Amnesia Fortnight: Abstimmung beendet

PC
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 141738 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

26. November 2012 - 12:51 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Broken Age ab 5,00 € bei Green Man Gaming kaufen.
Broken Age ab 14,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen startete Double Fine Productions das Projekt "Amnesia Fortnight". Dabei handelt es sich um eine jährlich stattfindende Auszeit, die sich das Studio zum Ausdenken neuer Ideen und Entwickeln kleiner Prototypen nimmt (wir berichteten). In diesem Jahr greift das Team um Tim Schafer jedoch erstmals auf die Mithilfe der Community zurück, die sich durch Spenden an der Auswahl der zu entwickelnden Prototypen beteiligen durfte. Der Abstimmungszeitraum ist nun abgeschlossen.

Von der Community ausgewählt wurde unter anderem der Dungeon Crawler Hack 'n Slash, in dem ihr Cheats und Hacks einsetzt, um im Spiel vorwärts zu kommen. Bei Spacebase DF9 handelt es sich um ein Aufbauspiel im Weltall. The White Birch beschreibt Double Fine als eine Mischung aus Plattformer und Erkundung. Das letzte ausgewählte Spiel ist Autonomous, eine Sandbox aus Egoperspektive, die von den Achtzigern inspiriert ist. Den Trailer zu Hack 'n Slash seht ihr direkt unter dieser News, die anderen Trailer erreicht ihr über die Quellen.

In den nächsten zwei Wochen kümmert sich das Entwicklerstudio um die Entwicklung der Prototypen, wobei die Erfolgsquote laut Schafer bei 50 Prozent liegt. Über die Website könnt ihr das Projekt weiterhin über Livestreams sowie im Forum verfolgen.

Video:

dimo2 07 Dual-Talent - 111 - 26. November 2012 - 12:58 #

Das Projekt heißt "Amnesia FortNIGHT", nicht Fortress, weil alle Teams 2 Wochen lang ihr jeweiliges Projekt vergessen sollen und stattdessen an Prototypen für neue Spielen arbeiten.

Da hat wohl jemand zu viel Team Fortress 2 gespielt ;-)

Sarevo 12 Trollwächter - 1155 - 26. November 2012 - 13:04 #

genau das wollt ich auch sagen. steht auch so im banner, hätte einem beim erstellen auffallen können.

martiz 16 Übertalent - P - 4154 - 26. November 2012 - 13:50 #

Freue mich schon auf das Projekt "Hack n' Slash" :)
Nur schade, dass "Silent But Deadly" nicht in die engere Auswahl geschafft hat... *schniff*

Noch ein Hinweis, auch an den Autor:
Die Abstimmung ist zwar vorbei, aber einzahlen könnt ihr immer noch, wenn ihr die Prototypen bzw. die aufgenommenen Videos haben wollt.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15988 - 26. November 2012 - 14:52 #

da standen verdammt viele interessante Ideen zur Auswahl, ich hoffe, daß Double Fine die eine oder andere nochmal hervorkramt und umsetzt.

Name (unregistriert) 26. November 2012 - 14:53 #

Schade, dass es Black Lake nicht geschafft hat.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 26. November 2012 - 15:12 #

Interessante und wohl auch innovative Auswahl, gerade auch "Hack 'n Slash".

Immer schön zu sehen, wenn neue, innovative Ideen etwas mehr im Fokus sind.

Charlie 11 Forenversteher - 610 - 26. November 2012 - 15:36 #

Klingt ja ganz witzig..

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9948 - 26. November 2012 - 16:49 #

Ich hätte so gern noch "Bragging and Fighting" gesehen. Aber Hack'n Slash wird sicher auch toll :-)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 26. November 2012 - 17:37 #

Bin gespannt was rauskommt, hab gleichmal mit gemacht :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 26. November 2012 - 20:25 #

Spacebase erinnert mich sehr an Startopia!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit