Diablo 3: Bald neue Infos zum PvP // Kein eSport-Modus

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 142889 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

27. November 2012 - 12:51 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Diablo 3 ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nicht wenigen Spielern hat das Erleben und Beenden der Kampagne von Diablo 3 zwar gefallen, doch immer wieder ist auch zu lesen, dass die Motivation für weitere Durchgänge – eventuell auch in den anderen Schwierigkeitsgraden – nicht so recht vorhanden ist. Viele User setzen ihre Hoffnungen daher auf den Spieler-gegen-Spieler-Modus (auch PvP; vom englischen „Player versus Player“), der bereits vor längerer Zeit angekündigt wurde, es letztendlich jedoch nicht in das im Mai dieses Jahres veröffentlichte Action-Rollenspiel (GG-Test 9.0) geschafft hat.

Wann genau das Update, mit dem das PvP in Diablo 3 integriert wird, erscheint, ist derzeit nicht bekannt. Einer aktuellen Aussage des Game Directors Jay Wilson zufolge, der via Twitter die Frage eines Fans beantwortete, wird es jedoch im offiziellen Blizzard-Blog „sehr bald“ neue Informationen zum PvP-Modus geben. Möglicherweise werden in Zuge dessen auch nähere Angaben zum Releasedatum des Patches bekanntgegeben.

Während Starcraft 2 von Blizzard auch für den eSport-Bereich angepasst wurde, bestanden und bestehen ähnliche Pläne nach Angaben des CEO Mike Morhaime für Diablo 3 nicht. Während einer kürzlich stattgefundenen Pressekonferenz in Shanghai äußerte sich Morhaime dahingehend, dass das Spiel nie wirklich für den eSport gedacht gewesen sei und zudem „nicht jeder Titel unbedingt ein eSport-Spiel sein müsse“.

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 27. November 2012 - 12:56 #

Die Spieler sollten mal lieber nicht ihre ganze Hoffnung ins PVP legen. Das ist ne nette Dreingabe, mehr nicht. Wer bisher vom Spiel arg enttäuscht ist, für den wird auch PVP nicht sonderlich viel daran ändern.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 27. November 2012 - 15:25 #

Und wer nicht enttäuscht wurde, wird mittlerweile vermutlich auch nicht mehr spielen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19341 - 27. November 2012 - 23:19 #

Also mich hatte der Infernomodus enttäuscht und ich spiele es wieder.

Namer (unregistriert) 27. November 2012 - 16:32 #

mal abwarten, du kennst modus ja noch gar nicht.
wenn sie es geschickt anstellen koennte der pvp modus eine menge spass mit sich bringen.
hoffe auf verschiedene modi wie open-world-pvp, arenakaempfe, teams, ladders..vielleicht erwarte ich mir aber auch zuviel

matthias 13 Koop-Gamer - 1358 - 27. November 2012 - 19:41 #

fast alles was du dir erhoffst, wurde von blizzard schon abgetan ( open world schon vor release ) und das einzige, was sie bisher bestätigt haben, ist eine kleine team deathmatch arena, in der man sich ne zeitlang prügelt und die mit den meisten "kills" gewinnen.

Benni180 16 Übertalent - 4814 - 27. November 2012 - 12:59 #

naja mal sehen für kurze zeit werden bestimmt viele nochmal zu d3 zurückkehren aber obs langfristig fesselt weiss ich auch noch net so

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16772 - 27. November 2012 - 13:11 #

Also ich bin gerade mal wieder drauf hängengeblieben und habe jede Menge Spaß. :)

andreas1806 16 Übertalent - 5163 - 27. November 2012 - 13:07 #

Bald gibts auch einen Spieler mehr :) (Gewinnspiel)

MicBass 19 Megatalent - 14531 - 27. November 2012 - 18:30 #

Danke dass du mich erwähnst. :)

Disteldrop 13 Koop-Gamer - 1650 - 27. November 2012 - 13:45 #

Ich spiele auch seit Release täglich wenn nix datzwischen kommt.
Und ja, PvP ist eine nette Dreingabe, aber spielen tu ich sowieso, auch ohne PvP^^

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69336 - 27. November 2012 - 13:58 #

Hab glaub ich schon mal irgendwo gefragt, find aber nimmer wo! Was heisst bitte PvP?? Wäre toll wenn solche Abkürzungen für die ganz bewemmsten hier einmal kurz in der News erklärt würden!

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142889 - 27. November 2012 - 14:03 #

Hast Recht, in der Regel versuche ich auch, darauf zu achten. Dieses Mal hab' ich es vergessen, ist jetzt nachgetragen. So ok?

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69336 - 27. November 2012 - 14:04 #

Ein Traum, thanks for the support! Sagt man jetzt gar nicht mehr Multiplayer?

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142889 - 27. November 2012 - 14:06 #

Multiplayer kann ja sowohl mit- als auch gegeneineinander bedeuten, während es in diesem Fall meines Wissens nach ausschließlich um das Spielen gegen andere User -- eben das PvP -- geht. :)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4840 - 27. November 2012 - 16:04 #

PvP heißt ja wirklich nur "gegeneinander", Mensch gegen Mensch, egal ob in Gruppen oder einzeln. Der andere Fall von Multiplayer wäre dann PvE (Player vs. Environment), der sich gegen computergesteuerte Gegner richtet.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69336 - 27. November 2012 - 17:01 #

Ich werd zu alt für sowat! Früher hiess es noch, "lass online zocken"! Nix PvP, PtPk oder wat weiss ich!

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4840 - 27. November 2012 - 17:45 #

Die beiden Abkürzungen PvE/PvP werden vorrangig dort verwendet, wo das PvE im Mittelpunkt steht, z.B. (MMO-)RPGs. Niemand spricht beispielsweise bei CoD von "PvP", da sind Multiplayer und PvP identisch.

Drakhgard 12 Trollwächter - 996 - 27. November 2012 - 15:02 #

Ich habe jetzt schon 250+ Stunden in Diablo 3 investiert. Gut, anfangs war es wirklich sehr enttäuschend. Bereits ab 1.0.3 jedoch wurde es zunehmend besser und motivierender und mittlerweile ist das Spiel schon richtig gut!

Allerdings sind auch die Überbosse eher 'ein Witz'. Die einstellbare Monsterstärke ist für mich jedoch die beste Neuerung seit langem. Das PvP wird mich denke ich nicht sonderlich interessieren - im Grunde ist es nur stupides Arena-Geplänkel, welches stark euqipabhängig ist. Wehe den ganzen Demonhuntern, die mit 400k dps alles oneshotten werden.

Also wenn es nach mir ginge könnten sie dieses stupide Arenadingens gerne noch weiter aufschieben und stattdessen noch mehr Neuerungen im Gameplay bringen (und noch ein einige Skills anpassen!)

Lacerator 16 Übertalent - 4418 - 27. November 2012 - 16:23 #

Für mich hat sich's erstmal ausgediablot. Statt selbst finden soll ich mir die Items erhandeln? Nein danke!

Als Solist, der das AH ablehnt und nicht jeden Tag mehrere Stunden zum Spielen übrig hat, finde ich weder Legendarys noch Set-Items und das nun schon seit 100 Spielstunden (was sehr viel für mich ist).

Solange das AH das zentrale Spielelement ist, bleibt D3 für mich eine der größten Enttäuschungen überhaupt.

Was mich aber noch viel mehr wurmt, ist die Tatsache, dass Diablo 3 Story-, Präsentations- und Dramaturgietechnisch das schlechteste aller Blizzard-Spiele ist.

hmmmm (unregistriert) 27. November 2012 - 16:47 #

Nach dieser Aussage hätte man dir gleich sagen können, dass Diablo nichts für dich ist. Denn bei D hast du nicht das "Recht", nach x Spielstunden irgendetwas zu erwarten, sondern du musst dich über die Tatsache motivieren, dass morgen der grosse Fund kommt - ganz bestimmt.
Es ist das Prinzip des Lottospielens. Manche spielen Jahrzehnte ohne grösseren Gewinn und ein anderer kann mit einem Mal die Millionen einsacken.
Welchen Paragonlevel hast du?

Lacerator 16 Übertalent - 4418 - 27. November 2012 - 17:12 #

Jetzt nicht lachen: Null! Habe in der Zeit nur einen meiner 2 Chars auf Level 60 gespielt. Ist aber auch egal. In D2 habe ich auch im 1. Akt Normal Uniques gefunden.

hmmmm (unregistriert) 27. November 2012 - 17:29 #

Siehst du, und ich habe gleich zu Beginn in "D3 Akt1 normal" irgendeine (völlig wertlose) legendäre Faustwaffe gefunden. Womit wir wieder bei genau dem Prinzip wären, das ich oben beschrieben habe.
In D2 (welches ich begeistert dauergezockt habe) wollte ich immer so gern eine Windmacht für meine Lieblingsklasse haben - nie gefunden. Und dupen lassen wollte ich nicht - also nie besessen ...

Lacerator 16 Übertalent - 4418 - 27. November 2012 - 20:09 #

Gut, über das Drop-System lässt sich diskutieren. Die nächste Frage wäre, warum es überhaupt nutzlose Legendarys gibt.

Egal, wie oben beschrieben, gibt es auch noch einen anderen Grund, warum ich enttäuscht bin.

Alles in allem fehlt mir das gewisse Etwas. Ich habe Warcraft 3 und die beiden Starcrafts (die Solo-Kampagnen) begeistert gespielt, und das, obwohl ich Echtzeit-Strategie gar nicht besonders mag. Von D3 blieb nicht mal beim ersten Durchspielen etwas hängen. Außer das Gefühl, nur Müll zu finden und die Tatsache, dass man sich die Handlung eigentlich auch komplett hätte schenken können.

hmmmm (unregistriert) 27. November 2012 - 20:36 #

Es gibt nutzlose Legendarys, weil diese Einstufung nur über die Masse an ausgewürfelten Affixen Auskunft geben sollte, passend zum Lotterieprinzip. Ein Legendary hat also innerhalb dieses Systems mehr Potential als die anderen Itemstufen.
Das war bei D2 zu Beginn nicht sehr anders, da auch dort die Uniques erst später als verlässliche Grösse erschienen.

Lacerator 16 Übertalent - 4418 - 27. November 2012 - 22:48 #

Hast wohl auf alles 'ne Antwort? ;)

Wie dem auch sei... Mit Diablo 2 hatte ich sehr lange Zeit viel Spaß, weil auch weniger intensives Spielen Belohnungen hervorgebracht hatte. Bei Diablo 3 hab' ich die ganze Zeit das Gefühl, mir erst anständiges Equip zusammenkaufen zu müssen, um damit dorthin zu gelangen, wo ich auch mal selbst sowas finden kann.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9878 - 28. November 2012 - 8:15 #

Tja also hat Blizzard den gleichen Fehler zweimal begangen. Eigentlich peinlich für so ein Unternehmen. Gerade wenn sie den Fehler bei Diablo 2 dann schon korrigiert hatten.

Achja und so Unrecht hat Lacerator nicht: Bei Diablo 3 hat man immer das Gefühl im AH nachschauen zu müssen. Gerade weil die Droprate der Items so abartig niedrig ist. Insbesondere auch zu Diablo 2. Dort findet man meistens schon etwas Goldenes oder Grünes im ersten Durchlauf. Auch wenn es unbrauchbar ist, sieht man wenigstens, dass es so etwas gibt und sucht weiter. Dieser Anreiz entfällt bei Diablo 3 fast völlig, da so gut wie nie Unique oder Set droppt.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4278 - 28. November 2012 - 10:29 #

So ist es. Man spielt um Gold grinden und sich das Zeug dann für Gold im AH zu holen. Bzw. hat keine Lust zu grinden und legt dann stattdessen 5 Euro auf den Tisch. Es ist natürlich immer etwas Glücksache, ob man etwas brauchbares finden kann. Aber es macht einfach einen haushohen Unterschied, ob man 1% Chance hat was tolles zu finden, oder nur 0,01% wie in Diablo 3. Das kann man schönreden wie man möchte.

Habs 1 mal auf normal durchgespielt und dann in die Ecke gelegt.

matthias 13 Koop-Gamer - 1358 - 28. November 2012 - 19:12 #

also mittlerweile kann sich doch keiner mehr über abartig schlechte dropraten beschweren, die wurde von legendarys und setteilen hart angehoben.

hmmmm (unregistriert) 29. November 2012 - 3:04 #

Legendarys und Setteile droppen für Chars mit hohem Paragonlevel, welchen sich jeder über EP erspielen kann, inzwischen auf Inferno am laufenden Band. Es gibt im Forum seit langem eine Fraktion von Vielspielern, die den Preisverfall ihres Zeugs bejammern.
Ich habe auch beim leveln auf Normal, Alptraum und Hölle immer mal ein Legendary gefunden.

Vielleicht kannst du mich ja über die genauen Zahlen zur Dropchance in D2 und D3 aufklären - Gefühle sind in diesem Zusammenhang überhaupt kein guter Ratgeber. Denn da kommt immer gleich einer, der hat ganz andere Gefühle ...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9878 - 29. November 2012 - 8:07 #

Die genauen Zahlen kannst du bestimmt irgendwo nachlesen.

Ich sags dir mal an einem Beispiel, weil ich letztens Diablo 2 nochmal gespielt habe:

D2 Normal: 4 Uniques und 2 Set-Items, wovon ein Unique brauchbar war (bei fast jedem Aktboss gab es etwas).
D3 2x komplett normal-hölle durch + 1x Inferno durch (+ natürlich viele Sachen doppelt gemacht, wie z.B. einige Stunden auf Inferno gefarmt): 1 Unique, welches glücklicherweise für einen meiner Chars brauchbar war. Das Unique fiel völlig Random von einem schwachen Mob.

Ich glaube die zeitliche Einordnung liegt da bei etwa 10-20 Std in Diablo 2 zu grob 150 Std. bei Diablo 3. Ja, ich habe auch ein paar Stunden nach Patch 1.0.4. gespielt. Immerhin bis Paragon Level 3, dann verlies mich die Lust. Auch dort gab es nichts tolles.

Übrigends habe ich keine Lust, bis Paragon-Level 80-100 zu spielen, damit es mal etwas Tolles gibt. Da gehen dann wieder etliche Stunden ins Land, meist wohl ohne nennenwerte Belohnung. Es werden nämlich einfach motivierende Zwischenschritte beim Itemsammeln weggelassen. Z.B. halt, dass man sieht, dass es auch Unique und Set geben kann, auch wenn sie nicht für einen selber brauchbar sind. Klar, die Patches verbessern Diablo 3 wirklich, nur kommen sie für mich schlicht und einfach zu spät, da nach 150 Std. die Luft raus ist.

Ardrianer 19 Megatalent - 19305 - 27. November 2012 - 16:35 #

ich brauche kein PvP für Diablo 3, aber wem es gefällt, warum nicht

DomKing 18 Doppel-Voter - 9878 - 27. November 2012 - 20:52 #

Korrektur: "wurden"; 3. Absatz

Fallout-Junge 16 Übertalent - 4593 - 27. November 2012 - 20:58 #

Um ehrlich zu sein, PvP finde ich doof. Aber gut, warum nicht...

albion74 13 Koop-Gamer - 1768 - 28. November 2012 - 7:59 #

Von der evtl. geplanten PS3-Version hat man nichts mehr gehört, oder? -.-

Lacerator 16 Übertalent - 4418 - 28. November 2012 - 9:29 #

Wahrscheinlich wissen die noch nicht so recht, wie sie den Online-Zwang da einbauen. ;)

albion74 13 Koop-Gamer - 1768 - 28. November 2012 - 11:27 #

Daran kann es natürlich liegen ^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21902 - 28. November 2012 - 13:38 #

Oder warten auf die PS4.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69336 - 28. November 2012 - 14:23 #

Bei der Grafik nicht nötig!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
BiGLo0seR
News-Vorschlag: