Torchlight 2: 1 Million mal verkauft // 50% Steam-Rabatt

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 142459 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

2. Januar 2013 - 15:31 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Torchlight 2 ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Für die 2008 von den ehemaligen Blizzard-North-Chefs Max und Erich Schaefer mitgegründete Runic Games endete 2012 mit einer Erfolgsmeldung: Am 31. Dezember wurde via Twitter bekannt gegeben, dass mit den Verkäufen des seit dem 30.10.2012 erhältlichen Torchlight 2 (GG-Test 8.0, aktuelle User-Wertung 8.3) die Marke von einer Million Exemplaren überschritten wurde.

Vor dem Hintergrund des gleichen Anlasses, jedoch bezogen auf das im Oktober 2009 erschienene Torchlight, ließ sich CEO Max Schaefer im August 2011 ein Tattoo in die rechte Wade stechen (wir berichteten). Eine ähnliche Aktion scheint dieses Mal nicht geplant zu sein, obwohl sich die linke Wade sicher anbieten würde.

Im Rahmen der noch bis zum 5.1. laufenden Steam-Winteraktion ist das Torchlight-Franchise heute, am 2. Januar, stark im Preis gesenkt. Demnach könnt ihr Torchlight aktuell für 3,74 Euro erwerben, was ein Rabatt von 75 Prozent gegenüber des Normalpreises bedeutet. Das seit etwa drei Monaten erhältliche Torchlight 2 kostet euch bei Interesse momentan 9,49 Euro, statt € 18,99 (50% Preisnachlass).

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 - 2. Januar 2013 - 15:32 #

Vollkommen verdient!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 15:58 #

Richtig!

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 2. Januar 2013 - 20:27 #

jap!

Sören der Tierfreund (unregistriert) 2. Januar 2013 - 15:43 #

Naja, aber schon wenig im Vergleich zum Genreprimus Diablo 3. Dort wurden doch fast 4 Mio in den ersten 24h verkauft - und zwar vielerorts zum dreifachen Preis im Vgl. zu Torchlight.

Da gab es wohl doch deutlich weniger Torchlight Fanboys als ich dachte.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23843 - 2. Januar 2013 - 15:46 #

Ich denke das Blizzard aber weitaus mehr Investiert hat. Die müssen also wirklich mehr verkaufen bevor es bei denen provitabel wird.

Ich gönne es den Jungs auf alle Fälle (den Jungs von Torchlight!)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 15:58 #

Ich finde es auch gut. Es mit D3 zu vergleichen macht wenig Sinn. Dahinter stecken einfach andere Philosphien und Teamgrößen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23843 - 2. Januar 2013 - 16:04 #

Naja, warum wird dann MoH mit CoD und Battlefield verglichen?

Beide Spiele beackern schon irgendwie dasselbe Feld.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 16:23 #

Völlig richtig. Doch wirst du objektiv ein Indie-RPG mit einem von Bethesda vergleichen und die gleichen Maßstäbe ansetzen? Wohl kaum. Viel eher verzeiht man den Indieentwicklern etwas, was bei den bekannten Studios bemängelt wird.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9827 - 2. Januar 2013 - 16:40 #

Ich würde Torchlight 2 nicht als Indieprodukt bezeichnen.

v3to (unregistriert) 2. Januar 2013 - 19:30 #

der begriff indie passt selten. wobei torchlight auch schon mal beim humble bundle dabeiwar. imo wären download-games passender als begriff. bei indie denken die meisten gleich immer an abgespeckter optik oder künstlerischem anspruch und unendlichen ideen. irgendwo ist das ganze aus den teamgrößen heraus entstanden. wirkt aber halt etwas verwässert, wenn sich große publisher selbst ein "indie-team" leisten oder wie im falle von runic oder auch double fine game-legenden in erscheinung treten.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11412 - 2. Januar 2013 - 20:15 #

vor allem da ja tl2 sogar bessert dasteht wenn man die gleichen maßstäbe ansetzt. diablo ist da einfach das spiel mit dem größeren namen. bis auf die cutscenes sieht man dem spiel nämlich die lange entwicklungszeit nicht wirklich an.
blizzard ist ja bekannt dafür, dass sie keine ihre software-entwicklung nicht wirklich strukturiert planen. das in kombination mit dem anspruch an perfektionismus führt dann zu jahrelangen wartezeiten.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 3. Januar 2013 - 9:46 #

Also das sehe ich anders. Diablo sieht man schon an, dass es von einem professionellen Art-Team gebastelt wurde. So viele Details, Feinheiten etc.. dagegen ist TL2 schon fast "lightweight". Gespielt hab ich beides gerne, aber ich hab genau die gegenteilige Erfahrung wie du gemacht.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 2. Januar 2013 - 19:08 #

Sehe ich nicht so. Es ist das gleiche Prinzip, man moscht sich durch Gegner Horden. Das kann und muss man vergleichen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21176 - 2. Januar 2013 - 19:34 #

Die 10 Millionen verkaufter Diablo 3 ist zwar höher, aber dahinter ist ein viel größeres Team und viel mehr Produktionszeit und Aufwand.

Für das Team ist die 1 Million ein größerer Gewinn als für Blizzard. Aber in anderen Dimensionen ;)

Ardrianer 19 Megatalent - 19213 - 2. Januar 2013 - 15:47 #

hmmm, bin grad am Überlegen, bei Teil 1 zu zuschlagen, aber wann bitte soll ich das spielen?...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 15:56 #

Nimm lieber Teil2. Der ist eine deutliche Steigerung und sein Geld noch mehr als wert.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20857 - 2. Januar 2013 - 16:05 #

Nimm lieber gleich Teil 2 wegen des Mehrspielermodus. Für Single Player kann das Spiel schnell zu fade sein.
Ich habe beide Teile gespielt und war bei dem ersten froh, als es endlich durch war. Beim zweiten habe ich gleich weiter gespielt bzw. mit einem weiteren Charakter noch einmal angefangen.

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 2. Januar 2013 - 19:39 #

Nimm lieber gleich Teil 2, er ist deutlich abwechslungsreicher

Saka 09 Triple-Talent - 304 - 2. Januar 2013 - 15:48 #

Die Leute hatten hohe Erwartungen an Diablo 3, die dann leider nicht erfüllt wurden.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 2. Januar 2013 - 16:11 #

Und die Leute hatten nach dem sehr mäßigen Torchlight 1, ebenso mäßige Erwartungen an Torchlight 2, welche übertroffen wurden. Rein objektiv ist Diablo III trotzdem mit Abstand das hochwertigere Produkt. Wie immer spielt die Erwartungshaltung DIE zentrale Rolle bei der Bewertung von Spielen. Zumindest in der Community.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 16:19 #

Wie definierst du objektiv ein hochwertigeres Spiel? An der Enwicklergröße, an der Grafik, an der Entwicklungszeit, an anderen Dingen? Für mich war subjektiv TL1 ein gutes Spiel und TL2 noch deutlich besser. Meine Erwartung war jedoch nicht so stark und würde übertroffen. Für mich war auch titan Quest hochwertig. Es hat mir soviele Stunden Zeit wie Diablo2 geraubt, also eine Menge. Deswegen hoffe ich stark auf Grim Dawn, dem Nachfolger im Geiste.

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1622 - 3. Januar 2013 - 15:54 #

Da hast Du Recht. Die Torchlights waren beide Klasse. Diablo im höchsten Grade durchschnittlich, ausgenommen natürlich die reine Präsentation des Spiels. Aber Titan Quest bleibt aus meiner Sicht, das beste Action-Rollenspiel überhaupt: Unglaublich innovatives Skillsystem, eine nicht ausgelutschte Spielwelt, ein wunderbare Soundtrack. Das einzig affige der Textbildschirm am Ende des Spiels.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 3. Januar 2013 - 16:04 #

Das Skillsystem hat immer wieder zu neuen Experimenten geführt. Da gibts eine Mod, die komplett neue Talente einbaut. Der Name fällt nur mir jetzt nicht ein. Der Runninggag war wirklich das Ende des normalen Spiels. Vorgelesener Text, nix weiter. Aber hey, es geht ja hier um Metzeln und das passte gut. :) Was mir auch gefallen hat, war die Umgebung - eine echte 3D-Landschaft, wo man wirklich nach oben oder unten gelaufen ist.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63838 - 2. Januar 2013 - 16:36 #

Torchlight mäßig? Das hat sogar mir Spaß gemacht, und ich bin nicht mal ein Freund des Genres, kann mit Diablo 2 zum Beispiel gar nix anfangen. Das ist wohl mal wieder eine sehr subjektive Sache, ob man das gut fand oder nicht.

Zottel 16 Übertalent - 4310 - 3. Januar 2013 - 6:55 #

"und ich bin nicht mal ein Freund des Genres, kann mit Diablo 2 zum Beispiel gar nix anfangen."
Und da liegt dann wahrscheinlich auch das "Problem". Klar unterhält TL2 für ein paar Stündchen auch die, die sonst nicht viel damit anfangen können, einfach deshalb, weil man immer noch was neues entdecken kann. Aber ob diese Spiele wirklich was taugen, stellt sich doch erst dann heraus, wenn es einem immernoch fesselt, obwohl es eigentlich nichts neues mehr zu entdecken gibt und man für längere Zeit einen größeren Teil seiner Freizeit mit dem Spiel verbringt.
Jetzt könnte man zwar wieder ne Grundsatzdiskusion vom Zaun brechen, ob Diablo 3 das wirklich besser macht als TL2, aber schon die Tatsache, dass es in TL2 keinerlei Cheatschutz gibt, heißt für mich, dass es keine Aussicht auf Langzeitspaß für mich in diesem Spiel gibt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11412 - 3. Januar 2013 - 8:05 #

wärend es in tl2 ohnehin keinen pvp gibt, du also sowieso nur im coop spielst, fragt sich natürlich, inwiefern man da einen cheat-schutz brauchst. wenn du mit unbekannten leuten spielst die aufgrund gecheateter werte alle monster vor dir wegschnetzeln, dann brauchste ja nicht mit denen zu spielen.

bei d3 was auch kein pvp hat, hast du aber aufgrund des onlinezwangs das viel größere problem, dass mods für das spiel schon im keim erstickt wurden. dabei hatte der vorgänger eine sehr große modcommunity und sorgte damit eben auch für stetig neuen content und den über jahre lang anhalten spaß mit dem spiel.

Zottel 16 Übertalent - 4310 - 3. Januar 2013 - 9:38 #

Cheatschutz hat nicht nur was mit PVP zu tun. Mag sein, dass das im Softcore was anderes ist, weil es da eh egal ist, aber im HC würde ich nicht halb soviel Spaß daran haben, wenn ich wüßte, dass sich jeder zweite seinen Char ercheatet hat, weil es das gesamte System untergraben würde. Wetteifern, auch wenn es D3 im Gegensatz zu D2 an einer offiziellen Ladder fehlt, ist auch ohne PVP ein ganz wichtiges Spielelement, sonst gäbe es zum Beispiel keine Echtgeld-Transaktionen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11412 - 3. Januar 2013 - 16:18 #

da sehe ich immer noch nicht, wie das system dadurch untergraben geschweige denn dein spielspaß durch andere getrübt werden würde. wie gesagt, kannst du dir ja aussuchen mit wem du spielst und einen globalen handel gibts ja nicht.
insofern gibts da auch kein wetteifern (und kein echtgeld-handel) in tl2, sondern nur ein gemeinsames schnetzeln, wo dir cheater so ziemlich egal sein können.

Lästerer (unregistriert) 2. Januar 2013 - 17:14 #

Deswegen auch der hochwertige Error 37, oder wie?
D3 war bei Release nur eines, und zwar hochwertig verbuggt und hochwertig unspielbar.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16766 - 2. Januar 2013 - 18:57 #

Mir ist bis auf ein paar verbuggte Achievements und nicht erscheinende Lore-Schriftrollen nicht groß viel aufgefallen.

Dass die Server in den ersten Tagen unter der Last der vielen Spieler zusammenbrechen würden, hätte man (zugegeben auch bei Blizzard) voraussehen können - mit der Qualität des eigentlichen Spiels hat das aber nichts zu tun. Mit früheren Bug-Desastern wie Gothic 3 oder Vampire 2 kann man das nicht vergleichen.

Aber ich finde es gut, dass Torchlight 2 so einen Erfolg hat. Ich persönlich muss es mit Diablo 3 momentan nicht auf der Platte haben, aber je mehr Vielfalt in der Spielelandschaft desto besser. :)

Namer (unregistriert) 7. Januar 2013 - 11:34 #

versteh diese einstellung nicht.
wie kann man es als selbstverständlich hinnehmen, dass die server bei release nicht erreichbar sind (und das hat sich ja bei d3 erst nach 1-2 wochen vollständig normalisiert).
eine firma bringt ein spiel auf den markt, das eine verbindung zum server voraussetzt, schafft es aber nicht dieses "service" über längeren zeitraum zur verfügung zu stellen (oder es ist ihnen egal, weil die pc-gemeinde ja verständnis hat und weil es ja schon immer so war, vor allem bei mmos und d3 ist ja auch irgendwie ein mmo...)

ein kompletter reinfall, versagen auf voller linie.
und das von firma eines kalibers wie blizzard..
wäre außerhalb der spielebranche undenkbar.
aber, so ist das nunmal bei den virtuellen welten...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23843 - 3. Januar 2013 - 8:50 #

Error 37 war ja auch nicht die Folge eines Bugs, sondern weil die LoginServer Kapazitäten von Blizzard (bewusst) bereitgestellt worden waren.

Das Spiel war durchaus schon sehr Spielbar

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6118 - 2. Januar 2013 - 16:10 #

Eine Million Exemplare ist gar nicht soo viel für ein Spiel wie Torchlight, oder? Klar, es ist keine riesengroße Produktion, aber bei den Qualitäten des Spiel hätte es Torchlight verdient, noch sehr viel öfter verkauft zu würden.

Inviso 09 Triple-Talent - 282 - 2. Januar 2013 - 16:32 #

Gibt es eigentlich Neuigkeiten zur Mac Version?

1000dinge 15 Kenner - P - 3024 - 2. Januar 2013 - 16:40 #

Da warte ich auch drauf :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 16:44 #

Bis jetzt nur TL1. Kann es über einen Emulator spielbar sein?

1000dinge 15 Kenner - P - 3024 - 2. Januar 2013 - 16:48 #

Könnte, mit Abstrichen, in VMWare oder Parallels laufen. Jemand im Forum hat es wohl mit Wine hinbekommen, aber das ist sicher ein ziemliches Gehacke!

Ich warte lieber bis Runic das protiert hat. Angekündigt ist es ja.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 17:14 #

Runic hat auch gesagt, das eine Portierung bedingt durch den Umfang schwieriger als bei TL1 ist.

Dirkinity 04 Talent - 27 - 2. Januar 2013 - 17:17 #

Ab 5€ kauf ichs. Aktuell spiel ich noch zuviel D3, da macht das keinen Sinn.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2206 - 2. Januar 2013 - 19:24 #

Dir wird es nicht gefallen wenn du D3 gerne hast schätze ich. Zumindest ging es der versammelten Mannschaft auf der letzten Lanparty so...

NickHaflinger 16 Übertalent - 5226 - 2. Januar 2013 - 22:23 #

Muss nicht sein. Ich habe beide gespielt und mir haben beide gefallen. D3 ist besser präsentiert, dafür gefällt mir das Skillsystem bei T2 besser.

Lipo 14 Komm-Experte - 2099 - 2. Januar 2013 - 17:25 #

Auf Konsole hätte ich sofort zugeschlagen .

TheEdge 14 Komm-Experte - 2506 - 2. Januar 2013 - 17:32 #

Macht mir sehr viel Spaß. Freue mich für die Entwickler, dass es so gut läuft.

Cyberworm 10 Kommunikator - 430 - 2. Januar 2013 - 17:33 #

Verglichen mit Diablo 3 ganz klar das bessere Hack'n'Slay 2012. Ich habe Diablo 3 nach einmaligem Durchspielen links liegen gelassen, ich war einfach enttäuscht vom zu leichten Anfangsschwierigkeitsgrad. Bei Torchlight 2 konnte ich gleich zu Beginn einen höheren wählen und hatte dadurch wesentlich mehr Spaß. Momentan spiele ich mit meinem Outlander auf NG+, und obwohl ich keine Probleme habe die Monster zu töten, haben diese auch keine Probleme damit mich zu töten :D. Eine richtige Glaskanone.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 18:15 #

Gibt so ein paar Stellen, wo Monster dich mit 5000 critten, man selber aber nur 3000 HP hat. Schlecht für einen Hardcorechar. :)

Haknslai (unregistriert) 8. Januar 2013 - 8:04 #

finde, da müßten sie noch etwas nachbessern. Wenn man nicht gerade engi oder Berserker ist, dann ist man einfach zu squischy. Da gehts dann eher darum, "wer landet den ersten Schlag" -Die mobs oder du. Das macht einfach keinen Sinn. Vor allem, wenn man am Anfang noch nicht 6 Riechliu's in der Pfanne hat. Ich finde Health müsste definitiv etwas aufgewertet werden und der Schaden durch mobs etwas reduziert. Diese one hit wonder gehen einem komplett auf den Geist (woher kennt man das? -.-) Und dajnn noch jedes mal 10% von deiner Kohle, wenn du kein Bock hast dich ständig zu porten? hat the hell!

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9912 - 2. Januar 2013 - 17:48 #

Absolut verdient, ein klasse Spiel!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 2. Januar 2013 - 18:34 #

Hab Teil 2 seit Release und noch nicht gezockt, aber Torchlight ist klase :)

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 2. Januar 2013 - 20:17 #

Habe es bisher aus Zeitmangel aus auch noch nicht geholt.
Kann denn jemand mal was zur Post-Release-Produktpflege sagen?
Wird da noch spürbar aktiv an der Balance und Schwachpunkten gearbeitet?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21827 - 2. Januar 2013 - 20:20 #

Also Patches kommen noch und die wichtigsten Fehler sind ausgebügelt. Die deutsche Übersetzung ist ein wenig holprig, dafür sollte aber von Seiten Deadelic (Publisher in DE) Abhilfe kommen.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5226 - 2. Januar 2013 - 22:25 #

Der letzte Patch ist nun schon ein wenig her (ca. 6 Wochen). Brachte dafür aber gleich zwei neue Begleittiere mit. Umsonst! Anderswo wären das gleich zwei DLCs zu je 1€ pro Pet gewesen.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 64149 - 2. Januar 2013 - 23:28 #

Torchlight war klasse und habe ich lange gespielt. Zu Teil 2 habe ich mir die Demo angeschaut aber da ist irgendwie der Funke nicht übergesprungen. Warum weiß ich nicht.

Namer (unregistriert) 7. Januar 2013 - 11:52 #

liegt vielleicht an der demo.
imo zu kurz, weil das spiel erst mit höherem level (ab 20 ca) richtig an fahrt gewinnt

headlaker 16 Übertalent - 5034 - 3. Januar 2013 - 1:43 #

Hatte mit dem Kauf von Torchlight 2 erstmal gewartet, bis es irgendwann mal reduziert wird, da ich zur Zeit einfach noch genug Spiele habe, die ich vorher durchspielen will.

Heute habe ich dann auch zugeschlagen.
Ich habe Torchlight I schon sehr geliebt, bis ich irgendwann mit dem Dämonenbeschwörer angefangen habe...
Entweder war die Klasse damals viel zu stark oder ich habe versehentlich einen Bug genutzt...
Ich bin mit meiner Armee von Untoten nur noch durch die Level gerannt und hab zugesehen, wie die Dinger alles kurz und klein gekloppt haben.
Da ist mir dann irgendwie der Spaß vergangen.

Sobald ich Borderlands 2 und Far Cry 3 durchgespielt habe, was bestimmt noch 2 Monate dauert, werde ich mich dann mal an TL2 wagen xD

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 97821 - 3. Januar 2013 - 20:27 #

Ja, geiles Game!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11605 - 3. Januar 2013 - 21:36 #

Der erste Teil war vergleichsweise (D1, D2, Titan Quest...) übel, Teil 2 macht mir hingegen Spaß. Hätte ich angesichts des Vorgängers nicht erwartet. Aber gut, ich hätte auch nicht erwartet, dass D3 so enttäuschend ausfällt. ;)

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9412 - 4. Januar 2013 - 8:43 #

Torchlight 2 spielt sich auch irgendwie Abwechslungsreicher als sein Vorgänger. Den fand ich auch relativ schnell langwielig.

Haknslai (unregistriert) 8. Januar 2013 - 7:57 #

Naja, das zeigt, wie blauäugig und unkritisch viele Gamer sind. Fressen alles, was ihnen vor die Füße geworfen wird und sagen auch noch brav "Danke, ich hatte für 10€ super 10 Std Spielspass, bitte noch ein DLC für 20, meine Gebühren im Ah zahl ich gern, schließlich will Blizzard ja auch geld verdiehen, das kann ich gut verstehen..." Wird Zeit, dass sich der Intellekt etwas anhebt in der Com und etwas mehr gemerkt wird.

Namer (unregistriert) 7. Januar 2013 - 11:21 #

und da soll noch mindestens ne halbe million dazukommen!
wünsch ich ihnen auf jeden fall.

ich find das spiel großartig, da sich das kampfsystem mit steigendem level erst richtig entwickelt.
z.b. der glusteinmagier macht mit dem skill [name einsetzen], wo man für jeden getöteten mob hp und mana zurückbekommt, erst richtig spass weil man fast ohne potions auskommt und richtig gas geben kann mit stromschlag und mehr.
dann bleibt auch endlich mal gold übrig, das bisher für mana- und healpots draufgegangen ist

Charlie 11 Forenversteher - 610 - 7. Januar 2013 - 23:09 #

Hatte auhc kurz überlegt..aber nee dann doch nicht.

Haknslai (unregistriert) 8. Januar 2013 - 7:53 #

Torchlight ist der oberburner. Schade nur, dass so vielen der Spass an H&S mit D3 zunichte gemacht wurde. Sie hätten es wirklich schaffen müssen früher damit rauszukommen. Das game ist Pflicht für jeden alten H&S gamer. Die casual noobs könne gerne draußen oder bei D3 bleiben!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit