Destiny: Bungies neuestes Projekt

PC 360 PS3
Bild von martiz
martiz 4130 EXP - 16 Übertalent,R7,S1,A6,J6
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

29. November 2012 - 7:09 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Destiny ab 2,00 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im Februar 2011 keimten erste Gerüchte auf, dass der ehemalige Stammentwickler der Halo-Reihe an einem neuen Projekt arbeitet. Nachdem einige lediglich für interne Zwecke gedachte Werbematerialen durchgesickert waren, hat Bungie entschieden, die Flucht nach vorne anzutreten und hat erste Informationen zu seinem neuen Spiel Destiny preisgeben. Das erste Bild zu Destiny seht ihr im Newsteaser. Auch zum Setting gibt es einige Infos. Bungie dazu:

Unsere Geschichte beginnt, 700 Jahre in die Zukunft, in der Letzten Stadt auf Erden, in einem Sonnensystem zugemüllt von Ruinen aus der Goldenen Zeitepoche der Menschheit. Ein riesengroßes, mysteriöses [und kugelförmiges] Raumschiff außerirdischer Natur schwebt dicht über unseren Köpfen wie ein zweiter Mond. Niemand weiß, woher es herkommt oder wieso es hier ist - nur dies ist sicher: es schützt uns [und trägt die Bezeichnung 'Traveler']. Währenddessen kriechen aus allen Ecken des Universums andere merkwürdige außerirdische Monster zu uns - fest entschlossen, die Erde und die Letzte Stadt zu erobern. Wir sind junge 'Ritter', mit dem Auftrag ausgestattet, die Reste der Menschheit zu verteidigen, die Quelle der Monster zu finden und, wenn möglich, zu besiegen.

Weiterhin wird in den Dokumenten beschrieben, dass Destiny für alle Zielgruppen geplant sei, ähnlich wie das Star Wars-Franchise. Das könnte bedeuten, dass Destiny nicht einseitig auf Action abzielt, sondern auch stärker veruscht, Elemente wie Fantasy und Abenteuer zu betonen. In dem Zusammenhang ist auch die Rede von sozialen Komponenten als zentrale Grundbasis von Destiny, was die Möglichkeit herausstellt, dass die Welt mit Freunden gemeinsam erforscht werden kann. Ob Bungie damit lediglich Features wie Facebook-Anbindung und ähnliches meint, die in heutigen Spielen immer häufiger anzutreffen ist oder es sich bei Destiny um ein MMO handeln könnte, bleibt aber im Vagen. Bungie selbst hatte die MMO-Gerüchte 2011 als Witz bezeichnet. Fest geplant ist in jedem Fall, Destiny für PC, Xbox 360 und Playstation 3 sowie die Nachfolgekonsolen von Microsoft und Sony zu entwickeln. Die im Vorfeld von Bungies Ankündigung durchgesickerten Konzeptbilder könnt ihr über den Quellenlink bei IGN.com einsehen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21025 - 29. November 2012 - 8:21 #

Glaub ich auch net das es ein MMO wird. Es sollen ja 2015, 2017 und 2019 bereits die anderen Teile kommen. Mal abwarten wie es wird ;)

GamerGasse 10 Kommunikator - 431 - 29. November 2012 - 10:51 #

Aus Gewohnheit hänge ich den Korrekturhinweis mal an den ersten Kommentar. :)

"Das erste Bild zu Destiny seht im Newsteaser."

martiz 16 Übertalent - P - 4130 - 29. November 2012 - 10:59 #

Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32561 - 29. November 2012 - 8:21 #

Klingt echt klasse, bin mal auf bewegte Bilder gespannt.

Benjamin Braun Redakteur - 296927 - 29. November 2012 - 9:00 #

Ich auch. Ich frage mich nur, ob Bungie wirklich in der Lage ist, sich selbst neu zu erfinden. Immerhin sind sie in der Wahrnehmung der Spieler (und wohl auch der eigenen) immer noch die Halo-Macher.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2623 - 29. November 2012 - 8:23 #

Die Aussagen Bungie´s zum Spiel klingen verheißungsvoll, kann also eine, für mich, gute Story werden. Stellt sich nur noch die Frage nach dem Gameplay-Stil, ob Shooter oder irgendwas anderes.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11767 - 29. November 2012 - 8:29 #

Wow! Angefixt durch das wahnsinnig schöne Artwork! Aber dann mit der Aussage: "für alle Zielgruppen, wie bei Star Wars" wieder auf den Boden geholt worde :(

Namename (unregistriert) 29. November 2012 - 8:41 #

wie wäre mal ein surreales im stil von alejandro jodorowsky oder salvador dalí?^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21671 - 29. November 2012 - 10:07 #

Oder mal wieder von Yoshitaka Amano, dem Chardesigner von Final Fantasy.

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 29. November 2012 - 9:05 #

Warum sieht alles von Bungie aus wie Halo D:?

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 29. November 2012 - 9:54 #

Das Artwork sieht doch nicht aus wie Halo?! Halo ist bunter und schillernder bzw. fast schon comichaft, während das Artwork auf ein deutlich dunklere und bedrohlichere Grundstimmung hindeutet.

Ich bin mal sehr gespannt was das letzten Endes wird und ob die Story überzeugen kann. Meiner Ansicht nach war Bungie nie gut im Geschichten erzählen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4394 - 29. November 2012 - 9:24 #

Das Setting klingt interessant. Aber wenn Bungie wieder den PC vernachlässigt, bin ich, trotzdem ich eine Konsole habe, außen vor. Denn solche Spiele müssen hübsch sein und sich mit Maus und Tastatur steuern lassen. Ich bin gespannt und werde das mit Interesse verfolgen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21025 - 29. November 2012 - 9:55 #

http://pc.gamespy.com/pc/bungie-project-untitled/1226761p1.html

PC-Version ist geplant. Denk mal paar Monate nach den Konsolenversionen, was ich mittlerweile net schlecht finde. Siehe AC3. Weniger Bugs, Extras und weniger Raubkopien, da die PC-Version ja da nicht mehr so aktuell ist ;)

Was mir weniger gefällt und ich hoffe die bekommen den Bogen raus:

Ende 2013 Teil 1
Ende 2014 Addon
Ende 2015 Teil 2
Ende 2016 Addon
Ende 2017 Teil 3
Ende 2018 Addon
Ende 2019 Teil 4
Ende 2020 Addon.

Bissl arg knapp der Abstand jeweils zum nächsten Teil/Addon. Ich bete, das es kein CoD in Space wird :/ Das Spiel reizt mich schon und die Weltraumszene deutet in Richtung Mass Effect hin und evtl. sogar Space Battle. Dann 100 % Pflichtkauf. Könnte ein Titel sein um die Apps in Windows 8 zu pushen. Kommt ja laut the Verge kein neues OS mehr sondern MS will Win8 mit kleinen Paketen jeweils zu 20-40 Euro jährlich upgraden. 8.1, 8.2 usw. wie früher DOS.

McGressive 19 Megatalent - 13831 - 29. November 2012 - 18:01 #

Müssen sie? Ahja, wäre mir neu...
Jedes Halo hat sich absolut traumhaft und problemlos mit dem Controller steuern lassen!

@News: Na hoffentlich packen sie auch 'nen anständigen Multiplayer darein. Denn DAS kann Bungie wirklich!

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4394 - 30. November 2012 - 10:34 #

Ja, das müssen solche Spiele aus meiner Sicht. Das heißt nicht, dass ich Dir wünsche, dass Du keinen Spaß mit Controllern und schlechterer Grafik hast, im Gegenteil, ich freue mich für Dich!

Ich persönlich mochte Spiele, die Schnelligkeit, Ausweichen, Action und Geschicklichkeit in den Vordergrund gestellt haben. Daher war Hard Reset die perfekte Reinkarnation der alten Spiele wie Doom, Unreal, Serious Sam usw.

Mit Beginn von Gears of War und ähnlichen, wo alles entschleunigt wurde, Deckungskämpfe in den Vordergrund traten und Selbstheilung die Taktik änderte, wenn nicht gar verhinderte, wurde es zu langweilig. Hier brauche ich keine Geschicklichkeit, sondern nur noch Geduld und Zeit. Da hört bei mir der Spaß eben auf, da repariere ich lieber das alte Haus meiner Großeltern und schaffe damit etwas werthaltiges. Wenn ich schon Zeit "vergeude", sollte es wenigstens Spaß machen und nicht nur Zeit vernichten.

Aber das ist eben Geschmackssache und ich habe meine persönliche Meinung dazu geschildert, die sicher nur einige Old-School Gamer und noch weniger junge Spieler mit mir teilen. Aber das ist auch gut so, ich hatte noch nie den typischen Mainstream-Geschmack.

Benni180 16 Übertalent - 4814 - 29. November 2012 - 10:20 #

klingt interessant. mal sehen was bungie draus macht. hoffentlich kein halo abklatsch

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 29. November 2012 - 10:54 #

Klingt nach einem Mass Effect Klon aber warum nicht. Wenn es die gewohnte Bungie Qualität hat...

?????? (unregistriert) 29. November 2012 - 11:17 #

Eher wie ein Star Wars und Halo Klon. Was ist hier bitteschön wie Mass Effect?

Tand 16 Übertalent - 4450 - 29. November 2012 - 13:37 #

Schöner Teaser-Text. Macht auf alle Fälle Bock auf mehr. Sci-Fi-Endzeit-Zeug ist eh immer cool. Ich glaub, ich freu mich!

3vand3r 16 Übertalent - 4080 - 29. November 2012 - 22:41 #

Hoffentlich wird meine Vorfreude nicht mein Verhängnis.

Philley 16 Übertalent - P - 5453 - 30. November 2012 - 1:57 #

Entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber:
Scheiß die Wand an, sind die Artworks geil!!!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12937 - 30. November 2012 - 2:27 #

Es taucht ein Raumschiff auf und niemand weiß was damit zu tun ist? Vielleicht einfach mal District 9 einrichten :D. Obwohl, Kugelförmig? Vielleicht sind es ja auch Borg die sich verirrt und vom Kollektiv getrennt worden sind. :)

Naja, ich hoffe es entpuppt sich als eigenständiger als es bisher alles klingt. Momentan klingt das alles irgendwie zusammengeklaut :D.

martiz 16 Übertalent - P - 4130 - 30. November 2012 - 2:40 #

Grins... selten so gut gelacht :D

Zurück zum Thema: Naja, wenn sie mindestens eine gute Kopie abliefern können, dann ist es schon halb gewonnen als ein schlechtes Original :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21671 - 30. November 2012 - 14:00 #

Kugelraumer sind bei Perry Rhodan angesagt. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit