Dishonored: Patch behebt Crashes und andere Fehler

PC 360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 135669 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

5. Dezember 2012 - 16:14
Dishonored - Die Maske des Zorns ab 7,80 € bei Amazon.de kaufen.

Ab sofort steht auf PC, PS3 und Xbox 360 der Patch 1.2 für Dishonored - Die Maske des Zorns (GG-Test: 8.5) bereit. PC-Spieler können sich unter anderem über eine Unterstützung von mehreren Monitoren freuen. Zudem werden die Einstellungen nun auch dann zuverlässig gespeichert, wenn Steam im Offline-Modus läuft. Darüber hinaus wurden auch einige Crashes beseitigt, die beim Laden zwischen einzelnen Gebieten – insbesondere in der Nähe von Doktor Galvanis Haus – auftraten.

Weitere Fehlerbehebungen betreffen vor allem Achievement-Jäger: Einige der Aktionen mit der Lumpengräfin waren mit Fehlern behaftet, sodass es teilweise nicht möglich war, einen Durchgang ohne Tode zu spielen, obwohl alle Bedingungen hierfür erfüllt waren. Zudem wurden auf den beiden Konsolen einige Probleme mit lokalisierten Versionen behoben. Die komplette Liste der Änderungen findet ihr über die Quellen.

Leya 13 Koop-Gamer - 1246 - 6. Dezember 2012 - 0:53 #

Ein Patch ist ja an und für sich immer etwas Gutes. Aber eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass ein Entwickler auch nach der Veröffentlichung weiterhin dringliche Fehler behebt. Ich sehe jetzt gerade nicht, warum das bei GG eine Top-News wert ist.

Ich habe leider in letzter Zeit immer öfters das Gefühl, dass sogenannte "Patch-Meldungen" gezielt als Marketing-Instrument eingesetzt werden. So nach dem Motto: Jede Woche eine Patch-News, und ich halte mein Spiel im Gespräch. Und das finde ich dann ehrlich gesagt nicht mehr in Ordnung.

Jadiger 16 Übertalent - 5318 - 6. Dezember 2012 - 9:06 #

Versteh ich auch nicht patch als News überhaupt, besonderes hier weil es ja nur um Fehler geht. Wenn jetzt ein Patch so wie in Diablo3 mal was neues bringt dann schon eher, aber Top News ganz bestimmt nicht.

Anothep (unregistriert) 6. Dezember 2012 - 11:36 #

Ich halte Patch-News schon für wichtig. Bei Steam werden Patches zwar automatisch geladen aber falls jemand ein Spiel aufgrund von Fehlern gar nicht mehr spielt, ist er sicher über eine Patch-Info froh. Ich spiele z. B. Black Ops 2 erst dann wieder, wenn Spielspaß reingepatcht wird und wäre dann über eine News sehr erfreut :-)

Jadiger 16 Übertalent - 5318 - 6. Dezember 2012 - 18:20 #

Auf das wart ich auch das Black Ops2 Spaß macht! Soll doch richtig gut sein laut Fachpresse so wie jeder AAA Titel.

Torsten Böhm (unregistriert) 10. August 2014 - 22:07 #

wo kann ich den patch runterladen????

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)