iPhone: Techdemo vergleich 3G vs 3GS

andere
Bild von Patrick
Patrick 3955 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

1. Juli 2009 - 11:51 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Bekanntlich ist das neue iPhone 3GS etwas flinker. Mit neuem Prozessor und OpenGL ES 2.0 laufen Anwendungen, wie viele Videos belegen, ein vielfaches schneller. Da aber die meisten Apps bis jetzt nur für die alten iPhone-Generationen optimiert waren, konnte man noch keine Aussage über die maximale Leistung des 3GS machen.

Der australische Entwickler Firemint hat nun eine Techdemo für das 3GS geschrieben, die erste Einschätzungen zu der Grafikleistung erbringen. Da er die Techdemo nicht veröffentlicht, uns dennoch die Ergebnisse nicht vorenthalten möchte, stellt er auf Youtube ein Video bereit. Zu sehen gibt es Real Racing auf dem 3G mit 6 Autos und dann die Techdemo auf dem 3GS mit sage und schreibe 40 Autos flüssig über den Screen rasend.

Wer Real Racing noch nicht kennt, der kann im App Store vorbeischauen und Fans der PSP für knapp 8 Euro zumindest Grafisch in die Schranken weisen.

Viel Spass mit dem Video.

Video:

melone 06 Bewerter - 1512 - 1. Juli 2009 - 12:52 #

Das 3GS ist mit Sicherheit ein würdiges Speedupdate, wobei das Video den Beweis hier schuldig bleibt; zumindest konnte ich keine 40 Autos gleichzeitig sehen - außer vielleicht in der Skizze (hab nicht nachgezählt).

Patrick 15 Kenner - 3955 - 1. Juli 2009 - 14:31 #

Meinst du da hat Apple virales Marketing betrieben und einem Entwickler ein bisschen Geld untergeschoben?

Kann natürlich sein. Aber ich denke schon, dass sich zumindest 40 Autos auf der Strecke befinden. Den Start hätte er ruhig ins Video einbauen können, da dürfte es recht kritisch sein.

melone 06 Bewerter - 1512 - 1. Juli 2009 - 15:54 #

Nein, das denke ich nicht, das hat Apple nicht nötig.

Wie gesagt das 3GS ist ja auch um ein gutes Stück schneller als das 3G. In dem Video sah man ja auch mehr Autos rumkurven, aber wenn ich ne Skizze mit einem 40:6 Verhältnis zeige, dann erwarte ich dies auch im Video zu sehen. Es ist ein großer Unterschied, ob die Autos nur im Programm am Rennen teilnehmen oder dies auch angezeigt wird - Aufwand auf der Grafikseite.

Im Laufe der Zeit werden sicherlich noch viele Spiele kommen, bei denen der Unterschied deutlich sein wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)