Assassin's Creed 3: Neuer DLC kann Speicherstände zerstören

PC 360 PS3 WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123675 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

6. Dezember 2012 - 13:46 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Kurz nach Release des Assassin's Creed-Ablegers Liberation (GG-Test: 7.0) für die Vita berichteten wir über einen ärgerlichen Bug, der eure Speicherstände zerstört. Jetzt sind auch die PS3- und die Xbox-360-Version von Assassin's Creed 3 (GG-Test: 9.0) von einem ähnlichen Problem betroffen, der bei einigen – laut Entwicklerangaben jedoch nur wenigen Spielern – den Fortschritt in Haupt- oder Nebenmissionen löscht. Der Fehler tritt allerdings nur in Verbindung mit dem eigentlich erst am 11. Dezember erscheinenden DLC Das verborgene Geheimnis auf, der seit gestern für Besitzer des Season Pass zum Download bereit steht.

Ubisoft ist über den Bug informiert und konnte ihn bereits nachstellen. Die Arbeiten an einem Patch haben ebenfalls begonnen. Solltet ihr dennoch schon jetzt den DLC laden und spielen wollen, hat Community Developer Gabe Graziani ein kleines Workaround parat: So dürft ihr beim Laden des DLC im Hintergrund auf keinen Fall einen Speicherstand laden. Am sichersten wäre es demnach, den Download erst beenden zu lassen und dann Assassin's Creed 3 zu starten.

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 6. Dezember 2012 - 16:29 #

Hey cool jetzt darf man für den Betatest von DLCs schon bezahlen, nennt sich halt Season Pass!

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 6. Dezember 2012 - 16:35 #

Mh gab ja bei einigen Spielen diesen speicherbug,ob es der immer derselbe Programmierer ist;)
Walking Dead hatte den Bug ja auch.Borderlands 2,Skyrim,Anno 1404 dasselbe.

Chefkoch (unregistriert) 6. Dezember 2012 - 16:33 #

Irgendwie fällt mir da jetzt nix Adäquates zu ein... Höchstens: TESTET IHR DEPPEN EUREN SCHEI* AUCH SELBST?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 6. Dezember 2012 - 16:48 #

Testen kann der Kunde doch auch. Kostet weniger. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 6. Dezember 2012 - 16:57 #

Als Software-Entwickler kann ich sagen: Testen ist der nervigste Teil der Arbeit. Da vergisst man auch gerne mal den einen oder anderen Testfall. ;-)

Nein, im Ernst: So eine Handvoll Programmierer/Tester können nicht immer alle Fälle erfassen, die bei Hunderttausenden bis Millionen von Käufern auftreten können.

Chefkoch (unregistriert) 6. Dezember 2012 - 18:21 #

Nunja, mein Bruder ist auch entwickler. Wenn es dort Fehler gäbe, die alles erarbeitete unbrauchbar machen würden, wäre recht schnell zappen duster.

Anonymous (unregistriert) 6. Dezember 2012 - 17:09 #

Die gerechte Strafe für alle die diese DLC-Abzocke immer wieder mit ihrem Geld unterstützen.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 883 - 6. Dezember 2012 - 17:10 #

yeah, Zerstören im neuen DLC!

LordBlumi 09 Triple-Talent - 314 - 6. Dezember 2012 - 17:13 #

Und wieder einmal zeigt sich, daß man in heutiger Zeit doch mit dem Kauf eines Spieles lieber warten sollte. Da ist der Frustmoment eindeutig geringer und mit Glück muß man dann auch nicht mehr den vollen Preis zahlen, geht ja mitlerweile auch schon recht schnell, daß man die ersten Angebote schon zum Teil zwei Monate nach Release angeboten bekommt. In dieser Zeit sind meistens auch schon zwei Patches zum Spiel erschienen. Warten scheint der beste Weg zu sein diesen Problemen besser in den Griff zu bekommen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 6. Dezember 2012 - 17:20 #

Zwei der drei Missionen sind ja schon aus der CE bekannt, die dritte ist eine weitere Schiffsmission. Die Maya-Mission hatte ich in fünf Minuten erledigt (laut Ubisoft ist sie 20 Minuten lang)und die Schiffsmission war so ganz ohne Story und Cutscenes eher langweilig. Da sollte man lieber auf den George Washington DLC warten.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 6. Dezember 2012 - 17:30 #

Ich sage nur: Abwarten, Teetrinken, auf GOTY warten - alles perfekt. Wieso Leute Spiele vorbestellen habe ich noch nie begriffen. Abgesehen von Pessimisten, die nicht daran glauben, dass ihre potentielle Lebensspanne ein Jahr Wartezeit verkraften kann. ;-P

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 6. Dezember 2012 - 18:15 #

Ganz einfach: Vorfreude auf ein Spiel, die so groß ist, dass man gewisse Unannehmlichkeiten auf sich nimmt. Es gibt Spiele,da würde ich verrückt werden, wenn ich wüsste dass es viele Leute spielen können und ich nicht. Dasselbe gilt auch bei manch neuer Konsole. GOTYs sind für mich nur bei Spielen interessant, die ich im erweiterten Kreis von interessanten Games im Auge habe. Aber alles eine Sache der eigenen Ansicht.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 6. Dezember 2012 - 17:31 #

Häufen sich aber wirklich in letzter Zeit, so Speicherzerstörungen. Das sind Omen! Das Ende, das ENDE! Es kommt *uuuuuuuh*

Außerdem zücke ich meinen Hut vor diesem unglaublichen Titel: das verborgene Geheimnis. Wow, wer da wohl drauf gekommen ist. Beschäftigt Ubisoft zufällig jemanden namens Ray Dundant?

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 27. Mai 2014 - 14:28 #

Nee, aber meine Tante Dillet arbeitet dort ;-)

volcatius (unregistriert) 6. Dezember 2012 - 18:10 #

Und da behaupten manche immer, Konsolen könnten gar nicht mit PCs mithalten!

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 6. Dezember 2012 - 18:38 #

Der "Spiel alles von vorne!"-DLC. Jetzt für nur 15€... :ugly:

q 17 Shapeshifter - 6711 - 6. Dezember 2012 - 19:11 #

Na wenn man an diesen Resident Evil Titel auf dem 3DS denkt, wo man seinen Speicherstand nicht mehr löschen konnte... :D

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 6. Dezember 2012 - 19:51 #

Kaputte Speicherstände sind gerade in Mode was? Borderlands 2, Hitmann, Assassins Creed 3...
Ich habe ja die Vermutung das es einfach nicht klappt, x-verschiedene Onlinedienste für Statusabfragen auf die Speicherstände zugreifen zu lassen.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 6. Dezember 2012 - 21:33 #

Als bei PC´s kann ich Bugs noch verstehen, aber bei Konsolen? Das ist schlampige Arbeit

lichee 15 Kenner - 3199 - 7. Dezember 2012 - 12:21 #

hmm, das mit dem workaround klingt doch gut, dann ist es ja halb so wild^^

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 9. Dezember 2012 - 16:36 #

kommt es nur mir so vor oder passiert das derzeit bei diversen Spielen relativ häufig!?...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)