USA: Xbox 360 schlägt WiiU in der Black-Friday-Woche

360
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

28. November 2012 - 10:17
Xbox 360 ab 136,99 € bei Amazon.de kaufen.

Gestern Morgen haben wir euch über die Verkaufszahlen von Nintendos stationären und mobilen Konsolen in der Black-Friday-Woche in den USA berichtet. Die brandneue WiiU fand in diesem Zeitraum, der gleichzeitig die Launchwoche darstellte, 400.000 Käufer, für den Vorgänger Wii zückten 300.000 Menschen ihr Portemonnaie. Doch wie sind diese Zahlen zu bewerten?

Microsofts Larry Hryb bringt nun Licht ins Dunkel und veröffentlichte auf seinem Blog die US-Verkaufszahlen der Xbox 360 für die Black-Friday-Woche (18.11. - 23.11.2012), wobei das abschließende Wochenende nicht eingerechnet ist. Demnach konnten die Redmonder alleine in den USA mehr als 750.000 Konsolen absetzen und damit nicht nur die WiiU deutlich hinter sich lassen, sondern sogar die WiiU und Wii zusammengenommen. An die Rekordzahlen der Vergleichswoche des Vorjahres kommt Microsoft allerdings nicht heran. Dort konnten noch 960.000 Xbox 360 verkauft werden.

Namename (unregistriert) 27. November 2012 - 21:31 #

man kann ja sagen das die wii u angeblich ausverkauft war deswegen nur 400000 oder nicht?

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 27. November 2012 - 21:43 #

Das sind wirklich beeindruckende Zahlen. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass immer noch so viele Konsolen über die Ladentheke gehen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 27. November 2012 - 22:02 #

Erstens hat es wohl gar nicht so viel WiiUs wie Xbox360 gegeben somit nicht überraschend und zweitens hat die xbox kampfbundles geschnurt.
Mein ne 250gb Xbox mit skyrim und Forza 4 für gerade mal 200$ ist schon sehr verlockend

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. November 2012 - 22:48 #

Forza 3 war es :) Gab aber auch einige (ältere) gute Spiele günstig :)
Selbst bei uns gab es ja paar Angebote ( Aldi PS3 oder Lidl Xbox )

http://jpgames.de/2012/11/black-friday-bei-lidl-xbox-360-drastisch-reduziert/

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 27. November 2012 - 23:17 #

Der Fehler ist auf deiner Seite:

Es handelt sich um Forza 4 und Skyrim:

http://www.gamestop.de/Xbox%20360/Games/27894/konsole-xbox-360-250gb-holiday-value-bundle?previousUrl=http%3A%2F%2Fwww.gamestop.de%2FSearchResult%2FQuickSearchHeaderPlatform%3Fplatform%3D65%26rootGenre%3D170%26genre%3D192

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 27. November 2012 - 23:27 #

Ah ok :) Aber nur die Essentials Edition :D

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 28. November 2012 - 14:38 #

Ja, quasi so eine Art Gegenstück zu Gran Turismo 5 Prologue.

Und Skyrim nur als Download ...

JohnnyJustice 12 Trollwächter - 932 - 28. November 2012 - 17:34 #

Es handelt sich um die reguläre Vollversion von Forza 4, gibts bei uns auch. Leider 1z1 Kurs.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 28. November 2012 - 19:35 #

Nö! Es gibt ein Bundle mit Forza 3 sowieso eines mit Forza 4 SE (2. Disc und damit weit über die Hälfte der Autos fehlen und müssen kostenpflichtig als DLC gekauft werden, wenn man will) und Skyrim (als DLC). Es gibt KEIN Bundle mit dem vollwertigen Forza 4.
Kostet bei Amazon 220 Euro und ist denke ich dennoch ein sehr guter Preis, wobei die Einschränkungen gleichzeitig dennoch ein wenig sauer aufstoßen, jedoch günstiger als alle anderen Bundles.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 28. November 2012 - 21:30 #

Die Sauerrei ist, es wird kaum erwähnt, dass es eine "abgespeckte" Version ist.

"Forza Motorsport 4 «Essentials» beeindruckt durch die enorme Auswahl, originalgetreu nachgebildeter Autos und Rennstrecken sowie der unvergleichlich hohen Realitätsnähe und tief gehenden Tuning-Optionen."

Als Laie kann man ja schon fast denken, man bekommt mehr Autos, man hat ja eine "spezielle" Version. Ich denke die Verstümmlung von Bundels Versionen mit dem per DLC Nachkauf von Inhalten wird in nächster Zeit noch schlimmer.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 27. November 2012 - 23:05 #

Ganz ehrlich gesagt bin ich froh darüber ;)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 27. November 2012 - 23:31 #

Respekt. Das alte Ding...

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 27. November 2012 - 23:49 #

Die gute alte 360 < 3

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 28. November 2012 - 0:17 #

Wieviele haben sie den vorher gebannt?;)
(Ist nicht ernst gemeint)

albion74 13 Koop-Gamer - 1754 - 28. November 2012 - 6:58 #

Der war aber gut :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 28. November 2012 - 0:37 #

War doch eigentlich zu erwarten, oder? Es ist Weihnachten und die Menschen wollen eine Konsole kaufen. Da steht nun die WiiU für 350$ ohne Spiel, dafür mit einem Tablet Controller, eine Xbox 360 für 200$ inkl. Forza 4 und Skyrim, sowie eine PS3 für 200$ inkl. den Infamous und Uncharted Collections. Dann kostet ein Spiel für die WiiU 60$, während die Spiele der anderen Konsolen zwischen 8$ (AC Revelations und Dead Island) und 35$ (AC3 und Borderlands 2) kosten.

Wenn ich keine Konsole hätte und sehe das ich 2 Konsolen mit insgesamt 7 Spielen und einem SuperSize McDonalds-Menü für den Preis einer WiiU mit einem Spiel kriege, dann fällt die Wahl ziemlich leicht.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 28. November 2012 - 8:32 #

Ich überlege auch grad, ob es sinnvoll ist von der "klassischen" (aber nach "Red Ring of Death"-Redesign) noch auf die aktuelle 360 umzusteigen. Der graue Kasten sieht halt nicht so schick aus.

Andererseits kommt nächstes Jahr ja wahrscheinlich die neue Generation und falls die nicht abwärtskompatibel ist (wovon ich fast ausgehe), kann ich ja noch immer eine "alte" 360 im Ausverkauf holen.

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 28. November 2012 - 9:10 #

Wenn die neue Xbox nicht abwärtskompatibel wird, kannst du dir die zwei Wochen später auch aus dem Ausverkauf holen. So etwas wird heutzutage als absolute Mindestanforderung an jedes neue Gerät gestellt.

Wenn man bedenkt, dass der grafische Sprung zwischen den Generationen zumindest am Anfang eher verhalten sein wird, wäre Abwärtskompatibilität das wohl entscheidendste Verkaufsargument in den ersten 6 Monaten, solange es noch kaum Exklusivspiele für die neue Konsole gibt. Wenn Microsoft also nicht zumindest teilweise Kompatibilität (wie beim Sprung Xbox->360) sicherstellt, sehe ich da ganz schwarz was den Umsatz angeht.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 28. November 2012 - 19:01 #

Eher unwahrscheinlich, dass die nächste Xbox abwärtskompatibel sein wird. Die Xbox 360 hat eine PPC-CPU. Mit der war Abwärtkompatibilität zur ersten, x86-basierten Xbox nicht so schwierig, weil der PPC extra Features dafür hat (hat auch VirtualPC auf den früheren PPC-Macs genutzt).

Die nächste Xbox kann eigentlich nur eine x86-CPU haben. ARM ist zu langsam, PPC hat auch nichts Passendes da und x86 ist günstig und für Entwickler gut geeignet, da altbekannt.

Mit einer x86-CPU nun PPC-Code auszuführen, ist kaum machbar. Man kann nur die CPU emulieren, aber das ist viel zu langsam für Xbox360-Spiele (wir reden immerhin von drei 3,2GHz-Kernen).

Bleibt nur die PS3-Variante: man baut einfach eine PPC-CPU mit ein. Das macht das Gerät spürbar teuerer. Sony hat das in der PS3 ja auch wieder rausgenommen.

Ich glaube nicht, dass die nächste Xbox abwärtskompatibel sein wird.

1000dinge 15 Kenner - P - 2853 - 29. November 2012 - 16:48 #

Hört sich plausibel an. Wir werden es sehen. Wenn die Abwärtskompatibilität aber wirklich nicht drin ist, werde ich eine "alte" xBox360 für meinen Altbestand kaufen und für die NextGen-Spiele auch einen Blick auf die "PS4" werfen.

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 28. November 2012 - 9:01 #

Xbox rockt immernoch das Geschäft

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 28. November 2012 - 9:02 #

Naja, woll'n mer ehrlich sein: Für den Durchschnitts-Mainstream-Spieler ist die Xbox nunmal das Nonplusultra. Selbst die PS ist ja schon (so ein bisschen) was für eine "speziellere" Zielgruppe und die WiiU erst recht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 28. November 2012 - 14:56 #

Weil die PS3 teurer ist und mehr Exklusivspiele hat?

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4297 - 28. November 2012 - 19:34 #

Kann ich persönlich bestätigen. Obwohl ich lieber am PC spiele, habe ich mir eine XB360 dieses Jahr gekauft, die ich fast täglich nutze, um Sport damit zu treiben. Es gibt da fantastische Sport- und Kampfsportprogramme, die mit der Kinect jede falsche Bewegung registrieren und anzeigen. So etwas geht eben nicht mit den anderen Konsolen, es sei denn, man will auf Matten mit Stöckern in der Hand herum springen.

Microsoft hat es also tatsächlich mit Kinect und den Funktionserweiterungen im Dashboard geschafft, die Lebenszeit der Konsole zu verlängern. Das hätte ich als PC-Spieler damals nicht erwartet. Ich persönlich spiele mit dem Pad nur Rennspiele, aber Microsoft hat an mir vermutlich gut verdient, wenn man neben den Sportprogrammen, Forza 4, den 2 Tanzspielen meiner Frau auch noch das Disney-Park Kinectspiel für die Kinder mitrechnet.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 28. November 2012 - 9:12 #

Ich bin zufrieden mit meiner Xbox.Habe den kauf nie bereut!

Sonyboy 11 Forenversteher - 723 - 28. November 2012 - 10:54 #

Doch wie sind diese Zahlen zu bewerten?
Man kann diese Zahlen nicht richtig bewerten. Es gab nur 400.000 WiiU`s zu verkaufen. Mehr konnte Nintendo dem Handel nicht ausliefern. Wir reden hier von einen Launch einer Konsole. Viel interessanter werden die ersten Monate im neuen Jahr werden und wie sich die WiiU im Vergleich zu den echten Next Gen Konsolen schlagen wird. Das sehen wir erst im Weihnachtsgeschäft 2013. Die Monate November und Dezember sind nunmal die umsatzstärksten Monate für Konsolen in den USA.
Nov.11 X360-1.700.000 PS3-900.000 Wii-860.000
Dez.11 X360-1.700.000 PS3-936.000 Wii-1.060.000

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 28. November 2012 - 13:39 #

Wenn es nur 400000 Konsolen gab, ist doch klar dass von der WiiU nicht mehr verkauft wurden. Interessanter wäre eher eine Zählung der Leute, die zu den Läden gerannt sind und keine WiiU abbekommmen haben :)
Aber dennoch Wahnsinn wieviele sich noch ne XBox holen.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14646 - 28. November 2012 - 16:10 #

Kein Wunder das Microsoft uns Sony bei diesen Verkaufszahlen mit der Einführung einer neuen Konsolengeneration auf die Bremse treten.
Die Kuh wird weiter gemolken, aus betriebswirtschalftlicher Sicht eine nachvollziehbare Handlungsweise.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 28. November 2012 - 16:38 #

Ein Konsolen Launch muß geplant sein. 2 Jahre vor Release muß der plan stehen damit man auch den drittherstellern die möglichkeit gibt die pünklich fertig zu stellen.
Wenn man die Konsole früher rausbringt fehlen die Spiele und wenn sie erst später kommt werden die Publischer das nächste mal warten, dann fehlen beim nächsten mal die Spiele.
Das ist nicht wie bei den Spielern, "Wenn ich heute nicht kaufe kaufe ich halt später".

volcatius (unregistriert) 28. November 2012 - 17:26 #

Hat Sony auch schon konkrete Zahlen genannt oder Erfolgsmeldungen herausgebracht wie
"Die Sony-Playstation-Familie* ist auch dieses Jahr vor XBox360 und WiiU unangefochtener Sieger des Black-Fridays"?

*umfasst PS3, PS2, PSP und PS Vita

Grizzly 11 Forenversteher - 648 - 28. November 2012 - 19:56 #

Wie kann man für 7 Jahre Alte schrott Hardware mehrer Hund € ausgeben?

das so als wenn ich jetzt mir eine 7800 GTX für 200€ bestelle....

MFG

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 28. November 2012 - 21:07 #

Wie kann man sich für 200€ eine Grafikkarte bestellen wenn sie in 2 Jahren nicht mehr alle Details in High darstellen kann?
Auf DirektX 9.0 Karten kann man ja auch keine DirektX 11 features sehen.
Auf der X-Box 360 wird es auch in 10 Jahren nicht viel ausmachen, gut es werden kaum oder garkeine Spiele mehr dafür kommen.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 28. November 2012 - 21:58 #

Unser neuester low-level-Troll *slowclap*

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6323 - 28. November 2012 - 22:11 #

Hunde für Hardware :-)

Naja, eine Konsolengeneration entwickelt sich ja nicht weiter (sie wird höchsten "slimmer"), von daher werden alle Xbox360 Spiele die es gibt und je geben wird auf einer Xbox360 immer flüssig laufen.
Und wenn die neue Xbox720 nicht abwärts kompatibel ist und du gerne alte Xbox360 Spiele spielen willst, musst du dir auch eine alte Xbox360 kaufen.

lichee 15 Kenner - 3199 - 28. November 2012 - 22:37 #

wow, würde jetzt gerne mal mit den Entwicklungskosten vergleichen.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 29. November 2012 - 11:20 #

Na ja. Es hat ja auch ewig gedauert bis sich die PS3 zum ersten mal besser verkauft hat, als die PS2. Für viele Leute, gerade auch die mit weniger Geld, ist eine preiswerte Konsole mit großem Spieleangebot einfach sehr verlockend. Dabei war der Sprung von PS2 zu PS3 sicher größer als jetzt zur neuen Konsolengeneration.

Sonyboy 11 Forenversteher - 723 - 29. November 2012 - 23:08 #

Also zusammengefasst sieht es nun für die Black Friday Woche so aus:
Black Friday 2012
360: 750,000
PS3: 525,000
WiiU: 400,000
Wii: 300,000

DS: 275,000
3DS: 250,000
Vita: 160,000

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)