Crusader Kings 2: The Republic - Wahlkampf im Mittelalter

PC andere
Bild von Ketzerfreund
Ketzerfreund 5978 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

13. Dezember 2012 - 0:03 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Strom an Addons für Crusader Kings 2 nimmt kein Ende. Gerade erst hatte man dem Spieler die Wahl muslimischer Dynastien mit Sword of Islam ermöglicht, Ostrom mit Legacy of Rome mehr Tiefe verliehen und mit Sunset Invasion sogar einen Ausflug in die spekulative Geschichte unternommen, da rückt der Fokus der Paradox Development Studios auch schon wieder weiter.

Mit Crusader Kings 2: The Republic soll eine Erweiterung erscheinen, die die großen Handelsdynastien des Mittelalters ins Zentrum stellt. Dieses Addon verlangt wie Sword of Islam zuvor nach gänzlich neuen Spielmechaniken, und in der Tat dürfte die angekündigte Featureliste das Spiel erheblich verändern. Statt um Territorium und prestigereiche Feudaltitel streitet ihr euch in The Republic schließlich vorrangig um Geld. Ihr werdet Handelsposten entlang der Küsten errichten, sie mit ihren ganz eigenen Gebäuden und Erweiterungen ausstatten und sie gegen rivalisierende Familien und gierige Feudalherren verteidigen. Umgekehrt sollt auch ihr Familienfehden lostreten und euch die Handelsposten anderer Familien oder sogar ganze Provinzen aneignen können. Neben alledem sollt ihr Wahlkampf betreiben, um eurer Familie zum Beispiel den Thron des Dogen von Venedig zu sichern.

Wie bei den vorherigen Addons wird das Erscheinen von The Republic mit einem großen Patch einhergehen, der die neuen Spielmechaniken implementiert. Für die Veröffentlichung ist das erste Quartal 2013 angepeilt.

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 13. Dezember 2012 - 0:34 #

Muss...Sammeltrieb..unter..Kontrolle... Wann ist der Release? :D

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 13. Dezember 2012 - 8:04 #

Sunset Invasion war für mich ein Fehlkauf, aber die anderen beiden DLCs bereichern das Spiel immens. Und The Republic dürfte sich dazu gesellen. Das werde ich mir mit Sicherheit kaufen.

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 13. Dezember 2012 - 12:28 #

Ausgezeichnet :-)

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 13. Dezember 2012 - 9:05 #

Das Spielprinzip des DLC hört sich richtig interessant an. Hoffe auf einen baldigen Release. Dann schmeiße ich das Spiel gerne wieder an.

***** (unregistriert) 13. Dezember 2012 - 14:10 #

CK2 ist inzwischen ne Wucht.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2585 - 13. Dezember 2012 - 9:08 #

Da Freue ich mich drauf.. bin aber auch etwas gespannt wie sich das alles auswirkt nicht das die restlichen Spielmechaniken dadurch nicht mehr so recht funktionieren

Sören der Tierfreund (unregistriert) 13. Dezember 2012 - 9:45 #

Statt Crusader Kings, hätte ich gerne mal ein neues Crusader: No Regret oder Crusader: No Remorse :(

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 13. Dezember 2012 - 10:24 #

... als bräuchte es noch mehr Action-Spiele...

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 13. Dezember 2012 - 15:30 #

Die beiden gibts gerade bei GOG.com für je $2,99. ;>

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 15. Dezember 2012 - 22:45 #

Sind die nicht indiziert? Darf man die dann in D dann überhaupt kaufen?

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 16. Dezember 2012 - 0:13 #

Also mir ist nicht bekannt, dass GOG irgendwelche Regionalsperren hätte. Mir wärs auch latte, ob mans darf, ich bin >18. :P

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 13. Dezember 2012 - 10:23 #

Ich freu mich auch, dass Paradox sich wieder sinnvollen DLCs zuwendet, auch wenn mir die Heiden lieber gewesen wären. Bei den Azteken habe ich zum ersten Mal einen CK2-DLC nicht gekauft und habe es auch nicht vor.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 13. Dezember 2012 - 11:43 #

Ach, es ist eigentlich ein sehr spaßiger DLC, der sich auch lohnt. Er bringt ein wenig Abwechslung und lässt sich auch ohne Probleme wieder ausstellen, wenn man wieder eine "realistische" Partie spielen mag. Ich bin zumindest Paradox sehr dankbar für den Sunset-DLC.

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 13. Dezember 2012 - 15:59 #

Ich hätte schreiben sollen 'für mich sinnvoll'. Das, was danach im Forum abgegangen ist, konnte ich auch nicht verstehen.

Für mich passt das einfach nicht zu meinen Erwartungen. Für Paradox gilt, dass ich Realismus bevorzuge.

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 13. Dezember 2012 - 16:25 #

Genau. Ich hatte Sunset Invasion gekauft, weil die Idee ganz witzig klang, fand es dann im Spiel aber doch eher störend. Daher schalte ich ihn für weitere Spiele wieder ab. Aber das ist reine Geschmackssache. Ich bin mir sicher, dass viele Leute damit Spaß haben können. Die Grundidee ist ja eigentlich nur,für Westeuropa eine ähnliche Situation wie für den Osten mit den Mongolen zu schaffen. Und das halt mit einem Augenzwinkern, weil die Geschichte es nicht hergibt.

Was ich da aber so schon bei den Ankündigungen im Forum gelesen hab, war echt traurig. Paradox hat selbst drauf hingewiesen, dass es kein "voller" DLC sondern nur ein bisschen Spaß für zwischendurch ist. Die hochwertigen anderen großen DLCs sind davon doch nicht betroffen. Und die waren bisher ja nun wirklich ihr Geld mehr als wert. Das wird sicher auch für The Republic gelten. Aber hauptsache, man regt sich auf weil einmal was nicht ganz so ist, wie erwartet ...

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 13. Dezember 2012 - 16:39 #

Also für mich dauern Spiele in CK2 schlichtweg zu lange (auch wenn ich sie niemals zu Ende spiele), als dass mir wildgewordene Azteken die Immersion rauben sollen... ;)
Ich verstehe die Grundintention. Und die Mongolen sind schon nett (ich erinnere mich an mein Spiel in Georgien), aber es wäre besser, wenn Paradox mehr für das Late-/Endgame tun würde. Dann würde man nicht nach spätestens 200 Jahren keine Lust mehr haben...

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 13. Dezember 2012 - 16:57 #

Um mir das mal anzuschauen, hab ich ein Spiel angefangen, was erst 1202 (?) losging. Die Azteken kamen dann glaube ich 1253. So weit spiele ich meine Partien auch eher selten da ich normalerweise so früh wie möglich beginne. Also 1065, wenn ich mich richtig erinnere.

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 13. Dezember 2012 - 21:45 #

Ich hab sie auch nicht gekauft. Vor allem um Paradox nicht darin zu bestätigen noch weitere solcher dümmlichen DLCs zu veröffentlichen.

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 14. Dezember 2012 - 9:25 #

Na ja, "dümmlich" finde ich ein bisschen hart, auch wenn es mir nicht zusagt. Ich würde eher sagen, dass es Dringenderes gibt, was sich allerdings - das muss fairerweise gesagt werden - schlecht als DLC verkaufen lässt.

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 14. Dezember 2012 - 10:57 #

Die Azteken überqueren den Atlantik und erobern Europa? Da ist "dümmlich" noch sehr freundlich formuliert.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2453 - 14. Dezember 2012 - 12:04 #

Und du verstehst die Intention dieser Erweiterung nicht. Sie ist auf jeden Fall nicht "dümmlich", sondern eher abweichend vom bisherigen.

Es handelt sich immernoch um ein Spiel und nicht um den Versuch die Welt und Geschichte des Mittelalters so realitätsgetreu wie nur irgendmöglich wiederzugeben.

Aber ich glaube, ich füttere schon wieder einen Troll....

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 14. Dezember 2012 - 13:05 #

Ja, "abweichend" von den anderen interessanten und sinnvollen Erweiterungen war diese dumm und unsinnig.
CK2 ist eben kein Fantasy-Spiel. Erkennst du wirklich nicht den Unterschied zwischen alternativer Geschichte und Orks&Drachen?

Oder bist du vielleicht ein Troll (oder auch nur Erich von Däniken Fan)....

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 13. Dezember 2012 - 15:08 #

Finde den DLc jetzt schon klasse, er bringt wohl am meisten Neuerungen in das Spiel, dafür wird er wahrscheinlich auch wieder zu den teureren gehören.

Für mich Pflichtkauf :)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 13. Dezember 2012 - 15:38 #

Wie jemand im P'dox-Forum so schön sagte: Ich freue mich darauf, mir mit dem Ruler Designer die Corleones zu bauen. :)

Trax 14 Komm-Experte - 2505 - 13. Dezember 2012 - 16:17 #

Netter Zufall ^^
Ich habe vor einigen Tagen endlich mal die Grundversion von CK2 getestet und es gefällt mir gut. Wenn es mich länger fesseln sollte schaue ich garantiert auch mal in die Erweiterungen rein.

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 13. Dezember 2012 - 22:20 #

pass auf, das Spiel kann ein ganz übler Zeitfresser werden, #4 in der Steamliste mittlerweile betreffend Spieldauer.
Und dabei habe ich erst zwei Partien so richtig gespielt und dabei nur eine fast zu Ende -.-

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit