Pyongyang Racer: Erstes Spiel aus Nordkorea

Browser
Bild von Pomme
Pomme 4343 EXP - 16 Übertalent,R6,A4,J8
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

22. Dezember 2012 - 12:25 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Während Südkorea für seine Gaming-Kultur und E-Sport-Szene bekannt ist, gab es vom Nachbar im Norden noch überhaupt nichts in dieser Hinsicht  zu vermelden. Nun hat Nordkorea aber den ersten Schritt in die Spielezukunft gewagt: Das Rennspiel Pyongyang Racer ist nämlich das erste Computerspiel, das aus der diktatorischen Volksrepublik stammt. 

Bei Pyongyang Racer handelt es sich um ein Browser-Spiel. Momentan sind die Server überlastet, allerdings haben es einige Spieler ins Spiel geschafft, ihre Tour durch die nordkoreanische Hauptstadt aufgenommen und auf Youtube veröffentlicht. In dem Video unterhalb dieser News ist zu sehen, wie ein Spieler in einer Luxuskarosse über einen Rundkurs durch die ziemlich karge Stadt fährt. Der Spieler muss dabei stehenden Autos ausweichen, gelegentlich Benzinfässer aufsammeln und den Anweisungen einer Polizistin folgen, um diverse Sehenswürdigkeiten zu passieren.

Das Spiel ist nach einem Bericht von The Register für eine Reiseagentur entwickelt worden, die Touren nach Nordkorea anbietet. Das Spiel wurde nach Angaben des Herstellers Nosotek allein von nordkoreanischen Entwicklern programmiert.

Video:

Fred DM (unregistriert) 22. Dezember 2012 - 12:46 #

lol, die verkehrsdichte ist ziemlich realistisch...

Korbus 15 Kenner - Abo - 2958 EXP - 22. Dezember 2012 - 12:46 #

Realsatire pur.

Keksus 20 Gold-Gamer - 24265 EXP - 22. Dezember 2012 - 17:27 #

You have been banned from /r/pyongyang :D

Loco 17 Shapeshifter - 7232 EXP - 22. Dezember 2012 - 12:54 #

Da sag nochmal einer "Gut aussehen kann heutzutage jedes Spiel" :)

Pomme 16 Übertalent - Abo - 4343 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:00 #

Ich finde es schon ganz putzig, dass sich die Polizistin beschwert: "Starr mich nicht an, ich bin im Dienst." ;-)

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13666 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:02 #

Sie ist ja auch das grafisch aufwendigste im Spiel.

Pomme 16 Übertalent - Abo - 4343 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:04 #

Da wurde also die ganze Kohle für die Produktion reingeballert...

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7242 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:01 #

Freie Fahrt für freie Bürger.

Elton1977 18 Doppel-Voter - Abo - 12180 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:01 #

Der Soundtrack rockt jedenfalls total!

heini_xxl 14 Komm-Experte - Abo - 2680 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:13 #

bizarr. bis zum gegenbeweis glaube ich erstmal an einen hoax.

Admiral Anger 20 Gold-Gamer - Abo - 24892 EXP - 22. Dezember 2012 - 14:34 #

Ich auch, da wirkt schon etwas unglaubwürdig.

Ardrianer 18 Doppel-Voter - Abo - 12013 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:16 #

WTF! o.O

Sok4R 14 Komm-Experte - 2606 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:36 #

Das beste: "Don't stare at me, I'm on duty" xD

Caskaja 10 Kommunikator - 378 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:43 #

Cool, GTA Pyongyang.. als Mod kann man mit der Polizistin ins Bett. Hot Coffee :)

Drapondur 21 Motivator - Abo - 26066 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:47 #

Na ja, wenn man in Nordkorea nichts anderes spielen kann, wird das schon ein Highlight sein.

Aiex 15 Kenner - 3827 EXP - 22. Dezember 2012 - 20:43 #

Die normalen Leute haben nichtmal Strom...

RoT 16 Übertalent - 4699 EXP - 22. Dezember 2012 - 21:40 #

sicher?

1. was ist normal?
2. denke ich gibt es in den städten meiner meinung nach strom
hab zwar jetzt keine quellen dafür, jedoch
3. was ist deine quelle für die info

4. und ja ind dem land haben es die leute nicht so gut wie bei uns, was zum großen teil an der Regierung liegt.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 912 EXP - 22. Dezember 2012 - 13:58 #

Viel "epischer" wäre das ganze ja mit der Nationalhymne im Hintergrund xD

http://www.youtube.com/watch?v=SOhxA0yleBc

Iceblueeye 13 Koop-Gamer - Abo - 1261 EXP - 22. Dezember 2012 - 17:02 #

Ich dachte was da im Hintergrund duddelt ist die Nationalhymne:-D

Aufgenommen vom Nordkoreanischen Orchester:-D

Retrofrank 11 Forenversteher - 748 EXP - 22. Dezember 2012 - 22:05 #

Das musste leider schließen.
Die Musiker habe ihre Instrumente gegessen.

Jonesy 15 Kenner - Abo - 3000 EXP - 22. Dezember 2012 - 14:42 #

http://www.youtube.com/watch?v=ZArg838rme4

Mehr fällt mir dazu grad nicht ein, bin noch geflasht von diesem epischen Soundtrack.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8203 EXP - 22. Dezember 2012 - 15:04 #

Was soll man auch gute Spiele entwickeln wenn man den ganzen Tag aufm Feld arbeiten muss und vom freien denken abgebracht wird xD

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19950 EXP - 22. Dezember 2012 - 15:07 #

Wenn man die Umstände in Nordkorea bedenkt, finde ich das eigentlich ziemlich beeindruckend. Hoffentlich hat das keine Nachteile für die Programmierer des Spiels.

Gray Mouser (unregistriert) 22. Dezember 2012 - 16:09 #

Falls es kein Hoax ist, ist dieses Spiel aus moralischen Gründen zu boykottieren. Nordkorea ist nicht schrullig, es ist ein unterdrückerischer, die eigene Bevölkerung ermordender Unrechtsstaat. Das Spiel ist "keine Leistung des nordkoreanischen Volkes". Sofern es sich wirklich um Toursimuswerbung handelt, ist es schlichte Perversion.
Falls es kein Hoax ist.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60910 EXP - 22. Dezember 2012 - 17:16 #

Ich komme mir vor wie in einer Zeitmaschine, die mich zurück in die 80er gebeamt hat :).

Cobra 15 Kenner - 2834 EXP - 22. Dezember 2012 - 17:24 #

Damals waren die Spiele noch besser als dieses game :) . Dann lieber zurück in die 80ies anstatt sowas ;)

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60910 EXP - 22. Dezember 2012 - 18:31 #

Also ein Chase HQ würde ich dem Ding natürlich sofort vorziehen :).

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2246 EXP - 22. Dezember 2012 - 18:17 #

Wurde das von Davilex programmiert? :-D

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 EXP - 22. Dezember 2012 - 20:10 #

*thumbsup*
Die habe ich ganz verdrängt, ich glaube das Niveau ist in etwa identisch, wobei ich da Nordkorea noch fast ein bisschen Vorsprung vor den Niederländern gewähren würde.

Cobra 15 Kenner - 2834 EXP - 22. Dezember 2012 - 18:18 #

Solche spiele fördern automatisch die aggression der Spieler :) .

motherlode (unregistriert) 22. Dezember 2012 - 19:34 #

Bei 10 Sekunden nach Pappkulisse abgebrochen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 9321 EXP - 22. Dezember 2012 - 21:22 #

Hm... ich glaube nicht wirklich das es echt ist.

Das Internet ist da ja eher ein Intranet. Meines Wissens gibt es doch nur ganz wenige Anschlüsse die wirklich mit dem Internet verbunden sind. Und dieses ist dann auch noch durch China eingeschränkt. So wirklich viel rauskommen kann da eigentlich nicht. Grafisch finde ich es aber realistisch, bis auf den Regierungspalast hat das Internet da ja nicht einmal 56k, ein aufwändigeres Spiel kann man da gar nicht hochladen.

Retrofrank 11 Forenversteher - 748 EXP - 23. Dezember 2012 - 0:46 #

Wenn ich den Text richtig verstanden habe, dann ist das Spiel ja auch nicht für Nordkoreaner gedacht, sondern für Ausländer, die Nordkorea besuchen wollen.

Earl iGrey 16 Übertalent - 4990 EXP - 24. Dezember 2012 - 2:28 #

Ähnelt dem coolen Ur-Need for Speed. Ohne die wesentlichen Gamefeatures.

hachel 19 Megatalent - Abo - 15618 EXP - 1. Januar 2013 - 1:42 #

Don't stare at me, I#m on duty! .... echt jetzt? Oo

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jonas SchrammTr1nity
News-Vorschlag:
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang