Der GG-Monat: Worauf freut sich die Redaktion im Dezember?

Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 25273 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

30. November 2012 - 13:43 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Das Christkind naht, und auch im Dezember stellen wir euch in unserer Rubrik "Der GG-Monat" vor, auf welche Spiele sich die GamersGlobal-Redakteure aktuell freuen. In der Regel sind das Testversionen, die wir erwarten, aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

Tim Gross freut sich auf
Paper Mario - Sticker Star
Das Jahr neigt sich dem Ende und Weihnachten steht vor der Tür. Von daher freue ich mich wie vermutlich jeder auf ein paar ruhige Abende, an denen ich die vielen Top-Titel des Jahres 2012 spielen kann. Die sind nämlich durch die Bank schon alle erschienen. Für mich bleiben lediglich zwei interessante Neuheiten im Dezember, zunächst Paper Mario - Sticker Star für meinen 3DS. Besonders interessant klingt das Sticker-Kampfsystem, das hoffentlich nicht allzu seicht ausfällt. Mal schauen, ob uns mal wieder ein richtig ordentliches Paper Mario ins Haus steht – gut aussehen tut es schon mal. Abgesehen davon kommt passend zum Kinostart des Hobbit das Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spiel (MOBA) Wächter von Mittelerde, bei dem man endlich herausfinden kann, wie sich beispielsweise Legolas in einem Kampf auf Leben und Tod mit einem Balrog schlägt. Skeptisch bin ich allerdings bei der Steuerung, denn bislang habe ich noch keinen DOTA-Klon, als welchen ich den Titel klassifiziere, mit dem Gamepad gespielt.  
 
Jörg Langer freut sich auf
Baldur's Gate Enhanced Edition (iPad)
Dass ich mich im Dezember auf Baldur's Gate Enhanced freue, hat zwei Gründe: Erster Grund: Es gibt davon auch eine iPad-Fassung! Die scheint mir (in einer Vorversion vom 26.11.) nach mehreren Stunden Spielzeit weitgehend gut portiert zu sein, mehr dazu im aktuellen Test. Auf dem Sofa sitzend Baldur's Gate spielen zu können, mit der gloriosen alten Pixelgrafik, darauf freue ich mich wirklich. Zweiter Grund: Es ist Baldur's Gate! Also ein hochkomplexes RPG, bei dem einzelne Nebenmissionen so lange dauern können wie heutzutage ein ganzer Militär-Shooter. Das Spiel, das ich damals aufs GameStar-Cover gebracht habe zu einer Zeit, als ein RPG-Titelbild als so verkaufsfördernd galt wie eines von einer zu Tode gefolterten Ratte. Und das seltsamerweise sehr gute Heftverkäufe erzielt hat! Klar, eine gute Portion Hoffnung ist bei meinem Dezember-Tipp sicher dabei, denn das Spiel hat noch viele Bugs, gerade auf PC. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Ansonsten steht bei mir sicher der eine oder andere WiiU-Titel auf dem Programm, rein aus Neugierde der neuen Konsole gegenüber. Kairosofts Dungeon Village werde ich wohl auf der weihnachtlichen Zugfahrt zu meinen Eltern anspielen. Und was ich zwischen den Jahren spiele, weiß ich noch nicht, ich hätte Lust auf weitere Stunden in Civ 5 G&K, Xcom Enemy Unkown und dem einen oder anderen Stunde-der-Kritiker-Titel der letzten drei Monate.
Christoph Vent freut sich auf
Battlefield 3: Aftermath
Wenn ich mir die Release-Liste für Dezember so ansehe, fällt mir sofort eines auf: Endlich kann ich die ganzen Titel nachholen, die ich aufgrund Zeitmangels in den letzten Monaten links liegen ließ. Denn echte Highlights gibt es zum Jahresende aus meiner Sicht nicht. Auf einen Release, wenn es auch nur ein DLC ist, freue ich mich aber ganz besonders: Battlefield 3: Aftermath. Das ist zwar schon vor wenigen Tagen für die PS3 erschienen, doch Xbox-360- und PC-Spieler müssen sich noch bis kommenden Dienstag gedulden. Ersten Erfahrungsberichten zufolge sollen sich die neuen Maps wie eine Mischung aus dem Basisspiel und Back to Karkand spielen – perfekt. Zudem kommt mit Skyrim: Dragonborn im Dezember ein weiterer DLC, der mich dazu bewegen könnte, Bethesdas Rollenspiel wieder in meine Konsole zu schieben. Das Feature, auf Drachen fliegen zu können, hört sich toll an, wobei ich hier auf die Umsetzung gespannt bin. Vielleicht beende ich dann nach mehr als 100 Stunden Spielzeit auch mal das Hauptspiel. Ansonsten freue ich mich im Dezember aber ganz besonders auf die Weihnachtsfeiertage und meinen Urlaub in der Heimat.
 
Benjamin Braun freut sich auf
Primordia
Ein flüchtiger Blick in die Release-Liste zeigt eigentlich, dass wir aus dem gröbsten raus sind. Ähm, ich meine, dass nicht mehr ganz so viele neue Spiele rauskommen wie im Oktober und November. Aber selbst in dieser dünnen Liste finde ich zwei Spiele, auf die ich mich besonders freue. Zum einen bin ich gespannt auf Primordia, zu dem mir bereits eine Testversion vorliegt.Mal schauen, ob es eine Indie-Perle oder doch nur ein Machwerk ist. Zum anderen kommt wieder mal ein ziemlich teurer DLC zu Skyrim, Dragonborn. Ich habe ja schon Bock darauf, Drachen zu reiten. Aber nach dem nicht so lohnenswerten Dawnguard bin ich vorsichtig. Im Dezember freue ich mich aber ganz klar auf etwas, das zunächst mal nichts mit Spielen zu tun hat: Urlaub, Weihnachten – und mit leckerem Kölsch und trockenem Sekt ein fröhlich-feuchter Start ins neue Jahr. Da warten dann die nächsten echten Highlights auf uns.
 
Jonas Schramm freut sich auf
Paper Mario - Sticker Star
Das Spielejahr neigt sich dem Ende zu und ein großer Release wie Star Wars - The Old Republic im vergangenen Jahr steht nicht mehr an. Für mich ist das aber gar nicht schlimm, werde ich wohl noch einiges an Zeit in Hitman - Absolution und vor allem in Far Cry 3 stecken. Daneben beschäftige ich mich mit dem Sammeln und Ankleben von Stickern in Paper Mario - Sticker Star. Das Handheld-Spiel scheint mir der perfekte Snack zwischen den ganzen "großen" Titeln zu werden. Außerdem waren mir die letzten Mario-Ausgaben doch ein bisschen zu ähnlich, da dürfte das unausgelutschte Szenario zumindest ein wenig frischen Wind in die Serie bringen.
 
Florian Pfeffer freut sich auf
Wächter von Mittelerde
Zu Weihnachten nach Mittelerde - hach, das wäre doch mal was. Mit den fröhlichen Hobbits Schnee-Gandalfs bauen oder die Ents mit Christbaumkugeln und Lametta behängen. Weil das ein Wunschtraum bleiben wird, lasse ich mich ergeben bombadieren mit der diesjähriger Ladung Tolkien-Franchise. In Lego Herr der Ringe war ich nun schon geraume Zeit unterwegs, als Einstimmung gewissermaßen. Jetzt wünsche ich mir aber etwas größeres, strategisch fordernderes, um mich endgültig auf den Film Der Hobbit einzustimmen. Da kommt Wächter von Mittelerde gerade recht, ein MOBA-Spiel, bei dem ich bequem auf der Couch vor der Konsole sitzen bleiben darf. Auf der E3 hat sich zwar schon heraus kristallisiert, das eine gewisse Einarbeitungszeit nötig sein wird, aber egal: Die verschiedenen Kräfte und Fertigkeiten von Gandalf, Gollum und Galadriel auszuloten und mit ihnen in spannende Multiplayer-Schlachten zu ziehen, wird wohl meine Beschäftigung im Dezember werden.

Philipp Spilker freut sich auf
Hawken
Reden wir mal lieber nicht darüber, was sich im Lauf des Jahres und insbesondere im Lauf der letzten Monate in meinem Backlog ungespielter Spiele angesammelt hat. Reden wir stattdessen über die zur Abwechslung mal angenehme Leere des Release-Monats Dezember. In dem interessieren mich insbesondere zwei Spiele. Zum einen das F2P-Spiel Hawken, das nebst einer beeindruckenden Grafik vor allem schnelle und unkomplizierte Mech-Action verspricht und das ich mir trotz einer mir scheinbar angeborenen und ausgeprägten F2P-Skepsis bestimmt mal anschauen werde. Zum anderen das auch schon von Benjamin erwähnte und von Wadjet Eye gepublishte Adventure Primordia. Und ansonsten? Ach, irgendwie wird sich doch die WiiU in meinem Zimmer nutzen lassen. Außerdem will endlich mal Dark Souls beendet werden. Und dann wären da ja noch Far Cry 3, Dishonored, Assassin's Creed 3, Guild Wars 2 und... ach, darüber wollten wir ja nicht reden. Ich weiß schon, was ich mir vom Weihnachtsmann wünsche: Zeit fürs Spielen. Viel davon!
 
Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 30. November 2012 - 12:20 #

Philipp sagt es ganz richtig: Es gibt so viele gute und großartige Spiele, dafür aber zu wenig Zeit in einem Menschenleben. Dann immer diese verfluchten Steam-Aktionen, wo man brandneue -oder zumindest recht aktuelle- Spiele für weniger als die Hälfte "geschenkt" bekommt.
Wir leben im Spiele-Überfluss, zumindest wenn man mehr als ein Genre spielt..

jaws 15 Kenner - 2986 - 30. November 2012 - 12:28 #

Richtig. Mittlerweile grübel ich auch immer, wenn jemand bei einem großen (Steam-)Sale fragt, ob sich ein bestimmtes Spiel lohnt und jemand anders antwortet sinngemäß: "Für x Euro kannst du nichts falsch machen."
Na ja, wenn mir jemand noch Zeit dazu gibt, in der ich das Spiel auch spielen kann, ja dann würde ich zustimmen.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 30. November 2012 - 13:22 #

Es ist wirklich brutal: Arkham Asylum- und City, Portal 2, OMD 2, Quantum Conundrum, Crysis 2, Two Worlds 2, Alpha Protocol, Max Payne 3, Hard Reset, Divinity 2, Fallout 3, Civ .. und einige mehr für jeweils 7-9 Euro. Dann noch die vielen vielen Indie-Spiele, die sowieso nur wenige Euro bis knapp über 10 kosten und die zumindest(!) einige Tage fesseln können. Und das alles, obwohl ich garnicht so oft auf Steam Schnäppchenjagd bin, meist sind es Zufallsfunde gewesen!

Leider kann man dann einige davon nicht mehr als anspielen, jedes völlig auszukosten wäre unmöglich. Und trotz daß ich vor Monaten damit aufgehört habe, Spiele auf Halde zu kaufen, gehen mir die Games (noch) nicht aus. Zuletzt bei Dishonored für 24Eur konnte ich gerade so widerstehen.
Für das Geld, was ein aktuelles Konsolenspiel kostet, bekommt man geschätzte 2-10 große Spiele (oft auch AAA!) bei Steam oder Anderen. Den PC-Spielern werden die Dinger nur so an den Kopf geworfen, als ob sie uns damit erschlagen wollten..

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 30. November 2012 - 12:29 #

Baldurs Gate werde ich mir auch fürs iPad holen, die Mac Version lässt ja noch auf sich warten. Und viel WiiU spielen werde ich im Dezember. :-)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. November 2012 - 12:39 #

Paper Mario - Sticker Star ist auch mein Highlight des Dezembers! Alle anderen Interessanten Spiele sind ja bereits im November erschienen; hab da also noch einiges nachzuholen (Hitman, Far Cry, AC3). Je nachdem wann's erscheint, nehme ich eventuell noch Baldur's Gate für's N7 mit...

Eines meiner Most Anticipated Games seit geraumer Zeit erscheint dafür endlich im Januar: Ni No Kuni - Wrath of the White Witch! Dafür muss ich am besten jetzt schon meinen Terminkalender bereinigen ;)

@Christoph: Auf Aftermath kannst du dich wirklich freuen! Ist mMn der beste DLC bisher (zusammen mit B2K) und macht eine Menge Spaß :)

Anothep (unregistriert) 30. November 2012 - 12:42 #

Zum Glück darf ich Aftermath dann auf den PC spielen :D Wobei mir mein Battlelog gestern schon mitgeteilt hat, dass ich es darf *hmm* Ging nur nicht, war evtl. für meinen PS3-Account - da habe ich aber kein Premium *hmm²*

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. November 2012 - 12:49 #

"Zum Glück" macht es auch auf der PS3 Spaß! :P
Nicht zu fassen, oder?! *Head-->explode*
:>

Anothep (unregistriert) 30. November 2012 - 12:38 #

Hey, ich war gerade dabei meinen Kommentar zu überarbeiten =P Nur Geduld, kein Grund ihn gleich zu löschen.
 
Also nochmal:

Kleiner Fehler bei Benjamin:
"leckerem Kölsch" - Bitte korrigieren :-D (der Smiley heißt, dass ich es nicht ernst gemeint habe [die benutzt man halt so, steht sicher in einem Wiki irgendwo])
 
Dann wollte ich in meiner Korrektur noch schreiben, dass mit Far Cry 3 das letzte erwartete Spiel für dieses Jahr bereits erschienen ist und ich sonst nichts weiter auf dem Spiele-Radar hatte :-)

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 30. November 2012 - 12:59 #

Der Smiley war mir entgangen. Vielleicht solltest das das nächste Kölsch, das du trinkst, direkt trinken und nicht erst 20 Minuten stehenlassen. Dann schmeckt's auch.

Anothep (unregistriert) 30. November 2012 - 13:08 #

Mein (aller-)letztes Kölsch hatte ich auf einer Klassenfahrt in einer Kneipe direkt neben der Domplatte getrunken.
Ich trinke lieber Weißbier oder auch gern mal ein Münchner Dunkel.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 30. November 2012 - 13:16 #

"direkt trinken und nicht erst 20 Minuten stehenlassen."
..das gilt wohl für jedes Bier. Aber spätestens nach dem dritten schmeckt auch Oettinger (billigstes Schwabenbier) garnicht soo schlecht - Man sollte nur nicht damit anfangen, sondern eher mit Zäpfle oder Hofbräu den Rausch einleiten. :-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15082 - 30. November 2012 - 13:23 #

Das Leben besteht immer am Besten aus einer soliden Grundlage.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 30. November 2012 - 14:38 #

War Kölsch nicht so ein gelb gefärbtes Wasser? ^^
Ne, als Norddeutscher trinke ich lieber ordentliches Pils oder schwarzen Tee!

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. November 2012 - 14:40 #

Guter Mann! "Hummel Hummel..."

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 30. November 2012 - 19:59 #

Das sagen alle Nord- und Süddeutschen ... bis sie die ersten sind, die besoffen hinter der Theke zusammenklappen. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 30. November 2012 - 20:16 #

Von Kölsch? Hahaha, bestimmt nicht ;p

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. November 2012 - 20:20 #

Besoffen oder angewidert? x)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73391 - 30. November 2012 - 20:56 #

Nee, doch nicht besoffen. Die wurden vergiftet ^^.

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 30. November 2012 - 22:53 #

Wir vergiften das Kölsch von Nicht-Einheimischen nicht. Wir pieseln lediglich rein.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 1. Dezember 2012 - 1:12 #

Ah, der ursprüngliche Geschmack wird also bewahrt! ^^

:P

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 1. Dezember 2012 - 2:05 #

LOL! Burrrrn xD

Xalloc 15 Kenner - 2847 - 30. November 2012 - 13:25 #

Ich schließe mich Philipp an: Ist nicht schlimm, dass der Dezember kaum was bietet. Es liegen noch einige ungespielte Spiele rum. Und für die Weihnachtszeit vielleicht mal wieder etwas ruhigeres, märchenhaftes Spielen, da werde ich The Whispered World nochmal hervorholen. Hawken werde ich mir auch angucken, und bis Weihnachten kaufe ich mir eventuell noch Far Cry 3.
Primordia sieht mal wieder interessant aus, aber irgendwie hab ich so meine Probleme mit den Spielen von Wadjet Eye. Gemini Rue hab ich zwar durchgespielt, aber ich musste mich schon immer wieder zwingen es zu spielen, auch wenn es mir gegen Ende ganz gut gefallen hat. Bei Resonance habe ich jetzt vielleicht 2 Stunden gespielt und kann mich nicht mehr zu motivieren. Irgendwie sind mir die Spiele doch etwas zu zäh, oder vielleicht liegts an der englischen Sprache, so genau weiß ich das nicht. Ich spiele dann doch lieber die Daedalic-Spiele. (Edna hab ich noch in der Special Edition da, könnte ich auch mal wieder spielen)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21496 - 30. November 2012 - 13:29 #

Hawken gebe ich eine Chance, da mich MWO bis jetzt enttäuscht. Ich werde mir jedoch keine neuen Spiele holen, da ich mit Torchlight2, Shogun2 und XCOM noch genug beschäftigt bin. Als Bonus zu meiner neuen ASUS 7870-Graka kommt noch Farcry3 dazu. Da bin ich echt gespannt darauf, ob es an Farcry 1 rankommt. Das krame ich immer mal wieder raus und mache die Inseln unsicher.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15393 - 30. November 2012 - 13:52 #

Dezember wird für mich ein Nachholmonat, Far Cry 3, ev. Dishonored, und The Walking Dead werde ich langsam und mit Genuss zu Ende spielen. ;)

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 30. November 2012 - 14:39 #

Ahh! Endlich ein paar Ideen was ich um Weihnachten zocke.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 30. November 2012 - 15:33 #

Für mich kommt im Dezember auch nix, ich werde mich also mit dem vergnügen, was ich schon habe, oder in einem spontanen Anfall von Kaufwut noch hole ^^

Wunderheiler 19 Megatalent - 18964 - 30. November 2012 - 16:17 #

Mein Weihnachten, Ostern und Geburtstag fallen dies Jahr auf den 21.12.
-> WiiU samt "Grundausstattung" + Paper Mario + Layton (und evtl. gönn ich mir dann noch eine Zweit-PS3 + Yakuza 5) *träum*

lichee 15 Kenner - 3199 - 30. November 2012 - 17:09 #

hehe, Florian wird mir immer sympathischer :D

Xalloc 15 Kenner - 2847 - 30. November 2012 - 18:19 #

Von Wächter von Mittelerde habe ich bisher noch gar nichts gewusst. Klingt ja sehr interessant.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 30. November 2012 - 19:25 #

"Worauf freut sich die Redaktion im Dezember?"

Ich würde sagen auf ein dickes 13tes Gehalt, Geschenke und Weihnachtsurlaub. ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 30. November 2012 - 19:31 #

Dezember hat zum Glück nichts für mich, November war gefüllt genug nun wird abgespielt :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 30. November 2012 - 20:02 #

Du vergisst Sony Allstars ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 1. Dezember 2012 - 20:17 #

Das kauf ich mal als Budget ja :)

Captain Placeholder (unregistriert) 30. November 2012 - 23:14 #

Also ich werd im Spielemonat Dezember erst mal meine Einkäufe vom Cyber Monday runterspielen, mich auf meine importierte PS3-Version der Walking Dead stürzen und mir danach vielleicht noch XCOM selbst zu Weihnachten schenken.

Markus2208 15 Kenner - P - 3762 - 1. Dezember 2012 - 11:49 #

Also im Dezember freue ich mich nicht auf ein Spiel sondern auch auf den Heimaturlaub von Christoph Vent um mit ihm ein Pils trinken zu können. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)