Leviathans Online: Panzer-Luftschiff-Taktik auf Kickstarter

Bild von Freylis
Freylis 20965 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S7,J1
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

7. Dezember 2012 - 12:59 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Wir schreiben das Jahr 1910 auf einem alternativen Zeitstrahl unserer Geschichte. Nach der Entdeckung einer elektrischen Lösung mit außerordentlichen Hebefähigkeiten im Jahre 1878 haben sich die klügsten Militärstrategen wie Zeppelin, Jellico und Fisher dem Bau von gigantischen, gepanzerten Luftschiffen verschrieben. Diese schwebenden, bis an die Zähne bewaffneten Leviathane haben alsbald herkömmliche See-Schlachtschiffe ersetzt – der Erste Weltkrieg bricht zwar aus, wird aber komplett zum Luftkrieg.

Mit soviel Mut zum Unfug beschreibt Randall Bills, der bereits an namhaften Marken wie dem Brettspiel BattleTech von FASA und dem Papier-Rollenspiel Shadowrun beteiligt war, Leviathans Online - Monsters in the Sky. Das rundenbasierte Taktikspiel im Steampunk-Setting ist für Tablets, Browser und Mobile Gaming geplant. Wenn ihr bereits Tabletop-Spiele wie das genannte BattleTech kennt, wird euch die Spielmechanik vertraut erscheinen. Das fertige Spiel soll auf Multiplayer- und PvP-Matches ausgelegt sein. Als Tutorial wird aber auch eine Einzelspieler-Kampagne zur Verfügung stehen, in der Großbritannien gegen Frankreich antritt. Eine nicht ganz historische Paarung, übrigens.

Dem Entwickler zufolge werden alle Unterstützer des Spiels bereits im Laufe der Kickstarter-Kampagne ein Mitspracherecht erhalten. So sollen neben den geplanten deutschen, russischen, japanischen und amerikanischen Flotten auf Anfrage weitere Fraktionen und Schiffstypen integriert werden. Das Ziel der Kampagne ist es, 300.000 US-Dollar einzuspielen. Aktuell steht das Kickstarter-Projekt bei 6.500 US-Dollar, allerdings sind noch 41 Tage Zeit, um die Summe zu erreichen. Ob das Spiel auch auf anderen Plattformen erscheint, macht der Entwickler direkt von der Spendenhöhe abhängig.

Unter dieser News findet ihr ein Video zur Hintergrundgeschichte von Leviathans Online.

Video:

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 7. Dezember 2012 - 13:13 #

Fehlerchen im 1. Absatz: "der Erste Weltkrieg bricht zwar auch." Da fehlt ein "aus".

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 7. Dezember 2012 - 13:29 #

Jap, haben wir schon korrigiert. Danke.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 7. Dezember 2012 - 13:17 #

Nett, erinnert mich an Dystopian Wars, ein Steampunk Tabletop.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 7. Dezember 2012 - 13:36 #

So nun das bitte in der Star Citizen Grafik mit Crimson Sky ähnlichen Flugzeugen ;)

I love Battleships! Gut das die Amis bald die Iowas wieder bringen mit den Railguns ^^ So ein Schiff mal vor Somalia. Die Piraten versenken selbst ihre Paddelboote :D

Hans am Meer (unregistriert) 8. Dezember 2012 - 17:36 #

Was? Wo hast du dass denn her? Und vor allem: wie blödsinnig ist das denn? Das ist so, als würde man versuchen, einen mit Pisteolen bewaffneten Bankräuber mit einer Gruppe Panzer aufzuhalten.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 8. Dezember 2012 - 18:49 #

http://hothardware.com/News/Navys-New-Railgun-Zaps-Old-Record/

Die Railgun sind zu groß um auf die derzeitigen Zerstörer der Burke oder Kreuzer der Ticonderoga montiert zu werden ;)

Gray Mouser (unregistriert) 7. Dezember 2012 - 13:57 #

Ah Schade, bei der Überschrift und dem Teaserbild, hatte ich sofort auf etwas in der Art von "Guns of Icarus Online" gehofft. Ein tolles Spielkonzept [also GoIO], aber noch ausbaufähig. Das hier interessiert mich, eher weniger. Das Spiel würde auch mit anderer Handlung funktionieren.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 7. Dezember 2012 - 14:00 #

Meine Rede:
http://25.media.tumblr.com/tumblr_lv2w411Ret1qjgzw4o1_1280.jpg
Sowas ähnliches mit den Trägern und Crimson Sky Flugzeugen die sich in der Luft bekämpfen, während die Schlachtschiffe sich Breitseiten geben :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 7. Dezember 2012 - 14:07 #

Wenn die Finanzierung glückt, dann werde ich es mir wohl mal anschauen. Ich mag Hexfelder. :)

Argh! (unregistriert) 7. Dezember 2012 - 14:18 #

Kennt noch jemand Air Power?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 7. Dezember 2012 - 14:26 #

http://www.youtube.com/watch?v=QGgbAUj3crU

Klar :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 7. Dezember 2012 - 15:17 #

Ist mir auch noch geläufig.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 7. Dezember 2012 - 16:14 #

Airships sind doch einfach nur romantisch - ahh *imLiegesesselzuruecklehn*. Da moechte man sich Miyazaki Filme wie Nausicaa und Castle in the Sky gleich nocheinmal ansehen. - Moment, was rummst denn da so in den Wolken? Ach so, SCHLACHTschiffe, na dann... ;-) Mal im Ernst: Neben Elite (YAY!) und Dizzy Returns (was scheinbar leider keinen interessiert) empfinde ich diesen Kickstarter als einen der interessantesten bisher. Und das Artwork und die Homepage sind wirklich gut designt. Als Shadowrunner und Hex-Feld-Fan kann man wohl kaum daran vorbeischauen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. Dezember 2012 - 23:27 #

Ich glaube du bringst mich auf eine Idee. Ich kram mal die Laputa BluRay raus... M)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 8. Dezember 2012 - 13:50 #

Na, wer kennt noch den alten Anime Battleship Yamato? ;) Da fliegen die sogar durchs All. Oder Captain Harlock.

Refar (unregistriert) 7. Dezember 2012 - 19:29 #

Das Projekt klingt ja ganz nett... aber, Randall Bills? Der gleiche Randall Bills, der schon Battletech verunstaltet hat? Der Mann schreibt grausam schlechte Romane.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 7. Dezember 2012 - 20:07 #

Naja... schreiben muss er dann ja auch nicht unbedingt. Angeblich setzt sich das Team aus 25 Leuten zusammen, da wird hoffentlich noch jemand anderes Schreibertalent haben... Schau dir mal die Homepage an - soooo schlecht liest es sich dort auch wieder nicht ;-)

Pepone (unregistriert) 7. Dezember 2012 - 22:00 #

Und was ist mit Österreich-Ungarn?

vetterka 12 Trollwächter - 882 - 7. Dezember 2012 - 22:26 #

Was für ein Schrott

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 8. Dezember 2012 - 8:58 #

Was ist an Taktikspielen mit Luftschiffen denn Schrott?

Für mich sieht das originell aus.

vetterka 12 Trollwächter - 882 - 8. Dezember 2012 - 12:42 #

Wenn ich langsame, große Dinge aufeinander schießen lassen will, so brauch ich doch kein hanebüchenes Steampunksetting.
Da nehm ich WK1 oder WK2 Schiffe und mach das sauber. Die dritte Dimension brauch doch da niemand...

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 8. Dezember 2012 - 14:28 #

Bei Spielen geht es nicht um "brauchen" :p

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 8. Dezember 2012 - 1:15 #

Klingt cool ^^ Ob das was wird, wer weiß. Schiffskämpfe sind auf jeden lässig.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 8. Dezember 2012 - 9:55 #

Leviathan will nicht so richtig abheben...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit