Tomb Raider: Xbox-Magazin bestätigt Multiplayer

PC 360 PS3
Bild von hachel
hachel 15621 EXP - 19 Megatalent,R7,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

29. Dezember 2012 - 20:45

Wie das Official Xbox Magazine (OXM) bekannt gab, wird in der nächsten Ausgabe des Hefts der Mehrspieler-Modus von Tomb Raider enthüllt. Welche Modi dieser umfasst, ist leider noch nicht bekannt. Überraschend ist, dass der Multiplayer-Teil nicht von Crystal Dynamics entwickelt wird. Das externe Studio Eidos Montreal, das sich erst kürzlich durch Deus Ex - Human Revolution einen Namen gemacht hat, ist für die Entwicklung verantwortlich.

Tomb Raider wird am 5. März nächsten Jahres erscheinen. Das Spiel wird einen Neubeginn für Lara Croft einleiten, der insbesondere jüngere Generationen wieder zum Pfad der verlorenen Tempel führen soll. Das bisher stark an Uncharted erinnernde Gameplaymaterial im Einzelspielermodus lässt vermuten, dass auch im Multiplayer Ähnlichkeiten bestehen könnten. 

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61253 EXP - 29. Dezember 2012 - 20:08 #

Multiplayer-DRM also, naja :).

Athavariel 20 Gold-Gamer - Abo - 23807 EXP - 29. Dezember 2012 - 20:19 #

Positiv das ein anderes Team daran arbeitet und daher der Singleplayer nicht beeinträchtigt wird.

Wer nicht will muss ja den Multiplayer nicht spielen. Aber gemeckert wird wohl trotzdem.

Ich freu mich jedenfalls weiter auf Laras Rückkehr.

Jadiger 15 Kenner - 3174 EXP - 29. Dezember 2012 - 23:17 #

Das andere Team kostet genauso Geld was für den Singelplayer wieder fehlt.

Atlas (unregistriert) 30. Dezember 2012 - 0:25 #

Seltsam, solche Aussagen liest man bei diesem Spiel häufiger.

Erinnern wir uns ein paar Monate zurück: Mass Effect 3 hatte auch einen Multiplayer, der von einem externen Team entwickelt wurde. Was war damals das Gejauchze und Gestöne groß, dass die gesamte Spielqualität darunter leiden würde. Und im Endeffekt war der MP sogar eine Bereicherung...

Jadiger 15 Kenner - 3174 EXP - 30. Dezember 2012 - 0:36 #

besonders das es schwer wird ohne das beste ende zusehen oder sogar unmöglich.

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7377 EXP - 30. Dezember 2012 - 1:02 #

ME 3 ist ja ein negatives Beispiel.
Es war unmöglich, als Singleplayer das vermeintlich beste Ende zu sehen, weil man selbst beim Spielen aller Nebenmissionen durch die Sperre auf 50% Kriegsbereitschaft nicht auf die erforderliche Punktzahl kam.
Und natürlich gingen finanzielle Ressourcen in den MP, was zu einem unvollständigen und berühmt-berüchtigten Ende führte.

SirCartman 13 Koop-Gamer - 1788 EXP - 30. Dezember 2012 - 1:50 #

Ich hab ME3 nach dem Patch für das veränderte Ende gespielt: Da war es ohne zu große Anstrengungen schon möglich. Den Multiplayer habe ich zwischendurch ganz gerne gespielt. Die Server waren sehr gut besucht und die meisten meiner Mitspieler hatten so derart viele Punkte, dass von einer größeren aktiven Spielerschaft ausgegangen werden kann.

Das Ende ist im Übrigen wohl kein Resultat mangelnder Ressourcen. Ich denke, da hat einfach der Schreiber nunja...nicht seine beste Phase gehabt. Da hätte auch mehr Geld nicht geholfen und weniger Geld nix kaputt gemacht. Ist zumindest meine Meinung.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61253 EXP - 30. Dezember 2012 - 4:29 #

"Ich hab ME3 nach dem Patch für das veränderte Ende gespielt: Da war es ohne zu große Anstrengungen schon möglich."

Ja, weil mit dem Extended Cut (erweitertes Ende, nicht verändert ;)) auch die Zahl der EMS von 5000 auf 3500 gesenkt wurde (effektiv ohne Multiplayer-Einsatz also von 10000 auf 7000). Vorher kam jedoch kein Mensch ohne MP auf die benötigten 10000 für die 5000 EMS des besagten Endes im Singleplayer.

SirCartman 13 Koop-Gamer - 1788 EXP - 30. Dezember 2012 - 19:08 #

Die Harrspalterin! ;) Auf das mit den Punkten wollte ich ja hinaus. Der Fehler lag nicht im Vorhandensein des MP, sondern in einer suboptimalen Designentscheidung. Diese wurde dann ja auch korrigiert.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61253 EXP - 30. Dezember 2012 - 20:56 #

Naja, da bin ich pingelig ^^. Ich glaube eher die wurden heruntergesetzt, weil entsprechend das Feedback negativ ausfiel, weil die Aussage von Hudson war, man bekommt dieses Ende, ohne eine Sekunde den MP nutzen und/oder DLCs kaufen zu müssen. War halt eben nicht so. Also wurde die Falschaussage damit korriert (Schadensbegrenzung), nicht zwingend wegen einer suboptimalen Designentscheidung :).

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7377 EXP - 31. Dezember 2012 - 11:46 #

Das war doch von Bioware bewusst so angelegt, um die Spieler zum MP zu bringen bzw. zu zwingen.

Die meisten Leute spielen nun mal in den ersten Wochen nach Veröffentlichung, ob da dann nach ein paar Monaten was korrigiert wird, ist für diese Spieler irrelevant.

McSpain Community-Moderator - Abo - 19457 EXP - 29. Dezember 2012 - 20:21 #

http://www.cad-comic.com/cad/20121228

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 13599 EXP - 29. Dezember 2012 - 20:39 #

Sehr schön. Lässt sich bestimmt auch super mit Kinect bedienen.^^

martiz 14 Komm-Experte - Abo - 2609 EXP - 29. Dezember 2012 - 20:40 #

Mist... da war jemand schneller :)

Jedenfalls teile ich auch der Meinung von Tim. Es ist zwar nett, dass es Multiplayer-Funktionen geben wird. Aber wenn ich mir bildlich vorstelle, dass jeder mit Lara gleichzeitig spielen würde... auweia.

Atlas (unregistriert) 30. Dezember 2012 - 0:27 #

Was Spielercharaktere angeht, wirds sicher genug Abwechslung bzw Auswahl geben, damit sowas vermieden wird. War ja beim Uncharted 2/3 MP auch nicht anders.

SirCartman 13 Koop-Gamer - 1788 EXP - 30. Dezember 2012 - 1:46 #

In Tomb Raider and the Guardian of Light spielt man in Koop-Partien auch eine andere Figur. Wäre also nichtmal für das Franchise was neues...

IhrName (unregistriert) 29. Dezember 2012 - 20:48 #

Super chance für die Serie. Hoffe auf Innovation wie zuletzt bei Assassisn Creed.

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 EXP - 29. Dezember 2012 - 20:52 #

Lara,Kara und Mandy stranden auf einer einsamen Insel......

Rookie 14 Komm-Experte - Abo - 2162 EXP - 29. Dezember 2012 - 21:57 #

Schlammcatchen?

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1736 EXP - 30. Dezember 2012 - 13:28 #

Jetzt im Holodeck...

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 20566 EXP - 30. Dezember 2012 - 16:46 #

Klingt nach so einem Film, den man im DVD-Regal irgendwo hinten versteckt...

Pitzilla 17 Shapeshifter - Abo - 8677 EXP - 29. Dezember 2012 - 21:03 #

Ach, ich brauche so was nicht, aber so lange der Single-Player nicht vernachlässigt wird, stört es auch nicht.

Vidar 18 Doppel-Voter - 9370 EXP - 29. Dezember 2012 - 21:16 #

Solang es strickt getrennt ist mir egal.
Nen MP der den SP nicht berührt soll mir nur Recht sein. ^^

fellsocke 16 Übertalent - Abo - 4319 EXP - 29. Dezember 2012 - 21:44 #

Schön wäre es, wenn man das Spiel etwas günstiger bekommen und den Multiplayer dazubuchen könnte (oder auch umgekehrt). So wie es derzeit gehandhabt wird, muss ich den für mich absolut überflüssigen MP immer mitbezahlen. Das gilt natürlich nicht nur für Tomb Raider, sondern für alle Spiele, die SP und MP beinhalten.

SirCartman 13 Koop-Gamer - 1788 EXP - 30. Dezember 2012 - 19:21 #

Du meinst also, dass man den MP als DLC kaufen können sollte? ;-) Den Shitstorm möchte ich erleben. :D

fellsocke 16 Übertalent - Abo - 4319 EXP - 30. Dezember 2012 - 20:05 #

Genau das meine ich. Vermutlich schwer bis gar nicht durchsetzbar, aber ich fänd's gut.

Merawen 11 Forenversteher - 583 EXP - 29. Dezember 2012 - 22:34 #

Hier gabs doch zuletzt mal einen Artikel, warum denn jedes Spiel UNBEDINGT einen Multiplayer Modus haben muss...

Lord Lava 17 Shapeshifter - 6148 EXP - 29. Dezember 2012 - 23:02 #

"Das externe Studio Eidos Montreal, das sich erst kürzlich durch Deus Ex - Human Revolution einen Namen gemacht hat [...]"

Deus Ex - Human Revolution ist im August 2011 erschienen, also vor knapp 1,5 Jahren. Das würde ich jetzt net als "kürzlich" bezeichnen. ;)

Zur News:

Mich interessiert das Spiel zu 95% wegen des SP-Parts, wenns nen ganz netten Multiplayer dazu gibt solls mir recht sein.

hachel 19 Megatalent - Abo - 15621 EXP - 29. Dezember 2012 - 23:12 #

Irgendwie hab ichs nicht so mit Releasezeiten :D als das neue CoD rausgekommen ist hätte ich schwören können das es erst 2 Monate her war das eins rausgekommen ist :>

corvus901 09 Triple-Talent - 312 EXP - 29. Dezember 2012 - 23:32 #

Und im nachhinein verkaufen sie 5 Mio Einheiten und jammern trotzdem das es zu wenig waren...

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 13599 EXP - 30. Dezember 2012 - 0:28 #

Nein, vorher müssen sie noch über die Wertungen enttäuscht sein. ;)

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1736 EXP - 29. Dezember 2012 - 23:42 #

Multiplayer wird total überbewertet...

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 EXP - 30. Dezember 2012 - 0:01 #

Vielleicht wird er Multiplayer genau so eine Überraschung wie in Assassin's Creed...wer weiß

SirCartman 13 Koop-Gamer - 1788 EXP - 30. Dezember 2012 - 1:45 #

Oder der von Red Dead Redemption? Oder der von Mass Effect 3? Oder der von Doom? ;)

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 36355 EXP - 30. Dezember 2012 - 2:23 #

Den von Doom kenne ich nicht, aber RDR und ME3 waren im MP recht unterhaltsam. Da hatte sogar ich als MP-Muffel für ein paar Stunden meine Freude dran.

SirCartman 13 Koop-Gamer - 1788 EXP - 30. Dezember 2012 - 19:11 #

Jup! Ich fand die MP-Modi von RDR und ME3 wirklich gut. Das ist natürlich nichts, dass man mit WoW oder Battlefield vergleichen sollte. Aber sie waren definitiv spassig. Hätte so vorher bestimmt niemand erwartet. :)

Doom habe ich genannt, weil es meines Wissens einer der ersten Titel seiner Art mit Netzwerkmodus war. Naja, er war ja ohnehin einer der ersten Titel seiner Art. Aber er hatte als Dreingabe eben auch den Netzwerkmodus und wohin das geführt hat, wissen wir ja mittlerweile. :)

hachel 19 Megatalent - Abo - 15621 EXP - 30. Dezember 2012 - 3:22 #

Lieber keine Überraschungen :U Sollen lieber auf ein sicheres Pferd setzen... Uncharted Multiplayer wäre schon ausreichend^^

Green Yoshi 19 Megatalent - 14073 EXP - 30. Dezember 2012 - 2:10 #

Hauptsache der Multiplayer-Modus verwendet die selbe Engine. Das war z.B. bei Assassin's Creed 3 nicht der Fall. Das hat sich wie ein komplett anderes Spiel angefühlt und darauf hatte ich einfach keine Lust. Aber gut, dass sich Crystal Dynamics zu 100% auf den Singleplayer-Modus konzentrieren kann.

NedTed 18 Doppel-Voter - Abo - 9137 EXP - 30. Dezember 2012 - 15:06 #

Wieder so ein aufgepappter Multiplayerteil...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - Abo - 17262 EXP - 30. Dezember 2012 - 16:35 #

Das mittlerweile jedes Spiel meint Multiplayer haben zu müssen, wenn es nicht erforderlich ist, muss es mich ja nicht stören, ich wunder mich nur ob die das nur machen damit es auf der Verpackung steht und unentschlossene Xbox Zocker zugreifen.

Manche Spiele sind einfach komplett für Singleplayer designed, Skyrim, Bioshock, Dishonored... wobei, soll das neueste Bioshock nicht auch Multiplayer haben?

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 20566 EXP - 30. Dezember 2012 - 16:50 #

Nein, da haben sie explizit gesagt, dass es KEINEN MP-Modus geben wird.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - Abo - 17262 EXP - 30. Dezember 2012 - 17:02 #

thx, dann bin ich ja beruhigt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang