Test Drive Ferrari Racing Legends: Entwicklung von PC-Version eingestellt

PC
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

25. November 2012 - 0:46 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Test Drive Ferrari Racing Legends ab 4,26 € bei Amazon.de kaufen.

Das Rennspiel Test Drive Ferrari Racing Legends (derzeitige User-Wertung 7.8) von Slightly Mad ist bereits seit dem 6. Juli diesen Jahres für die beiden Konsolen Xbox 360 und Playstation 3 erhätlich. Ursprünglich hätte die geplante PC-Version des Titels zeitgleich erscheinen sollen, wurde dann jedoch aus unbekannten Gründen zuerst auf den 12. September vertagt, danach auf den 21. September verschoben und als letzter Termin wurde seitens Atari der 30. November 2012 genannt. Nun bestätigte der Publisher Big Ben allerdings die vollständige Einstellung der Entwicklungsarbeiten an der PC-Version des Spiels. Zum jetztigen Zeitpunkt liegt weder von Atari noch Big Ben eine Stellungnahme zu etwaigen Gründen für diese Entscheidung vor. Sobald es Neuigkeiten diesbezüglich geben sollte werden wir diese News auf den neuesten Stand der Dinge bringen.

Test Drive Ferrari Racing Legends bietet 51 Modelle aus allen Epochen der 65-jährigen Geschichte des weltweit berühmten Automobilherstellers, die mit höchster Detailtreue nachgebildet und ins Spiel implementiert wurden. Derzeit arbeitet das Entwicklerteam Slightly Mad am Rennspiel Project Cars, welches erst vor kurzem von Anfang auf Ende 2013 verschoben wurde.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 9217 - 24. November 2012 - 17:01 #

Vermisst eh keiner...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 25. November 2012 - 2:40 #

PC-Spieler aber vielleicht. Ich find's ja immer wieder amüsant, wie einzelne gleich für alle anderen sprechen müssen...

Goldfinger72 15 Kenner - 3117 - 25. November 2012 - 11:49 #

Man sollte in der Tat nie für andere sprechen, aber in Bezug auf dieses Spiel muss ich ihm durchaus Recht geben. Die Konsolenversion war für mich in Bezug auf Abwesenheit von Spielspaß kaum zu überbieten...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 24. November 2012 - 21:25 #

Schade, ich hätte zumindest gerne mal rein geguckt. Meine Vermutung wäre das es eingestellt wurde, weil die Konsolen-Version hinter den Erwartungen beim Verkauf zurück geblieben ist.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 25. November 2012 - 10:18 #

Sollen sie die bisherigen Modelle nehmen und in Project Cars nutzen ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93648 - 25. November 2012 - 0:58 #

schade

LordBlumi 09 Triple-Talent - 314 - 25. November 2012 - 9:03 #

Eine PC-Version kommt bestimmt dann mit Test Drive Ferrari Racing Legends 2 :D

Elton1977 19 Megatalent - P - 15166 - 25. November 2012 - 10:36 #

Naja, diese Logik muss einer mal verstehen.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57645 - 25. November 2012 - 16:34 #

So wie sich das anhört war es doch fast fertig?! Dann kurz vor Release noch kippen ist etwas ungeschickt. Lieber noch einen Monat Vollgas (welch Wortspiel) und dann veröffentlichen. Dann kommt man vielleicht noch PlusMinusNull raus. So ist die Kohle, die reingesteckt wurde, für die Katz gewesen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Crizzo