YouTube: Gangnam Style erstes Video mit 1 Mrd. Aufrufen

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128517 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

22. Dezember 2012 - 22:08 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Das Musikvideo zu Gangnam Style vom koreanischen Künstler Psy hat als erstes Video auf YouTube die Schallmauer von einer Milliarde Aufrufen durchbrochen – und das in nur knapp über fünf Monaten!. Der offizielle YouTube Blog hat zusätzlich weitere Statistiken veröffentlicht.

  • Das Video wurde in nahezu 75 Ländern mindestens eine Million Mal angeschaut.
  • Fan-Tribute werden jeden Tag 20 Millionen Mal angeschaut.
  • Psys eigener Remix mit Hyuna hat alleine 200 Millionen Aufrufe.
  • "Gangnam Style" war YouTubes Top-Suchtrend 2012 und am 6. Oktober gab es mehr als fünf Millionen Suchen nach "Gangnam Style" an einem einzigen Tag.
  • Hochrechnungen zufolge hat der Song unter anderem über 8,1 Millionen Dollar an Werbedeals generiert und seit Juli mehr als 2,9 Millionen Downloads erreicht.
  • Seit Ende letzten Monats haben Leute über 600.000 Mal geklickt, um den Song bei iTunes zu kaufen und dabei geholfen, Psy zum ersten koreanischen Künstler zu machen, der die Spitzenposition in den US-iTunes-Charts und die Nummer Eins in über 30 weiteren Ländern einnimt.

Im Anhang seht ihr die Parodie "Minecraft Style", die am 21. Oktober veröffentlicht wurde und mittlerweile über 35 Millionen Klicks generiert hat.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 9193 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:14 #

unglaubliche Zahlen wo man nur den Hut ziehen kann, zu einem Lied und Hype den ich nicht nachvollziehen kann ^^

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:47 #

Konnte ich anfangs auch nicht, aber dann wenn man einfach das Gehirn abschaltet und sich im Takt mitbewegt, dann geht es doch irgendwie ins Blut. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 9193 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:54 #

Du meinst also das Lied kocht das Hirn langsam ein bis man es gut findet? ;-D

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:56 #

Oppa Gangnam Style!

IhrName (unregistriert) 22. Dezember 2012 - 23:02 #

Song und Video sind hintergründiger als ihr vielleicht vermutet. Ein kurzer Blick in den Wikipediaartikel dazu könnte euch das leichter machen es gut zu finden ^^.

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 22. Dezember 2012 - 23:05 #

Den politischen Hintergrund hinter dem Song verstehen viele schon, nur finden einige den Hype einfach übertrieben, was ich verstehen kann. Trotzdem läuft das Lied jetzt in der Dauerschleife bei Spotify. ;)

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1736 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:18 #

Schlimm genug das Deutschland neben China das einzige Land ist indem man Gangnam Style nicht angucken darf :( (mit Proxy schon :) )

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:53 #

ProxTube ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 9193 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:56 #

Oder Youtube unblocker fürn Browser.
Funktioniert, zumindest mit chrome, perfekt.

Iceblueeye 13 Koop-Gamer - Abo - 1248 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:14 #

Ah, danke für den Hinweis;-)

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1736 EXP - 23. Dezember 2012 - 0:51 #

Ist mir klar :D aber ich finde die Gema generell blöd wir sind hier ja nicht in China.

Epic Fail X 13 Koop-Gamer - Abo - 1466 EXP - 23. Dezember 2012 - 10:37 #

Nein, Tätigkeiten, wie sie die GEMA ausführt, in private Hände zu legen, so dumm sind nur die Deutschen.

FPS-Player 15 Kenner - 3329 EXP - 23. Dezember 2012 - 15:45 #

Auf MyVideo.de gibts das offizielle Video doch auch...

Claython 16 Übertalent - Abo - 4228 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:24 #

Coole Minecraft Parodie :-)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 6686 EXP - 23. Dezember 2012 - 9:39 #

Jupp. Teaserbild und Video als Ausgleich sind perfekt gewählt. ;)

floppi 19 Megatalent - Abo - 14864 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:25 #

In anderen Worten: Circa 17% der Weltbevölkerung hat das Video gesehen. :D

PSY hat auch über 2 Millionen Youtube-Abonnenten, egal was er als nächstes Video veröffentlich, die Werbeeinnahmen übersteigen ein durchschnittliches deutsches Jahreseinkommen deutlich. Krass. 8,1 Dollar pro 1000 Klicks.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60334 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:34 #

Bist du sicher, daß es 8 Dollar und nicht eher 8 Cent für 1000 Klicks sind? :)

floppi 19 Megatalent - Abo - 14864 EXP - 22. Dezember 2012 - 23:11 #

Ja, ich bin mir sicher! Ich vertraue noch auf meinen Mathe-Skill. :)

Imbazilla 15 Kenner - 2726 EXP - 23. Dezember 2012 - 12:54 #

Ich habe als Zahl im Kopf 2 Dollar pro 1000 Views rumschwirren.

floppi 19 Megatalent - Abo - 14864 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:04 #

Ich hab einfach mit den Zahlen aus der News gerechnet. 8,1 Mio Werbeeinahmen auf 1 Mrd Klicks = 8,1 Dollar pro 1000 Klicks.

In einem Gamestar-Youtube-Partner-Werbevertrag war mal die Rede von 3-4 Euro / 1000 Klicks. Kommt also schon hin.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1736 EXP - 24. Dezember 2012 - 12:06 #

Du vergisst die 5.000.000 Adblock user

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11679 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:45 #

Mit 459.051 Dislikes ist es wohl auch das am schlechtesten bewertetste Video aller Zeiten ;). Wie es zu diesem "Erfolg" kommen konnte, kann ich aber beim besten Willen nicht verstehen. Es ist ja wohl nicht das erste parodistische Video in der Pop-Geschichte. Vielleicht sollte man Medienhype + Schneeballeffekt aber auch einfach nicht unteschätzen.

Sok4R 14 Komm-Experte - 2565 EXP - 23. Dezember 2012 - 0:26 #

Ich tippe mal, dass jedes Video von Justin Bieber und/oder Rebecca Black mehr dislikes hat, vor allem ein schlechteres Verhältnis. Wohl auch, weil sie in Deutschland verfügbar sind ;)

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 143069 EXP - 23. Dezember 2012 - 10:12 #

Oder auch, weil es angesagt ist, Videoclips bestimmter Leute mit negativen Votings zu belegen. Man könnte sie auch einfach nicht anklicken, aber man muss sich ja als Bieber-Hasser "outen".

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - Abo - 1847 EXP - 23. Dezember 2012 - 10:56 #

Wie macht man sonst deutlich, wenn man etwas nicht mag, egal ob Hater oder nicht? Ignorieren kann man halt nicht messen.

Das ist wie mit dem Nichtwählen...

Benjamin Braun Redakteur - Abo - 143069 EXP - 23. Dezember 2012 - 12:00 #

Die Frage ist doch viel eher, ob man das überhaupt zum Ausdruck bringen muss – zumal dieses Voting keinen echten Wert hat. Das Idiotische daran ist doch, dass man dem Video zunächst mal einen weiteren Klick beschert. Bieber und seinem Management wird es herzlich egal sein, wie oft da nachher "gefällt mir nicht" angeklickt wurde, sofern sie an den Abrufzahlen des jeweiligen YouTube-Videos verdienen. Dementsprechend ist das Linksliegenlassen von Inhalten, die mich eh nicht interessieren, deutlich wirkungsvoller.

Nicht wählen zu gehen, ist zudem wieder etwas ganz anderes. Videos bei YouTube interessieren oder interessieren nicht. Wer die Regierung stellt ist allerdings etwas, das nun wirklich jeden betrifft. Selbst da ist das Nicht-Wahrnehmen des Wahlrechts aber ebenfalls eine Form der Meinungsbekundung, nur mit dem Unterschied, dass die Entscheidung für eine der Parteien und die Abgabe der Stimme tatsächlich etwas bewirkt. Aus Sicht eines Einzelnen sicherlich nicht entscheidend, aber bei YouTube bewirkt der Klick auf mag ich oder mag ich nicht eben nur die Veränderung einer völlig irrelevanten Statistik.

Hyperbolic 14 Komm-Experte - Abo - 1949 EXP - 23. Dezember 2012 - 10:44 #

Viele Dislikes bei sehr vielen Sehern.
Eine halbe Million bei einer Milliarde sind mal grad 0,05%. Ich halte das für einen ziemlich guten Wert.

J.C. 16 Übertalent - Abo - 5390 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:59 #

Mich hat schon auf Gamestar dieser "Schallmauer"-Schmarn genervt. Musste man das unbedingt kopieren? Da macht ja schon die Einheit keinen Sinn^^

J.C. 16 Übertalent - Abo - 5390 EXP - 22. Dezember 2012 - 23:00 #

I hate the GEMA!

Jamison Wolf 16 Übertalent - Abo - 5785 EXP - 22. Dezember 2012 - 23:31 #

Wenn die Menschheit eines Tages nicht mehr ist und eine andere Rasse Jahre später entsteht oder hier landet, werden deren Archäologen nach dem Fund dieser Daten sich nicht Fragen müssen:

Warum?

Sondern nur:

Wie sind die jemals so weit gekommen?

Gray Mouser (unregistriert) 23. Dezember 2012 - 0:05 #

Oder sie sagen: "Oh höheres Wesen, vll. war das sowas wie das Rhgzxufi-Style Video, das bei uns momentan so erfolgreich ist. Gibt es denn kein Entkommen?" ;)

Ich halte den Hype übrigens auch für massiv überzogen. Die meisten "Parodien" davon, fangen ja auch die eigentliche Bedeutung des Liedes gar nicht ein. Und auch PSY selbst hat wohl gesagt, dass der ganze Trubel ihm langsam auf die Nerven ginge.

Zottel 14 Komm-Experte - Abo - 2567 EXP - 23. Dezember 2012 - 12:11 #

Kultur hat 1000 Gesichter ;)

nova 19 Megatalent - Abo - 13570 EXP - 23. Dezember 2012 - 1:25 #

ヘ( ̄ー ̄ヘ) Op
(ノ ̄ー ̄)ノ Op
(〜 ̄▽ ̄)〜 Op
〜( ̄△ ̄〜) Op
(☞゚∀゚)☞ Oppan Gangnam Style.

FPS-Player 15 Kenner - 3329 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:06 #

Endlich jemand, der es richtig schreibt!

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13380 EXP - 23. Dezember 2012 - 20:55 #

Ich muss mal einen Archäologen auf diese Hieroglyphen ansetzen.

Lexx 15 Kenner - 2971 EXP - 25. Dezember 2012 - 11:33 #

Dito.

toji 12 Trollwächter - Abo - 1082 EXP - 23. Dezember 2012 - 1:38 #

Echte k pop fans hören das lied seit Juli 2012 (!!!) also bevor es hier gross wurde. und germany hat nicht durch you tube das ding gehypt sondern durch cd und downloads wie psy selber sagte. die dislikes kommen durch diejenigen die es nicht kapieren worum es geht aber das ist bei vielen guten songs so. es interessiert kaum einen. dieser hype wird vorbeigehen ganz klar und das parodien kommen, ist ganz klar gewesen.

nova 19 Megatalent - Abo - 13570 EXP - 23. Dezember 2012 - 2:07 #

Hipster much?

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 6686 EXP - 23. Dezember 2012 - 9:38 #

so liest's sich :)

Jamison Wolf 16 Übertalent - Abo - 5785 EXP - 23. Dezember 2012 - 2:16 #

Könnte es aber nicht auch sein, das jemand den Sinn hinter dem Lied versteht und es akustisch aber für eine Greueltat hält? Oder das Lied findet jemand so schlimm, das er nicht die Kraft aufbringen kann, den Sinn zu ergründen?

Das erinnert mich an den "Song" von Kim Schmitz. Das hab ich keine 10 Sekunden ausgehalten... Mir sagte man später sogar das Ding hätte eine "Message". Schön, aber ich riskiere doch nicht Ohrenkrebs dabei... :)

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 23. Dezember 2012 - 2:34 #

Wenn Videospiele in den Augen einiger Leser hier, die höchste derzeit existierende Form der Kunst ist, dann hat dieses Lied es geschafft, die Musik zur höchsten Ausdrucksform der Kunst zu erheben. Das bedeutet aber auch gleichzeitig, dass du ein Kunstbanause bist, weil du dieses und das Lied von Kim Schmitz nicht verstanden hast.

Jamison Wolf 16 Übertalent - Abo - 5785 EXP - 23. Dezember 2012 - 2:45 #

In fact: Wenn man in Wikipedia nach dem Wort "Kunstbanause" sucht, findet man mein Foto. Du bist ein sehr scharfer Beobachter, XMas Kudos für Dich! :)

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 23. Dezember 2012 - 4:00 #

Woher du durchblicken willst, dass die Dislikes von Leuten kommen die die Message des Songs nicht verstehen, würde mich mal interessieren. Mal ganz davon abgesehen: Öhm, ja.. er singt koreanisch. Und er greift, soweit ich das mitbekommen habe, ein eher länderspezifisches Problem im Song auf. Du kannst nicht ernsthaft erwarten, dass man sich erst mit der Sprache befassen, den Song "begreifen" muss ehe man sagen darf "Find ich gut / schlecht"?!

Ist ja schön für die echten K Pop Fans (was sind eigentlich unechte Fans..?). Auf die hat Psy gaaaaanz bestimmt abgezielt - sonst wäre der Song nicht zu dem geworden, was er ist und er würde es auch nicht so verkaufen, Fernsehauftritte in Amerika durchführen usw., ist klar ;)

Und du glaubst echt, dass ihn am meisten kümmert, die "Message" des Songs den Leuten zu vermitteln? Das der Song und das Video deshalb so produziert wurde? Das ist naiv. Mindestens.

Keine Frage, dass es viele gute Songs gibt. Die kommen aber ohne poppig-clubtauglicher Verpackung aus :)

blobblond 18 Doppel-Voter - 12196 EXP - 23. Dezember 2012 - 4:18 #

99% der Menschen die das Lied "mögen",wissen noch nicht mal worum es geht!

floppi 19 Megatalent - Abo - 14864 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:02 #

Ist das nun schlimm oder nicht?

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:38 #

Die Lieder von Britney Spears haben auch eine Message und da wissen 99% der Hörer nicht, worum es überhaupt geht. Aber das ist doch auch das tolle an der Musik, oder?

Ditze 12 Trollwächter - 992 EXP - 23. Dezember 2012 - 18:44 #

In 99% aller Popsongs geht es darum, ich habe ein Mädchen gefunden oder das Mädchen hat mich wieder verlassen.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13529 EXP - 23. Dezember 2012 - 18:51 #

99% Prozent der Deutschen verstehen oder achten nicht mal die Lyrics eines Lady Gaga-Lieds! ;P

FPS-Player 15 Kenner - 3329 EXP - 23. Dezember 2012 - 21:12 #

Da gibts Lyrics...? Ich hab da bislang nur nervtötendes Rumgeschreie rausgehört....

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - Abo - 1847 EXP - 23. Dezember 2012 - 11:00 #

Jetzt kapier' ich's erst: Wem etwas nicht gefällt oder wer gegen etwas ist, hat den Sachverhalt einfach nicht verstanden. Das ist er, des Pudels Kern...

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8165 EXP - 23. Dezember 2012 - 6:03 #

Wenn so ein Hype los geht dann kommt Klick auf Klick ^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 6686 EXP - 23. Dezember 2012 - 9:39 #

Verdient. :)

Cat Toaster 15 Kenner - Abo - 2748 EXP - 23. Dezember 2012 - 11:24 #

Ich darf hiermit und nicht ohne stolz verkünden: Ich habe das Video nie gesehen!

McSpain Community-Moderator - Abo - 18888 EXP - 23. Dezember 2012 - 11:47 #

Jetzt bin ich vielleicht Neidisch. Wenn jeder Klick von einem einzelnen Menschen gemacht wurde gehörst du zu den wenigen 85% der Weltbevölkerung die es nie gesehen haben. ^^

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4006 EXP - 23. Dezember 2012 - 12:21 #

Dito, habe das Video noch nie angeschaut, aber musste in der Tanzschule meiner Tochter bei der Weihnachtsveranstaltung danach tanzen.

Was ich schlimm finde: Parodie, Qualität, Präsentation hin oder her - diese Megatrends werden Jahr für Jahr schlimmer, die Menschheit passt sich immer mehr an, überall Mc Donalds, Coca Cola, keine Toleranz für andere Kulturen, alles muss gleich gemacht werden. Eltern geben weltweit ihren Kindern je nach Moderichtung die gleichen Namen, alle Jugendlichen ziehen sich gleich an, tragen gleiche Frisuren und fühlen sich dabei sogar noch einzigartig, obwohl sie sich derart manipulieren lassen und den Trends weltweit nachlaufen.

Die Globalisierung bügelt nach und nach die Diversifikation aus, interessante Kulturen, andere Kleidungen, andere Lebensweisen werden immer mehr verdrängt. Wenn ein Fischer erfolgreich seine Familie versorgt, wundert man sich, warum er keinen kapitalistischen Mehrwert erschafft und noch mehr fängt, um es zu verkaufen. Unsere Vorstellung von Demokratie wird auf die ganze Welt übertragen (ja auch auf Südkorea, wo dieses Lied herkommt), andere Systeme werden weder toleriert noch unterstützt.

Wollen wir den Einheitsmensch?

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:46 #

Du findest es also verwerflich, wenn ein Lied von einem südkoreanischem Rapper es schafft, Menschen aller Nationen, Religionen, unabhängig des finanziellen Status oder einer eventuell vorhandenen Behinderung, zu vereinen und gemeinsam das Leben zu zelebrieren?

Ich bin ein Individuum und bin stolz darauf einer von einer Milliarden Menschen zu sein, die dieses Video gesehen haben.

Jamison Wolf 16 Übertalent - Abo - 5785 EXP - 23. Dezember 2012 - 14:12 #

Also der letzte Satz ... Stolz gleich?

Ich find das lustig und sympathisch wenn da ein No-One daherkommt und alle Mega-Super-Stars für eine Weile alt aussehen lässt. Die Musik ist nicht mein Fall, die "Message" für mich nicht relevant, das Video Semi-Lustig und der Hype etwas überstrapaziert, anyway - ich ziehe meinen Spass draus. Aber Stolz und Ernst an dem Tag legen? Ist das nicht ein bissle Over-The-Top? :)

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 23. Dezember 2012 - 14:14 #

Nicht weniger Over-The-Top als von einem Einheitsmenschen zu sprechen. ;)

Jamison Wolf 16 Übertalent - Abo - 5785 EXP - 23. Dezember 2012 - 14:28 #

Ah, sehe den Satz den du meinst ... ja, da haste Recht. ;)

Ich weiss nur nicht, ob mich das Fasziniert oder einfach tierisch nervt, das man nicht verschiedener Meinung sein kann ohne sich gleich in einem Grabenkrieg wiederzufinden. Für den einen ist es der Untergang des Abendlandes der andere sagt der heilige Gral wurde gefunden.

Bissle weniger Ernst, mehr Spass - und akzeptanz. Gangnam Style tut keinen weh und wenn doch: Nich hinguggen.

McSpain Community-Moderator - Abo - 18888 EXP - 23. Dezember 2012 - 15:18 #

Außerdem war ganz am Anfang dieses Kommentarstranges davon die Rede Stolz darauf zu sein es nicht gesehen zu haben. ^^

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4006 EXP - 23. Dezember 2012 - 18:30 #

Ein Stück weiter unten bin ich auf die Details eingegangen, um die es mir geht. Ich bin jedenfalls stolz, kein Rap-Musiker zu sein und meine eigene Musik während Schul- und Studienzeit gemacht zu haben, die zum Glück nicht so stark amerikanistisch gefärbt war. Ich toleriere und bewundere auch Künstler aus Amerika, will aber weder deren Fan noch deren Imitator werden, weil ich eigene Fähigkeiten entwickelt habe.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13529 EXP - 23. Dezember 2012 - 18:48 #

Und welches unberührte Musik-Genre hast du begründet? ;)

Ich verstehe nicht, was dich "stolz" macht, keine Inspiration aus einer bestimmten Musikrichtung erhalten zu haben oder dich von "Glück" sprechen lässt, keine "amerikanistisch gefärbte" Musik gemacht zu haben?!

Das tolle an der Musik ist doch unter anderem, dass es geographische und kulturelle Grenzen überschreitet und hinter sich lässt? Ob sie ihren Ursprung in den USA, Deutschland, Skandinavien oder den Tiefen der Mongolei hat, ist dabei doch völlig irrelevant, oder? So sehe ich das jedenfalls... *shrug*

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4006 EXP - 23. Dezember 2012 - 19:31 #

Natürlich sind wir als Künstler alle inspiriert von überall. Dennoch kann man stolz darauf sein, nicht in den Mainstream abzurutschen.

Ich bleibe dabei: Rammstein hat mit "Amerika" alles dazu gesagt, was man sagen muss und genau das wollte ich damit ausdrücken:

https://www.youtube.com/watch?v=4NAM3rIBG5k

*shrug yourself*

Jamison Wolf 16 Übertalent - Abo - 5785 EXP - 23. Dezember 2012 - 21:28 #

Mainstream.

Stelle man sich vor, die Musik, die du machst, mögen auch andere Leute und von Tag zu Tag werden es mehr - plötzlich mögen es Millionen von Menschen, dann bist du der Mainstream.

Wie war das mit R.E.M? Totaler Geheimtipp und liebling aller Studenten, bis es plötzlich alle mochten, dann war es böser Mainstream. Soll Euch Künstler mal jemand verstehen. ;)

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4006 EXP - 24. Dezember 2012 - 10:22 #

Ja, da hast Du allerdings Recht. So erging es Unheilig auch und vermutlich ist er am Ende auch froh darüber.

Aber dennoch gibt es Unterschiede, es gibt Casting Bands, die sich von Anfang an dem Mainstream anbiedern und es gibt Künstler, die mit Leidenschaft genau das machen, was sie selbst antreibt, unabhängig von ihren Fans. Wenn sie dann trotzdem riesigen Erfolg haben, umso besser, dann haben sie gewaltig Glück gehabt, oder ihre Leidenschaft war sogar der Grund für die gute Qualität.

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 24. Dezember 2012 - 10:46 #

Genau so erging es PSY mit dem Gangnam Style. Es ist ein klein wenig die Geschichte vom südkoreanischen Tellerwäscher zum Lieblings-Millionär der Massen, ähnlich wie Notch mit Minecraft.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 24. Dezember 2012 - 13:18 #

Unheilig? Der auf Gruftischlager macht? *lol*

Hyperbolic 14 Komm-Experte - Abo - 1949 EXP - 23. Dezember 2012 - 14:00 #

Irgendwie scheinst du keine Toleranz für andere Kulturen zu haben, oder warum sprichst du einem Koreaner den Erfolg ab?
Psy hat dieses Lied und Video bestimmt nicht produziert um die Welt gleichzuschalten. Das Ganze ist ein Phänomen des Internetzeitalters. Durch immer mehr Internetzugänge ist halt dieses Video ausgerechnet das erste das mehr als eine Milliarde mal abgerufen wurde. In 2-3 Jahren gibt es vielleicht ein Lied das es 2 Miard. mal schafft und das stammt vielleicht von einem Senegalesen oder von einem Mongolen. Ist das dann auch Gleichschaltung?

Schaltet doch einfach mal einen Gang zurück. Es ist nur ein Lied und Video. Man wird nicht gezwungen es zu mögen. Nächste Woche kommt der neuste Trend und hier das ist Schnee von gestern.

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4006 EXP - 23. Dezember 2012 - 18:25 #

Du hast nicht verstanden, worum es mir ging. Natürlich toleriere und bewundere ich diese verschiedenen Kulturen und bin tolerant gegenüber Korea, Nord- und Süd, jeder auf seinem Weg.

Mir geht es auch nicht gegen den Rapper, das Internet und dessen Erfolg, ist doch toll. Mir ging es darum, dass Globalisierung alles gleichschaltet und das war nur ein kleines Beispiel davon, ich sprach auch von Menschen, die ihren Kindern alle die gleichen Namen geben, dass Tibetaner auf einmal Fastfood essen, dass wir alle jetzt billige Kleidung kaufen, die menschenunwürdig hergestellt werden, Weichmacher und krebserregende Stoffe enthalten und am Ende nur das Kapital immer mehr konzentriert wird.

Aber hey, wir können auch den Gangnam tanzen, der sich eigentlich genau über den Trend in diese Welt des Kapitals lustig macht.

Wenn Du noch immer nicht weißt, was ich meine, dann schau Dir bitte das Video von Rammstein an, und es wird vielleicht klarer:

https://www.youtube.com/watch?v=4NAM3rIBG5k

Das Video/Lied von Rammstein beschreibt im Grunde, dass wir im Zuge der Globalisierung schon jetzt alle stückweit in Amerika leben, weil wir deren Kultur mehr und mehr übernehmen.

Ein Koreaner z.B. wird früher sicher keine Rap-Musik gemacht haben, das ist eindeutig amerikanische Kultur.

SirCartman 13 Koop-Gamer - 1786 EXP - 27. Dezember 2012 - 1:30 #

Ich finde die Vorstellung gruselig, dass wir Deutschen eben nicht auch viel von der amerikanischen Kultur übernommen hätten und stattdessen nur sehr deutsch geprägte Musik hören und machen. Im welchem Metier hast du dich denn während der Studienzeit bewegt: Deutsche Märsche, Deutsches Liedgut, Schlager oder klassische Musik? ;-)

In fest jedem Bereich wird ein zunehmende Bedeutungsverlust von nationalstaatlichen Grenzen beobachtet (bzw. man glaubt ihn zu beobachten). Musik oder allgemein Kultur ist nun das Letzte Feld in dem ich dabei Probleme sehe. Gerade im Bereich Musik sind Verschmelzungen von Stilen und Richtungen doch sehr fruchtbar.

Mal abgesehen davon, dass ich nicht nachvollziehen kann, wie man die Amerikanisierung der deutschen Kultur anhand eines Songs aus Korea anprangern kann?!

Iceblueeye 13 Koop-Gamer - Abo - 1248 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:17 #

Oh leck, das eingebettete Video is ja richtig gut.

COFzDeep 17 Shapeshifter - Abo - 7779 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:28 #

. . . Mist. Wieso, WIESO musste ausgerechnet dieses Video weltweit so bekannt werden? Da hätte ich mir andere Songs als "Botschafter des K-Pop" lieber gewünscht. Sowas wie "Gee" von SNSD... aber gut, man kann wohl nicht alles haben :/

DELK 16 Übertalent - 5388 EXP - 23. Dezember 2012 - 15:22 #

Also da fallen mir so einige Gründe ein, vom weitestgehend inhaltslosen Text bis zu dem Text, der einfach schwerer mitsingbar ist als bei Gangnam Style. Und der Tanz ist auch nicht wirklich einprägsam.

Ardrianer 18 Doppel-Voter - Abo - 11922 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:53 #

ich war auch geschädigt und kann mir nicht so recht erklären, wie es so weit kommen konnte... ^^

HamuSumo 09 Triple-Talent - 239 EXP - 23. Dezember 2012 - 13:54 #

"Gangnam Style" hat schon was. Warum man es dann ausgerechnet wegen des Tanzstils hochgejubelt hat, verstehe ich nicht ganz, aber das Verstehen von aktuellen Trends war eh nie so meins.

Würde es generell toll finden, wenn man im Westen etwas offener gegenüber Musik aus Fernost wäre. Da gibt es wirklich gute Bands, die teilweise auch in Englisch singen, demnach wäre die Sprache kein Verweigerungsgrund. Fürchte aber mit dem Gangnam Style war's jetzt erstmal für eine Weile.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13380 EXP - 23. Dezember 2012 - 21:00 #

Habe mich mal intensiv mit Japanmusik beschäftigt, auch mal eine Radiosendung bestritten. Da gibt's echt klasse Mucke in Asien, die sehr abwechslungsreich ist. War sehr spannend damals, aber inzwischen hat sich mein Interessenbereich verschoben.

Aiex 15 Kenner - 3824 EXP - 23. Dezember 2012 - 15:22 #

Wer erträgt das mehr als einmal anzuhören?

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60334 EXP - 23. Dezember 2012 - 16:16 #

Ich :p. Die Mucke macht irgendwie Laune. Gibt doch schlimmeres, wie z.B. Schni-Schna-Schnappi, das auch noch Nr. 1 in D war :).

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7088 EXP - 23. Dezember 2012 - 20:48 #

Hab schon 20 mal hintereinander geschafft :)

Gamaxy 17 Shapeshifter - Abo - 6622 EXP - 26. Dezember 2012 - 16:37 #

Ich ertrag das nicht mal ein paar Sekunden - genau wie bei den meisten anderen "Hits".

Gucky 20 Gold-Gamer - Abo - 22858 EXP - 23. Dezember 2012 - 22:00 #

Kudus für die tolle Idee das Lied bzw. Video mit Spielen in Verbindung zu bringen...

RoT 16 Übertalent - 4579 EXP - 24. Dezember 2012 - 0:18 #

erinnert mich irgendwie an LEGO

RoT 16 Übertalent - 4579 EXP - 24. Dezember 2012 - 0:22 #

und dabei hab ich grad noch den gefunden...

http://www.n-tv.de/technik/Nasa-tanzt-im-Gangnam-Style-article9854051.html

GlobalGame (unregistriert) 24. Dezember 2012 - 3:40 #

Bezug zu Videospielen?

Jamison Wolf 16 Übertalent - Abo - 5785 EXP - 24. Dezember 2012 - 3:45 #

Die Minecraft-Parodie?

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19640 EXP - 24. Dezember 2012 - 7:06 #

GamersGlobal besteht aus den Worten "Gamer", dass in diesem Fall als Videospiele-Spieler übersetzt werden könnte, und "Global" dass man mit "umfassend" übersetzen könnte. Also impliziert bereits der Titel der Website, dass es sich um eine Seite handelt bei der es "Umfassende Nachrichten gibt, die Videospiele-Spieler interessieren könnten". Ich bin Videospiele-Spieler, mich hat diese News interessiert und du hast durch eine mangelnde Lesekompetenz, die bereits beim aufrufen der Website aufgetreten ist, auf dich aufmerksam gemacht.

Daeif 19 Megatalent - 13699 EXP - 24. Dezember 2012 - 15:51 #

Du, ich kenn da so eine Seite für dich, da kannst du stundenlang über Relevanz streiten. Viel Spaß :)

de.wikipedia.org

3vand3r 16 Übertalent - 4080 EXP - 24. Dezember 2012 - 12:05 #

Hahaha super Video ^^

Prödelwurz (unregistriert) 24. Dezember 2012 - 19:27 #

In Korea tanzt jemand Gangnam Style, in China fällt ein Sack Reis um.
Psy macht seit über 10 Jahren Musik und jetzt bemerkt man ihn außerhalb Koreas und macht einen Hype draus. Hätte am 21.12. nicht wirklich die Apokalypse kommen können (meinetwegen auch mit Psy als Apokalyptischen Reiter)? In diesem Sinne, fröhliche Weihnachten und schöne Bescherung!

Gamaxy 17 Shapeshifter - Abo - 6622 EXP - 26. Dezember 2012 - 16:40 #

Die Welt ist wegen HP Baxxter, Justin Bieber und dem Grafen nicht untergegangen, obwohl sie guten Grund gehabt hätte, sie wird es auch wegen Psy nicht tun.

hachel 19 Megatalent - Abo - 15614 EXP - 1. Januar 2013 - 1:40 #

Ich habs min 3 mal geschaut! ;D

nova 19 Megatalent - Abo - 13570 EXP - 1. Januar 2013 - 2:11 #

Ich ca. 30 mal. :) xD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Lebens-/Welt-Simulation
ab 6 freigegeben
7
Mojang Specifications
Mojang Specifications
18.11.2011
8.1
AndroidBrowseriOSandereanderePCPS3PS4PSVita360Xbox One
Amazon (€): 19,99 (360), 18,95 (PS3)
Gamecards: Xbox, PS
Screenshots
Videos
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang