Bioshock Infinite: Release erneut um 4 Wochen verschoben

PC 360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

7. Dezember 2012 - 15:22 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock Infinite ab 8,95 € bei Amazon.de kaufen.

War Bioshock Infinite ursprünglich für den vergangenen Oktober angekündigt, wurde es im Mai auf kommenden Februar verschoben (wir berichteten). Wie Gamestar jetzt berichtet, verzögert sich der neueste Ableger der Bioshock-Serie nun abermals: Der Release findet jetzt genau vier Wochen später, also am 26. März 2013, statt. Gründe für die Verschiebung konnten nicht in Erfahrung gebracht werden.

Erst vor wenigen Tagen äußerte sich Ken Levine, Creative Director und Mitbegründer von Irrational Games, dass sich Bioshock Infinite ausschließlich an Einzelspieler richten und auf einen Multiplayer-Modus verzichten wird. Darüber hinaus veröffentlichte der Entwickler auch das finale Cover des Spiels. Einen kleinen Wermutstropfen gab es dann gestern für PS3-Besitzer, denn der anfangs versprochene Bonus – der erste Teil von Bioshock – wird der PS3-Version nur in Nordamerika beiliegen.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 7. Dezember 2012 - 15:26 #

Wenns dem Produkt hilft, gibt´s keinen Grund zu klagen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 7. Dezember 2012 - 15:54 #

Besser spät und gut, als früh und schlecht. Ist doch schön, wenn der Publisher da mitspielt und man sich diesen Luxus leisten kann. Gothic 3 beispielsweise hätte ein halbes Jährchen mehr bestimmt auch gut getan.

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 7. Dezember 2012 - 15:55 #

No problem guys, just do what needs to be done.

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 7. Dezember 2012 - 17:49 #

Jop! Besser ein fertiges Produkt, als ein verbuggtes!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 7. Dezember 2012 - 16:06 #

Das wird ein voller März:

Bioshock Infinite
Army of Two: The Devi's Cartel
Fuse
Gears of War: Judgement
God of War: Ascension
Metro: Last Light
Monster Hunter 3: Ultimate
Sly Cooper
Tomb Raider

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 7. Dezember 2012 - 18:44 #

Geht ja schon im Februar 2013 los mit den ganzen Sachen, die man ( ich ) irgendwann mal spielen möchte

Aliens: Colonial Marines
Dead Space 3

dann im März noch

Starcraft 2: Heart of the Swarm

oje...

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1621 - 10. Dezember 2012 - 22:23 #

Das hab ich mir auch gedacht. Verdammt, jetzt muss ich wohl Kompromisse eingehen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 7. Dezember 2012 - 16:51 #

Ich hoffe diese ständigen Verschiebungen bedeuten nicht, dass die da auf massive Probleme stoßen und am Ende nur Murks rauskommt. Kann ich mir bei Irrational eigentlich nicht vorstellen, aber es kommt mir langsam schon merkwürdig vor...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 21. Dezember 2012 - 15:43 #

Ich denke das spricht eher dafür das sie gute Qualität abliefern wollen und dafür auch wenn nötig den Release verschieben, lieber so als verbuggt im Februar.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 7. Dezember 2012 - 16:53 #

Ich habe noch so viele Spiele auf meiner Liste und so lange etwas sehr gutes dabei heraus kommt sag ich nur "Leute nehmt euch alle Zeit der Welt"...

LittlePolak 13 Koop-Gamer - 1583 - 7. Dezember 2012 - 17:49 #

Ich will es endlich mal spielen :D

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 7. Dezember 2012 - 17:51 #

Ich kaufs eh erst später also find ich das ok.

FPS-Player (unregistriert) 7. Dezember 2012 - 17:54 #

Geil! Exakt an meinem Geburtstag! :)
Das wird nicht mehr verschoben, an dem Datum kommts raus ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 15770 - 7. Dezember 2012 - 17:56 #

Ne Verschiebung aus Polishing-Gründen kann man ja verstehen, aber irgendwann wird man auch mal skeptisch. Ich hoffe weiterhin das Beste für den Titel.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 7. Dezember 2012 - 18:13 #

Kann den Verkäufen sicher nicht schaden, wenn Bioshock 3 nicht fast zeitgleich mit Crysis 3 Ende Februar in die Läden kommt.

JohnnyJustice 12 Trollwächter - 932 - 7. Dezember 2012 - 18:21 #

Ach komm... natürlich habe ich mir die Ultimate Songbird Edition vorbestellt, ich habe hier ja auch den Big Daddy stehen. Aber irgendwann zweifelt selbst der größte Fanboy, vor allem da Ken Levine mich mit seinen Versprechungen und seiner Art zu reden sehr an Molyneux erinnert.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 7. Dezember 2012 - 22:22 #

Sofern das Spiel dann das halten kann, was es verspricht kann ich damit mehr als gut leben und bin zufrieden ;).

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 8. Dezember 2012 - 11:51 #

Hauptsache ist, das es den Erwartungen entsprechen wird, zusätzliche Zeit kann sich da in aller Regel nur positiv auswirken.

Gut, die Entwicklungszeit ist mittlerweile nicht unerheblich, aber das ist ja noch im normalen Rahmen.
Da braucht man sich wegen dem einen Monat nun keine Gedanken machen.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 8. Dezember 2012 - 12:52 #

When it's done. ^^ Sollen sie sich Zeitlassen. In letzter Zeit gab es zu viele böse Bugs in Spielen.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 8. Dezember 2012 - 14:06 #

Diese Werbung mit der Realfrau neulich hat mich irgendwie ziemlich abgetörnt. Mag nicht so richtig passen zu einem hoffentlich anspruchsvollen Spiel. Ebensowenig wie das Posting auf FB vor einigen Monaten, man sei "stolz", Gratisexemplare von Spielen an die US-Armee gespendet zu haben, weil die ja "weltweit für unsere Freiheit kämpfen" (Zitat aus Gedächtnis). Aber vielleicht war beides auch nur pure Ironie? ;)

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 8. Dezember 2012 - 14:34 #

Naja, die US-Armee kämpft durchaus weltweit für die Freiheit der US-Amerikaner tun und lassen zu können, was in ihrem Interesse ist. Es haben nicht alle Völker eine so kaputte Beziehung zu ihrer Armee wie die Deutschen. Wenn ein deutscher Hersteller Spiele für die Bundeswehr im Auslandseinsatz spenden würde, dann wäre das auch eine nette Geste.

Captain Placeholder (unregistriert) 8. Dezember 2012 - 15:05 #

Und Spiele zu spenden ist zudem ja auch noch schön billig. Einfach ein paar Download-Codes per E-Mail dahin und fertig.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 9. Dezember 2012 - 14:33 #

"Kaputt" ist ein schönes Stichwort. Lege "bis zu 142 Menschen, darunter auch Kinder" (NATO) um, und Du wirst noch befördert: http://de.wikipedia.org/wiki/Luftangriff_bei_Kunduz

Kotfur (unregistriert) 9. Dezember 2012 - 14:50 #

Das kleinere Übel ist doch besser als das Große.
Ich empfand die Entscheidung als korrekt.
Aber du hättest wohl eh gemeckert, wenn es zu anderen Dingen gekommen wäre, hätte man nicht eingegriffen.
Also was soll's...

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 8. Dezember 2012 - 16:35 #

Mit der Verschiebung kann ich leben. Hab eh genug Spiele, die noch ihre Aufmerksamkeit wollen :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33793 - 9. Dezember 2012 - 13:54 #

Stimmt auch wieder. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg Langer
News-Vorschlag: