GG-Video: ZombiU (Christoph gegen Jörg)

WiiU
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 363783 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

19. November 2012 - 22:38
ZombiU ab 6,80 € bei Green Man Gaming kaufen.
ZombiU ab 9,02 € bei Amazon.de kaufen.

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, erschien gestern abend unser allererster WiiU-Test, und zwar zu ZombiU. Heute haben Christoph Vent und Jörg Langer das Spiel nochmal vor der Kamera im Multiplayer-Modus gespielt. 15 Minuten lang könnt ihr den beiden dabei zusehen, wie sie "asynchron" (oder besser: "asymmetrisch") aufeinander losgehen: Jörg spielt als "König der Zombis" per Gamepad und 2D-Draufsicht; limitiert durch Ressourcen und Zombiemaximum setzt er (bevorzugt in Christophs Rücken) neue Zombies ein, von denen er mit zunehmendem Rang immer mehr Typen hat. Und Christoph spielt, per WiiMote und Nunchuck, die Partie als klassischen Ego-Shooter.

Beide müssen im zuerst gezeigten Modus "Sturmangriff" als erstes vier Flaggenpunkte erobern, was auf Zombie-Seite nur mit den schwächsten Zombies möglich ist, die dazu auch noch unheimlich lange brauchen. Wer wird sich in dem ungleichen Kräftemessen durchsetzen...? Die letzten Minuten gehören dem zweiten Modus, einem klassischen Arenakampf: Christoph muss so lange überleben, wie möglich. Das große Bild zeigt immer Christophs Blickwinkel, das kleine eingeklebte (es überdeckt vor allem Christophs Munitionsvorrats-Anzeige) ist Jörgs Draufsicht.

Viel Spaß beim Ansehen!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9354 - 20. November 2012 - 0:15 #

Schon krass wie gut es tatsächlich funktioniert.

Anothep (unregistriert) 20. November 2012 - 11:58 #

"gestern abend", da schreibt man Abend aber groß :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)