Werbung in Xbox Live ab 2010?

Bild von Punisher
Punisher 15825 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A1,J8
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

1. Juli 2009 - 17:52 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Bald könnte Werbung auf dem XBOX-Live Marktplatz auftauchen, wenn es nach Sean Alexander, Leiter der Microsoft Advertising Business Group, geht.

Laut einem Bericht von MediaPost (siehe Qullenangabe) plant er, noch in diesem Jahr Spezifikationen für die Erstellung multimedialer Werbekampagnen mit Hilfe von Silverlight zu veröffentlichen, Microsofts Standard für "Rich Media Content", den meisten als Addon zum Internet Explorer bekannt. Silverlight soll es dann Werbetreibenden ermöglichen, ihre Kampagnen crossmedial für Fernsehen, Handys, Computer und eben XBL zu entwerfen. 

Dabei soll die Werbung in XBL sich ähnlich präsentieren wie derzeit Flash-Werbemittel im Browser, als komplette RichMedia-Werbeform inklusive Video und allem, was dazu gehört. Wie und wo genau die Werbeformen in XBL eingebunden werden könnten, verrät Sean Alexander nicht, allerdings legt die Beschreibung den Schluss nahe, dass das Dashboard das Opfer werden soll. Ebenfalls unbekannt ist, ob auch zahlende Gold-Mitglieder die Werbebanner sehen werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit