Antharion: Stretch-Goals // iPad-Support [Upd.]

PC iOS andere
Bild von COFzDeep
COFzDeep 14529 EXP - 19 Megatalent,R8,S1,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

19. Dezember 2012 - 14:52 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Update vom 19.12.2012, 12:56 Uhr:

Wie Orphic Software kürzlich im 9. Update zur Kickstarter-Kampagne mitteilte, ist Antharion erfolgreich auf das iOS-Betriebssystem portiert worden. Im Update auf der Kickstarter-Seite findet ihr ein kurzes Video, in dem das Spielen auf dem iPad demonstriert wird.

Ursprüngliche News vom 17.12.2012:

Nachdem die erste Kickstarter-Kampagne zu Antharion, dem Rollenspiel-Erstlingswerk von Orphic Software (wir berichteten), knapp am selbstgesteckten Spendenziel von 15.000 US-Dollar scheiterte, läuft nun seit rund zwei Wochen der zweite Versuch. Das auf 10.000 US-Dollar gesenkte Minimalziel konnte innerhalb der ersten Woche erreicht werden, sodass Spieler mit einem Faible für klassische Gruppen-RPGs im 8-Bit Look sich den Juli 2013 vormerken sollten. Ab dann soll euch die große, mit über 100 Monstern sowie eigenständig agierenden NPCs bevölkerte Welt von Antharion offen stehen, um in rundenbasierten Kämpfen vor dem Bösen gerettet zu werden.

 
Da die Entwicklung des Spiels bereits weit fortgeschritten ist, werden in den Updates zur Kampagne immer wieder bestimmte Features von Antharion mittels Ingame-Videos vorgestellt. Neben einem Video zum Einstieg in das Spiel samt Charaktererstellung wurden so bereits das dynamische Beleuchtungssystem, die NPC-KI und der Tag-Nacht-Zyklus präsentiert. Trotz bereits gesicherter Finanzierung wollen die Entwickler durch diese umfangreiche Bewerbung ihres Spiels weitere Spieler zur Unterstützung des Projektes motivieren, da nur so die bereits bekanntgegebenen Stretch Goals wie der Kauf von Häusern, magische Items und eine Linux-Portierung erreicht werden können.
 
Sollten euch die Entwickler überzeugen, habt ihr noch bis zum 6. Januar Zeit, euch für 15 US-Dollar die Downloadversion des Spiels für PC, Mac oder das iPad zu sichern. Zur Einstimmung findet ihr unter der News ein kurzes Video zu dem Projekt.

Video:

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6674 - 17. Dezember 2012 - 11:54 #

Sieht eigentlich recht nett aus. Wenns dann in den üblichen Plattformen verkauft wird würde ich durchaus ein paar Dollar dafür ausgeben.

martiz 16 Übertalent - P - 4027 - 17. Dezember 2012 - 14:53 #

Interessant, werde ich im Auge behalten. Sieht bisschen lustig aus, dass die Aktionen flüssig dargestellt werden, während die Bewegungen der Abenteurer und Gegner so... old school sind :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15096 - 17. Dezember 2012 - 15:52 #

Hmpf, da fällt mir noch nix zu ein. Bin ja über die Entwicklung von Grafik die letzten Jahre ganz froh. Mal gucken wenns raus kommt. Für eine Hand voll Dollar, ähh Goldstücke... abwarten.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 17. Dezember 2012 - 16:12 #

Stimmt. Nur weil etwas oldschool ist, muss es noch lange nicht hässlich sein. Nee, mich spricht das optisch leider nicht so richtig an.

volcatius (unregistriert) 17. Dezember 2012 - 16:52 #

Merkwürdiger Grafikstil.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 17. Dezember 2012 - 17:13 #

Das ist ja potthässlich mindestens 16 Bit hättens sein sollen.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 17. Dezember 2012 - 22:09 #

@ alle Grafik-Kritiker: Ich denke mal, Grafik ist so mit das aufwändigste und daher teuerste, deswegen lässt es sich da als Hobby-Entwickler am ehesten dran sparen. Zudem ist alles immer noch Geschmackssache, und wenn im Team alle mit der Grafik zufrieden sind, wird es wohl eher wenig Motivation geben, daran was zu ändern...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 19. Dezember 2012 - 18:40 #

Grafik ist niht so wichtig bei rundenbasierenden Spielen meiner Meinung nach. Die Helden wirken nur so als wenn sie alle stämmige Zwerge wären ^^

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 19. Dezember 2012 - 20:16 #

Mich wundert es nur, dass die ganzen Figuren sich nicht übergeben, bei diesem ständigen auf- und abwippen. ^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15096 - 20. Dezember 2012 - 9:31 #

Das geht nur in der Collectors Edition ^^

motherlode (unregistriert) 18. Dezember 2012 - 17:54 #

Schön, dass es doch noch geklappt hat.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 19. Dezember 2012 - 18:39 #

Wie er 2 Drachen mit jeweils 2 Dmg besiegt ^^ Spektakulär !

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 19. Dezember 2012 - 19:22 #

^^ das war mir gar nicht aufgefallen! Tja... waren mit Sicherheit Babydrachen. Hat man doch schon an der Größe gesehen ;P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
Klassisches Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Orphic Software
Orphic Software
15.07.2015
Link
0.0
iOSMacOSPC