World of Tanks: 45 Millionen Spieler zum Jahresende

PC
Bild von Faerwynn
Faerwynn 4352 EXP - 16 Übertalent,R3,S1,A4,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

21. Dezember 2012 - 14:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Wie das Branchenportal gamesindustry.biz berichtet hat das MMO-Wargame World of Tanks in diesem Jahr die Zahl von 45 Millionen registrierten Spielern erreicht. Die Kenngröße "registrierte Spieler" ist zwar fragwürdig, da sie keine Aussage darüber trifft, wie viele der registrierten Spieler das Spiel nach einmaligem Ausprobieren auch weiterspielen, aber im Vergleich mit Konkurrenten weist diese Zahl dennoch auf großen Erfolg hin.

Das von der weißrussischen Firma wargaming.net betriebene Spiel lässt Spieler in Panzern aus der ersten Hälfte des  20. Jahrhunderts gegeneinander antreten. Die Firma entwickelt das Spiel ständig weiter - in diesem Jahr gab es 8 größere Updates. Zudem gelang es wargaming.net ihr Spiel in den Finals der World Cyber Games 2012 (WCG) in China zu platzieren.

Philley 15 Kenner - Abo - 3399 EXP - 21. Dezember 2012 - 14:53 #

Hätte ja vor 2 Jahren nicht gedacht, dass ich das heute sagen würde, aber so muss ein F2P sein.
-Fühlt sich relativ aufwendig produziert an
-Psychologisch so aufgebaut, dass man erst an dem Punkt Geld quasi reinbuttern muss, an dem man eh schon teil-abhängig ist. (Tier7-8+) So kann man 3/4 des Tech-trees locker ohne Kohle durchbekommen. (irgendwann müssen sie ja ihr Geld bekommen)
-Leicht zu verstehen, schwer zu meistern und schier endlos viele Möglichkeiten, sich hochzuleveln
-Mit der ganzen Kohle, die sie einnehmen, machen sie nicht nur Kaffeefahrten und Luxusreisen, sondern bringen fleißig Updates und neues Futter für die Community
-Sind mittlerweile erfreulich transparent geworden

Glaube zwar nicht an den Erfolg von WoWP (spielt sich einfach komisch, finde ich), aber hoffe auf World of Warships

keimschleim 14 Komm-Experte - 2297 EXP - 21. Dezember 2012 - 15:10 #

"Glaube zwar nicht an den Erfolg von WoWP (spielt sich einfach komisch, finde ich), aber hoffe auf World of Warships"

Wenn sie dann fast Flug- und Fahrzeuge durchhaben, machen die dann auch ein >World of V4<?

Barkeeper 15 Kenner - Abo - 3207 EXP - 21. Dezember 2012 - 15:19 #

Nun das vielleicht nicht, aber im World of Tanks Wiki steht immer noch das sie evtl. Infanterie zu einem späteren Zeitpunkt einbauen.
DAS könnte dann wiederum echt interessant werden.

Vaedian 14 Komm-Experte - Abo - 2491 EXP - 21. Dezember 2012 - 16:26 #

Dann fahren auf einmal alle das T-28 Gunboat. :)

Alex1975 19 Megatalent - 18475 EXP - 21. Dezember 2012 - 15:13 #

World of Warships sieht auch lecker aus ^^

http://www.pcgameshardware.de/screenshots/811x455/2012/11/World_of_Warships_Screenshots__3_.jpg
http://i.computer-bild.de/imgs/4/6/5/2/1/6/5/Actionspiel-World-of-Warships-Vogelperspektive-745x419-3064e1b316ca070b.jpg

Aber finde auch World of Warplanes recht gut.

Korbus 15 Kenner - Abo - 2963 EXP - 21. Dezember 2012 - 15:28 #

Was mir auch sehr an WoT gefällt ist das die Matches maximal 15 Minuten dauern. Wenn eine Partie mal blöd gelaufen ist nimmt man einfach einen anderen Panzer und probierts gleich nochmal.

Faerwynn 16 Übertalent - Abo - 4352 EXP - 21. Dezember 2012 - 15:31 #

Mir persönlich ist es etwas zu stark pay 2 win orientiert, da man einsetzbare Sachen kaufen kann. Für mich muss ein F2P wie Dota 2 sein, wo die kaufbaren Sachen wirklich nur rein kosmetisch sind. Das find ich am fairsten.

Philley 15 Kenner - Abo - 3399 EXP - 21. Dezember 2012 - 15:35 #

Agreed, aber dafür musst Du bei Dota 2 auch einen Einstiegspreis blechen, wenn es Dir dann doch nicht gefällt, bist Du trotzdem Deine Kohle los.
Deswegen ist es kein F2P im eigentlichen Sinne.

phas0r 10 Kommunikator - 542 EXP - 21. Dezember 2012 - 16:37 #

Es gibt bei Dota2 keinen Einstiegspreis. Du hast denke ich mal die kaufbare Einladung in die geschlossene Beta mit dem Kaufpreis von Dota2 verwechselt. Dota2 wird komplett kostenlos sein, man kann aber im Dota2 Shop einkaufen.

Philley 15 Kenner - Abo - 3399 EXP - 21. Dezember 2012 - 17:16 #

entweder bin ich auf dem Holzweg, oder...
Was ist denn das hier? Wenn's umsonst ist, dann daddel ich das morgen auch mal ;-)
http://store.steampowered.com/app/570/

Lord Lava 17 Shapeshifter - 6177 EXP - 21. Dezember 2012 - 17:34 #

Damit erkaufst du dir eben den "early access", kannst also jetzt schon spielen. Wenn das Spiel mal in die finale Release-Version kommt, kann jeder kostenlos zocken.

Edit:

"Dota 2 is a Free to Play game, that is not yet fully released. [...]

The Early Access Pack is your opportunity to get in the game now."

justFaked 15 Kenner - Abo - 3353 EXP - 21. Dezember 2012 - 21:03 #

Hab noch ´ne Menge Dota-2-Invites. Wenn du Interesse hast, kann ich dir einen via Steam "giften".

phas0r 10 Kommunikator - 542 EXP - 22. Dezember 2012 - 3:48 #

Ich habe auch noch einige Einladungen zu vergeben.

Colt 12 Trollwächter - 1096 EXP - 22. Dezember 2012 - 11:31 #

Wo is das spiel pay2win ?
kannst doch mittlerweile fast alles für credits kaufen!
Nur premium panzer die nicht besser sind wie ihre gegen spieler musste für geld kaufen.

Tommylein 12 Trollwächter - Abo - 1179 EXP - 21. Dezember 2012 - 22:16 #

Cool wäre natürlich wenn irgendwann mal World of Tanks, World of Warplanes und World of Battleships miteinander verbunden wird ;)

Equi 13 Koop-Gamer - Abo - 1619 EXP - 21. Dezember 2012 - 15:51 #

Unverdient. Für WoT brauchts kaum Skill und Pay 2 Win wird es noch dazu (selbst wenn es erst später der Fall ist). Die Notwendigkeit sich später einen Premium Panzer zu kaufen um Reperaturkosten begleichen zu können ist schonmal ekelhaft genug. Goldmuni und rigide Zugbeschränkungen für nicht zahlende Spieler tun ihr Übriges. Noch dazu ist das Matchmaking unterirdisch. Regelmäßig trifft man auf Panzer die bis zu 3 Tiers über einem sind ,,Der ging nicht durch!'' ... ein großer Spaß!

Dann lieber DOTA2 oder LoL die haben das Modell wenigstens wirklich kapiert und die Titel zu meistern ist ne verdammte Lebensaufgabe. Nur ist da die Einstiegshürde für Familienvater mit Vollzeitjob zu hoch.

Kurzer (unregistriert) 21. Dezember 2012 - 16:01 #

" Regelmäßig trifft man auf Panzer die bis zu 3 Tiers über einem sind"
Das ist Quatsch, man trifft schon seit sehr langer Zeit NIE auf Panzer, die mehr als 2 Tiers über einem sind. Außer man spielt nen Scout (da sollte man eh nicht versuchen sie zu beschießen) oder Artillerie (die das Problem nicht hat).

Equi 13 Koop-Gamer - Abo - 1619 EXP - 21. Dezember 2012 - 18:27 #

Ich habe es vor ca. 3 Monaten bis T5 (Medium) gespielt, ist mehrmals passiert dass ich auf T8 Panzer traf. Selbst auf T7 zu treffen ist schon behämmert.

burdy 14 Komm-Experte - 2011 EXP - 21. Dezember 2012 - 18:40 #

Seit 7.5 (Juli oder so) treffen Meds, TDs, Heavys nur noch auf Tanks mit Tier +-2. Kann also gar nicht sein, außer du warst im Zug mit höheren Tanks.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 21. Dezember 2012 - 18:55 #

Geht schon. T5 ist bei den Scouts möglich in t10-Gefechte zu kommen. In der Regel wird aber nur +/-2 gesetzt.

burdy 14 Komm-Experte - 2011 EXP - 21. Dezember 2012 - 19:10 #

Ja, aber er schreibt ja Medium.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 21. Dezember 2012 - 16:20 #

Es ist einfach ein Missverständnis WoT mit den MOBA-Games zu vergleichen, wie es viel zu oft getan wird. WoT ist einfach klassischer Multiplayer. Deswegen sind für mich solche Vergleiche ungültig. Es bedient eine andere Klientel. Kann aber auch der Neid sein, das es eine breite Altersstruktur in der Spielerschaft gibt, die MOBA-Games nicht haben.

Vaedian 14 Komm-Experte - Abo - 2491 EXP - 21. Dezember 2012 - 16:34 #

Wenn ich jedesmal 10 Gold bekommen würde, wenn mir jemand vorwirft, ich würde mit Goldammo schießen, hätte ich mittlerweile einen Löwen in der Garage.

Was sind eigentlich "rigide Zugbeschränkungen", wenn von drei Spielern einer einen Premium-Account braucht? Das erinnert mich eher an Warcraft 2, wo von drei Spielern nur einer das Spiel kaufen musste, damit alle drei den Multiplayer spielen konnten. Das ist doch gerade fair!

Das Matchmaking zwischen den Tiers ist voll und Ordnung. Man kann eben nicht immer Top-Tier sein. Mediums *sollen* hinten rum fahren und nicht frontal auf die Stahlklötze ballern. Und da kommen sie dann auch super durch. Mal ganz davon abgesehen, dass jeder Panzer Schwachstellen hat. Generell ist das die Commanderkuppel, beim Ferdinand und Tiger P die kleinen Platten links und rechts, bei der Maus die dicke Platte an der unteren vorderen Wanne, usw. Man muss es halt nur lernen und das ist nicht Pay-2-Win sondern Skill.

Lights brauchen sich überhaupt nicht aufzuregen. Es hat einen Sinn, warum die Scoutlinie bei Tier 5 endet.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 21. Dezember 2012 - 16:46 #

Wahre Worte. Doch diese Einsicht fehlt leider einigen.

burdy 14 Komm-Experte - 2011 EXP - 21. Dezember 2012 - 17:25 #

"Wenn ich jedesmal 10 Gold bekommen würde, wenn mir jemand vorwirft, ich würde mit Goldammo schießen, hätte ich mittlerweile einen Löwen in der Garage."
Der ist gut :)

Equi 13 Koop-Gamer - Abo - 1619 EXP - 21. Dezember 2012 - 18:34 #

Die Schwachstellen der Panzer auswendig zu lernen ist kein Skill, das ist Wissen. Wissen anzuhäufen ist sicherlich in jedem kompetitiven MP zentral, aber wenn das die höchste an den Spieler gestellte Anforderung ist, ist das Spiel zu flach. Für WoT brauchts einfach keinen Skill, in 70% der Fälle schießt man eh auf unbewegliche oder sehr langsame Ziele. Ich gestehe dem Titel aber eine gewisse taktische Tiefe in Bezug auf Clanwars zu. Steht aber dennoch in keinem Vergleich zur Spieltiefe von CS/UT/CoD, Strategietiteln (vor allem SC2) oder eben dem MOBA-Genre.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 21. Dezember 2012 - 19:00 #

Gerade SC2 ist nur Wissen. Wissen wie die Ingamemechnik funktioniert, Wissen welche Einheiten wichtig sind, etc. Das Wissen wird überall benötigt. Somit ist nach deiner Argumentation auch dort kein Skill von Nöten. Ich habe noch nie Spieltiefe in einem CS gefunden. Das hat für mich nichts mit Skill zu tun. Ich finds gut, dass WoT langsamer ist, mit gesetztem Alter ist die Auffassungsgabe nicht immer die Beste. ;)

Korbus 15 Kenner - Abo - 2963 EXP - 21. Dezember 2012 - 19:32 #

Aber mit Auto-Aim und Auto-Heal durch Schlauchmaps hüpfen ist der Inbegriff von Skill? WoT braucht sicher nicht die gleichen Skills wie ein CoD, ihm deswegen jeden Tiefgang abzusprechen ist mMn falsch.

justFaked 15 Kenner - Abo - 3353 EXP - 21. Dezember 2012 - 21:12 #

"Aber mit Auto-Aim und Auto-Heal durch Schlauchmaps hüpfen ist der Inbegriff von Skill?"

Welches kompetitive Multiplayerspiel bietet denn das?

@Vollmeise: Grade bei Spielen wie Starcraft ist nicht das "Wissen" der entscheidende Faktor, sondern die sog. Micro- und Macroskills. Also möglichst viele sinnvolle Befehle in möglichst kurzer Zeit zu geben und die Fähigkeit über vergleichsweise viele wuselige Einheiten den Überblick zu wahren.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 21. Dezember 2012 - 22:51 #

Diese Skills kann man nur erlernen, wenn man das Wissen über das Spiel hat. Wissen ist der Grundbaustein für viele nachfolgende Aktionen. Die angesprochenen Microskills kann ich mir antrainieren, denn das ist reine Fleißarbeit. Und gerade wenn es hektisch wird, ist das Wissen, wie ich was bauen muss, ein großer Punkt.

justFaked 15 Kenner - Abo - 3353 EXP - 21. Dezember 2012 - 23:49 #

Dass man Wissen als Grundvorrausetzung hat ist doch klar. Ich kann kein Schachgroßmeister werden, wenn ich die Regeln des Spiels nicht verstehe. Von "Micrsoskills als Fleißarbeit" kann man nicht sprechen. Natürlich kannst du deine individuellen Fähigkeiten durch Training verbessern, aber irgendwann stößt du einfach an deine persönliche Grenze. Viele Spieler spielen im Amateurbereich viele tausend Spiele in ihrer "Karriere" und trotzdem erreichen sie nie das Level eines echten "Pro-Gamers". Aber eben nicht, weil ihnen das Wissen fehlt, sondern weil sie das Wissen nicht adäquat umsetzen können.

Vaedian 14 Komm-Experte - Abo - 2491 EXP - 22. Dezember 2012 - 5:14 #

Du hast jetzt nicht echt den englischsprachigen Dachbegriff "Skill" auseinandergenommen und "Wissen" herausextrahiert?

Und gleichzeitig CS/UT und Call of Duty mehr taktische Tiefe als World of Tanks zusprechen? Irgendwie klingt das nach einem sehr fehlgeleiteten Ironieversuch. Vielleicht hast du ja gehofft, dass die Welt ein paar Minuten nach deinem Kommentar untergehen würde, so dass dir das Echo erspart bleibt?

Equi 13 Koop-Gamer - Abo - 1619 EXP - 22. Dezember 2012 - 15:23 #

You Sir, got no idea what you're talking about. Mach dich mal mit der E-Sport Szene der jeweiligen Titel vertraut bevor du so unqualifizierten Mist ablässt.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8346 EXP - 21. Dezember 2012 - 18:10 #

45 millionen "insgesamt" angemeldete oder registrierte Leute. Effektive Spieler die das Spiel noch spielen sind vielleicht höchsten 40% davon. Der Rest sind sicherlich Karteileichen und Inaktive.

Erinnert mich auch immer an die Youtube klicks wenn sie in den Medien verwendet werden. bei 240 Mio. Klicks sind es höchstens 10-20 Millionen einzel Accs, der rest sind doch nur Recalls. Es wird immer der Eindruck gemacht das jeder View ein Zuschauer ist ^^

Leya 12 Trollwächter - 1146 EXP - 21. Dezember 2012 - 19:42 #

Wahre Worte. Leider lassen wir uns gerne von hohen Zahlen blenden.

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 21. Dezember 2012 - 20:38 #

40% sind immer noch 18 Millionen Spieler und wenn davon nur 10% regelmäßig für die Inhalte bezahlen, ist das immer noch mehr als viele Vollpreis-Spiele einnehmen.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8346 EXP - 22. Dezember 2012 - 16:34 #

18 Millionen Weltweit vielleicht. Aber selbst WoW hat keine 10 Millionen wie es immer angegeben wird. Accounts die irgendwann vor 5 Jahren mal On waren werden ja mit reingepackt in die Rechnung.

Das sie allerdings Geld aus dem nichts generieren ist absoluter Wahnsinn.

Rakooza 11 Forenversteher - 561 EXP - 21. Dezember 2012 - 19:32 #

Also im November gab es eine Server statistic, für den EU Server !

--->>>> Played accounts: 3 084 681 accounts have played at least one game, 173 418 more than last snapshot. The ratio of unplayed accounts rises further to 47.66%. <<<--

nur eine statistik unter den zahlreichen anderen.

Link zur statistik seite von WoT: http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/65256-unofficial-eu-server-statistics/

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8346 EXP - 21. Dezember 2012 - 19:39 #

War ich doch nah dran mit meiner Schätzung ^^

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 21. Dezember 2012 - 20:20 #

Ist trotz allem eine hohe Zahl. Liegt ja fast im Bereich Guildwars2 und das ist nicht F2P.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8346 EXP - 21. Dezember 2012 - 20:50 #

Jeder der einmal die Woche einloggt und 3 Kämpfe macht zähle ich allerdings schon nicht dazu. Allerdings objektiv können diese Leute auch einen Mehrwert bringen in Form von Mikrotransaktionen.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 21. Dezember 2012 - 22:52 #

Verläßliche Zahlen werden wir nie bekommen, die bleiben immer unter Verschluß.

Vaedian 14 Komm-Experte - Abo - 2491 EXP - 22. Dezember 2012 - 5:08 #

nvm

supersaidla 14 Komm-Experte - Abo - 2305 EXP - 23. Dezember 2012 - 21:37 #

Ich habs die letzten 4 Tage durchgehend gezockt, gutes Spiel, auch wenn mein Skill gestern grauenvoll war ;) Is stellenweise arg frustrierend wenn die andere Seite gut scoutet und einer nach dem anderen meiner Teammates aus dem Nichts ausgeknippst wird.
Spiele momentan nur bis Tier2, die Artillerie kommt mir etwas übermächtig vor, muss wohl mehr üben und mit meinen Anfängerfehlern aufhören.
Obs Pay2Win is kann ich so noch nich sagen, aber wenn man mal ne schlecht Serie hat liegts evtl auch daran das auf der anderen Seite nicht nur Blinde unterwegs sind ;)

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 23. Dezember 2012 - 21:51 #

Die Artillerie wird zwar später größer und stärker, aber dann wirst du die Erfahrung haben, wie man sich am besten in Deckung stellt. Außerdem sind die schnellen Hightier-Franzosen eine echte Gefahr für die Arty. Schon entschieden welche Nation du spielen willst?

supersaidla 14 Komm-Experte - Abo - 2305 EXP - 24. Dezember 2012 - 2:33 #

Alle :D

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13944 EXP - 24. Dezember 2012 - 8:38 #

So soll es sein. :) Tipp: Am Anfang ist es besser bis Tier5 mal nur eine Nation zu bevorzugen. Denn T5-Tanks bringen deutlich mehr Geld, was bei den anderen Nationen nützlich ist.

Grandmarg 13 Koop-Gamer - 1486 EXP - 8. Januar 2013 - 16:40 #

Ich würde wirklich sehr gerne wissen, wie viele Spieler es tatsächlich regelmäßig spielen. Bestimmt nicht mehr als bei allen anderen F2P-Games.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang