang in Skyward Sword in realistischerer Grafik wohl nicht mehr so gut rauskommen, weil halt die Farbgebung nicht mehr so kräftig wäre. Rückblickend fand ich den Grafikstil von Skyward Sword sehr viel ansprechender, als ich das beim Trailer noch gedacht hätte.

dawit 13 Koop-Gamer - 1361 - 10. Januar 2013 - 16:45 #

schade das sie wieder mit der tech demo locken und dann wieder was anderes machen
genau wie damals auf dem GC und dann kam windwaker (ohne bewertung jetzt...)
ich hätte glaube ich lieber ein zelda im stil von twilight princess ...

naja ich bin gespannt
und das neue zelda wird der zeitpunkt sein zu dem ne wiiu in mein wohnzimmer kommt ...

die alternativen steuermöglichkeiten finde ich gut
das link weiterhin nicht spricht auch
die liebesgeschichte ... muss man sehen
obwohl man das funken schon immer irgendwie spürte aber es dann auch immer so aussah wie "friendzoned" kann gut werden muss aber nicht

bin echt gespannt ...

muss mal endlich skyword sword durchspielen ....
aber hab ja anscheinend noch mindestens ein jahr :D

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Januar 2013 - 16:56 #

Nach Windwaker habe ich aufgehört mir die Zelda-Spiele zu kaufen. Der Dorn sitzt einfach noch zu tief, um wieder Geld für ein Zelda-Spiel auszugeben.

Captain Placeholder (unregistriert) 10. Januar 2013 - 16:58 #

Was für ein Dorn? Wegen der Grafik? Und Windwaker war vor 10 Jahren... Get over it!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Januar 2013 - 17:08 #

Scheiß auf die Grafik, ich fand das Spiel einfach mies. 2/3 der Zeit hat man damit verbracht mit seinem Boot rumzufahren und nach dem letzten Dungeon hat sich gefragt, ob sie irgendetwas rausgeschnitten haben. Vor einigen Jahren hat Miyamoto dann auch zugegeben, dass sie 2 Dungeons rausgeschnitten haben, damit das Spiel nicht zu lang wird.

Captain Placeholder (unregistriert) 10. Januar 2013 - 17:20 #

Ursprünglich war wohl sogar geplant, dass es wie in anderen Zeldas zwei Welten geben wird zwischen denen man wechselt. Nämlich das überflutete und das "normale" Hyrule. Aber damit hatten sie sich einfach zuviel vorgenommen und Nintendo ist ja ein Entwickler, der zum angekündigten Release-Termin das Spiel dann auch ins Regal stellen will. Das war Nintendo aber schon immer. Aus Super Mario 64 z.B. wurden auch Inhalte herausgeschnitten, weil sie nicht rechtzeitig fertig geworden wären. Darüber hab ich noch nie jemanden jammern gehört.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 10. Januar 2013 - 18:03 #

Ich habe WW als eines der besten Zeldas in Erinnerung.
Twilight Princess hat mich damals leicht enttäuscht, weil es mir so schien als wäre die Welt zwar groß aber es gäbe einfach sehr wenig zwischen den Dungeons zu tun. Ocarina of Time und Wind Waker machen es da in Sachen Entdeckungslust und Questreichtum besser.
Jetzt könnte ich die Erinnerung noch auf den Prüfstand stellen... angesichts meines Stapels der Schande wird das wohl nicht so bald sein.

Skyword Sword habe ich hingegen noch nicht gespielt. Bei Wind Waker hatte ich damals wenig Probleme, mich auf die Grafik einzulassen, Skyword Sword dagegen finde ich abgesehen von Zeldas Char-Design grauenhaft anzusehen(allerdings habe ich es noch nicht auf einer Wii in Aktion gesehen).

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 10. Januar 2013 - 21:00 #

Skyward Sword spiele ich momentan auf der WiiU. Dadurch das es von der Konsole hochskaliert wird, sieht es auch noch wirklich ganz passabel aus. Ist ein sehr schönes Spiel und kann dir nur ans Herz legen es nachzuholen. Ist auch eins der wenigen Spiele bei denen "Fuchtel"-Steuerung nicht nervt. Fuchteln ist bei SS auch eine sehr ungerechte Bezeichnung, da mit WiiMote+ alles richtig toll funktioniert.

Wind Waker fand ich auch Klasse. Der Comik-Look war richtig genial gemacht. Konnte die viele Kritik überhaupt nicht nachvollziehen. Die grafische Qualität hat man vielleicht auch erst verstanden wenn man es wirklich selbst gespielt hat.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 10. Januar 2013 - 22:16 #

WW reifte bei mir auch erst spät zu einem meiner liebsten Teile. Klar, es gab viele Downtimes, aber die Welt war schon stimmig. TP war natürlich wie MM wunderbar düster, das hab ich richtig gemocht und OoT ist sowieso konkurrenzlos. SS hab ich durch fehlende Wii noch nicht gespielt, aber bislang fand ich die Beziehung zwischen Link und Zelda in Art der Minne schon richtig gut, hoffentlich gibta keine Lovestory Marke Teeniehighschoolschnulze :/

Captain Placeholder (unregistriert) 10. Januar 2013 - 16:55 #

"Daher wolle man in Zelda HD auch eine Liebesgeschichte einbauen, die sich vom Stil an amerikanische Liebesgeschichten anlehnt."

Heißt das, dass Ganondorf jetzt aussieht wie Hugh Grant und Link wie Zach Efron, es eine Dreiecksbeziehung zwischen Link, Zelda und Ganondorf geben wird und Link und Zelda eine Sexszene in Unterwäsche haben?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Januar 2013 - 16:59 #

Hugh Grant? Wenn sie erfolgreich sein wollen, muss Link so aussehen:
http://goo.gl/qAC2C

Captain Placeholder (unregistriert) 10. Januar 2013 - 17:04 #

Nicht lieber so?
http://i586.photobucket.com/albums/ss303/jchrystal678/legolas-1.jpg

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. Januar 2013 - 17:11 #

Also meine Frau fängt bei beiden immer an zu sabbern und meint dass sie "Hot" wären. Aber mit Hugh Grant kriegt man heute höchstens noch eine Rentnerin vor den Bildschirm.

Captain Placeholder (unregistriert) 10. Januar 2013 - 17:23 #

Ich spreche ja nicht von einer Verfilmung. Und in ein Videospiel kann man ja ohne Probleme einen jungen Hugh Grant einbauen. Er würde halt vom Typ gut passen, weil er diesen glühenden (Selbst-)Hass so schön verkörpert. Und er ist halt ein typischer Schnulzenschauspieler.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 10. Januar 2013 - 19:27 #

Oder, wie Pastewka sagen würde, „Klimperfresse" ^^

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 10. Januar 2013 - 17:03 #

Also sicher nicht schlecht sich an Skyward Sword zu orientieren. Das Spiel ist nämlich genial.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1478 - 10. Januar 2013 - 17:17 #

Skyward Sword hat mir vom Grafikstil her gut gefallen, aber ich konnte mich leider nicht mit der Fuchtelsteuerung anfreunden.
Von daher lese ich gerne, dass das neue Zelda auch traditionelle Steuerung unterstützen soll.
Zum Thema "amerikanische Love Story", da drängt sich bei mir eine Dreiecksbeziehung zwischen Zelda, Link und Ganondorf auf.
Solange keine Glitzervampire auftauchen.

andreas1806 16 Übertalent - 4181 - 10. Januar 2013 - 17:31 #

Wenn Zelda rauskommt schaue ich mir die WiiU mal an *g*

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 10. Januar 2013 - 18:05 #

Ach ne nicht der SS Stil, ich finde den schrecklich.
Von mir aus den Wind Waker Stil der sieht gut aus aber dieses halb halb geht gar nicht...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 10. Januar 2013 - 18:54 #

oppa skyward style ;)

Fuutze 11 Forenversteher - 820 - 13. Januar 2013 - 23:37 #

oppan !
:)

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 10. Januar 2013 - 19:56 #

" So solle die Grafik – anders als in der Tech-Demo auf der E3 2011 – keine Ähnlichkeiten zu der von Zelda - Twilight Princess (User-Durchschnitt: 8.7) haben, sondern sich eher an Zelda - Skyward Sword (GG-Note: 8.5) orientieren"

GAME OVER Nintendo !

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 10. Januar 2013 - 21:01 #

warum? aber ja das letzte zelda was raus gekommen ist ist eh immer das schlechteste zelda ever!
und das da vor kam ist auf einmal super war bei wind waker so und bei twilight princess auch warum auch immer^^

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 10. Januar 2013 - 23:12 #

ich möchte ein zelda was so ausschaut wie in der techdemo....das letzte zelda hat mir grafisch nur grenzwertig gefallen...

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 10. Januar 2013 - 20:39 #

Warum haben die nicht rechtzeitig mit der Entwicklung angefangen? Als beim N64 endlich Zelda fertig war, hatte ich im Grunde schon das Interesse an der Plattform verloren.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 10. Januar 2013 - 21:36 #

Bitte? Das N64-Zelda war doch das genialste, was es damals an Spielen gab. Nintendo lässt sich halt Zeit, bis alles fast perfekt ist. Muss ja nicht immer alles zum Release da sein. Wenn das Interesse an der PLattform da schon abgenommen hatte, wurde es dadurch wieder voll entfacht. Zum N64-Start gab es ja außerdem das ebenso richtungsweisende Super Mario 64. Ich denke, selbst Nintendo bringt nicht zwei solcher Hochkaräter gleichzeitig raus.
Was die Gegenwart betrifft: Ende 2011 kam Skyward Sword für Wii. Ein Zelda erschient nun mal nciht im jährlichen Rhythmus und ich denke, das will auch keiner. Big N wird sich wieder schön Zeit lassen und ein hoffentlich großartiges WiiU-Zelda erschaffen. Und das ist auch gut so. ;-)

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 10. Januar 2013 - 22:59 #

Zelda64 war mein drittes und letztes Spiel für das N64. Beim langen Warten auf das Spiel wurde mir immer mehr klar, dass ich mit der Software für dieses System insgesamt nicht glücklich werden würde, die Playstation vermutlich die bessere Wahl gewesen wäre und der PC das Maß aller Dinge ist. Ich bin halt langsam erwachsen geworden. ;)

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 10. Januar 2013 - 23:07 #

dann hast du viele sehr gute spiele auf dem n64 verpasst
und das der pc maß aller dinge ist das ist ja ansichtssache

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. Januar 2013 - 9:34 #

Ja der PC. Nur dort gibt es das überragende Red Dead Redemption. ;-)

Jim-West 10 Kommunikator - 487 - 11. Januar 2013 - 11:11 #

Oh Gott, ich stell mir vor ich hätte mich damals entscheiden müssen - "Erwachsen werden" oder Super Mario 64, Perfect Dark, Turok 1-3, Banjo-Kazooie, Donkey Kong 64, Excitebike 64... . Hmmm ich glaub die Entscheidung wäre mir doch nicht so schwer gefallen ;)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 11. Januar 2013 - 13:08 #

Wave Race und GoldenEye nicht zu vergessen!!

Jim-West 10 Kommunikator - 487 - 11. Januar 2013 - 13:59 #

Hatte keine Lust alle aufzuliste., Wave Race war natürlich ebenfalls klasse, muss aber sagen ich fand Golden Eye irgendwie immer überbewertet.

bersi (unregistriert) 11. Januar 2013 - 17:55 #

OoT erschien 1 1/2 Jahre nach EU Release. Voll die lange Wartezeit.

"Erwachsen geworden".. Da hat jemand das Prinzip von VideoSPIELEN nicht verstanden ;) So und nu Hopp, wieder Börsenkurse lesen.

bam 15 Kenner - 2757 - 11. Januar 2013 - 14:03 #

Bei Zelda hat sich nun nicht wirklich groß was in den vergangenen Jahren getan. Nicht dass die Spiele nicht ordentlich wären, aber sie sind schon etwas einfallslos bzw. hängen zu sehr an den alten Titeln ohne mal neues zu wagen. Das kann man im Grunde über die meisten Nintendo-Titel sagen.

Persönlich kann ich nicht so recht verstehen wenn Zelda hochgejubelt wird, da spielt wohl der Nostalgie-Bonus eine große Rolle. Wenn das Ding nicht von Nintendo und Exklusiv für Nintendo-Konsolen erscheinen würde, würd da Niemand großen Wind drum machen.

Interessant finde ich, dass Nintendo mit der WiiU wieder zurückrudert was Bewegungssteuerung angeht. Da sieht man im Grunde, dass diese selbst für interne Spiele wie Zelda einfach keine Vorteile bringt.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 11. Januar 2013 - 14:14 #

gott sei dank sind sie genau so wie immer ...nur der grafikstil muß wieder erwachsener werden.......zuviel neues kann schaden...am ende machen se noch ein shooter darauf ;)

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 11. Januar 2013 - 16:47 #

das kann man zu fast jedem AAA titel sagen das sich nichts ändert aber naja nintendo macht eben nur mist games die nicht mit halo und co mithalten können weil die sind ja so einfallsreich ohh warte xD

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 14. Januar 2013 - 15:48 #

Würde mich trotzdem sehr über ein neues Zelda freuen.

steve_floralys 06 Bewerter - 70 - 22. Februar 2013 - 19:01 #

Eine Liebesgeschichte also. Na ja es muss ja nicht um Link und Zelda gehen. :/ Hoffentlich nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit