Crysis 3:"Wird Konsolen voll ausreizen"

PC 360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

12. Dezember 2012 - 11:18
Crysis 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Gespräch mit der englischen Website Videogamer sprach Cevat Yerli, CEO von Crytek, jetzt über die Konsolenversionen von Crysis 3. So soll der kommende Shooter die aktuelle Generation so sehr ausreizen, dass nicht 1 Prozent mehr Luft nach oben ist. Bei solchen Versprechungen spart er sich auch nicht einen Seitenhieb auf die Konkurrenz:

Kein Spiel wird auf diesen Konsolen jemals technisch besser aussehen als Crysis 3. Die meisten Spiele kommen technisch noch nicht mal an Crysis 2 heran. Ich rede nicht über den Grafikstil – das ist subjektiv – aber Fakt ist: Auf ein Spiel, das wie Crysis 2 auf der Xbox 360 oder der Playstation 3 läuft, warte ich bis heute.

Aber auch zu der technischen Umsetzung der PC-Version verliert Yerli ein paar Worte und macht zudem deutlich, dass ihm bereits konkrete Informationen zur kommenden Konsolengeneration vorliegen:

Daher sagten wir schon [vor zwei Jahren], dass Crysis 3 bereits Next-Gen-tauglich ist. Zu der Zeit kannten wir die Spezifikationen [der nächsten Konsolen] noch nicht. [...] Doch es zeigt sich, dass wir Recht behalten.

Vor kurzem veröffentlichte Crytek darüber hinaus die Hardware-Anforderungen für PC-Spieler (wir berichteten). Unsere Eindrücke zum Hunter-Multiplayer-Modus von der Gamescom findet ihr hier. Crysis 3 erscheint am 21. Februar für PC, PS3 und Xbox 360. 

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 11:38 #

Deshalb sehen die Crytek-Spiele auch auf Konsolen nicht wirklich gut aus. Man hat immer das Gefühl das die Hardware überfordert und sie gar nicht versuchen die Spiele ordentlich anzupassen. IDs Tech-5-Engine, finde ich auf den Konsolen beeindruckender als was Yerli und seine Leute abliefern. Tech 5 und auch Unreal laufen wenigstens flüssig.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 12. Dezember 2012 - 11:42 #

Crytek hatte ja zuerst den PC-Markt im Visier und hat relativ spät auf die Konsolen portiert. Man wollte wohl eher das Geld mitnehmen las gut umzusetzen. Da geht es den Konsoleros mal so, wie uns PClern bei den Portierungen. Es fehlen aber noch belastbare Fakten zu den viel beschworenen NextGen-Konsolen. Erst dann ist die Einschätzung möglich, wie es laufen könnte.

Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 13:27 #

Technisch gesehen ist die Crysis 2 Engine auf der PS3 eine der stärksten die es gibt. Licht/Schattenbildung und Texturqualitäten sind wesentlich fortschrittlicher als z.B. Killzone 3. Optisch beeindrucken kann man auf verschiedene Arten, aber deswegen sagt er ja auch 'technisch besser aussehen'. Andere Spiele tricksen da viel mehr mit irgendwelchen overlay filtern.

Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 13:32 #

Die ID-Tech 5 Engine ist flüssig und Bunt. Sie macht auch Spass, aber ist eben auch verdammt statisch und kennt kaum irgendwelche Licht und Schatten Spiele. Beleuchtung und Texturen sind in der CryEngine wesentlich schöner. Klar das die Engine dann auch teilweise an die Grenzen der aktuellen Konsolen Hardware kommt. Die Effekte eines Crysis 2 auf Konsolen waren jedenfalls schon sehr beeindruckend.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 14:58 #

Mag sein das es technisch beeindruckend ist, wenn sie irgendwelche tollen Effekte auf den Konsolen bringen. Nur meiner Meinung nach, sollte darunter das Gesamtbild nicht leiden. Yerli nennt es ausreizen. Ich nenne es überfordern auf Kosten von: "Boah, was wir da alles für Technik reinstopfen können."

Zocker (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 19:36 #

Es gibt in Crysis 2 (PS3) schon einige Umgebungen in denen ich immer noch über die schöne Grafik Staune. z.B. Der erste Level ist sehr beeindruckend. In dem ersten Raum im Spiel, vor dem Park, gibt es Grafik die komplett Killzone und co. aussticht. Abgesehen davon erinnere ich nur an ID Software, welche gerade früher nur von Ihrer Engine, bzw Grafik gelebt haben. Das Gameplay war doch immer totale Nebensache und wie haben wir uns damals gewünscht das jemand ein Rollenspiel daraus machen könnte :)

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 12. Dezember 2012 - 15:16 #

Also ich finde Crysis 2 sieht auch auf Konsole super aus... nur leider ist die Framerate etwas zu gering. Wobei es dadurch nicht unspielbar ist, nervt nur manchmal ein wenig.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 15:26 #

Besonders die hohe Framerate ist bei einem Shooter essenziell für präzises Zielen. Deshalb habe ich mir bis heute Battlefield 3 noch nicht geholt. Denke auch, dass die hohe Framerate nicht unerheblich zum Erfolg der CoD-Reihe auf Konsolen beigetragen hat.

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 12. Dezember 2012 - 15:33 #

Also gerade bei Battlefield sind es doch durchgehend etwa 30 FPS... da spielt sich CoD zwar flüssiger, aber Battlefield deshalb nicht unflüssig. Crysis 2 hatte gefühlt um die 20 FPS... das war da schon schlimmer, aber wie gesagt, habe es da nicht gemerkt, war mein erster 360-Shooter.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 15:56 #

Battlefield 3 merkt man den PC-Fokus definitiv an. Ähnlich wie Crisis 2. Bad Company 2 hat mir technisch besser gefallen, da dort der Fokus der Entwicklung auf den Konsolenversionen lag. Battlefield 3 fühlt sich unmittelbar nach einer CoD-Runde fast unspielbar an. Sicher kann man sich daran gewöhnen, aber mich hat es letztendlich doch nicht gepackt, obwohl ich von der Spielart eher zu Battlefield tendiere. Dennoch ziehe ich in der Praxis die zu 100 Prozent zuverlässige Spielbarkeit von Cod vor.

Werde mir Crisis 3 auch mal anschauen. Vielleicht haben sie ja die Schwächen vom zweiten Teil ja tatsächlich für die Konsolen optimieren können. Befürchte aber eine Konsolenüberforderung.

Kann eigentlich jemand bestätigen, dass die PS3-Version von Battlefield 3 technisch deutlich besser(flüssiger) als die Xbox-Version sein soll?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 12. Dezember 2012 - 16:12 #

Die PS3-Variante läuft sehr flüssig ohne spürbare Slowdowns. Ob nun flüssigER als auf'er Box, weiß ich nicht. Höre ich allerdings auch zum erstem Mal, dass dem so sein könnte...

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 16:16 #

Ein Bekannter hat erzählt, dass er auf die PS3-Version gewechselt ist, weil sie technisch deutlich schnittiger sein soll.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 12. Dezember 2012 - 11:40 #

Schon lustig, dass es bei Crysis immer nur um die Grafik geht. :)

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 11:42 #

Beim Artdesign tut sich da nicht viel.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 13. Dezember 2012 - 2:58 #

Findest du??
Also wenn ich das Art Design von Far Cry, Crysis und Crysis 2 anschaue, sehe ich da ganz erhebliche Sprünge nach vorne. Crysis 2 mag auf dem PC was Texturschärfe und anfangs fehlende DX11 Effekte anging sogar hinter Crysis 1 gelegen haben, aber das künstlerische Design war ja wohl wesentlich weiter als die aus den immer gleichen 20 Bäumen und Büsche gebauten Dschungel des Vorgängers.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 13. Dezember 2012 - 10:47 #

Ist ja letztendlich Geschmackssache. Mir haben die Crytek-Sachen noch nie so richtig gefallen.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 12. Dezember 2012 - 13:38 #

Machen die nicht auch den größten Teil ihres Umsatzes durchs verkaufen/verleihen (weiss nicht wie man da sagt) ihrer Engine? Da ist das eben ein nettes Aushängeschild.

Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 14:20 #

So ist es - es geht um die Engine und die machen sie gut.

matthias 13 Koop-Gamer - 1249 - 12. Dezember 2012 - 19:16 #

rein subjektiv betrachtet antworte ich mit nein. wieviel titel, die wirklich umsatz generieren, setzen denn auf die cryengine.

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 12. Dezember 2012 - 13:48 #

Nicht ganz...

Das erste Crysis hatte auch gutes Gameplay wie ich finde, mit verschiedenen Möglichkeiten wie man sich über die Insel bewegt und Nordkoreaner verprügelt. War das wohl beste Predator-Spiel, auf jeden fall besser als Alien vs. Predator in dieser Hinsicht.

Crysis 2 war dann ein mit Cutscenes und geskripteten Events verunstaltetes Machwerk das ich nichtmal bis zur Hälfte durchgehalten hab. Hat halt eine tolle Engine...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 12. Dezember 2012 - 15:14 #

Das mag sein, nur spricht davon so gut wie nie jemand.^^

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 12. Dezember 2012 - 11:42 #

Der Typ ist der Barney Stinson der Spieleentwickler.
Er ist der allergrößte, sein Unternehmen das allerbeste und überhaupt wie man nur so großartig sein kann. Erzittert vor Ehrfurcht!

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 12. Dezember 2012 - 12:02 #

Over...wait for it...rated! :P

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 12. Dezember 2012 - 12:10 #

Crysis I ist immernoch genial. Auch wenn es viele als "Tech Demo" bezeichnen, was ich nicht verstehe..
Erzittern werde ich nicht, generell bewerte ich das Gegebene immernoch selbst. Andere stilisieren sich meiner Meinung nach um einiges mehr.
Crysis II hatte ich leider nie gespielt, kam ich noch nicht dazu.

Punisher 19 Megatalent - P - 13381 - 12. Dezember 2012 - 12:24 #

Behalte Teil 1 in guter Erinnerung - ich habs wirklich geliebt - und lass die Finger von Teil 2. Den musste ich aus Langeweile nach 2-3 Stunden vorzeitig abbrechen. War imho einer der unwürdigsten Nachfolger EVER.

GG-Anonymous (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 13:00 #

Kommt vielleicht daher, weil Crytek nach wie vor hauptsächlich ein PC-Technologieunternehmen ist und kein Spieleentwickler. Crytek betreibt und bewirbt nunmal größtenteils Technologie...

Bei den "Spielen" von Futuremark würde auch niemand behaupten, dass es sich wirklich um Spiele handelt, sondern nur um spielbare Tech-Demos.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 12. Dezember 2012 - 12:22 #

Und in wirklichkeit ist er Homosexuell?

Anothep (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 12:26 #

Hier schneit es gerade :-) Sieht schön aus.

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 12. Dezember 2012 - 13:45 #

Wie heißt der Schauspieler der Cevat spielt?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 12. Dezember 2012 - 13:02 #

Also Crysis 2 lief auf der Xbox schon recht sauber und war auch ziemlich hübsch anzusehen, aber besser als Uncharted 2/3 oder Killzone 3 sah's sicher nicht aus. Kann er mir nicht erzählen!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Dezember 2012 - 12:34 #

Dann hat Cevapcici ja bei Crysis 2 gelogen, denn da hat er schon das gleiche gesagt. Auf einmal geht doch noch ein wenig mehr bei Crysis 3?
Davonmal abgesehen fand ich das Spiel eh mies, da bringt einem auch die schönste Grafik nichts.

Azzi (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 12:35 #

Hoffentlich hält das eigentliche Spiel auch das Level der Grafik. Gab übrigens nochn paar Spiele die auch auf Konsole sehr gut aussehen, beispielsweise Uncharted oder Witcher2.

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 12. Dezember 2012 - 13:05 #

Mehr als Grafik gibs ja bei Crysis auch nicht.

max88 (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 13:05 #

Ich denke schon das auf den aktuellen Konsolen mehr geht

Ghostwriter (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 13:20 #

Gabs nicht die gleiche Aussage schon bei Crysis 2?

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 12. Dezember 2012 - 13:44 #

...und bei Killzone 3 und bei Uncharted 2 und bei Uncharted 3 und...

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1621 - 12. Dezember 2012 - 17:04 #

Ist halt ne Marketing Strategie, wie man sieht klappt das auch gut.

Vaedian (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 13:40 #

Aha, die aktuellen Konsolen laufen also seit 6 Jahren teilweise im Leerlauf und die Spiele sehen deswegen so bescheiden aus.

Na dann!

despo (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 13:50 #

danke, hat mich zum lachen gebracht. die "aktuellen" konsolen sind 6 bzw. 7 jahre alt und auch wenn man da hardwarespezifisch entwickeln kann, knabbert da so ziemlich jedes neuere spiel an der grenze des erträglichen. 15-20 FPS sind schon lange keine seltenheit mehr. und die ollen kisten bremsen die technischen möglichkeiten wie sonstnurwas, bei aktuellen PCs wäre da wesentlich mehr drin. aber was ist? PC-user kriegen miese portierungen, die nicht mal auf der neuesten höllenmaschine geradeaus laufen.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 16:00 #

"...15-20 FPS sind schon lange keine Seltenheit mehr..."

Von welchem Spiel genau sprichst du da?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 12. Dezember 2012 - 16:14 #

Frag' ich mich auch..?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Dezember 2012 - 18:49 #

Wahrscheinlich von seinem PC. ;)

despo (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 19:13 #

nö, mein PC läuft eigentlich ganz gut. ich dachte da eher an solche fälle:
***Dein Beitrag enthält Links. Das ist nur angemeldeten Usern erlaubt.***

aber nur als beispiel, denn BF3 geht ja noch. aktuellere games wie FC3 und AC3 wurden auf o.g. konsolen schon mit 14 bzw. 18 frames gebencht. damit wäre nicht mal einen 60Hz röhrenfernseher ausgelastet. aber hey...

Benni180 16 Übertalent - 4763 - 12. Dezember 2012 - 14:10 #

bei gears of war gabs solche aussagen auch schon..

FPS-Player (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 14:29 #

"Wird Konsolen voll ausreizen"
Das ist ja auch nicht schwer.... *hust*

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 12. Dezember 2012 - 14:53 #

Irgendwie ist das jetzt der Werbe-Slogan jedes Entwicklers...

Lewe 16 Übertalent - 4236 - 12. Dezember 2012 - 14:56 #

War ja nicht anders zu erwarten, dass die Konsolen an ihr Limit kommen bei den neuen Spielen.

bam 15 Kenner - 2757 - 12. Dezember 2012 - 16:06 #

Der Yerli versteht es, sich mit jedem Interview noch unbeliebter zu machen.

Dieser ewige Technik-Schwanzvergleich nervt doch nur noch. Letztlich ist das aber auch der einzige Aspekt mit dem Crytek-Spiele punkten können. Fern ab von subjektiver Abneigung gegen die produzierten Spiele zeigen ja auch die Verkaufszahlen, dass Cryteks Shooter anderen Shootern unterlegen sind. Da liegt es einfach nahe, dass die Spiele hauptsächlich wegen der Technik gekauft werden.

Trotz der ach so überlegenen Technik hat man es bis jetzt auch nicht geschafft die Engine häufig lizensieren zu lassen. Auch hier läuft man der Konkurrenz hinterher.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 16:10 #

Richtige Techniker waren für mich damals die Factor-5-Jungs. Die haben ordentlich was aus dem Gamecube heraus geholt. Nur mit den Laufmissionen haben sie es nicht auf die Reihe bekommen. :0)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 12. Dezember 2012 - 16:15 #

Korrekt. Die Rogue Squadron Games sehen selbst heute noch super aus!

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 16:19 #

Jupp, die spiele ich ab und zu immer noch gerne.

Lair hätte auch so schön werden können...

rlx 13 Koop-Gamer - 1645 - 12. Dezember 2012 - 17:58 #

Was haben Verkaufszahlen mit Qualität zu tun?

IhrName (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 16:34 #

Das hört sich an als würd' es an allen Ecken und Enden Ruckeln und Probleme mit dem Nachladen von Texturen haben ...

Khalil Böller (unregistriert) 12. Dezember 2012 - 17:31 #

Cevat Yerli ist ein Dummschwätzer.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 12. Dezember 2012 - 17:36 #

Wird Konsolen voll ausreizen - Warum dann so hohe Anforderungen wenn es auf Konsolen läuft?

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3107 - 12. Dezember 2012 - 18:00 #

So soll der kommende Shooter die aktuelle Generation so sehr ausreizen, dass nicht 1 Prozent mehr Luft nach oben ist.

Als optimistischer Pessimist bedeutet das für mich =>
Wir waren unfähig uns einzuarbeiten und die Engine läuft alles andere als rund und verbraucht daher unnötig viel Ressourcen.

Edit.
Naja ich warte mal auf die PC Version.

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 12. Dezember 2012 - 18:23 #

Der Pessimist in Dir müsste doch dann auf dem PC eine tolle fette Grafik erwarten, die die Leistungsanforderung so nach oben schraubt, dass selbst die Google Cloud nicht nachkäme.

;-)

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Dezember 2012 - 18:30 #

Bitte korrigiert mich wenn ich was falsches sage, da ich die Spiele nicht gespielt habe. Aber kann es sein, dass Farcry 2 & 3, Konsolenhardware deutlich besser bzw. zweckmäßiger und folglich sauberer nutzen als die Crysis-Spiele?

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 12. Dezember 2012 - 19:37 #

Also Far Cry 2 hatte auch schon seine Slowdowns und sah schon noch ein bissel schlechter aus als Crysis. Aber ja, insgesamt dürfte es dank der offenen Welt die Konsolenhardware besser nutzen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 12. Dezember 2012 - 18:50 #

Das solche Aussagen überhaupt noch Meldungen wert ist.

Das sagt man doch jedes Mal.

Im Grunde sagen solche Aussagen nur, "wir wollen eine neue Konsole mit besserer Hardware haben, weil wir kein Bock drauf haben richtig optimal zu programmieren". Auf dem PC kann man schließlich total mies programmieren, weil man etwatige Programmierfehler entsprechend durch höhere Hardwareanforderungen ausgleichen kann.

Aber richtige und genaue Programmierung kostet halt Zeit und manchmal will man sich die auch nicht nehmen, schließlich würde ja der Gewinn(!) weniger ausfallen am Ende :D.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 13. Dezember 2012 - 6:41 #

Crysis 3 gegen Gta 5... Ich bin gespannt ^^

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1621 - 15. Dezember 2012 - 23:36 #

Kann man nicht wirklich vergleichen. Bei GTA bekommst du das "echte" Leben, also Unterhaltung bsp. Bowlingspielen (ob das im neuen Teil da ist, weiß ich nicht), Fahrrad fahren und natürlich auch Nebenmissionen. Crysis 3 kannst du zwar in den Missionen deinen eigenen Spielstil auswählen und der Entwickler hat weniger Linearität versprochen, aber ich denke die CryEngine 3 und Euphoria (?) Engine sind nicht zu vergleichen...

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4298 - 13. Dezember 2012 - 13:46 #

Als jemand, der gerne die präzisere Maus-Tastatur-Steuerung bei Shootern bevorzugt, wäre es für mich eher interessant, ob es auch den PC voll ausreizt.

Auf Konsolen sollten sie lieber anständige Rennspiele erstellen, die man perfekt mit Controller steuern kann oder Weltraumsimulationen, das wäre doch auch sehr gut steuerbar.

C3 kommt mir jedenfalls nie auf meine Konsole, da behindere ich mich quasi selbst, was die Eingabemethode angeht.

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 13. Dezember 2012 - 15:43 #

So bedeckt wie man sich damit hält würd ich nicht drauf tippen, man hat ja die Versprechen vor Crysis 2 gesehen und was hinterher dabei rauskam: Anti-Aliasing und aufgehübschte Lichteffekte :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)