Moddb: Mod des Jahres 2012 - Die Gewinner

Bild von Limper
Limper 5305 EXP - 16 Übertalent,R8,S1,C4,A8
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

2. Januar 2013 - 12:13 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Gewinner des Mod-des-Jahres-Wettbewerbes der Webseite Moddb (wir berichteten) stehen seit kurzem fest. Es wurden dabei sowohl Redakteurs- als auch Spieler-Auszeichnungen vergeben, für letztere wurden rund 133 000 Stimmen abgegeben. Modifikationen, die bereits in einem früheren Jahr gewonnen haben oder weit vorne lagen, wurden zugunsten neuer Projekte zurückgestuft und bekamen nur eine "Honorable Mention".

Players Choice Top

  1. Black Mesa
  2. DayZ
  3. Cry of Fear
  4. Company of Heroes: Eastern Front
  5. Rise of the Reds (Command & Conquer Generals: Zero Hour)

Editors Choice

Gesamtsieg:

  1. Misery
  2. Cry of Fear
  3. DayZ

  Beste Singleplayer-Mod:
        Cry of Fear

  Beste Multiplayer-Mod
        DayZ

  Best Overhaul:
        Darth Mod Series (unter anderem Total War: Shogun 2)

  Best Upcoming:
    
    Faceless (Half Life 2)

  Visuality Award:
  
      Hyrule Total War (Medieval 2: Total War)

  Worldly Award:
        G String (Half Life 2)

  Community Award:
        Cry of Fear

  Creativity Award:
 
       Brutal Doom (Doom)

  Interaction Award:
        Left 4 Theft (Grand Theft Auto - San Andreas)

Die vollständige Auflistung und genauere Beschreibungen zu den jeweiligen Mods findet ihr auf der offiziellen Website, die ihr in der Quellenangabe findet. Im Anschluss könnt ihr euch das Players-Choice-Video ansehen. Das Editors-Choice-Video ist in der Quellenangabe aufgeführt.

Video:

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11799 - 1. Januar 2013 - 18:58 #

Gerade soeben Doom 1 mit Brutal Doom durchgespielt. Der Mod ist eine echte Empfehlung! :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11192 - 2. Januar 2013 - 18:08 #

dabei gibts die mod eigentlich schon länger. doof, dass ja nur projekte betrachtet werden die auf moddb auch eingetragen sind. im letzten jahr gabs viele interessante kampagnen und mods für doom, siehe die aktuellen cacowards:

http://www.doomworld.com/19years/

MicBass 19 Megatalent - 14461 - 1. Januar 2013 - 19:17 #

Black Mesa und DayZ, gute Wahl. Beide richtig klasse.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51002 - 2. Januar 2013 - 8:53 #

Day Z hab ich noch nicht ausprobiert aber Black Mesa ist echt klasse.

MicBass 19 Megatalent - 14461 - 2. Januar 2013 - 13:08 #

Durch Black Mesa hab ich überhaupt erst Half Life nachgeholt. :) DayZ ist wirklich sehr zu empfehlen, vielleicht gibts von der Standalone ja eine Demo.

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 - 1. Januar 2013 - 20:15 #

Verdiente Gewinner!

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 1. Januar 2013 - 22:47 #

Deswegen liebe ich die Plattform PC!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21114 - 1. Januar 2013 - 23:53 #

+1
Gleich 3 mal Company of Heroes. Dazu bald Teil 2 und die Mods dazu. Genug für die nächste Zeit :D

Roboterpunk 16 Übertalent - 4439 - 2. Januar 2013 - 13:10 #

Jep. Vielen Dank und beste Wünsche fürs neue Jahr an die ganze Modding-Community für die vielen tollen (und kostenlosen) Stunden an Spielspass.

Cobra 16 Übertalent - 4630 - 1. Januar 2013 - 23:06 #

Schon irre was Mods aus einem Spiel noch rausholen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21791 - 2. Januar 2013 - 12:46 #

Und können vor allem noch für Umsatz sorgen, wie bei Arma2 durch DayZ geschehen ist. Ich bin mal gespannt, was für The Witcher2 kommt, wenn die ModTools da sind.

Lexx 15 Kenner - 3570 - 2. Januar 2013 - 6:47 #

Keine große Überraschung. Dieses Jahr gab es nicht viele gute Mods. Generell fühlt es sich für mich an, als würde die Anzahl neuer Mods seit einiger Zeit entweder stagnieren oder langsam zurück gehen. Gab schon mal Zeiten, da ist jeden Monat was cooles veröffentlicht worden.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 2. Januar 2013 - 14:56 #

Kaum verwunderlich, schließlich verhindern die meisten Hersteller das Modden neuer Spiele, damit das DLC-Geschäft keine (bessere?) Konkurrenz bekommt.

M.Reichl 11 Forenversteher - 627 - 2. Januar 2013 - 15:14 #

Gefühlsmäßig war der Höhepunkt der Modderei damals die Zeit um das alte Half-Life 1. Kann auch sein das ich das nur so wahrnehme. Aber diese Masse an teilweise auch sehr aufwändigen und umfangreichen Mods habe ich bei keinem späteren Spiel mehr erlebt. Heute sind eher Addons üblich, die sich ins Hauptspiel integrieren, siehe exemplarisch Elder Scrolls Reihe.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 2. Januar 2013 - 16:04 #

Och, für "Beben 3" habe ich auch noch so paar wunderbare Mods in Erinnerung ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36807 - 3. Januar 2013 - 14:23 #

Für HL2 bzw. die Source-Engine gab und gibt es aber acuh haufenweise spannende Mods.. Ein paar auch für die CryEngine. Aber klar, in zeiten von Konsolen-Parallel-Entwicklungen und dem Wunsch vieler Hersteller, ihre Spiele als geschlossene Systeme abzuliefern, wird das natürlich weniger.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21114 - 4. Januar 2013 - 10:12 #

Richtig. Wir hätten schon lange ein neues Desert Combat oder ein Forgotten Hope 3. Aber wenn DICE sich da so querstellt Mod-Tools zu veröffentlichen, geht halt nix :(

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 6. Januar 2013 - 20:40 #

Das sehe ich auch so. Die Half-Life 1-Mods waren teilweise schon sehr bahnbrechend.

***** (unregistriert) 2. Januar 2013 - 14:26 #

keinem gönne ich es mehr als nick thomadis (darth vader), der seit fast einer dekade hervorragende mods abliefert, obwohl er von creative assembly immer wieder mit füßen getreten wird.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 2. Januar 2013 - 15:07 #

Wird Black Mesa eigentlich noch vervollständigt?

Jan Freier Redakteur - 2916 - 2. Januar 2013 - 16:47 #

Ist geplant, ja.

btw. Black Mesa: Uplink schon gespielt?

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 3. Januar 2013 - 15:13 #

Huch, nee. Gab's da hier mal ne News zu? Danke für den Tipp!

Jan Freier Redakteur - 2916 - 3. Januar 2013 - 18:52 #

Nein, keine News -- Black Mesa, über deren Foren bin ich drauf gekommen, muss installiert sein.

Link: http://www.moddb.com/mods/black-mesa-uplink

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 4. Januar 2013 - 15:20 #

Danke, war nicht schwer zu finden. Mods für Mods, auch mal was Neues. ;)

M.Reichl 11 Forenversteher - 627 - 2. Januar 2013 - 15:08 #

Ich hätte mir ja das Quake-Mod "In The Shadows" in der Liste gewünscht. Aber verständlicherweise ist das alte Quake 1 nichtmehr im Fokus der Aufmerksamkeit.

Jadiger 16 Übertalent - 5274 - 3. Januar 2013 - 6:06 #

Mods sind der beste Kaufgrund eines Spiels. Man kann sagen was man will aber Skyrim, Gta4, Legend of Grimmrock spiel ich nur noch weil es Mods gibt. Man bekommt einfach viel mehr Spiel für sein Geld und das wird eine Konsole leider nie können. Eigentlich müsste man Spiele mit Mod Unterstützung besser Bewerten wie Spiele ohne. Oder ist langzeit Spaß kein plus für ein Spiel.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21791 - 3. Januar 2013 - 12:22 #

Es kommt wohl auf die Mod an, was die Langzeitspassigkeit betrifft. Ein Texturen-Mod, die oft schnell nach Release haruas kommen, steigern nicht die Spielzeit. Dafür aber solche Projekte wie Black Mesa oder Mechwarrior: Living Legends. Diese sind aber lange in der Entwicklung.

frost 12 Trollwächter - 1032 - 3. Januar 2013 - 13:26 #

Ha! Misery. Schön, dass eine Mod gewinnt, die sich mit aller Kraft gegen die interaktiven AAA-Schießbudenfilmchen der Gegenwart stemmt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit