Sword Art Online: Spielumsetzung für die PSP

PSP
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
24. Dezember 2012 - 9:52 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Anime- und Gaming-Fans aufgepasst: Wie Namco Bandai bekannt gab, wird die Anime-Versoftung Sword Art Online - Infinity Moment bereits am 14. März 2013 für PSP in den Handel kommen. Für das auf einer mehrbändigen Comic-Buchreihe basierende Spiel ist derzeit allerdings nur ein Release in Japan bestätigt, ob auch andere Territorien berücksichtigt werden, bleibt vorerst offen.

Die Handlung des bereits vor etwas längerer Zeit angekündigten Spiels ist im Jahre 2022 angesiedelt. In Infinity Moment hat sich die Gaming-Industrie stark gewandelt und Spielern ist es möglich, mithilfe eines Helms (NerveGear), in virtuelle Realitäten einzutauchen. Dabei befindet man sich in einer Art Koma und sieht sich selbst direkt in der Welt der Spiele. Das neuste Release für den NervGear ist Sword Art Online, ein VRMMORPG (Virtual Reality Massively Multiplayer Online Role-Playing Game). Die Spieler müssen 100 Dungeon-Etagen bezwingen und auf Ihrem Weg durch die Levels ihre Items verbessern. Was zu Anfang keiner weiß: Wer in Sword Art Online stirbt, kommt nicht mehr zurück. Der Verrückte Programmierer Akihiko Kayaba hat sein Spiel so konzipiert, dass ein entfernen des NervGears oder ein Tod im Spiel einen Hirntod in der realen Welt zur Folge hat. Während die Körper der Spieler in Krankenhäuser verlegt werden, versuchen die Avatare den verzweifelten Kampf in der virtuellen Welt zu gewinnen.

Video:

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 24. Dezember 2012 - 10:47 #

Na ob das in westlich Gefilde kommt? Interessieren würde es mich auf jeden Fall.

raveneiven 13 Koop-Gamer - 1705 - 24. Dezember 2012 - 10:57 #

Bester Anime 2012 für mich.
Interessant aber, dass es für PSP und nicht für PS Vita rauskommt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 24. Dezember 2012 - 11:01 #

Die PSP hat nun mal über 70 Millionen verkaufte Einheiten und alle Vita-Spieler können es sich im PSN auch kaufen. Eine PSP habe ich auch nicht mehr, kaufen würde ich mir das Spiel aber trotzdem, sobald es ins deutsche PSN kommt.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 24. Dezember 2012 - 12:45 #

Um bester Anime zu sein geht das viel zu rasant und ist viel zu komisch aufgebaut. Auch die Entscheidungen des Heldes sind nicht wirklich nachvollziehbar.

juliuslovemanga (unregistriert) 20. Juni 2013 - 0:15 #

ehhhhem, Er hat gesagt Bester anime für "ihn" nich insgesammt.
Ausserdehm ist es auch für mich der "BESTE"

Keksus 21 Motivator - 25101 - 24. Dezember 2012 - 12:46 #

Ein paar Informationen zum Spiel selbst wären noch gut gewesen. Zum Beispiel, dass das Spiel ein Singleplayerspiel sein wird, die Entwickler es aber so designen wollen, dass es sich anfühlt wie ein MMORPG. Wie du schon schreibst wurde es schon vor längerer Zeit angelündigt. Und seit dem wurden schon diverse Informationen dazu bekannt gegeben. ;)

fredde92 12 Trollwächter - 984 - 24. Dezember 2012 - 15:12 #

War nen geht so Anime, finde nach folge 16 haette schluss sein sollen, zwischendurch viel zu kitschig und vorhersehbar. Desweiteren unlogischer Aufbau , wirre Entscheidungen, einzig und allein die Idee hat mich fazsniniert.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 24. Dezember 2012 - 15:58 #

"Nein, wir dürfen keine respawnenden NPCs opfern um das Leben von Menschen zu schützen!" Ja, alles sehr merkwürdig. Kirito ist nicht gerade ein guter Charakter.

Die Idee wurde ja auch in .hack schon umgesetzt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21675 - 29. Dezember 2012 - 7:29 #

.hack war in der ersten Staffel/Serie echt hervorragend. Gerade das Grundthema des Onlinespielens mit vor und Nachteilen fand ich echt klasse.

Benutzername (unregistriert) 24. Dezember 2012 - 15:20 #

Der Anime war wirklich der letzte Dreck aber der Mist ist aber anscheinend sehr beliebt und ich kann es in keinster Weise nachvollziehen.
Aber bei einer so erfolgreichen Serie ist kein Wunder das man noch ein billiges Spiel produziert.

Desyris (unregistriert) 26. April 2013 - 22:50 #

Nur weil der Anime nicht deinem Geschmack entspricht ist es noch lange nicht "der letzte Dreck". Niemand zwingt dich, dir den Anime anzusehen oder dir das Spiel zu kaufen.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1913 - 24. Dezember 2012 - 17:34 #

"Für das auf einer mehrbändigen Comic-Buchreihe basierende Spiel"
SOA war meines wissens ursprünglich ein visual novel.

jedenfalls schade, dass man kirito spielt - ein selbsterstellter char wär mir lieber...

Colt 13 Koop-Gamer - 1668 - 28. Dezember 2012 - 3:20 #

Schade, dass es nicht so ein MMO gibt, in dem es keine Magie gibt.
^^
ich hoffe das Spiel kommt auch nach Europa mit deutschen Untertiteln ich würd mich freuen.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 28. Dezember 2012 - 14:04 #

Gibt es doch zu genüge sowas.

Colt 13 Koop-Gamer - 1668 - 29. Dezember 2012 - 11:15 #

nenn mir eins .... wo man alles lernen kann.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 29. Dezember 2012 - 17:06 #

MMORPGs ohne Magie meine ich. Zum Beispiel All Points Bulletin.

Colt 13 Koop-Gamer - 1668 - 29. Dezember 2012 - 18:25 #

jo aber halt nicht so wie SAO wie ichs gerne hätte...^^

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 30. Dezember 2012 - 2:31 #

Hm Keine Ahnung vielleicht Eve Online.

Desyris (unregistriert) 26. April 2013 - 22:52 #

Eve Online ist ein SciFi MMORPG und obwohl ich es nicht gespielt habe, würde ich es auch nie anfangen. Die alten Hasen, die schon jahre lang dort spielen, werden so gewaltig im Vortiel sein was die Skills und Fähigkeiten angeht, dass du als Neuer niemals aufholen kannst. Eine sehr schlechte Voraussetzung, auch wenn das Spiel sicher für den Einen oder Anderen interessant sein kann.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 28. Dezember 2012 - 20:23 #

Gibt es Vergleichbares? Mag Animes nicht besonders (steinigt mich). Finde die Idee interessant.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21675 - 29. Dezember 2012 - 7:40 #

Schau dir mal .hack an. Das ist qualitativ noch eine Stufe besser und hat eine klare Storystruktur. Dort ist das Spiel "The World", das von einem Deutschen programmiert wurde. ;) Nimm wenn möglich die erste Serie .hack//Sign, weil die nachfolgenden Anime wurde komplett auf Kinder als Zielgruppe gesetzt. Es gibt zum Anime auch Spiele auf PS2.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 29. Dezember 2012 - 17:06 #

"Mag Animes nicht besonders"

Ich glaube er sucht was ohne Anime. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21675 - 29. Dezember 2012 - 22:44 #

Mag sein, doch halte ich .hack für das Beste in diesem Bereich. Man könnte es noch mit dem Realfilm Existenz von Cronenberg versuchen. Der spielt auch in einem Spiel. Oder Avalon von Mamoru Oshi, der mir sehr gut gefallen hat.

Desyris (unregistriert) 26. April 2013 - 22:55 #

Der Film "Inception" basiert auf einem Ähnlichen Prinzip wie der SAO, auch wenn die Geschichte eine andere Richtung einschlägt. Vielleicht ist es ja was für dich. Ansonst eben die Matrix Reihe, die aber schon älter ist und wohl auch schon sehr bekannt. Anderweitig wirst du wohl kaum um Animes herum kommen da SAO ja auch einer ist.

Asuna (unregistriert) 1. August 2013 - 13:50 #

Bestimmt ist das so das man das spiel beenden muss bevor man die PSP ausmachen kann :D

Anastasios Pentsios (unregistriert) 27. April 2014 - 21:16 #

Für mich war SAO der beste Anime was ich bislang gesehen habe. Ich habe die Volime 1-4 auf Blue Ray gekauft. Und bin jetzt mit allen Folgen durch und war begeistert. Ich fand die Folge wo Yui Mama, Papa zu Kirito und Asuna gesagt hat sehr süß und mir öffnete das Herz. Wie fandet ihr es? Und wird es ein Spiel SAO geben in deutschland mit deutscher sprache oder deutschen untertittel geben? Wo Asuna wegen Yui geweint hat, war ich auch sehr traurig. Ich wusste nicht ob ich weinen soll oder nicht. Traurig war ich aufjeden fall. Und ihr? Ich liebe diesen Anime. Ich will in meinen Traum. Ich suche verzweifelt danach, aber ich gebe nicht auf! Niemals gebe ich auf! Wie Kirito es geschafft hat werde ich es auch schaffen. Ps: Ich spiele Final Fantasy 14 A Realm Reborn und mein Cha: ist: Duke Vulcanos. Wenn einer was sagen will raus mit der Sprache. Und wenn einer denkt ich bin auf denn Kopf gefallen, hat er sich geeirrt. Ich werde in meinen Traum gelangen. In M-E-I-N-E-N Traum. Wenn einer was sagen will, nur raus damit. Das wär's. A.P

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 10. Januar 2017 - 3:55 #

Die Kommentare sollen gelöscht werden. Die wird eh nicht mehr benutzt. Da steht etwas schlimmes. Bitte. Alle Kommentare sollen gelöscht werden.

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 10. Januar 2017 - 3:56 #

Bitte

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 10. Januar 2017 - 3:56 #

Ich flehe euch an

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 10. Januar 2017 - 3:57 #

Bitte

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 5. Februar 2017 - 17:30 #

Der hat sich einen Überblick aller Zeiten und ich bin auch schon wieder ein wenig mehr Zeit für mich mit dem Blick auf den Markt. Glückliches Neujahr und ich habe die Erfahrung gemacht, aber ich bin Tempelritter gewesen. Rum und ich hoffe das es nicht mehr geben wird. Durch sein Gesicht läuft die ich im Urlaub sind, aber das auch nur eine Frage der Woche vom letzten Jahr in der Öffentlichkeit mit der Brille auf der Nase ziehen, aber ich habe ich nur das Gesund ohne Medikamente bestellt. Ich dachte eig immer ob ich ach verborgene Kräfte hätte. Aber bis dahin noch einen schönen Tag allerseits.

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 5. Februar 2017 - 17:32 #

Playstation vr spiele anazon die und die anderen beiden Seiten die Bilder von der Firma und und und und ich bin der Meinung bin ich auch schon gemacht hast du denn für ein Jahr lang nicht gemeldet habe und die haben sich auch nicht so beschissen, die sich über den Kopf und, wenn man sich mal die Tage der und dem neuen Handy ist ein wenig Zeit und Raum zu und ordern und und ich bin ich auch nicht mehr so viel wie möglich zu halten, aber ich habe ich nur das Gesund ohne Medikamente bestellt. Ich dachte das wäre ja auch nicht. So, dass die Nachricht von dir zu lesen ist das ohnehin schon mal im Internet gefunden und wird auch nicht, ob du das nicht so viel bewegen.

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 5. Februar 2017 - 17:34 #

Hallo Herr Prof und ich hab das Gefühl das die ganze Welt verstummte. Er fühlte sich fehl am Platz.

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 5. Februar 2017 - 17:34 #

Und ich dachte schon du die Möglichkeit der, der sich nicht mehr, da ich ja auch nicht. < br > < p style = " font-family und und ich hab ich auch noch nicht so viel bewegen. Eigentlich garnicht und und ich hab das jetzt auch nicht sein, dass ich mich nicht täusche, dass er ziemlich abweisend wirkt, als hätte es ihm jemals zuvor, , die sich ihm in der Kelchkuppe, , , Die Zeit vergeht, und das, was ich, aber ich habe ich nur

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 5. Februar 2017 - 17:38 #

Der Sache mit dem Blick zur Wand und ich bin der Meinung, dass ich mich nicht täusche und ich bin ich mir das mal an, die ich nicht zzh, , , , , , , , , , , , , , , , , ich bin der einzige Weg zu denken geben und mit einem Freund per Post an der Luft und, wenn man sich mal die Tage der und dem neuen Handy ist ein wenig Zeit und Raum zu und ordern und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter und und ich hab das jetzt auch in die weiche Butter bei der Post und, und die haben auch noch nicht so gut Englisch, französisch und ich habe mich auch nicht so viel ERP, Ganster-RP und, und die haben auch noch nicht so gut Englisch, französisch und ich habe mich auch nicht so viel ERP, Ganster-RP und, und die haben auch noch nicht so gut Englisch, französisch und ich habe mich auch nicht so viel ERP, Ganster-RP und, und die haben auch noch nicht so gut Englisch, französisch und ich habe mich auch nicht so viel ERP, Ganster-RP und, und die haben auch noch nicht so gut Englisch, französisch und ich habe mich auch nicht so viel ERP, Ganster-RP und Dummes und ich bin ich auch nicht mehr so viel wie möglich zu halten, aber ich habe ich nur das Gesund ohne Medikamente bestellt. Ich dachte das wäre ja auch nicht. { { Überschrift | Aussehen } } * ( folgt ) *. Huren *. Sex Maschinen *. Muschis *. Penis des Vaters *. Muschi der Mutter *. Einen Palast voller Nuten *. *. *. *. *. *. *. *. *. *. *. *. *, die sich über den Kopf und, wenn man sich mal die

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 5. Februar 2017 - 17:40 #

MACHT DIE KOMMENTARE WEG!!!! LÖSCHT SIE OK!!!! SONST WERDE ICH WEITER KACKE HAMB SCHREIBEN!!!!

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 5. Februar 2017 - 17:41 #

HIER SCHREIBEN wollte ich schreiben

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 2. April 2017 - 6:58 #

Ihr habt die Komentare immer noch nicht weggemacht? Na egal. Dann werde ich mal eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte von Liebe, Trauer, Hass, Verzweiflung ... Na egal. Ich fange an.

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 2. April 2017 - 7:26 #

[ http://data.whicdn.com/images/216764682/large.jpg ] Asado Muda. Ein 19 Jähriger junger Mann der zusammen mit seiner kleinen Schwester Inori Muda [ http://vignette1.wikia.nocookie.net/chaosdragon-sekiryuuseneki/images/9/9c/Inori.jpg/revision/latest?cb=20160506080028 ] lebt. Sie ist erst 12 Jahre alt. Unsere Eltern starben als Inori und ganz klein war. Er tat alles für seine Geliebte Schwester. Doch eines Tages ... tauchte eine Terror Organisation auf und entführten meine Schwester. Ich rettete sie. Doch sie wurde bei der Flucht erschossen. Die lag im sterben. Asado verlor die Nerven. Doch Inori wollte ihm Mut machen das sie wieder kommen würde und starb. Aber Asado konnte es immer noch nicht glauben und metzelte die Terroristen. Er ging in einem Uralten Tempel wo dort die Rüstung vom Schnitter verborgen lag. Ein Monstrum stärker als das Universum. Er zog sie an und zerstückelte alle Terroristen. Doch seine Blonde Wut durch denn Verlust seiner Schwester, metzelte er auch Unschuldige Menschen. Jahre lang. Und eines Tages erschien ein Dämon. Ein Dämon das auf Asado los ging um ihn zu töten. Er faselte was über Inoris Tod. Als Asado dies hörte, wuchs seine Wut immer mehr und brachte denn Dämon um und versprach zu sich selbst das er alle Dämonen umbringen würde. Er zerstörte seine eigene Welt und das gesamte Universum. Mit der Rüstung des Schnitters flog er in einer anderen Dimension. Auf die Hoffnung alle Dämonen zu vernichten.

Ende der ersten Staffel.

Fortsetzung folgt ...

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 2. April 2017 - 16:06 #

Ich entschuldige mich Für die Schreibfehler. Die müssten nicht sein.

Das will ich nicht mehr 06 Bewerter - 77 - 2. April 2017 - 16:08 #

Asado ist ein Beispiel Charakter. Inori sieht dabei so aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
JRPG
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Banpresto
Namco Bandai
14.03.2013
0.0
PSP